Eishockey Forum - EBEL Saison 2021/22

EBEL Saison 2021/22 Forum>EBEL
RegelnSuchenAntworten
So. 11.04.21 - 20:03:45

game_misconduct ist im Moment nicht auf sonice.itgame_misconduct
Foto von game_misconduct ansehenSIM an game_misconduct schickenE-Mail an game_misconduct schicken

Registriert seit: September 2003
Posts: 14.351
[Zitat]
Original von Hockeyfan99:
@game_misconduct
Ich verstehe das schon aber das wäre ein Start oder? 6 Stürmer 2/3 Verteidiger und ein Goalie der manchmal Einsätze bekommt sind 9/10. Braucht noch 10/11 Imports.

bei 10 einheimischen brauchts trotzdem noch mehr als 11 imports...mit 21 spielern spielst du keine icehl saison...aber ja...der hcp wird sicher mit viel weniger imports/italos auskommen, vorallem wenn man davon ausgehen geht, dass man 4 einheimische verteidiger und 6 stürmer aus dem heurigen kader mitziehen kann...nur ist dann schluss...da brauchts dann keine grossartigen verstärkungen von anderen alps teams...
0  Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben  0 Antworten | Zitieren
So. 11.04.21 - 20:05:56

game_misconduct ist im Moment nicht auf sonice.itgame_misconduct
Foto von game_misconduct ansehenSIM an game_misconduct schickenE-Mail an game_misconduct schicken

Registriert seit: September 2003
Posts: 14.351
@gargamel

und was genau willst du mir jetzt damit sagen??
0  Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben  0 Antworten | Zitieren
So. 11.04.21 - 20:07:00

Hockeyfan99 ist im Moment nicht auf sonice.itHockeyfan99
SIM an Hockeyfan99 schickenE-Mail an Hockeyfan99 schicken

Registriert seit: April 2014
Posts: 312
@Duli-Duli
Nein bin ich nicht. Ist jetzt mehr auf theoretischer Basis, dass es die Spieler gäbe die ICE-Spielen können oder herangeführt werden könnten. Natürlich ist der Stamm irgendwo begrenzt und wenn die alle nicht wollen dann ist natürlich nix. Aber ich denke die Motivation als Profi spielen können dürfe schon einige dazu bewegen es zu probieren. besonders die jungen/jüngeren Spieler, die dann wieder Vorbilder werden könnten für die nächste Generation. Nur braucht es dazu halt eine Jugendarbeit, die bei vielen Vereinen gut ist (Gröden und Sterzing zb. und für die Alps gute Spieler und ein paar Ausreiser Richtung BZ leider quasi inexistent ist und war)
0  Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben  0 Antworten | Zitieren
So. 11.04.21 - 20:14:27

Hockeyfan99 ist im Moment nicht auf sonice.itHockeyfan99
SIM an Hockeyfan99 schickenE-Mail an Hockeyfan99 schicken

Registriert seit: April 2014
Posts: 312
@game_misconduct
Ja klar aber wie gesagt 11 ist besser als 17. Nein mit 21 spielst du normal keine ICE Saison dafür hat man dann Springer die normal Alps spielen oder Agreements mit AHL-Clubs wie es ja auch BZ hat.
0  Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben  1 Antworten | Zitieren
So. 11.04.21 - 20:18:09

Hockeyfan99 ist im Moment nicht auf sonice.itHockeyfan99
SIM an Hockeyfan99 schickenE-Mail an Hockeyfan99 schicken

Registriert seit: April 2014
Posts: 312
@game_misconduct
Glaube das die Genannten Spieler vorher in der Alps gespielt haben und jetzt im Lineup stehen, mit dem die KACler souvären ins Finale gekommen und heute den HCB 6-0 geschlagen haben. Also ganz unmöglich ist der Sprung Alps/ICE nicht. Zumindest nicht für alle. Top oder gute ALPS Spieler können sicher ICE in einer niedrigeren Rolle spielen. Teilweise sogar als Hauptrolle wie Bardaro.
0  Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben  0 Antworten | Zitieren
So. 11.04.21 - 20:20:07

hockeynoob ist im Moment nicht auf sonice.ithockeynoob
SIM an hockeynoob schickenE-Mail an hockeynoob schicken

Registriert seit: April 2016
Posts: 576
Fan von: HC Bozen
Die einheimischen werden in den nächsten jahren sowohl beim hcb und hcp die 3. und 4. Linie bilden. Mit wenigen ausreiser in der 2 (wie momentan frank).
Wenn man es hinkriegen würde mit jeweils 2 centern (bernard/pitschieler, andergassen/berger) schon mal ein beginn sein. Daher würde pitschieler beim hcp wohl nur berger den platz wegnehmen, sie würden sicher nicht mit 3 einheimischen centern spielen.
Wenn sich dann einer für die vorderen linien aufdrängt top, dann rückt ein anderer nach. Ich glaube schon dass ein quinz, glück, tomasini, spinell bock hätten sich in der ice zu versuchen und denke auch, dass die meisten die chance kriegen werden, wie es dann weitergeht wird man sehen.
Mehr wäre natürlich cool, aber welchen spieler könnte man stand jetzt beim hcb oder hcp in die ersten beiden linien spielen lassen?
0  Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben  0 Antworten | Zitieren
So. 11.04.21 - 20:30:22

game_misconduct ist im Moment nicht auf sonice.itgame_misconduct
Foto von game_misconduct ansehenSIM an game_misconduct schickenE-Mail an game_misconduct schicken

Registriert seit: September 2003
Posts: 14.351
[Zitat]
Original von hockeynoob:
Mehr wäre natürlich cool, aber welchen spieler könnte man stand jetzt beim hcb oder hcp in die ersten beiden linien spielen lassen?

beim hcb kannst du ohne grössere probleme (und um 4 ausgeglichene linien zu haben) mit halmo-catenacci-INSAM --- gazley-findley-FRANK --- bardaro-BERNARD-miceli --- FRIGO-PITSCHIELER-DELUCA spielen lassen...wenn man aber auf die italos bardaro und miceli verzichtet und dafür 2 einheimische spielen lässt, dann wird man mit sicherheit kein icehl halbfinale oder gar finale sehen...und das ist eben der unterschied zu den österreichern die eine erste profiliga mit 8 österreichischen mannschaften haben und es dadurch schaffen spieler auszubilden die mittlerweile auch in den ersten beiden linien spiele entscheiden können...in der defense schauts in italien ja noch "schlimmer" aus...
0  Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben  1 Antworten | Zitieren
So. 11.04.21 - 20:45:28

game_misconduct ist im Moment nicht auf sonice.itgame_misconduct
Foto von game_misconduct ansehenSIM an game_misconduct schickenE-Mail an game_misconduct schicken

Registriert seit: September 2003
Posts: 14.351
[Zitat]
Original von Hockeyfan99:
Teilweise sogar als Hauptrolle wie Bardaro.

sag mir einen einheimischen der das talent von bardaro hat in der alps?? und bitte nicht frei, denn der ist eisläuferisch um welten entfernt...hier werden schon absurde vergleiche gezogen...niemand behauptet dass es keine alps spieler gibt die in der icehl mitspielen können, vorallem auf dem flügel...auf der center position und in der verteidigung schauts da schon schlimmer aus...und ja ob jetzt obersteiner und kernberger oder pitschieler und deluca spielen macht jetzt sicher keinen unterschied, vielleicht sind da die beiden südtiroler sogar talentierter...was den unterschied ausmacht ist das man ohne profiliga keine spieler wie wukovits, ganahl, koch, raffl, hundertpfund, bischofberger, heinrich, schumnig, rotter, rauchenwald, nissner, hartl usw aber auch wie heute die geier brüder in einer vierten linie ausbilden kann...es gibt schon einen grund wieso bis heute kein einheimischer auch nur annähernd die fähigkeiten eines egger, hofer, borgatello, insam, ramoser, ansoldi und viele mehr hat...all diese spieler haben sich in jungen jahren mit den besten der besten gemessen, sei es damals in einer noch funktionierenden u20 meisterschaft als auch danach im seniorbereich in einer ordentlichen profiliga...natürlich kann man jetzt hergehen und sagen der hcb und der hcp spielen die nächsten 10 jahre mit jeweils 15 einheimischen und ohne italos, nur wird das an der gesamtsituation nicht viel ändern...finde die besten verfügbaren einheimischen werden in den nächsten jahren ihre chance in der icehl erhalten ...mehr kann man ohne eigene profiliga auf icehl niveau mit teams mit millionenbudget und dementsprechend auch anständiger jugendarbeit, nicht herausholen...
Dieser Beitrag wurde am 11.04.21 - 20:47:04 von game_misconduct editiert!
0  Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben  2 Antworten | Zitieren
So. 11.04.21 - 20:47:32

User ist invisibleAlex75
SIM an Alex75 schickenE-Mail an Alex75 schicken

Registriert seit: April 2020
Posts: 461
Fan von: HC Pustertal
[Zitat] Sag mir einen einheimischen der das talent von bardaro hat in der alps??
Was bringt es einen Italo mit einen Einheimischen zu vergleichen?
Dieser Beitrag wurde am 11.04.21 - 20:47:42 von Alex75 editiert!
0  Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben  1 Antworten | Zitieren
So. 11.04.21 - 20:52:26

game_misconduct ist im Moment nicht auf sonice.itgame_misconduct
Foto von game_misconduct ansehenSIM an game_misconduct schickenE-Mail an game_misconduct schicken

Registriert seit: September 2003
Posts: 14.351
@Alex75

der name bardaro kam nicht von mir...aber du kannst mir auch einen verteidiger in der alps nennen der besser ist als tauferer (ja armin hofer ich weiss aber der will ja bis dato nicht in die icehl) oder einen center der besser ist als bernard oder einen flügel wie insam, frigo oder mittlerweile auch frank?
0  Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben  1 Antworten | Zitieren
So. 11.04.21 - 20:54:30

User ist invisibleAlex75
SIM an Alex75 schickenE-Mail an Alex75 schicken

Registriert seit: April 2020
Posts: 461
Fan von: HC Pustertal
Ich versteh diese Diskussion generell nicht. Alles was hier diskutiert wird, wurde schon hundertmal gesagt.. jeder kennt mittlerweile die Lage wie sie in Italien ist.
0  Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben  0 Antworten | Zitieren
So. 11.04.21 - 20:56:40

hockeynoob ist im Moment nicht auf sonice.ithockeynoob
SIM an hockeynoob schickenE-Mail an hockeynoob schicken

Registriert seit: April 2016
Posts: 576
Fan von: HC Bozen
[Zitat]
Original von game_misconduct:
in der defense schauts in italien ja noch "schlimmer" aus...

Ja da sieht es ganz mau aus und nachkommt auch nichts oder sehr wenig. Da ist ein tauferer eine riesen ausnahme. Keine ahnung wie das einheimische vertedigerproblem in den nächsten jahren gelöst wird bei beiden ice clubs. Aber vielleicht gibt es einige vielversprechende verteidigertalente und ich kenne die nur nicht. Ich hoffe es.
0  Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben  0 Antworten | Zitieren
So. 11.04.21 - 21:07:44

game_misconduct ist im Moment nicht auf sonice.itgame_misconduct
Foto von game_misconduct ansehenSIM an game_misconduct schickenE-Mail an game_misconduct schicken

Registriert seit: September 2003
Posts: 14.351
@hockeynoob

seit jahren werden im eishockey gezielt spielertypen ausgebildet und jedes land hat verstanden dass man gute offensivverteidiger und center nur dann "hinbekommt" wenn man in der jugend gezielt darauf hinarbeitet, von den goalies ganz zu schweigen...italien hat auf der center position seit der ansoldi/zisser generation nur bernard und mit abstrichen vielleicht noch spieler (fast schon "jahrhunderttalente) wie andergassen und kostner (und in zukunft vielleicht pitschieler und berger) "hinbekommen"...puckspielende verteidiger, die auch im eigenen verein sogar auf alps niveau in der ersten linie eine tragende rolle spielen gibts keine 5 stück...von denen die 2 besten mit hofer und lutz 2 zu einer anderen generation gehören...hier auch nur zu versuchen irgendwelche vergleiche zu der österreichischen eishockeyrealität zu ziehen macht absolut keinen sinn...da kannst du gerne alle italos weglassen oder auch sonst was...wird am gesamtpaket nichts ändern...deswegen wenns auch der hcp hinbekommt ein team zu stellen mit topausländern und guten italos und wie beim hcb die 8-10-12 besten einheimischen eine chance bekommen dann wird das für die nächsten jahre das mass aller dinge sein...
Dieser Beitrag wurde am 11.04.21 - 21:10:46 von game_misconduct editiert!
0  Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben  0 Antworten | Zitieren
So. 11.04.21 - 21:22:31

dezwo ist im Moment nicht auf sonice.itdezwo
SIM an dezwo schickenE-Mail an dezwo schicken

Registriert seit: September 2001
Posts: 713
Fan von: HC Bozen
Es gibt sie schon die Spieler bzw. nachwuchsspieler, die spielen allerdings im Ausland und wollen verständlicherweise nicht zurück...wieso auch, wenn sie besser bezahlt werden und in einer Liga mit mehr Prestige spielen.

Da bräuchte es wahrscheinlich auch das richtige Kleingeld, wer soll das denn haben?

Und will man das überhaupt? Besser sie spielen in einer höheren Liga im ausland.
0  Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben  0 Antworten | Zitieren
So. 11.04.21 - 21:25:13

Hockeyfan99 ist im Moment nicht auf sonice.itHockeyfan99
SIM an Hockeyfan99 schickenE-Mail an Hockeyfan99 schicken

Registriert seit: April 2014
Posts: 312
@game_misconduct
Kann ich nicht. Das war such nicht mein Punkt. Mein Punkt war das es Spieler gibt aus der Alps die durchaus das Zeug zum ICE Spieler haben. Dass es dann evtl. nur für die hinteren Linien reicht sei dahingestellt. Top Top Ausländer aus der Alps könnten sogar als gute Ausländer in der ICE herhalten, daher das Beispiel Bardaro, ganz unabhängig von der Einheimischendiskussion. Keiner spricht von 15 Einheimischen. 10 oder 9 wäre doch schonmal ein Start im Vergleich zu 17 Imports. Der Unterschied bei Kernberger und Obersteiner ist, dass sie regelmäßig spielen in Playoff jetzt (Regular Season KAC keine Ahnung) während Pitschieler bis jetzt gesessen ist. Natürlich ist Österreich bei den Topspielern weiter aber da steckt auch Arbeit dahinter (Red Bull Academy hilft natürlich enorm). Aber diese müssen auch auf mehr Profimannschaften aufgeteilt werden als die eine und jetzt 2 italienischen Profimannschaften als braucht es gar nicht so viele Topspieler wie in Österreich. Dass die Jugendarbeit in Italien die letzten Jahre nicht das Gelbe vom Ei war ist klar aber ist hilft ja nichts nur zu sagen war scheiße kann man nicht mehr ändern also her mit den Italos. Anpacken und fördern wäre gefragt. Mit Schulen zusammenarbeiten ICE Junior und Young Stars Liga zum Internationalen Vergleich usw. Dann wirds auch was mit tollen Einheimischen die Profis werden wollen/können und die Plätze können besetzt werden. Vielleicht kommt ja dann irgendwann der Punkt wo man mit 12-13 Einheimischen erfolgreich spielen kann wie der KAC jetzt. Natürlich weit in der Zukunft aber um das Ziel zu erreichen muss man halt auch mal anfangen was zu tun.
0  Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben  4 Antworten | Zitieren
  RegelnSuchenAntworten
Moderatoren:  
piloly ist im Moment nicht auf sonice.itpiloly   SIM an piloly schicken   E-Mail an piloly (piloly@sonice.it) schicken
 | Top