Eishockey Forum - THEMA MERAN :-)

THEMA MERAN :-) Forum>Serie A
RegelnSuchenAntworten
So. 09.02.03 - 01:06:21

User ist invisiblePatza
Foto von Patza ansehenSIM an Patza schickenE-Mail an Patza schicken

Registriert seit: September 2000
Posts: 12.140
Fan von: HC Pustertal
MEIN POSTING VOM AUGUST 2001


hallo wieder einmal!



1. @tommy: schöne wortwahl in deinen postings! complimenti! auf solche niedrigen schimpfereien haben wir ja gerade noch gewartet in unserem forum...



2. zur vereinspolitik in meran hätte ich wieder mal was zu sagen: wird denn der gute brunner überhaupt nie mehr gescheider?????



schon im letzten jahr kaufte er sich mit lafreniere einen solchen typen...glaubt ihr im ernst der bill mc dougall ist da der bessere typ? der ist zwar in den letzten jahren auf dem papier a bissl besser als der lafreniere aber genau der selbe typ! nicht unsonst hatten die beiden gerade in ihrem gemeinsamen jahr bei courmaosta den größten spass und die meisten raufereien und saufgelage.

aber wenn der brunner jedes jahr mit gewalt solche spieler sucht, dann soll er doch :-)))))



ähnliches gilt für darcy martini: trotz einer teilsumme der gage, die immer noch der KAC zahlen muss, bleiben unterm strich viel mehr als 100 millionen!!!! wenn er sich denn unbedingt auf dem eis anstrengen möchte, dann wäre er schon längst bei wien, klagenfurt oder DEL untergekommen...aber urlaub lässt sich in südtirol halt besser machen...



bortot? hat sich so ziemlich mit allen vereinen wo er war zerstritten...ist aber nicht sehr teuer, das heisst aber auch, dass er höchstens ein mann für die 3. linie. für den zuschauer spielt er zwar ein engagiertes eishockey, das taktisch und defensiv (in den letzten jahren zumindest) sehr sehr dürftig ist...



einzig figliuzzi ist ein lichtblick...aber bei den angeboten das

der "fritz" aus japan und der schweiz hat, würde es mich schon wundern wenn er in die serie a kommen würde...einzige möglichkeit: seine brunecker frau will unbedingt wieder nach südtirol...



ok, vielleicht sehe ich das eine oder andere von aussen falsch, aber eine große frage hätte ich schon an hainz & gianpaolo:

würdet ihr nicht endlich mal eine junge hungrige truppe sehen, die nicht unter dem druck "final- oder halbfinalteilnahme" steht????

eine truppe, die nicht schon im november 4, 5 krisensitzungen hinter sich hat und einen trainer, der zeit kriegt...????

wäre euch das nicht einmal lieber?



aber noch sind die namen die kursieren erst noch gerüchte, aber sie deuten wohl auf eine gewisse richtung hin...



patza
0  Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben  0 Antworten | Zitieren
So. 09.02.03 - 01:08:14

User ist invisiblePatza
Foto von Patza ansehenSIM an Patza schickenE-Mail an Patza schicken

Registriert seit: September 2000
Posts: 12.140
Fan von: HC Pustertal
NOCHMAL AUGUST 2001

der brunner wird es nie lernen! auf jeden fall wäre es besser einen gallo spielen zu lassen oder war es nicht lehre genug wie letztes jahr ein tremolaterra "eingeschlagen" hat um 35-40 mio.????



also wenn ich ein supi-bescheidener serie-a-speielr wäre, ich würde mich gleich dem brunner anbieten :-))))



soll jetzt eigentlich nicht ein angriff auf die HCM-fans in diesem forum sein, denn die denken vielleicht eh wie ich...tut mir leid wenn ich sagen muss der brunner und seine companen werden wohl nie gscheider...ich denke wenns so weiter geht, wird es in meran wohl in ein paar ajhren so aussehen wie in bruneck, nur noch schlimmer...



aber ich bin nur ein brunecker aussenstehender und kann schon sein dass ich mich täusche.......



....aber vielleicht hat brunner ja lust in den nächsten tagen ansoldi, borgatello, metelka oder steinmair um teures geld gegen rotolo, mosele, bortot und soracrepa einzutauschen....



patza
0  Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben  0 Antworten | Zitieren
So. 09.02.03 - 01:12:22

User ist invisiblePatza
Foto von Patza ansehenSIM an Patza schickenE-Mail an Patza schicken

Registriert seit: September 2000
Posts: 12.140
Fan von: HC Pustertal
SEPTEMBER 2001

...und da sind wir beim haken der geschichte: kurzfristig können knoll und brunner wieder einmal lachen...wie alle jahre...aber langfristig??? (und da könnte schon der nächste mai ein termin sein)



es ist ein verdammter scheissdreck, leute: da werden doch die fans verschaukelt!

oder fragen wir mal so: wir haben viele meraner insider und fans im forum, habe grossen respekt vor ihrer guten fankultur, aber liebe meraner:

fühlt ihr euch wohl bei dieser politik in meran?

endlich ein hauptsponsor, endlich ein bisschen finanzielles polster, endlich vielleicht langfristiges arbeiten, und was passiert:

volle granate, renate...raus mit dem polster, ja keine altschulden abzahlen, her mit den teuren spielern, auswärtige spieler her...

...weil ja, und hier haben wir ja die ausrede: WEIL UNSERE FANS NUR EIN ERFOLGREICHES TEAM AKZEPTIEREN!



ist das nicht pervers?



...und für bozen gilt nur der gleiche diskurs...





weiters gibt es zu ritten was zu sagen:

ritten hat sich stets mit der rolle des underdog zurechtgefunden:

...in den 70er jahren mit 2, 3 bärigen saisonen den rottensteiners, baumgartners, rassler...und so weiter

...in den 80er jahren mit den tauferers, baumgartner, schrott, rassler

und so weiter

...in den 90er jahren in der A2 und im letzten jahr mit den aktuellen leuten



im letzten jahr gab es eine interessante meisterschaft (mit zwar viel licht und schatten) mit super-siegen gegen bozen, meran, sterzing oder sogar asiago.

also ich kenne auf dem ritten kaum jemanden der im letzten jahr unzufrieden war, immerhin war ritten nie ein teures team mit halbfinalerwartungen.



warum hat man sich heuer so mies im transfermarkt verhalten? im einheimischen markt hat sich ritten so unfair verhalten wie ich es niemals von ihnen erwartet hätte, möchte nichts deitailliert äussern...es geht um egger, mair, marchiori, bona, walcher, nur um die namen der spieler zu nennen.



aber: warum lernt ritten nix von den heutigen problemen vieler vereine?

warum spielen auf dem ritten nicht mehr die kräfte, die diese mannschaft immer so sympathisch für viele südtiroler fans machte?



göller paul, pichler werner, wieser dieter, niederstätter julius, holzner wolfi...

...will man wirklich auf diese spieler verzichten?

sicherlich sind die aufgezählten spieler keine serie-a-stars, aber gerade diese spieler gehörten in serie-a, wie auch in serie-b-zeiten immer zum gerüst der truppe, ob in der 1. oder in der 3. linie!



ok, die dazugenommenen spieler wie walcher und marchiori (oder sollten noch forer oder demetz dazukommen) bringen eine qualitätssteigerung, aber wenn man die preise dieser spieler kombiniert mit den ausländern und den stärkeren einheimischen betrachtet, dann setzt sich der vorstand ganz schön selber unter druck.

ob das der richtige weg ist, zweifle ich an! ritten kann vielleicht zwar eine gute rolle spielen heuer, aber ob die rolle als underdog (UNVERSCHULDETER UNDERDOG WOHLGEMERKT) nicht besser war, wird sich herausstellen.



weiters bleibt auch in dieser hinsicht bemerkt: offiziell hat ritten letzte saison 100 mio. minus gebaut circa (laut ihren eigenen informationen).

BITTE LIEBE RITTNER: UNTERSCHÄTZT DAS GANZE NICHT, AUCH VEREINE WIE BRUNECK; MERAN ODER BOZEN HABEN MAL MIT 100 MIO ANGEFANGEN UND HABEN SICH NIX DRAUSGEMACHT...



ich verstehe mich in diesem kommentar nicht als gscheider, der alle vereine kritisiert oder hier irgendwie den wahrsager spielt, sondern viel mehr als kritiker der heuer wieder einmal viel zu aufgeblasenen kader einiger teams, wo wieder einmal für durchschnittsspieler viel zu viel geld ausgegeben wurde, nur um der konkurrenz und den eigenen fans einen gewissen aktionismus zu zeigen!



aber wollen wir das beste hoffen...



patza

PS NEBENHER HAT MIR VOR EIN PAAR TAGEN EIN RITTNER FUNKTIONÄR ERZÄHLT "IN 2 JAHREN SIND WIR SCHULDENFREI", GENAU SOVIEL HAT DAS ABENTEUER SERIE A DEM SVR GEKOSTET...
0  Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben  0 Antworten | Zitieren
So. 09.02.03 - 01:15:06

User ist invisiblePatza
Foto von Patza ansehenSIM an Patza schickenE-Mail an Patza schicken

Registriert seit: September 2000
Posts: 12.140
Fan von: HC Pustertal
MAI 2002...

möchte dazu einfach ein paar fakten abgeben:

- ritten muss ramoser gratis abgeben. florian ramoser hilft den meranern nicht wirklich weiter, futti scelfo könnte ich mir vorstellen will gar nicht in meran spielen



- brunner hat inoffiziell seinen abschied schon angekündigt, er hat auch schon ein angebot einer kleinen gruppe, die ihm den ganzen verein "abkaufen" besser gesagt "auslösen" will. es scheint nur noch darum zu gehen, ob brunner einschlägt und einen teil der schulden dann selbst übernimmt, "zum abschied" :-)



- ritten dürfte ohne ramoser auch mit meraner verstärkung nicht konkurrenzfähig in der elite-liga sein, denn meran wird sicher nicht leistungsträger aufs plateau schicken



- falls ritten 2. liga spielt erscheint mir das ganze sinnvoller, so á la farmteam



meine persönliche einschätzung:

meran sucht sich immer grad partner aus, wo halt 1, 2 spieler interessant scheinen.

ob die zusammenarbeit für die zukunft was nützt, hat bis jetzt keinen brunner interessiert.

beispiele: vinschgau/meran, eppan/meran



gespannt was an der sache dran ist kann man auf jeden fall sein!

0  Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben  0 Antworten | Zitieren
So. 09.02.03 - 01:18:03

User ist invisiblePatza
Foto von Patza ansehenSIM an Patza schickenE-Mail an Patza schicken

Registriert seit: September 2000
Posts: 12.140
Fan von: HC Pustertal
IMMER NOCH MAI 2002...

1. selber schuld, wer es akzeptiert dass ein korrupter, wallischer ex-politiker eine federazione anführt, der jungen dynamischen schwung braucht!

beispiele für böcke, die bolognini geschossen hat kenne ich genug, ich sage euch, da stellts euch die haare auf!



(meiner meinung hat der rücktritt von zublasing ganz stark mit bolognini zu tun)



2. schuld der vereine: haben wir ja eh schon durchleuchtet.

@geheimfavorit: du hast recht, ohne brunner und knoll würde es vielleicht keinen HCM oder HCB in der heutigen form geben. allerdings frage ich auch: ohne brunner oder knoll würde es vielleicht einen gesunden HCM oder HCB geben, und wir wären von der scheisspolitik der beiden herren weitestgehend verschont geblieben.



3. schuld einzelner herren: gearde beschrieben. bei allem respekt für die gewissen "macher", aber ich sage auch einfach 3 beispiele, die in den letzten jahren dem italienischen eishockey mit das grab gechaufelt haben:

-knoll mit seiner "mafia"-politik á la erpressung richtung federazione, interne intrigen-bildung unter den südtiroler vereinen!

-brunner mit seinem versteckspiel einige male bei seiner einschreibung. immer wie ein fähnchen im wind, wenns um die ausländerpolitik geht, je nach seiner laune und liquidität!

-stoffner und sterzing waren die ersten, die den ehrenpakt damals gebrochen haben, und somit die vorreiter, dass es kein kavaliersdelikt mehr ist, und man eh nix machen kann. ausländerpolitik stets hoch getrieben, und jetzt zurück gezogen.



ich will jetzt überhaupt nicht einzelpersonen in den dreck ziehen, sondern nur aufzeigen, daß diese einzelkämpfer zwar sehr viel leisten, aber sich auch für unfehlbar halten, und nur auf sich selbst und ihre eigene profilierung zählen!!!



3. schuld der zuschauer: in den letzten 10 jahren hatten wir in südtirol die möglichkeit locker 6 verschiedene ligen mit verschiedenen niveaus, und 6 verschiedenen modi zu sehen. und die zuschauerzahlen waren fast nie das gelbe vom ei! und deshlab gibt es die ewigen nörgler, die viel an den fehlern unseres sports zu meckern haben...

grundtenor zum beispiel:

"bei bruneck spielen viel zu viele ausländer, ich würde viel lieber die einheimischen spieler mehr sehen"

aber dann:

"schau dir mal dieses "gekrale" an, so ein eishockey kann man ja nicht anschauen, der dorofejev und der frycer, das waren noch spieler"

vabbé, recht machen kann man es schon auch kaum jemanden in der heutigen zeit!



4. schuld des fernsehens: lasse ich nicht gelten! schaut nach österreich und deutschland, auch dort ist eishockey im TV eine rarität. wennschon sind die vereine schuld, die so blauäugig sind, versprechungen zu übertragungen zu glauben!



5. und jetzt meine eigene etwas auf die derzeitige situation angepasste krasse meinung:

meiner meinung haben all diejenigen in italien schuld, die in den letzten 7 jahren nicht glauben wollten, daß die eishockey-landschaft in südtirol/italien nicht mehr als 2,3 ausländer verträgt!!!!!!!

und zwar alle, die in den letzten jahren einfach aufgerüstet haben und das vabanque-spiel eingingen und mit sog. "fix-einnahmen" für halbfinale oder finale gleich mitkalkuliert haben!

alle jene, die auf den sitzungen blöd getuschelt haben, als sich die kleineren vereine für 1,2 maximal 3 ausländer ausgesprochen haben!

all jene, die auf den sitzungen etwas gesagt haben, und beim heimfahren schon wussten, dass sie sich eh nicht dran halten würden!

all jene, die glaubten, das publikumsinteresse holt man mit teuren ausländern statt mit ehrlichem eishockey!

all jene, die im hintergrund gscheide sind, und nicht die "palle" haben, auf zu stehen!



und heuer ganz speziell diejenigen, die in der elite-liga eingschrieben haben, jetzt sehen, dass wir da unten eine tolle liga haben, und uns da "unten" jetzt wieder in die suppe spucken wollen!

denn eines ist klar: jetzt fragen die gscheiden brunners, knolls und liberatores, ob sie denn bittebitte mitspielen dürfen, ud fordern gleichzeitig, dass sie gegen neumarkt oder zoldo nicht spielen wollen!

denn wenn diese vereine vielleicht jetzt tatsächlich aufgenommen werden (und das kann man hier wirklich sagen, daß sie dann auf den knien danke sagen können), dann sollen sie sich gefälligst unterordnen und einmal in X jahren die schnauze halten!



puttega bin i iatz incazziert! dei orschlecho welln ins iatz insra tolla liga anou hinmochn!

(i schätz i bin mit der meinung net alloan, odo?)



patza
0  Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben  0 Antworten | Zitieren
So. 09.02.03 - 01:21:09

User ist invisiblePatza
Foto von Patza ansehenSIM an Patza schickenE-Mail an Patza schicken

Registriert seit: September 2000
Posts: 12.140
Fan von: HC Pustertal
DANN HÄTTE ICH NOCH ETWAS GANZ INTERESSANTES VOM JULI 2002...

was die meraner transfer-tätigkeiten angeht muss ich auch noch was loswerden:

die "südtirol-auswahl" macht sicher ein gutes bild, und wird sicher viel interesse auf sich ziehen.

brunner darf nur nicht bei den ersten niederlagen umfallen, und an den einheimischen zweifeln, wenns mal nicht läuft.

auch muss der trainer in ruhe gelassen werden, und diese einkaufpolitik voll akzeptieren!

kleine einschätzung: gschliesser UND scelfo...da haben wir ja schon 2 eher defensiv-faule (bzw. -schwache). hoffentlich spielen die beiden nicht in einer linie :-)

und das wichtigste: das jahr so durchziehen! denn ich denke nicht dass es kostengünstiger ist, zu weihnachten nachzukaufen, und dann einen aufgeblasenen kader mit vielen unzufriedenen spielern zu haben.

(siehe brixen im letzten jahr-gespielt haben 8,9 leute, der rest auf der bank oder sogar tribüne, das ist weder gut für die kabine, noch für die geldtasche...)



patza
0  Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben  0 Antworten | Zitieren
So. 09.02.03 - 01:28:57

User ist invisiblePatza
Foto von Patza ansehenSIM an Patza schickenE-Mail an Patza schicken

Registriert seit: September 2000
Posts: 12.140
Fan von: HC Pustertal
UND NOCHWAS VON 2001...

also wenn schon so heftig über den brunner diskutiert wird kann ich natürlich nicht still sein :-)))))



natürlich sehe ich das ganze aus der brunecker "distanz", aber vielleicht habe ich (und in diesem fall auch cybal) einen besseren blick (ohne vereinsbrille).

und zudem verfolge ich das eishockey seit 1982 und deshalb habe ich von brunner auch schon a bissl was zu berichten...



zunächst muss ich cybal hier verteidigen, seine aussagen zuletzt über brunner waren zwar ziemlich deftig, trotzdem steckt eine gewisse wahrheit dahinter.

sagen wir so: anstatt der wirtschaftslektüre würde ich brunner ein buch empfehlen, das man eventuell noch schreiben müsste :-) :

"WIE FÜHRE ICH EINEN HOCKEYKLUB IN DER ITALIENISCHEN SERIE A SO, DASS ICH AM ENDE SCHULDENFREI DASTEHE"...



zuletzt hat auch 2016 gemeint (in anlehnung an bruneck), der schritt in der serie a zu bleiben war besser.

dazu meine ich: sicher war es besser zu bleiben für meran, aber ich denke kaum unter diesen umständen wie sie derzeit sind.

von gutem willen die altschulden abzubauen: KEINE SPUR, kein kommunique, kein wort.

von teuren spielern (ob dann gut oder schlecht bleibt abzuwarten): JEDE MENGE.

von der rückkehr die eishockeyeuphorie nach der letzten saison wieder zu schüren: KEINE SPUR (beweis abopreise und erwartungshaltung)



also 2016, nicht böse gemeint, aber heuer bin ich verdammt froh, dass bruneck diesen weg gewählt hat, ich vergönne es niemandem, aber in ein paar jahren müssten wir nochmal diskutieren wer dann besser dasteht...
0  Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben  0 Antworten | Zitieren
So. 09.02.03 - 01:36:35

User ist invisiblePatza
Foto von Patza ansehenSIM an Patza schickenE-Mail an Patza schicken

Registriert seit: September 2000
Posts: 12.140
Fan von: HC Pustertal
AUCH DIESES THEMA IST IMMER NOCH AKTUELL...

grundsätzlich: die misere, in der die hockeyvereine bei uns sind, hat gaaaaaanz gaaaanz wenig mit den einheimischen spielern zu tun!

(dabei verweise ich vor allem an vippos, cybals und meine postings zum thema "schuldzuweisungen" an anderer stelle!)

in den meisten fällen waren die ultra-teuren und ultra-lustlosen spieler immer noch die ausländer. und immerhin werden vereinsbudgets unterm jahr immer nur für "ausländer-tauschereien" gesprengt. oder?



die einzigen zu teuren einheimischen spieler sind ja irgendwo immer die auswärtigen spieler!

ABER NICHT WEIL DIE SPIELER SCHULD SIND; SONDERN WEIL DIESE HALT EINE WOHNUNG BRAUCHEN, BENZINGELD, und natürlich einen finanziellen anreiz mehr, als irgendwo zu hause zu spielen.



und schuld sind also die vereine, die in einer dritten linie unbedingt glauben solche spieler stehen zu haben.

ich nenne nur beispiele von heuer:



ritten setzt in der 3. linie walcher und marchiori ein, anstatt daccordo oder göller oder holzner spielen zu lassen!



meran musste ja unbedingt bortot haben, damit öttl, widmann oder gallo auf die bank müssen.



sterzing musste ja piccolruaz oder degilia oder auch im vorjahr stefan mair haben um diese auf die bank zu setzen.



auch bei bruneck hat man festgestellt, daß mosele sorrenti oder demetz in der B hinausgeworfenes geld sind!



wichtig:

das ist nicht gegen die eben aufgezählten spieler gemeint, sondern einfach eine grundsatzfrage!

einheimische spieler, die seit jeher bei ihrem verein spielen, sind die basis, somit gold wert, und gerade denen sollte man mehr geld geben!

einheimische "söldner", die jedes jahr in einem anderen verein spielen, und einem jugendspieler oder echten einheimischen den weg versperren, sind NICHT gold wert, und kosten obendrein noch ein schweinegeld!



deshalb sollen die treuen, verlässlichen und guten spieler ruhig ihr geld verdienen, aber die vereine sollten zumindest in den 3. linien keine teuren spieler haben.



so ist meine meinung, aber ich stehe damit sicher nicht alleine da, denn gerade fällt mir auf, daß genau die aufgezählten vereine mit den beispielen heuer gescheitert sind!



patza
0  Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben  0 Antworten | Zitieren
So. 09.02.03 - 01:38:46

User ist invisiblePatza
Foto von Patza ansehenSIM an Patza schickenE-Mail an Patza schicken

Registriert seit: September 2000
Posts: 12.140
Fan von: HC Pustertal
ZUM THEMA HCM OHNE AUSLÄNDER IM JULI 2002...

also das ist ja wieder einmal eine schöne geschichte, wie sie nur in köpfen wie denen des hansjörgs entstehen können



sicherlich würde diese rechnung aufgehen, wenn die federazione noch einmal einen solch hinrissigen modus spielen lässt wie im letzten jahr...

denn da muss man ja bis november-dezember nicht erfolgreich sein...



ich denke auch dass diese `idee` mehr aus finanznöten als aus überzeugung geboren wurde, auf jeden fall ist es auch eine art um geld zu sparen.



weiters hoffe ich, daß die vereinsführung bedenkt, daß die zuschauerzahlen, die abos, die euphorie am anfang einer saison wichtige einnahmen sind...



aber als normaler fan gebe ich der meraner vereinsführung folgenden tip:

meran kauft ramoser, scelfo, sparber, bona, gschliesser und brugnoli "anstelle" der ausländer.

gibt diese zu den einheimischen meranern dazu, und hat somit KEINE SCHLECHTE aber auch MITTEL-TEURE truppe.

na gut, dann zu weihnachten wenns ganz wichtig wird werden ausländer dazugekauft....und dann....naja dann setzen wir sparber, gruber, ansoldi oder bona auf die tribüne...denn dort kosten sie viel und nützen dann nix mehr...

so wirds gemacht heutzutage!



und damit nicht heisst, der patza ist nur gscheide gebe ich gleich einen tip für ein gegenbeispiel:

meran spart sich das geld für die meisten auswärtigen spieler (ausser moroder und scelfo, die sind schon da und auch gute einkäufe).

ich würde das eingesparte geld investieren in 3,4 ausländer (italos, slowaken hauptsache jung und hungrig). diese leute erhalten alle einen vertrag bis ca. weihnachten (gehaltsstufe ca. 25 mio. lire).

den besten 2 spielern werden die verträge verlängert, weitere 2 verstärkungen können dann immer noch im dezember geholt werden.

wichtig ist, daß auch in der 3. linie nicht allzuteure, sondern eigene junge leute stehen, damit diese rechnung aufgeht.



oder was meint ihr?



patza
0  Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben  0 Antworten | Zitieren
So. 09.02.03 - 01:40:03

User ist invisiblePatza
Foto von Patza ansehenSIM an Patza schickenE-Mail an Patza schicken

Registriert seit: September 2000
Posts: 12.140
Fan von: HC Pustertal
NOCH EINE FRAGE ZUM THEMA GSCHLIESSER & CO. IN MERAN?

ach ja noch was:



@suomi...und so allgemein:



es gibt nicht spieler, die aufgrund ihrer qualität ihre situation (finanziell und strategisch) ausnützen!



SONDERN ES GIBT NUR VEREINE DIE DARAUF IMMER WIEDER EINGEHEN!



beispiel: wer hat gesagt, daß sterzing im letzten jahr einen degilia oder piccolruaz holen MUSSTE? oder meran einen bortot, oder ritten einen marchiori oder walcher????



keiner von den vereinen wird von spielern erpresst oder "strategisch" unter druck gesetzt oder ausgenützt!

nur die vereine lassen sich zu solchen spesen treiben, anstatt in den 3. linien junge spielen zu lassen...



patza
0  Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben  0 Antworten | Zitieren
So. 09.02.03 - 16:18:22

User ist invisibleStan
SIM an Stan schickenE-Mail an Stan schicken

Registriert seit: Oktober 2001
Posts: 1.902
Fan von: Rittner Buam
WOW !!! Smilie

Hei Patza... das erste mal gekokst??? Smilie Smilie Smilie
0  Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben  0 Antworten | Zitieren
So. 09.02.03 - 21:54:59

User ist invisibleHarry09
SIM an Harry09 schickenE-Mail an Harry09 schicken

Registriert seit: Juni 2000
Posts: 2.334
Fan von: HC Pustertal
jo man kennt schun dass sich do patza auskennt, isch jo an die resultate fa seina prognosen eindeutig zu erkennen... Smilie
0  Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben  0 Antworten | Zitieren
So. 09.02.03 - 23:16:02

Hoelli ist im Moment nicht auf sonice.itHoelli
SIM an Hoelli schickenE-Mail an Hoelli schicken

Registriert seit: Oktober 2002
Posts: 92
Fan von: HC Meran
jo Patza man(n) muss wirklich sagen du kennst dich TOP aus in den Sachen und ich glaube auch die Prognosen sprächen BÄNDE, da ist jeder Kommentar überflüssig ....

thx für di ganzen INFOS
0  Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben  0 Antworten | Zitieren
Mo. 10.02.03 - 15:18:28

zarley ist im Moment nicht auf sonice.itzarley
SIM an zarley schickenE-Mail an zarley schicken

Registriert seit: Februar 2002
Posts: 9
Fan von: HC Meran
Patza ticksch du durch!!

du spritz gonz schian o!!!!!!!!!
0  Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben  0 Antworten | Zitieren
Mo. 10.02.03 - 15:27:42

fanat ist im Moment nicht auf sonice.itfanat
Foto von fanat ansehenSIM an fanat schickenE-Mail an fanat schicken

Registriert seit: Dezember 2000
Posts: 930

uff ... gonz schian unstrengend, ds olls zi lesn ...

Smilie
0  Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben  0 Antworten | Zitieren
  RegelnSuchenAntworten
Moderatoren:  
piloly ist im Moment nicht auf sonice.itpiloly   SIM an piloly schicken   E-Mail an piloly (piloly@sonice.it) schicken
 | Top