Eishockey Forum - Eisstadion Bruneck - Neue Perspektiven

Eisstadion Bruneck - Neue Perspektiven Forum>Out of topic
RegelnSuchenAntworten
Fr. 05.02.10 - 13:48:33

User ist invisibleThe Marmot
SIM an The Marmot schickenE-Mail an The Marmot schicken

Registriert seit: September 2005
Posts: 3.977
Fan von: HC Pustertal
[Zitat]
Original von Fritz T:
Wieviele Plätze hat eigentlich die Meranarena? Würde mich nur wundern wie dort der Faktor Einwohner/Zuschauerplätze aussieht.

Es gibt für die meisten Argumente ein Für und ein Wider. Das einzige, was (fast) überhaupt nicht zählt und keineswegs als Entscheidungsfindung herangezogen werden kann, ist der Faktor Einwohner/Zuschauerplätze.

The Marmot
0  Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben  2 Antworten | Zitieren
Fr. 05.02.10 - 15:40:54

Fritz T ist im Moment nicht auf sonice.itFritz T
SIM an Fritz T schickenE-Mail an Fritz T schicken

Registriert seit: Mai 2008
Posts: 400
Fan von: HC Pustertal
Da muss ich Dir absolut recht geben. Obwohl es natürlich einen Unterschied macht, ob ich ein mehrere tausend Zuseher fassendes Stadion in Berlin oder Prettau hinbaue...
Dieser Beitrag wurde am 05.02.10 - 15:51:14 von Fritz T editiert!
0  Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben  0 Antworten | Zitieren
Fr. 05.02.10 - 17:01:48

sid ist im Moment nicht auf sonice.itsid
SIM an sid schickenE-Mail an sid schicken

Registriert seit: Januar 2006
Posts: 147
Fan von: HC Gherdëina
Nur zur Information. Das St.Ulricher Stadion hatte an die 4000 Plätze.
Einwohner 5500. Als Eishockey im Tal noch was zählte, war es immer voll
0  Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben  4 Antworten | Zitieren
Fr. 05.02.10 - 20:04:32

figliuzzi ist im Moment nicht auf sonice.itfigliuzzi
SIM an figliuzzi schickenE-Mail an figliuzzi schicken

Registriert seit: März 2007
Posts: 232
Fan von: HC Pustertal
Das Wichtigste scheint mir zu sein, DASS wir ein Stadion bekommen - ob mit 3.000, 3.500, usw. Plätzen ist aktuell ein "Luxus-Problem".

Die Hockeyeuphorie in Bruneck (und im ganzen Pustertal) trägt sicher dazu bei, dass die Politik nun ein wenig unter Druck gerägt - also praktisch handeln muss! Man bedenke das Wählerpotential alleine in Bruneck, welches man durch eine unpopuläre Hinhaltetaktik vergraulen könnte!

Somit sehe ich die Chancen, dass wir effektiv in nicht allzu langer Zeit in ein "warmes Wohnzimmer" kommen anstatt im "kalten Keller" weiter frösteln zu dürfen (müssen)! Smilie
0  Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben  2 Antworten | Zitieren
Fr. 05.02.10 - 20:46:02

ovechkin08 ist im Moment nicht auf sonice.itovechkin08
SIM an ovechkin08 schickenE-Mail an ovechkin08 schicken

Registriert seit: Januar 2010
Posts: 132
wenn sitzplätze kommen bitte nicht wie in bozen machen... mit den ganzen besetzten usw... Smilie Smilie Smilie
0  Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben  0 Antworten | Zitieren
Sa. 06.02.10 - 12:23:57

matthias ist im Moment nicht auf sonice.itmatthias
SIM an matthias schickenE-Mail an matthias schicken

Registriert seit: Januar 2009
Posts: 35
Fan von: HC Pustertal
Am Donnerstag stand in der Dolomiten, dass ZH die einzige Firma war, die ein Projekt einreichte Smilie
Kann doch nicht sein, dass keine anderen Baufirmen an dem Projekt interessiert sind?

Und weiteres stand, dass innerhalb märz eine Entscheidung getroffen wird, ob ZH das Projekt bekommt.
0  Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben  0 Antworten | Zitieren
Sa. 06.02.10 - 13:52:02

joe foglietta ist im Moment nicht auf sonice.itjoe foglietta
SIM an joe foglietta schickenE-Mail an joe foglietta schicken

Registriert seit: Dezember 2008
Posts: 326
Fan von: HC Pustertal Junior
So wie es in der Tageszeitung steht, wirkt es für mich als ganz schön abgekarteter Diel. Zuerst wollen 5 Firmen mitmachen, dann bleiben 2 übrig. Diese 2 sagen sich, warum sollen wir uns gegenseitig runterbieten, tun sich zusammen und halten damit als einziger Anbieter den Preis hoch. Wenn es so ist, hat das ZH und Oberschmied ganz schön schlau eingefädelt. Bleibt nun beim Sachverständigen und der Gemeinde, ob eine faire Bewertung vorgenommen wird.

siehe Tageszeitung von heute
1  Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben  4 Antworten | Zitieren
So. 07.02.10 - 11:27:43

User ist invisibleLexl
Foto von Lexl ansehenSIM an Lexl schickenE-Mail an Lexl schicken

Registriert seit: Januar 2002
Posts: 9.744
Fan von: HC Pustertal
Wenns gar nicht tut, dann revnovieren wir halt das bestehende Stadion....
3  Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben  2 Antworten | Zitieren
So. 07.02.10 - 16:54:43

totti ist im Moment nicht auf sonice.ittotti
SIM an totti schickenE-Mail an totti schicken

Registriert seit: Dezember 2005
Posts: 517
Fan von: HC Pustertal Junior
wer weiß Lexl. Vielleicht ist das auch noch möglich. In der Zeitung stand soviel wie "die Gemeinde hat einen Plan B".
Das könnte soviel bedeuten wie "der Nordtrakt neu, ein Westtrakt dazu" und dafür gibts entsprechende Kubatur und der ganze Diel ist eine Finanzstufe tiefer.

Wenn da nicht das leidige Thema Zufahrt wäre.
0  Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben  2 Antworten | Zitieren
Mo. 08.02.10 - 11:36:09

figliuzzi ist im Moment nicht auf sonice.itfigliuzzi
SIM an figliuzzi schickenE-Mail an figliuzzi schicken

Registriert seit: März 2007
Posts: 232
Fan von: HC Pustertal
[Zitat]
Original von joe foglietta:
... abgekarteter Diel. Zuerst wollen 5 Firmen mitmachen, dann bleiben 2 übrig. Diese 2 sagen sich, warum sollen wir uns gegenseitig runterbieten, tun sich zusammen und halten damit als einziger Anbieter den Preis hoch. Wenn es so ist, hat das ZH und Oberschmied ganz schön schlau eingefädelt

Ich finde es schon ein wenig weit hergeholt, von einem "abgekarteten Deal" zu sprechen! Vermutlich haben nur diese beiden Firmen effektiv die Voraussetzungen, ein solches Projekt durchzuziehen - nicht im Sinne von fachlicher Qualifikation bzw. Erfahrung sondern im Sinne von "Bereitstellung der geeignetsten Flächen"! Vermutlich besitzen gerade diese Firmen Grundstücke in der Schulzone (wo das Stadion vermutlich auch am Besten hingehört bzgl. Parkplätze, Anbindung an das öffentiche Verkehrsnetz, usw.) und andere Baufirmen halt nicht! Und wenn sie das Projekt evtl. nur zusammen realisieren können, dann sollen sie das ruhig tun!

Was bedeutet eigentlich den "Preis hochhalten"?? Smilie Das neue Stadion kostet der Gemeinde (und somit auch uns Steuerzahlern) keinen einzigen Cent!! Es geht lediglich um den Tausch von neuem Stadion gegen Kubatur des alten Stadions plus evtl. Umwidmung eines Grundstückes in Bauzone! Natürlich geht es hier um Millionen (Vertragswert), aber in Form eines Tauschgeschäftes! Von mir aus können sie schon morgen mit dem Bau anfangen! Smilie
0  Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben  4 Antworten | Zitieren
Mo. 08.02.10 - 12:01:51

User ist invisiblegunti
SIM an gunti schickenE-Mail an gunti schicken

Registriert seit: April 2002
Posts: 337
Fan von: HC Pustertal
also was ich was hat die ZH allein, ohne Oberschmied, angeboten. Andere Firmen werden halt nicht genügend Grund haben um so ein Tauschgeschäft anbieten zu können. Für ein paar m2 Baugrung oder m3 Kubatur baut man kein Stadion um x Millionen € mit allem schnick schnack was sich die Gemeinde und der Verein so vorstellt.
0  Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben  3 Antworten | Zitieren
Mo. 08.02.10 - 12:23:53

Leon ist im Moment nicht auf sonice.itLeon
SIM an Leon schickenE-Mail an Leon schicken

Registriert seit: Juli 2008
Posts: 242
Fan von: HC Pustertal
@joe

Ohne jetzt genaue Fakten bezüglich dieser Sache zu kennen kann ich allgemein sagen: wir wissen wohl alle mittlerweile, dass die Tageszeitung vom Stil her aus Nichts oder Wenigem eine vermeintlich grosse Story heraufbeschwören will, wo dann letztlich nichts oder wenig wirklich so ist. Nicht immer, aber ganz schön oft... Smilie
0  Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben  1 Antworten | Zitieren
Mo. 08.02.10 - 13:37:49

User ist invisibleThe Marmot
SIM an The Marmot schickenE-Mail an The Marmot schicken

Registriert seit: September 2005
Posts: 3.977
Fan von: HC Pustertal
[Zitat]
Original von joe foglietta:
So wie es in der Tageszeitung steht, wirkt es für mich als ganz schön abgekarteter Diel. Zuerst wollen 5 Firmen mitmachen, dann bleiben 2 übrig. Diese 2 sagen sich, warum sollen wir uns gegenseitig runterbieten, tun sich zusammen und halten damit als einziger Anbieter den Preis hoch. Wenn es so ist, hat das ZH und Oberschmied ganz schön schlau eingefädelt. Bleibt nun beim Sachverständigen und der Gemeinde, ob eine faire Bewertung vorgenommen wird.
siehe Tageszeitung von heute

Dass die Tageszeitung gerne aus einer Mücke einen Elefanten macht, dürfte eigentlich hinlänglich bekannt sein.

The Marmot
0  Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben  6 Antworten | Zitieren
Mo. 08.02.10 - 15:25:22

joe foglietta ist im Moment nicht auf sonice.itjoe foglietta
SIM an joe foglietta schickenE-Mail an joe foglietta schicken

Registriert seit: Dezember 2008
Posts: 326
Fan von: HC Pustertal Junior
[Zitat]
Original von :
Vermutlich besitzen gerade diese Firmen Grundstücke in der Schulzone

Was bedeutet eigentlich den "Preis hochhalten"?? Smilie Das neue Stadion kostet der Gemeinde (und somit auch uns Steuerzahlern) keinen einzigen Cent!!

ich wollte Dich nicht persönlich angreifen, habe nur den Artikel in der Tageszeitung vom Samstag zitiert.

Zum ersten Absatz möchte ich nur kurz hinzufügen, daß nicht die Firmen, sondern eine Firma den Grund in der Schulzone hat.

Zum zweiten Absatz möchte ich an ein bisschen Weitsicht appellieren. Wir reden hier nicht von einem kleinen Häuschen, dessen Kubatur realisiert wird. Hier geht es um 10.000ende Kubikmeter, sprich xx Wohnungen, sprich weiter das Kontingend das sonst in 5 Jahren in Bruneck gebaut wird. Wenn dann hier ein Wettbewerbsvorteil entsteht durch einen ungerechtfertigt tiefen Preis, hat das Auswirkungen auf den gesamten Bausektor und die Realwirtschaft (Baufirmen, Arbeiter, Planer, Zulieferer usw.). Die Vertragsurbanistik ist ein tolles Instrument wenn es richtig eingesetzt wird, kann aber auch viel Schaden bei Missbrauch anrichten.
0  Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben  1 Antworten | Zitieren
Mo. 08.02.10 - 15:34:06

joe foglietta ist im Moment nicht auf sonice.itjoe foglietta
SIM an joe foglietta schickenE-Mail an joe foglietta schicken

Registriert seit: Dezember 2008
Posts: 326
Fan von: HC Pustertal Junior
@The Marmot

dass es das einzig nicht politisch manipulierte "Blattl" ist aber auch.
0  Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben  1 Antworten | Zitieren
  RegelnSuchenAntworten
Moderatoren:  
piloly ist im Moment nicht auf sonice.itpiloly   SIM an piloly schicken   E-Mail an piloly (piloly@sonice.it) schicken
 | Top