Eishockey Forum - Eisstadion Bruneck - Neue Perspektiven

Eisstadion Bruneck - Neue Perspektiven Forum>Out of topic
RegelnSuchenAntworten
Mo. 15.06.09 - 20:29:35

hockeyhöifa ist im Moment nicht auf sonice.ithockeyhöifa
SIM an hockeyhöifa schickenE-Mail an hockeyhöifa schicken

Registriert seit: Dezember 2007
Posts: 4.377
Fan von: HC Pustertal
Ich hätte eben auch ein paar Meinungen gerne gehört...also mein "Traum" seit Ewigkeiten ist mal eine richtige Curva hinter unserem Goalie!Und dort natürlich Stehplätze....an den Seiten Sitzplätze, für den neutralen oder Gelegenheitszuschauer optimal... Smilie Smilie
0  Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben  0 Antworten | Zitieren
Mo. 15.06.09 - 23:12:57

User ist invisiblePuschtra Pirat
SIM an Puschtra Pirat schickenE-Mail an Puschtra Pirat schicken

Registriert seit: Dezember 2007
Posts: 4.276
Fan von: HC Pustertal
Möchte auch kurz meine Meinung zu dem Angebot abgeben:
Prinzipiell bin ich sehr skeptisch bei solchen Deals, denn eines ist sicher: wenn eine Firma so ein Geschäft anbietet, dann sicher nicht aus Wohltätigkeit sondern nur, weil sie ein gutes Geschäft wittert, es kann sicher keine Rede davon sein, dass eine Baufirma der Stadt Bruneck ein neues Stadion "schenkt"!! Man bezahlt eben einfach mit einer anderen Währung, nämlich mit erstklassigen Baugründen und verscherbelt damit in gewisser Weise auch das Tafelsilber der Stadtgemeinde.
Auf der anderen Seite ist das Geld in diesen Zeiten natürlich knapp und auf absehbare Zeit gibt es sicher keine Möglichkeit, ein neues Stadion durch die öffentliche Hand zu finanzieren. Wenn man deshalb auf ein solches Geschäft eingeht, dann sollte man zumindest sehr genau darauf achten, dass etwas gescheites dabei herauskommt und eventuell noch ein paar andere Angebote einholen.
Das ideale Stadion für Bruneck sollte in meinen Augen ca. 3000 Plätze haben, davon unbedingt einige Stehplätze bzw. Klappsitze hinter dem Tor, denn ein reines Sitzplatzstadion ist ein absoluter Stimmungstöter!!! Außerdem sollte es auch angemessene Infrastrukturen (Gastronomie, Zusatzräume,..) und eine vernünftige Akkustik haben (nicht wie die Eiswelle!), um im Sinne einer Multifunktionsarena auch andere Veranstaltungen wie z.B. größere Konzerte zu ermöglichen, denn so etwas fehlt zur Zeit in Bruneck.
Schaun wir mal was das derzeit vorgelegte Projekt konkret vorsieht, falls es sich um einen unausgegorenen Schnellschuss handelt, dann bleib ich lieber noch ein paar Jahre im guten alten Rienzstadion, wo einem im Winter zwar die Kälte an den Haxen nach oben kriecht aber die Stimmung dafür immer wieder den Siedepunkt erreicht!
0  Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben  0 Antworten | Zitieren
Di. 16.06.09 - 11:47:51

totti ist im Moment nicht auf sonice.ittotti
SIM an totti schickenE-Mail an totti schicken

Registriert seit: Dezember 2005
Posts: 517
Fan von: HC Pustertal Junior
Daß der "Deal" sauber gelöst werden muss, gebe ich Dir recht. Es sind klare Parameter zu definieren, welches Tauschobjekt welchen Wert letztendlich hat.
Daß die Gemeinde Ihr "Tafelsilber" verscherbelt finde ich eigentlich nicht.
Die Gemeinde gibt keinen Cent aus und bekommt eine Gegenleistung durch Umwidmung.
Bewertet werden muss einfach der Mehrwert für die Allgemeinheit mit allen Konsequenzen (z.B. ist der Wohnungsmarkt in Bruneck und Umgebung nach diesem Eingriff gesättigt - vergleichbar mit der Abwrackprämie, jeder kauft jetzt schnell ein Auto weil er es günstig bekommt und danach ist der Markt noch kränker als er vorher war, weil kein Auto mehr verkauft wird.)

Wenn ein Unternehmer gewillt ist zu investieren, ist es einleuchtend, daß er das nicht als Wohltäter macht, sondern weil er sich ausrechnet, damit Geld zu verdienen (und daß er dabei etwas verdient ist auch gut so - nur eine WIN-WIN Situation für alle Beteiligten kann eine Lösung bringen).
Er trägt ja auch das Risiko, auf den 100 gebauten Wohnungen sitzen zu bleiben.

Man sollte die momentane Euforie für das neue Stadion nicht überbewerten. Es ist gut das Verhandlungen in Gange sind, aber so einfach ist es nicht und mindestens 3 Saisonen spielen wir noch im altehrwürdigen "Rienzstadion" alias Leitner Solar Arena. (Wohnbauzone Eisstadion - Erschließung - großes Problem).

Generell ist die Initiative nur zu begrüßen. Es gibt nur diese Möglichkeit etwas zu bewegen, da die Gemeinden für solche Bauten in Zukunft sowieso kein Geld haben.
0  Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben  0 Antworten | Zitieren
Fr. 07.08.09 - 14:34:34

User ist invisiblekriocha
SIM an kriocha schickenE-Mail an kriocha schicken

Registriert seit: Januar 2002
Posts: 4.022
Fan von: HC Pustertal
Gibt es inzwischen eigentlich Neuigkeiten bezüglich Neubau des Eisstadions, bzw. wurde schon eine Entscheidung getroffen???
0  Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben  0 Antworten | Zitieren
Fr. 07.08.09 - 21:19:45

Leon ist im Moment nicht auf sonice.itLeon
SIM an Leon schickenE-Mail an Leon schicken

Registriert seit: Juli 2008
Posts: 242
Fan von: HC Pustertal
@totti
schliesse mich deiner Meinung an. Ein Unternehmen agiert immer mit dem unternehmerischen Risiko und ein Mehrerlös, wenn die Rechnung aufgeht, soll 100% gegönnt werden.

@kriocha
Was ich gehört habe, wollen jetzt andere Baufirmen auch anbieten nicht nur ZH

Ich hoffe wirklich, die politische Führung von Bruneck trifft bald eine positive Grundsatzentscheidung und setzt alle nötigen Hebel in Bewegung, dass eine Umsetzung dieses tollen Projekts für die Eishockeybewegung, aber auch für das ganze Pustertal (wegen den Veranstaltungsmöglichkeiten) so schnell wie möglich realisiert werden kann.
0  Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben  1 Antworten | Zitieren
Sa. 08.08.09 - 00:15:57

bartilein ist im Moment nicht auf sonice.itbartilein
Foto von bartilein ansehenSIM an bartilein schickenE-Mail an bartilein schicken

Registriert seit: Dezember 2006
Posts: 3.429
ich finde die diskussion gut und veränderungen sind immer notwendig,nur muss man in bruneck aufpassen das dieser kultkarackter nicht verloren geht,wenn es ein neuses stadion geben sollte....denn der flair und die stimmung sind schon sehr einzigartig und jedesmal ein erlebniss
0  Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben  0 Antworten | Zitieren
So. 23.08.09 - 12:10:35

User ist invisiblekriocha
SIM an kriocha schickenE-Mail an kriocha schicken

Registriert seit: Januar 2002
Posts: 4.022
Fan von: HC Pustertal
Bei der morgigen Gemeinderatssitzung um 16.00 Uhr wird wohl Grundsätzliches entschieden werden!

Tagesordnungspunkt:
"Eisstadion Bruneck. Verlegung. Programmatischer Akt im Sinne der Vertragsurbanistik"

Dann wollen wir mal hoffen, dass diese wahrscheinlich einmalige Chance genutzt wird!!

0  Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben  0 Antworten | Zitieren
Mo. 24.08.09 - 23:08:13

totti ist im Moment nicht auf sonice.ittotti
SIM an totti schickenE-Mail an totti schicken

Registriert seit: Dezember 2005
Posts: 517
Fan von: HC Pustertal Junior
vor einer Stunde wurde im Gemeinderat einstimmig entschieden, das Prozedere für die Verlegung des Eisstadions aufzunehmen!
0  Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben  1 Antworten | Zitieren
Di. 25.08.09 - 00:06:25

User ist invisiblePatza
Foto von Patza ansehenSIM an Patza schickenE-Mail an Patza schicken

Registriert seit: September 2000
Posts: 11.564
Fan von: HC Pustertal
das heisst es wurde 6 stunden zum thema südausfahrt diskutiert, nicht schlecht. ich hoffe, uach wenn es nicht hierher gehört, dass nach 6 stunden auch dort was gscheides rausgekommen ist, also die ausfahrts-"arme" nach reischach UND bruneck.

der einstimmige beschluss bzgl. eishalle ist in jedem fall erstmal nur so etwas wie eine "absichtserklärung" das ganze nun konkreter anzugehen. nicht mehr und nicht weniger - nicht dass einige nicht schon denken, morgen fahren irgendwo in bruneck die bagger auf Smilie Smilie
0  Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben  0 Antworten | Zitieren
Di. 25.08.09 - 12:18:56

totti ist im Moment nicht auf sonice.ittotti
SIM an totti schickenE-Mail an totti schicken

Registriert seit: Dezember 2005
Posts: 517
Fan von: HC Pustertal Junior
naja ganz so war das nun auch wieder nicht, es gibt noch andere Themen ausser Südausfahrt und Eisstadion (z.B. Ried und Skipistenplan welche nicht weniger heiss diskutiert werden).

www.gemeinde.bruneck.bz.it/sitzungstermine_tagesordnung.asp?SITZ_ID=7722

wie gesagt, der Zeitpunkt in Euforie auszubrechen ist sicher verfrüht, wir werden so oder anders das altehrwürdige Rienzstadion (sorry wenn ich es in diesem Zusammenhang noch so nenne) noch 2,3 Saisonen mit seiner wohl einzigartigen Stimmung genießen können.

Allerdings darf gesagt sein, daß der einstimmige Beschluss doch sehr viel wert ist, wenn die Politik voll hinter einem Projekt steht, tun sich viele Wege auf.
0  Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben  1 Antworten | Zitieren
Di. 25.08.09 - 19:06:33

User ist invisiblePhil11
SIM an Phil11 schickenE-Mail an Phil11 schicken

Registriert seit: August 2009
Posts: 6.593
[Zitat] Verlegung Einstadion – Einstimmigkeit
Einig hingegen waren sich die Gemeinderäte in der Entscheidung, einen neuen Standort für das sanierungsbedürftige Eisstadion zu finden. Die Verlegung der Halle, die anderorts als Mehrzweckstadion aufgebaut werden soll, wurde einstimmig befürwortet, da dies – laut Beschlusstext – aus urbanistischen (Verkehrs- und Parkplatzproblematik sowie Baufälligkeit)und siedlungsplanerischen (Belastung der Nachbarschaft) Gründen vonnöten sei. Schritt für Schritt werde die Gemeindeverwaltung nun die Vertragsurbanistik umsetzen, so Generalsekretär Valentin im Anschluss an die Sitzung und nach „Interessenten Ausschau halten, die einen guten Standort für das neue Mahrzweckstadion zur Verfügung stellen, es errichten und im Gegenzug das Areal des ‚ehemaligen’ Eisstadions bekommen“. Die Suche nach solchen Interessenten wird im Rahmen einer öffentlichen Ausschreibung vollzogen. Eine interne Kommission, der auch Ing. Staggl von der Bürgerliste angehört, wird demnächst das sogenannte Pflichtenheft (eine Art Katalog, der die Mindestanforderungen des neuen Gebäudes beinhaltet) dazu ausarbeiten.


Quelle
0  Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben  0 Antworten | Zitieren
Posting von luciogoal27 wurde automatisch ausgeblendet. Jetzt einblenden
Di. 25.08.09 - 19:18:50

luciogoal27 ist im Moment nicht auf sonice.itluciogoal27
SIM an luciogoal27 schickenE-Mail an luciogoal27 schicken

Registriert seit: März 2008
Posts: 847
Liebe Moderatoren,
kann ja verstehen, dass im Forum vor allem Pustertalfans anwesend sind und dass das Stadium tolle Chance für Bruneck ist.........aber was hat das Ganze Thema mit Serie A zu tun.
EINDEUTIG OUT OF TOPIC!!!!
0  Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben  0 Antworten | Zitieren
Di. 25.08.09 - 20:04:00

Gary Lupul ist im Moment nicht auf sonice.itGary Lupul
SIM an Gary Lupul schickenE-Mail an Gary Lupul schicken

Registriert seit: Dezember 2004
Posts: 512
Fan von: HC Pustertal
@luciogoal27

soll es ins serie b forum? das eisstadion gehört zu einem verein genauso wie die spieler, der vorstand, der trainer, die fans und wer auch immer im/mit dem verein was am hut hat der in der serie a spielt.

ohne stadion keine serie a mannschaft!

zum stadion: da es mittlerweile gar nicht so unmöglich zu sein scheint hoffe ich natürlich, dass nicht nur hinter dem tor stehplätze sind sondern mindestens auch in einer gsamten geraden (mit der möglichkeit falls nötig auch sitze zu montieren). weiters hoffe ich, dass die ränge ähnlich steil wie die aktuelle große tribüne gemacht würden - finde umso steiler umso bessere stimmung und sicht.

mein traum ränge in U form (2 längen 1x hinter tor) und hinter dem andern tor eine wand mit großer anzeigetafel und dem brunecker wolf als großbild auf dessen seite auch die spieler rauskommen...egal jetzt genug geträumt Smilie
0  Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben  1 Antworten | Zitieren
Di. 25.08.09 - 20:51:47

Fritz T ist im Moment nicht auf sonice.itFritz T
SIM an Fritz T schickenE-Mail an Fritz T schicken

Registriert seit: Mai 2008
Posts: 400
Fan von: HC Pustertal
Ich weiss es ist verfrüht und ich weiss auch, dass ich es schon mal erwähnt habe.
Natürlich stimme ich voll und ganz zu, dass Bruneck ein neues Stadion braucht. Trotzdem sorge ich mich etwas um die Stimmung/Atmosphäre in einem eventuellen neuen Super-Stadion. Es ist doch so, dass man (ganz besonders in Südtirol), wenn man was neues baut, was "gscheites" baut und dabei einen gewissen Hang zur Übertreibung pflegt. Deshalb habe ich doch ein bisschen Angst, dass das Stadion erstens überdimensioniert wird (fängt bei mir schon bei einer Kapazität von 3000 an; ich finde, dass sogar gegen Bozen immer so gut wie alle ins Stadion gekommen sind bzw. Platz fanden, und das waren, wenn ich mich richtig erinnere max. 2600) und zweitens fürchte ich, dass man bei was "gscheitem" halt nur Sitzplätze plant (und Sitzplätze meiner Meinung nach die Stimmung leicht killen können...)

Also meine Wünsche für ein neues Stadion: Bitte nicht übertreiben! Wir sind eine kleine Stadt und brauchen keine Kathedrale in der Wüste! Lieber klein und fein und dafür eine gute Stimmung! Der Vorschlag von Gary klingt eh nicht schlecht. U-förmig mit eventuellen "umrüstbaren" Stehplätzen scheint mir ein vernünftiger Kompromiss!

Aber da eh noch alles in den Sternen steht, nur Träumerei...
0  Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben  1 Antworten | Zitieren
Posting von piloly wurde automatisch ausgeblendet. Jetzt einblenden
Mi. 26.08.09 - 07:31:15

piloly ist im Moment nicht auf sonice.itpiloly (Administrator)
Foto von piloly ansehenSIM an piloly schickenE-Mail an piloly (piloly@sonice.it) schicken

Registriert seit: Mai 2000
Posts: 3.326
Fan von: AHC Vinschgau
Thread verschoben
Von "Serie A1" nach "Out of topic"
Eindeutig ist das absolut nicht, aber passender finde ich das Thema auch in Out of Topic
0  Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben  0 Antworten | Zitieren
  RegelnSuchenAntworten
Moderatoren:  
piloly ist im Moment nicht auf sonice.itpiloly   SIM an piloly schicken   E-Mail an piloly (piloly@sonice.it) schicken
 | Top