Eishockey Forum - Eppan vs. Gröden

Eppan vs. Gröden Forum>Serie B
RegelnSuchenAntworten
So. 04.10.09 - 10:03:32

òNé ist im Moment nicht auf sonice.itòNé
SIM an òNé schickenE-Mail an òNé schicken

Registriert seit: Oktober 2002
Posts: 920
Fan von: HC Eppan
Heute steigt in der Internorm-Arena in Eppan der Schlager Eppan : Gröden. In meinen Augen ein Richtungsweisendes Spiel mit absolut offenem Ausgang. Beide Teams wollen dieses Jahr den Titel holen und haben sich dementsprechend stark verstärkt!
Mein Tipp: Eppan 5:3 Gröden
1  Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben  2 Antworten | Zitieren
So. 04.10.09 - 10:08:55

george best ist im Moment nicht auf sonice.itgeorge best
SIM an george best schickenE-Mail an george best schicken

Registriert seit: Dezember 2007
Posts: 4.398
[Zitat]
Original von òNé:
Heute steigt in der Internorm-Arena in Eppan der Schlager Eppan : Gröden. In meinen Augen ein Richtungsweisendes Spiel mit absolut offenem Ausgang. Beide Teams wollen dieses Jahr den Titel holen und haben sich dementsprechend stark verstärkt!
Mein Tipp: Eppan 5:3 Gröden



Stimmt so nicht ganz,Gröden möchte das Finale erreichen,was sich Eppan wünscht weis ich nicht Smilie oder Mäx Smilie

ah kann man hier auch tippen Smilie dann sage ich

4-6 für Gröden Torschützen:Bourassa (2)Wallenberg,Perna,Bernakevitch und Matthias Fauster Smilie
Dieser Beitrag wurde am 04.10.09 - 10:12:00 von george best editiert!
1  Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben  1 Antworten | Zitieren
So. 04.10.09 - 10:44:02

User ist invisibleteamcanada
SIM an teamcanada schickenE-Mail an teamcanada schicken

Registriert seit: August 2003
Posts: 2.996
Fan von: HC Eppan
Naja ich finde beim 2. Spiel Wörter wie "richtungsweisend" zu benutzen etwas voreilig. Die erste Runde würde ich eher als "sich gegenseitig beschnuppern und ans Bein pinkeln" bezeichnen...

Eppan will auf jedenfall die Meisterschaft, sonst könnten wir ja alle auf der Ofenbank liegen bleiben. Dabei soll mal klar gesagt werden daß ein Verein den MEISTERTITEL will und nicht das Finale, zumindest wir!....

Sehe uns am heutigen Abend, gemessen am letzten Spieltag leicht im Vorteil. Gröden konnte gegen Mailand nicht gerade überzeugen in meinen Augen...

George ich erwarte dich heute abend in Eppan...
Smilie
0  Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben  2 Antworten | Zitieren
So. 04.10.09 - 11:04:20

george best ist im Moment nicht auf sonice.itgeorge best
SIM an george best schickenE-Mail an george best schicken

Registriert seit: Dezember 2007
Posts: 4.398
[Zitat]
Original von teamcanada:

Eppan will auf jedenfall die Meisterschaft, sonst könnten wir ja alle auf der Ofenbank liegen bleiben. Dabei soll mal klar gesagt werden daß ein Verein den MEISTERTITEL will und nicht das Finale, zumindest wir!....

Sehe uns am heutigen Abend, gemessen am letzten Spieltag leicht im Vorteil. Gröden konnte gegen Mailand nicht gerade überzeugen in meinen Augen...

George ich erwarte dich heute abend in Eppan...
Smilie


Wie ich vernommen habe,spricht man dies im Holzschnitzertal nur aus,wenn man "unter 4 Augen" oder in den "eigenen 4 Wänden" ist Smilie Bin der Meinung das es für Eishockeyentwicklung schon positiv wäre,wenn Gröden das Finale erreichen würde udn sicherlich auch ein Erfolg.
Und ich bin auch der Meinung,das es in gar keinster Weise überheblich glingt,wenn Eppan,den Meistertitel als Ziel angibt,die ´Mannschaft haben sie auf jedenfall.

Ich sehe das heutige Spiel und auch die weiteren bis Mitte Nove´mber gar nicht als Richtungsweisend,sondern eher wie teamcanada meint,als "unpinkeln und a wie schmeckn" Smilie

hoffe das ich es heute schaffe ins Stadion zu kommen Smilie

0  Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben  0 Antworten | Zitieren
So. 04.10.09 - 11:05:42

Nosnbohrer ist im Moment nicht auf sonice.itNosnbohrer
SIM an Nosnbohrer schickenE-Mail an Nosnbohrer (harald_meraner@hotmail.com) schicken

Registriert seit: Oktober 2005
Posts: 3.649
Fan von: HC Eppan
Genau ,abtasten und beschnuppern ist angesagt.Wie die Hunde bei einem ersten Aufeinandertreffen.

Denke es wird aber trotzdem ein flottes Spiel mit einigen Toren.

Eppan und Gröden haben am ersten Spieltag beide nicht überzeugt.Beide haben sich schwer getan.

0  Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben  1 Antworten | Zitieren
So. 04.10.09 - 20:56:21

User ist invisiblePhil11
SIM an Phil11 schickenE-Mail an Phil11 schicken

Registriert seit: August 2009
Posts: 6.608
Eppan - Gröden 5:3 (2:1; 1:2; 2:0)

Tore: 1:0 Lorenz Roggl (10:02), 1:1 Domenico Perna (16:43), 2:1 Peter Campbell (19:09), 2:2 Brendan Bernakevitch (24:05), 3:2 Lukas Martini (30:19), 3:3 Kevin Senoner (35:54), 4:3 Peter Campbell (54:51) 5:3 Peter Campbell (58:49)

Strafminuten: 18 Eppan, 18 Gröden
Dieser Beitrag wurde am 04.10.09 - 20:56:28 von Phil11 editiert!
0  Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben  0 Antworten | Zitieren
So. 04.10.09 - 21:18:28

òNé ist im Moment nicht auf sonice.itòNé
SIM an òNé schickenE-Mail an òNé schicken

Registriert seit: Oktober 2002
Posts: 920
Fan von: HC Eppan
OK, "Richtungsweisend" war vielleicht etwas falsch ausgedrückt! Aber mit dem Ergebniss lag ich richtig Smilie Smilie
0  Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben  2 Antworten | Zitieren
So. 04.10.09 - 21:33:16

HCGFan ist im Moment nicht auf sonice.itHCGFan
SIM an HCGFan schickenE-Mail an HCGFan schicken

Registriert seit: September 2003
Posts: 42
Schade dass den Grödnern heute kein Sieg gelungen ist Smilie . Würde die bisherigen Spiele noch nicht als richtungsweisend einstufen. Tippe dass Gröden das Halbfinale erreichen wird. Vom Meistertitel zu träumen ist für uns Grödner sicher legitim - jedoch glaube ich dass es dazu heuer noch nicht reichen wird. Von mir aus ist die Mannschaft nicht viel stärker als im letzten Jahr einzustufen, wenn man jetzt Abgänge/Zugänge vergleicht. Mir persönlich fehlt ein Fournier schon ein wenig...
0  Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben  0 Antworten | Zitieren
So. 04.10.09 - 22:40:18

Nosnbohrer ist im Moment nicht auf sonice.itNosnbohrer
SIM an Nosnbohrer schickenE-Mail an Nosnbohrer (harald_meraner@hotmail.com) schicken

Registriert seit: Oktober 2005
Posts: 3.649
Fan von: HC Eppan
Den Sieg hätten sich beide Mannschaften verdient gehabt.Gröden hat durch 2 blöde Fehler das Spiel verloren.
Tormannfehler und der von Bourassa..

Campbell hat zwar 3 Tore geschossen,aber esläuft noch nicht so wie es sollt.....

Super Tor von Bernakevitch

Das Spiel selber hat mir gut gefallen,kein Vergleich zum Kaltern Spiel.

DIe Sturmlinie mit Tutzer,Martini und Ebner hat sich heute auch wieder hervorgetan.

Und bei Colemann, sieht man,er ist im Aufbau der Lenker und Denker.
Dieser Beitrag wurde am 04.10.09 - 22:43:28 von Nosnbohrer editiert!
1  Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben  1 Antworten | Zitieren
So. 04.10.09 - 22:58:46

george best ist im Moment nicht auf sonice.itgeorge best
SIM an george best schickenE-Mail an george best schicken

Registriert seit: Dezember 2007
Posts: 4.398
[Zitat]
Original von HCGFan:
Von mir aus ist die Mannschaft nicht viel stärker als im letzten Jahr einzustufen, wenn man jetzt Abgänge/Zugänge vergleicht. Mir persönlich fehlt ein Fournier schon ein wenig...


Denke Gröden ist schon um einiges stärker wie voriges Jahr.
Was den Grödner zur Zeit fehlt ist ein Ivan Demetz und Julian Mascarin,aber wie schon vor der Saison erwähnt,diese Saison "muß" auch die Saison der Einheimischen werden,man muß ihnen aber mindestens bis Weihnachten Zeit geben um zu zeigen das sie sich weiterentwickelt haben.Bei Gröden ist der Unterschied zwischen den "Magischen Vier" und Leo Insam zu den einheimischen Spielern zu groß,deswegen sind,wie auch schon erwähnt sie heuer besonders gefordert und dies war heúte Abend mit einigen Ausnahmen wie z.b. Klaus Ploner,Kevin Senoner,Fabio Kostner usw. einfach zu wenig.Muß auch betonen,das Bourassa und Insam heute in keinster Weise gut spielten,obwohl wenn diese 5 beim Powerplay auf dem Eis sind die Scheibe sehr gut lief,aber es ist noch sehr viel Potenzial nach oben.
Eppan verfügt über gute junge Spieler,meine hier nicht so sehr Einzelspieler,sondern das Kollektiv,aber von einen Spieler bin nicht nur ich begeistert,nähmlich Tobias Ebner,möchte ihn jetzt nicht verheizen Smilie aber nächste Saison muß und sollte er sich in der Serie A versuchen und sich nur auf Eishockey konzentrieren,ist genau der Spieler welcher in der höchsten Liga gesucht wird.
Wallenberg,einfach Klasse Smilie
Kompliment an Hannes Pichler,sehr gute Leistung und immer auf der Höhe,wünsche ihn jedenfalls das er diese Saison verletzungsfrei bleibt.
Grossgasteiger Florian Smilie hoffe das er so schnell wie möglich aufs Eis zurückkehrt Smilie

Dieser Beitrag wurde am 04.10.09 - 23:06:10 von george best editiert!
0  Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben  1 Antworten | Zitieren
So. 04.10.09 - 23:11:13

Nosnbohrer ist im Moment nicht auf sonice.itNosnbohrer
SIM an Nosnbohrer schickenE-Mail an Nosnbohrer (harald_meraner@hotmail.com) schicken

Registriert seit: Oktober 2005
Posts: 3.649
Fan von: HC Eppan
Piraten bezwingen auch den HC Gherdeina


04.10.2009 (max) - Mit einer soliden Mannschaftsleistung und einem bärenstarken Peter Campbell gewinnt der AHC Eppan das 2. Meisterschaftsspiel mit 5:3.

Die Grödner waren der erwartete ebenbürtige Gegner mit einer bärenstarken ersten Linie, die nur schwer zu bremsen war.

Den ersten Treffer des Abends erzielte in der 10. Minute Lorenz Röggl auf Zuspiel von David Gorfer im Powerplay. Gröden glich knapp 6 Minuten später mit Dominic Perna aus. In der 19. Minute war es dann Peter Campbell, welcher ein bärenstarkes Match lieferte, der auf Zuspiel von Joe Tallari auf 2:1 erhöhen konnte.

Im zweiten Drittel drückten die Grödner dann auf den Ausgleich, der ihnen in der 24. Minute durch Bernakevich auch gelang. In der 30. Minute gelang Lukas Martini in Überzahl der erneute Führungstreffer zum 3:2 (Assist Coleman). Gröden konnte jedoch knappe 5 Minuten später wieder ausgleichen. Den Treffer erzielte wiederum Bernakevich. 3:3 der Pausenstand nach dem 2. Drittel.

Im dritten Drittel suchten beide Teams erwartungsgemäß den Siegestreffer, wobei Gröden anfänglich das Tor des wieder ausgezeichnet aufgelegten Hannes Pichler belagerte. Den Führungstreffer zum 4:3 erzielte jedoch ein Pirat – Peter Campbell nutzte in Unterzahl einen Fehler der Grödner eiskalt aus und gab den ebenfalls gut spielenden Benjamin Saurer das Nachsehen. Die Holzköpfe warfen in der Folge alles nach vorne und die 1. Linie musste Sonderschichten einlegen. Als Coach Addey dann in der 18. Minute den Tormann für einen sechsten Feldspieler vom Eis nahm, war es jedoch wiederum Campbell der einen Zuckerpass von Jon Coleman ins leere Netz zum 5:3 Endstand pfefferte.

Fazit: Ansehliches schnelles Spiel zweier ebenbürtiger Gegner mit dem nötigen Glück für die Heimmannschaft.

Quelle:HCE
0  Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben  0 Antworten | Zitieren
Mo. 05.10.09 - 08:36:32

HCGFan ist im Moment nicht auf sonice.itHCGFan
SIM an HCGFan schickenE-Mail an HCGFan schicken

Registriert seit: September 2003
Posts: 42
[Zitat]
Original von george best:
Denke Gröden ist schon um einiges stärker wie voriges Jahr.
Was den Grödner zur Zeit fehlt ist ein Ivan Demetz und Julian Mascarin,aber wie schon vor der Saison erwähnt,diese Saison "muß" auch die Saison der Einheimischen werden,man muß ihnen aber mindestens bis Weihnachten Zeit geben um zu zeigen das sie sich weiterentwickelt haben.Bei Gröden ist der Unterschied zwischen den "Magischen Vier" und Leo Insam zu den einheimischen Spielern zu groß,deswegen sind,wie auch schon erwähnt sie heuer besonders gefordert und dies war heúte Abend mit einigen Ausnahmen wie z.b. Klaus Ploner,Kevin Senoner,Fabio Kostner usw. einfach zu wenig.Muß auch betonen,das Bourassa und Insam heute in keinster Weise gut spielten,obwohl wenn diese 5 beim Powerplay auf dem Eis sind die Scheibe sehr gut lief,aber es ist noch sehr viel Potenzial nach oben.



@georgebest

...bin hingegen immer noch der Meinung dass man sich von den Einheimischen nicht mehr als soviel erwarten kann. Es sind ja dieselben wie in den vergangenen Jahren und hätten ihren Durchbruch eigentlich schon schaffen müssen. Smilie Smilie Eine Ausnahme stellt Fabio Kostner dar, der es wirklich heuer schaffen könnte - er ist aber auch wesentlich jünger als die anderen.
Dass Ivan Demetz fehlte spürte man bestimmt- wann kommt er aufs Eis zurück?
Dieser Beitrag wurde am 05.10.09 - 08:44:15 von HCGFan editiert!
0  Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben  0 Antworten | Zitieren
Mo. 05.10.09 - 08:55:12

faxe ist im Moment nicht auf sonice.itfaxe
SIM an faxe schickenE-Mail an faxe schicken

Registriert seit: April 2006
Posts: 214
Fan von: HC Gherdëina
@Nosnbohrer

also, das muss mal gesagt werden: das auf einer offiziellen Homepage die Grödner als Holzköpfe bezeichnet werden, finde ich nicht unbedingt taktvoll. Da hat sich der eppaner Pressesprecher schon einiges geleistet!!! Erhoffe mir eine Erklärung über so viel (Über)mut!!
0  Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben  4 Antworten | Zitieren
Mo. 05.10.09 - 09:30:35

User ist invisibleteamcanada
SIM an teamcanada schickenE-Mail an teamcanada schicken

Registriert seit: August 2003
Posts: 2.996
Fan von: HC Eppan
@faxe

Was soll ich dir erklären? Ihr seit die Holzköpfe - und wir haben "solo le mele" wie ihr immer so schön singt, seh jetzt keinen Staatsakt dahinter...
3  Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben  0 Antworten | Zitieren
Mo. 05.10.09 - 09:57:23

Manitou ist im Moment nicht auf sonice.itManitou
SIM an Manitou schickenE-Mail an Manitou schicken

Registriert seit: Juli 2003
Posts: 269
Da hat sich wohl einer in der Wortwahl vergriffen.. In der off. HP im Spielbericht den Gegner als Holzköpfe zu bezeichnen, ist wohl nicht die schöne englische Art.. Sollte wohl eher Holzschnitzer heissen.. die Eppaner werden off. auch nicht als die "Rattig" bezeichnet..


War vom Schreiber aber sicher nicht bös gemeint Smilie
0  Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben  1 Antworten | Zitieren
  RegelnSuchenAntworten
Moderatoren:  
piloly ist im Moment nicht auf sonice.itpiloly   SIM an piloly schicken   E-Mail an piloly (piloly@sonice.it) schicken
 | Top