Eishockey Forum - Ritten Sport Renault Trucks v/s A.S. Asiago Hockey

Ritten Sport Renault Trucks v/s A.S. Asiago Hockey Forum>Serie A
RegelnSuchenAntworten
Mo. 08.11.10 - 11:40:19

User ist invisibletraube
SIM an traube schickenE-Mail an traube schicken

Registriert seit: Oktober 2002
Posts: 1.332
Fan von: Rittner Buam
Die Woche der Wahrheit beginnt für Ritten Sport Renault Trucks mit einem Heimspiel: Gegner ist niemand geringerer, als der amtierende Italienmeister Asiago. Zwar hat Ritten Asiago in dieser Spielzeit bereits zweimal besiegt, allerdings muss Erwin Kostner in diesem Spiel auf Ausnahmegoalie Fredric Cloutier verzichten.

Weiterlesen
0  Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben  1 Antworten | Zitieren
Mo. 08.11.10 - 15:02:59

User ist invisiblePhil11
SIM an Phil11 schickenE-Mail an Phil11 schicken

Registriert seit: August 2009
Posts: 6.605
Matt De Marchi (Asiago) wird am Dienstag gesperrt sein:

[Zitat] SANZIONI INFLITTE
1) SQUALIFICA inflitta a ATL 62400 DE MARCHI MATTHEW Con durata 1 giornate per violazione dell` Art. 16 del Codice delle Penalità.
con la seguente motivazione:
DE MARCHI MATTHEW al minuto 39,11 veniva punito con una penalità maggiore più p.p.c.c. in base all` Art. 530, lett. a) del Regol. Uff. di gioco per aver colpito al volto un giocatore avversario portando il bastone al di sopra la normale altezza delle spalle.

Quelle: application.fisg.it
0  Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben  0 Antworten | Zitieren
Di. 09.11.10 - 16:19:52

stanleycup ist im Moment nicht auf sonice.itstanleycup
Foto von stanleycup ansehenSIM an stanleycup schickenE-Mail an stanleycup schicken

Registriert seit: März 2010
Posts: 363
Fan von: Rittner Buam
Habe Vertrauen in Großgasteiger... Wenn die Rittner Hintermannschaft auf der Hut ist und wenig Fehler zulässt, wird es schon klappen mit den 3 Punkten... Hoffe auf ein spannendes, torreiches Spiel! Smilie Smilie
0  Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben  2 Antworten | Zitieren
Di. 09.11.10 - 19:14:37

SMI ist im Moment nicht auf sonice.itSMI
SIM an SMI schickenE-Mail an SMI schicken

Registriert seit: November 2003
Posts: 94
Fan von: Rittner Buam
Ich denke, dass Grossgasteiger wieder der Ersatzgolie ist und Niederstätter alias Beck nicht zum Zuge kommen wird. Soooooo schade für die Beck, der sich einen Einsatz echt verdient hätte...
Vielleicht sollte er die Liga oder den Klub wechseln um zu spielen?
0  Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben  2 Antworten | Zitieren
Di. 09.11.10 - 19:21:40

User ist invisiblevippo
SIM an vippo schickenE-Mail an vippo schicken

Registriert seit: Juni 2000
Posts: 5.987
Fan von: WSV Sterzing
Es geht halt doch um etwas, denn sollte Ritten tatsächlich zwei der restlichen drei Spiele verlieren und Valpe alle drei gewinnen, dann wäre man von der Coppa Italia draußen, während man mit einem Sieg heute eine großen Schritt weiter wäre.

Deshalb will man wahrscheinlich so wenig wie möglich riskieren, und da bietet Großgasteiger doch mehr Sicherheiten als Niederstätter... vor allem hat er mehr Spielpraxis und hat in den letzten Spielen sehr gut gehalten, wir Sterzinger können ein Lied davon singen... Smilie

Das selbe gilt übrigens für Bruneck, wo auch Commisso spielt (oder?).
Dieser Beitrag wurde am 09.11.10 - 19:25:07 von vippo editiert!
0  Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben  3 Antworten | Zitieren
Di. 09.11.10 - 19:32:40

ffutsi ist im Moment nicht auf sonice.itffutsi
SIM an ffutsi schickenE-Mail an ffutsi schicken

Registriert seit: Juli 2010
Posts: 22
Fan von: HC Pustertal
Ja in Bruneck wird Commisso spielen
0  Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben  0 Antworten | Zitieren
Di. 09.11.10 - 19:38:36

Gianpaolo ist im Moment auf sonice.itGianpaolo
Foto von Gianpaolo ansehenSIM an Gianpaolo schickenE-Mail an Gianpaolo schicken

Registriert seit: Juni 2000
Posts: 11.145
Laut poinstreak ist Grossgasteiger der Startgoalie. Wahrscheinlich ist auch ein weiterer Spieler von Gröden dabei der mit der Nummer 5 auflaufen wird.
0  Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben  1 Antworten | Zitieren
Di. 09.11.10 - 20:20:38

Duli-Duli ist im Moment nicht auf sonice.itDuli-Duli
SIM an Duli-Duli schickenE-Mail an Duli-Duli schicken

Registriert seit: November 2003
Posts: 536
Fan von: HC Gherdëina
Florian Großgasteiger im Tor, und Fabrizio Senoner in der Abwehr.
0  Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben  1 Antworten | Zitieren
Di. 09.11.10 - 22:12:53

User ist invisiblePhil11
SIM an Phil11 schickenE-Mail an Phil11 schicken

Registriert seit: August 2009
Posts: 6.605
Ritten Sport – HC Asiago 1:4 (0:0, 0:1, 1:3)

Tore:
0:1 Adam Henrich (Layne Ulmer, John Vigilante) 23:06
0:2 Andrea Gorza (superiorità numerica) (John Vigilante, Layne Ulmer) 48:41
1:2 Brendan Buckely (superiorità numerica) (Ingemar Gruber, Luca Ansoldi) 49:13
1:3 Michael Henrich (Nicola Tessari, Raffaele Intranuovo) 56:27
1:4 Michele Strazzabosco (porta vuota) (Adam Henrich, Daniel Bellissimo) 59:11

Torschüsse: Ritten Sport 16, HC Asiago 29
Strafminuten: Ritten Sport 12, HC Asiago 16
Zuschauer: 352
0  Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben  0 Antworten | Zitieren
Di. 09.11.10 - 22:38:25

User ist invisibletraube
SIM an traube schickenE-Mail an traube schicken

Registriert seit: Oktober 2002
Posts: 1.332
Fan von: Rittner Buam
Eines sei vorweggenommen: die Niederlage liegt nicht am Tormann. Florian Grossgasteiger hat ein ordentliches Spiel gemacht und gehalten, was zu halten war.
Es hat schon andere Gründe, wenn Ritten Sport das erste Spiel dieser Rückrunde verloren hat. Einige Akteure hielten sich, als es hart auf hart ging und Kampfgeist gefragt gewesen wäre, vornehm zurück.
Kann sein, dass der Dämpfer zum richtigen Zeitpunkt kam, denn die Siege gegen Cortina und Pontebba waren zu leicht. Nun kommt es auf die nächsten beiden Spiele an, ob Ritten im Italiencup dabei sein wird.
Doch der Reihe nach: das erste Drittel war ein schönes und schnelles Eishockeyspiel. Ritten zeigte sich hervorragend defensiv eingestellt, trotzdem ging einiges nach vorne. Asiago stand dem in nichts nach, es entwickelte sich zu diesem Zeitpunkt ein schnelles auf und ab.
Im zweiten Drittel fiel dann schon früh der Führungstreffer der Gäste: Adam Henrich erzielte in der 24. Minute den Führungstreffer.
Der Rest des Drittels war geprägt von einigen Strafzeiten, doch keine Mannschaft konnte daraus Kapital schlagen - und es zeichnete sich ab, dass Ritten nicht das Niveau des ersten Drittels würde halten können.
Man dachte sich: ok, das ist das berühmte zweite Rittner Drittel. Und da man mit 0:1 in die Pause ging, schien noch nix verloren.
Knüppeldick kam es aber im Schlussdrittel: zahlreiche Strafen hüben wie drüben wurden von einem unsicheren Karl Pichler ausgesprochen, der in vielen Situationen überfordert schien, vor allem, wenn es darum ging, die Akteure auf dem Eis zu zählen. Aber man darf nicht alles auf den Schiri schieben: 4 (!!!) Rittner Torschüsse in 20 Minuten bei einem Rückstand: das ist eindeutig zu wenig.
Asiago nützte in der 49. Minute ein Überzahlsituation aus (Buckley saß wegen Hakens) und Gorza schoss zum 0:2 ein.
Der Rittner Anschlusstreffer kam eine Minute später, ebenfalls in Überzahl (Ulmer hatte gegen Daccordo den Stock ein wenig zu hoch gehalten) - Buckley netzte auf Zuspiel von Gruber und Ansoldi ein.
Hoffnung keimte ein, Kampfgeist war gefragt: doch wie eingangs erwähnt: einige Herren auf dem Eis schienen das nicht mitbekommen zu haben.
Natürlich drückte Ritten - und natürlich spielte Asiago auf Konter: und war nach einem kapitalen Fehler von Buckley in der 57 Minute durch Michael Henrich erfolgreich.
Erwin Kostner versuchte noch einmal alles, nahm Grossgasteiger für einen Angreifer vom Eis - und scheiterte: Strazzabosco traf aus dem eigenen Drittel ins leere Tor.
Ein ernüchternder Ausgang einer Partie, die gut begonnen hatte, in der Ritten aber stark nachgelassen hat - und verdient verloren hat. Nicht, weil Asiago die bessere Mannschaft gewesen ist, sondern weil bei den Buam die Leidenschaft gefehlt hat.

Quelle
0  Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben  1 Antworten | Zitieren
Di. 09.11.10 - 22:41:33

Gianpaolo ist im Moment auf sonice.itGianpaolo
Foto von Gianpaolo ansehenSIM an Gianpaolo schickenE-Mail an Gianpaolo schicken

Registriert seit: Juni 2000
Posts: 11.145
Waren die Torschüsse von Ritten wirklich nur 16? Smilie
0  Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben  0 Antworten | Zitieren
Di. 09.11.10 - 22:44:10

User ist invisibletraube
SIM an traube schickenE-Mail an traube schicken

Registriert seit: Oktober 2002
Posts: 1.332
Fan von: Rittner Buam
Ja, es waren wirklich nicht mehr....
0  Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben  0 Antworten | Zitieren
Di. 09.11.10 - 22:54:45

Gianpaolo ist im Moment auf sonice.itGianpaolo
Foto von Gianpaolo ansehenSIM an Gianpaolo schickenE-Mail an Gianpaolo schicken

Registriert seit: Juni 2000
Posts: 11.145
Praktisch nur jede vier Spielminuten ein Torschuss ... sehr schwer so ein Eishockeyspiel zu gewinnen.
0  Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben  0 Antworten | Zitieren
Di. 09.11.10 - 23:27:53

henrik40 ist im Moment nicht auf sonice.ithenrik40
SIM an henrik40 schickenE-Mail an henrik40 schicken

Registriert seit: Februar 2009
Posts: 928
Fan von: Rittner Buam
Ein Spiel zum Vergessen fuer Ritten. Es lief gar nichts so recht zusammen. Was ich nicht verstehe, dass im Powerplay die Verteidiger fast nie ausgewechselt wurden, immer nur Gruber und Buckley auf dem Eis. Auch wenn Buckley das Tor geschossen hat, zuerst hat er keinen ordendlichen Schuss zustande gebracht. Wieso nicht auch mal einem Einheimischen Verteidiger eine Chance im Powerplay geben?
0  Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben  2 Antworten | Zitieren
  RegelnSuchenAntworten
Moderatoren:  
piloly ist im Moment nicht auf sonice.itpiloly   SIM an piloly schicken   E-Mail an piloly (piloly@sonice.it) schicken
 | Top