Eishockey Forum - Eppan-Pellice

Eppan-Pellice Forum>Serie B
RegelnSuchenAntworten
So. 18.11.07 - 21:19:31

zapò ist im Moment nicht auf sonice.itzapò
SIM an zapò schickenE-Mail an zapò schicken

Registriert seit: November 2006
Posts: 817
Fan von: HC Meran
Grandios! 3 Punkte in 2 Spielen gegen Valpe ist ein starkes Stück! Resüme?
0  Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben  0 Antworten | Zitieren
So. 18.11.07 - 21:53:09

User ist invisibleICESTOFF
Foto von ICESTOFF ansehenSIM an ICESTOFF schickenE-Mail an ICESTOFF schicken

Registriert seit: Juli 2005
Posts: 4.075
Tolles Spiel mit vielen Emotionen ! Petrov versemmelt einen Penalty im zweiten Drittel, ääähhhh Gänsbacher hält ihn grandios !! Smilie Smilie Smilie

Sehr toll das Finale, Saul schiesst das 4:3 und Pichler versenkt den Empty net !! Sehr gut Eppan !! Finale 5:3

Smilie Smilie Smilie
0  Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben  0 Antworten | Zitieren
Mo. 19.11.07 - 02:00:05

Nosnbohrer ist im Moment nicht auf sonice.itNosnbohrer
SIM an Nosnbohrer schickenE-Mail an Nosnbohrer (harald_meraner@hotmail.com) schicken

Registriert seit: Oktober 2005
Posts: 3.649
Fan von: HC Eppan
@ICESTOFF

Bravo gänse,bravo buabm!!
0  Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben  0 Antworten | Zitieren
Mo. 19.11.07 - 11:21:38

User ist invisibleteamcanada
SIM an teamcanada schickenE-Mail an teamcanada schicken

Registriert seit: August 2003
Posts: 2.996
Fan von: HC Eppan
Habe gehört daß das gestrige Spiel auf, für A2 Verhältnisse, hohem Niveau stand; ich war leider nicht anwesend... Kann jedoch insern Team nur gratulieren, denn der gestrige Sieg zeugt von großem Charakter, insbesondere wenn man die Niederlage vom Freitag und den Ausfall von Sherbs und Pichler H. bedenkt.
0  Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben  0 Antworten | Zitieren
Mo. 19.11.07 - 11:47:28

Nosnbohrer ist im Moment nicht auf sonice.itNosnbohrer
SIM an Nosnbohrer schickenE-Mail an Nosnbohrer (harald_meraner@hotmail.com) schicken

Registriert seit: Oktober 2005
Posts: 3.649
Fan von: HC Eppan
HC EPPAN INTERNORM : HC VALPELLICE 5 : 3 (2:2 – 1:0 – 2:1)
Den Spitzenreiter niedergerungen – überragender Gänsbacher



Nach einem verhaltenen Start und einem 0:2 Rückstand raffte sich der HC Eppan Internorm auf und zeigte in Folge Eishockey vom Feinsten. Beide Mannschaften rührten kräftig die Werbetrommel für Eishockey, denn was die zahlreichen Zuschauer geboten bekamen, war allererste Sahne. Zur Spielchronik:



Die Pirats mussten den verletzten Hannes Pichler und den gesperrten Trevor Sherban vorgeben. Bei Valpellice fehlten Lizotte und Tomasello, di aber von den Cortina Spielern Zandonella und Moser ersetzt wurden. Noch im Startdrittel konnten die Pirats einen frühen 0:2 Rückstand ( 2:47 EQ –Stricker und 4:36 EQ Silva) durch Tore von Christian Pichler (10:08EQ) und in Unterzahl von Adrian Saul (17:46PK1) wettmachen.


Im Mittelabschnitt brachte Jonathan Barkman die Hausherren in Führung ( 29:17EQ). Nach 33:09 bekam Valpellice einen Penalty zugesprochen. Petrov, der gerade aus der Strafbank kam, wurde vor dem Tor gefoult und Valpe bekam einen Penalty zugesprochen. Der gefoulte selbst tritt zur Ausführung an, aber Gänsbacher entschärfte bravourös. Mit dem minimalen Vorsprung wurden zum letzten Mal die Seiten gewechselt.




Dramatisch der Schlussabschnitt. Nach 48:42 (EQ) glich Valpellice durch Silva in Unterzahl aus, Glanzparade von Gänsbacher, als Meneghetti und Petrov alleine vor ihm auftauchten. Die Vorentscheidung kurz vor Schluss und wie so oft in de Saison, war es eine Power Play Situation, die Eppan zu seinen Gunsten ausnutzte. Nach 56:38 (PP1) war Adrian Saul zur Stelle und überwand Demetz. Als Valpellices Coach Da Rin alles auf eine Karte setzte und den Goalie für einen 6. Feldspieler vom Eis nahm, setzte Christian Pichler nach, „entführte“ die Scheibe und setzte mit dem 5: Treffer ( 59:02 emty net) den Schlusspunkt dieser Partie.




Mit diesem Sieg verhinderten die Pirats den Ausreissversuch Valpes, denn bei einem Sieg des gegners, hätte Valpellice den Vorsprung in der Tabelle auf 7 Zähler geschraubt, so schrumpfte der Vorsprung auf 3 Zähler.


HcEppan
0  Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben  0 Antworten | Zitieren
  RegelnSuchenAntworten
Moderatoren:  
piloly ist im Moment nicht auf sonice.itpiloly   SIM an piloly schicken   E-Mail an piloly (piloly@sonice.it) schicken
 | Top