Eishockey Forum - Alps Hockey League 2020/21

Alps Hockey League 2020/21 Forum>Serie A
RegelnSuchenAntworten
Mi. 22.04.20 - 18:13:37

One Timer ist im Moment nicht auf sonice.itOne Timer
SIM an One Timer schickenE-Mail an One Timer schicken

Registriert seit: April 2019
Posts: 405
Fan von: HC Pustertal
@hons

[Zitat] Gerüchteküche...also Genaueres weiss man nicht.

Tippe mal auf eine Rückkehr von einem bekannten Italo bzw. Ausländer. Vielleicht Bardaro oder Nigro..
0  Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben  0 Antworten | Zitieren
Posting von Patza wurde automatisch ausgeblendet. Jetzt einblenden
Mi. 22.04.20 - 19:55:00

User ist invisiblePatza
Foto von Patza ansehenSIM an Patza schickenE-Mail an Patza schicken

Registriert seit: September 2000
Posts: 12.041
Fan von: HC Pustertal
nein es kommt "zacher" Smilie
0  Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben  0 Antworten | Zitieren
Posting von DPrZ wurde automatisch ausgeblendet. Jetzt einblenden
Mi. 22.04.20 - 19:57:09

User ist invisibleDPrZ
SIM an DPrZ schickenE-Mail an DPrZ schicken

Registriert seit: März 2017
Posts: 1.022
Fan von: HC Pustertal
Zacher weil dieser Spieler so gut ist, oder zacher, weil man sich diesen Spieler dort nicht vorstellen kann? Smilie
Dieser Beitrag wurde am 22.04.20 - 19:57:38 von DPrZ editiert!
0  Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben  0 Antworten | Zitieren
Posting von Gary Lupul wurde automatisch ausgeblendet. Jetzt einblenden
Mi. 22.04.20 - 20:03:22

Gary Lupul ist im Moment nicht auf sonice.itGary Lupul
SIM an Gary Lupul schickenE-Mail an Gary Lupul schicken

Registriert seit: Dezember 2004
Posts: 611
Fan von: HC Pustertal
Furlong?
Dieser Beitrag wurde am 22.04.20 - 20:03:34 von Gary Lupul editiert!
0  Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben  1 Antworten | Zitieren
Posting von One Timer wurde automatisch ausgeblendet. Jetzt einblenden
Mi. 22.04.20 - 20:22:07

One Timer ist im Moment nicht auf sonice.itOne Timer
SIM an One Timer schickenE-Mail an One Timer schicken

Registriert seit: April 2019
Posts: 405
Fan von: HC Pustertal
@Patza

Klingt gar nicht gut..
0  Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben  0 Antworten | Zitieren
Mi. 22.04.20 - 20:22:26

NHL ist im Moment nicht auf sonice.itNHL
SIM an NHL schickenE-Mail an NHL schicken

Registriert seit: Januar 2005
Posts: 401
Fan von: Rittner Buam
Glaube auch dass einige überrascht sein könnten, bzw viele sollte sich das Gerücht bestätigen Smilie
0  Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben  0 Antworten | Zitieren
Mi. 22.04.20 - 20:25:42

User ist invisibleDPrZ
SIM an DPrZ schickenE-Mail an DPrZ schicken

Registriert seit: März 2017
Posts: 1.022
Fan von: HC Pustertal
Kann einer zumindest sagen welches Team noch involviert ist, dass man sich zumindest aufs Schlimmste gefasst machen kann..
0  Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben  0 Antworten | Zitieren
Mi. 22.04.20 - 21:06:54

User ist invisiblePuschtra Pirat
SIM an Puschtra Pirat schickenE-Mail an Puschtra Pirat schicken

Registriert seit: Dezember 2007
Posts: 4.590
Fan von: HC Pustertal
Nachdem es der hons gepostet hat wird`s wohl etwas mit Ritten zu tun haben Smilie
Ich vermute Mal die haben in Asiago einfach zu viel Freizeit Smilie
0  Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben  1 Antworten | Zitieren
Mi. 22.04.20 - 22:38:43

User ist invisibleMartin18
SIM an Martin18 schickenE-Mail an Martin18 schicken

Registriert seit: Januar 2018
Posts: 642
Fan von: HC Pustertal
@Puschtra Pirat

Der hat lange gebraucht.. Smilie
0  Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben  0 Antworten | Zitieren
Mi. 22.04.20 - 23:04:33

bobby ist im Moment nicht auf sonice.itbobby
SIM an bobby schickenE-Mail an bobby schicken

Registriert seit: Februar 2020
Posts: 6
Fan von: HC Pustertal
@Puschtra Pirat
Alex Frei

Smilie
0  Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben  0 Antworten | Zitieren
Do. 23.04.20 - 07:16:35

maxl ist im Moment nicht auf sonice.itmaxl
SIM an maxl schickenE-Mail an maxl schicken

Registriert seit: April 2002
Posts: 1.445
Fan von: HC Pustertal
Wenn das wirklich stimmt, ist es ein gewaltiger Verlust für die Buam.
0  Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben  0 Antworten | Zitieren
Do. 23.04.20 - 07:53:40

User ist invisiblehons
Foto von hons ansehenSIM an hons schickenE-Mail an hons schicken

Registriert seit: April 2002
Posts: 3.644
Fan von: Rittner Buam
[Zitat] „Gemeinsam werden wir das schaffen“
EISHOCKEY: Liga-Manager Christian Feichtinger gibt einen Ausblick, was im Herbst in der Alps Hockey League und in der Eishockey Liga passieren könnte

In knapp 5 Monatenmüsste die neue Saison in den verschiedenen europäischen Eishockeymeisterschaften beginnen. Auch in der
Alps Hockey League (AlpsHL)und in der Eishockey Liga, diebisher EBEL hieß und seit
Dienstag mit bet-at-home einen neuen Ligasponsor hat.
Im nachfolgenden Interview spricht Liga-Manager Christian Feichtinger über die derzeitige Situation in den beiden grenzüberschreitenden Meisterschaften, in denen mit dem HCB Südtirol Alperia bzw. dem HC Pustertal, den Rittner Buam, den
Wipptal Broncos Weihenstephanund dem HC Gherdë ina valgardena.it auch 5 Südtiroler Vereine mitmischen.

„Dolomiten“: Wird die Alps Hockey League im kommenden
Herbst in ihre 5. Saison starten?
Christian Feichtinger: Aus meiner Sicht wird es die 5. Saison der
AlpsHL in jedem Fall geben. Wir
haben eine sehr erfolgreiche Zeit
hinter uns gebracht. Die Liga hat
einen guten Platz auf der europäischen Eishockey-Landkarte
bekommen. Ich bin überzeugt,
dass sie der Corona-Krise zum
Trotz weiterhin ein erfolgreiches
Produkt bleiben wird.
„D“: Aus Österreich erreichten
uns zuletzt jede Woche neue
Hiobsmeldungen. Vor allem aus
Vorarlberg. Wie beurteilen Sie
die Idee der VEU Feldkirch an der
deutschen Oberliga mitzumischen?
Feichtinger: Dieser Idee messe
ich kaum eine Bedeutung bei.
Feldkirchs Geschäftsführer Michael Lampert hat mir versichert,
dass die AlpsHL für Feldkirch
oberste Priorität hat. Einige Medien haben über verschiedene
Optionen spekuliert. Und eine
dieser Optionen war die deutsche Oberliga. Der deutsche Eishockeyverband war in den vergangenen Jahren in dieser Angelegenheit aber immer sehr zurückhaltend.
„Alle 3 Verbände haben
sich zum wiederholten
Male für die Alps Hockey
League ausgesprochen.“
Christian Feichtinger
„D“: In Österreich soll bereits
im Herbst 2019 über die Gründung einer nationalen Liga diskutiert worden sein. Jetzt soll
es laut einem Zeitungsbericht
angeblich so weit sein. Was wissen Sie darüber?
Feichtinger: Ich stehe in engem
Kontakt mit den 3 Verbänden,
mit denen ich am gestrigen Mittwoch eine Telefonkonferenz hatte. Dabei haben sich alle 3 Verbände zum wiederholten Male
für die Alps Hockey League ausgesprochen. Die Zusammenarbeit mit den 3 Verbänden ist ausgezeichnet. Andrea Gios, Tommaso Teofoli, Marcello Cobelli,
Alexander Gruber und Matjaz
Rakovec leisten hervorragende
Arbeit. Ich bin nur das Sprachrohr der 3 Verbände. Unser gemeinsames Ziel ist es dafür zu
sorgen, dass so schnell wie möglich wieder Eishockey gespielt
werden kann. Derzeit gibt es aber
zu viele Fragen: Gehen die Grenzen bis September wieder auf?
Wird es Geisterspiele geben? Ab
wann sind Zuschauer möglich?
Kann die WM eventuell nach
hinten verschoben werden? Erst
wenn diese und andere Fragen
geklärt sind, wissen wir in welcher Form es weitergehen wird.
„D“: Könnte es sein, dass die
AlpsHL in nationalen Divisionen
beginnt?
Feichtinger. Das ist durchaus
möglich. Sollten die Grenzen
noch länger geschlossen bleiben,
dann werden wir mit einer Alps
Italia, Alps Austria und Alps Slovenia beginnen. Das bedeutet,
dass die Vereine aus den 3 Mitgliedsländern zunächst unter
sich sind. Sobald es die CoronaKrise zu einem späteren Zeitpunkt zulässt, ist es unsere Aufgabe, die nationalen Divisionen
zusammenzufügen. Dann könnte man mit einer Master Round
oder auch nur einem „Final
Four“ – je nachdem wie viel Zeit
noch bleibt – fortfahren bzw. die
Saison zu Ende spielen. Derzeit
arbeiten eigentlich alle Profiligen
in Europa an einem Plan B.
„D“: Glauben Sie, dass die
AlpsHL-Saison wie geplant am
12. September starten kann?
Feichtinger: Aktuell arbeiten wir
an Plan A, der es ab September
möglich machen soll, erste Ligaspiele auszutragen. Wir sind aber
davon abhängig, wie sich die
Rahmenbedingungen in Europa
entwickeln. Unser Ziel ist es, die
kommende Saison ohne oder mit
so wenig Einschränkungen wie
möglich starten zu können.
„D“: Zell am See steht derzeit
ohne Präsident und Vorstand da.
Wird es den Standort Zell am See
in der kommenden AlpsHL-Saison weiterhin geben?
Feichtinger: Das kann ich im Moment nicht beantworten. Der
Vereinsvorstand von Zell am See
hat bereits vor der Corona-Krise
mitgeteilt, dass er nicht mehr
weitermachen will und kann und
ist zurückgetreten. Der österreichische Verband muss so wie die
beiden anderen Verbände bis
zum 10. Mai die Nennung der
teilnehmenden Vereine abgeben. Dann wissen wir mehr.
„D“: In Linz gibt es plötzlich 2
Vereine, die die höchste österreichische Eishockey Liga bestreiten wollen. Was passiert mit
den Steel Wings Linz in der
AlpsHL?
Feichtinger: Ich habe wirklich
keine Ahnung, was mit dem letztjährigen Linzer Farmteam in Zukunft geschieht. In Linz geht es
derzeit ordentlich zur Sache. Die
beiden Vereine müssen die verzwickte Situation selbst lösen.
„D“: Am 6. April hat die AlpsHL
mitgeteilt, dass alle 18 Vereine
ihre Nennung für die Saison
2020/21 abgegeben haben. Die
Berechnung des Teilnehmerfeldes beruhte aber auf der Anmeldefrist Anfang Februar. Wie viele
Teams würden sich jetzt einschreiben?
Feichtinger: Das kann ich nicht
sagen. Im Moment weiß niemand, wo wir hinsteuern. Es geht
um das Überleben einer Sportart.
Es gibt viel zu viele offene Punkte. Wir streben in jedem Fall so
viele internationale Teilnehmer
wie möglich an.
„D“: Sind 18 Mannschaften Ihrer
Meinung nach nicht zu viele?
Feichtinger: Es ist zwar eine sehr
große Anzahl, wir haben zuletzt
aber 18 Mannschaften bewältigt.
Einige Klubs haben sich gesteigert und sich nach vorne gearbeitet. Auch zahlreiche junge
Spieler haben sich weiter entwickelt. Österreich hat bei der U20-
WM den Aufstieg in die Weltgruppe geschafft. Die Hälfte der
Nationalspieler mischte in der
AlpsHL mit. Diese ist in jedem
Fall eine spannende und wertvolle Liga.
„D“: Themenwechsel. Wie sieht
es derzeit in der Eishockey Liga
aus? Wird es in Linz eine Lösung
geben?
Feichtinger: Dazu kann und will
ich mich nicht groß äußern. Nur
so viel: Wir sind bemüht, die
bestmögliche Lösung für den
Sport zu finden. Grundsätzlich
muss das Problem zwischen den
Black Wings und dem EHV Linz
aber innerhalb der EishockeyFamilie in Linz gelöst werden.
„Unser Ziel lautet: So viele
Klubs wie möglich und so
international wie möglich.“
Christian Feichtinger
„D“: Bis wann ist mit einer Entscheidung über den Liga-Eintritt
der Bratislava Capitals zu rechnen?
Feichtinger: Ende April werden
wir wissen, ob die Bratislava Capitals das Teilnehmerfeld der Eishockey Liga vervollständigen
werden oder nicht. Corona-bedingt konnten wir zuletzt nicht in
die Slowakei, um die letzten Details zu klären und einige Dinge
zu überprüfen. Ich kann nicht sagen, ob Bratislava der 12. Klub
sein wird oder nicht. Die Entscheidung liegt bei den 11 Vereinen. Was ich aber schon sagen
kann: Die Verantwortlichen der
Bratislava Capitals sind trotz der
widrigen Umstände sehr bemüht, alles in Ordnung zu bringen und die Vorgaben zu erfüllen. Unser Ziel lautet auch hier:
So viele Klubs wie möglich und
so international wie möglich.
Wohl wissend, dass alles von den
nationalen Behörden abhängt,
ob sie eine grenzüberschreitende
Meisterschaft zulassen oder
nicht.
„D“: Der neue Ligasponsor heißt
bet-at-home. Zufrieden mit dem
Nachfolger der Erste Bank?
Feichtinger: In jedem Fall. Es ist
eine coole Geschichte. Schließlich ist bet-at-home ein in Österreich gegründetes Unternehmen,
das im Sport zu Hause ist. Die definierte Laufzeit von zumindest 3
Jahren lässt uns mittel- und langfristige Ziele der Liga bestmöglich umsetzen. Darüber hinaus
haben wir mit dem neuen Partner die Möglichkeit, unser digitales Engagement noch weiter auszubauen. Ich habe jedenfalls eine Riesenfreude.
„D“: Wie weit sind die Verhandlungen mit dem Nachfolger für
ServusTV fortgeschritten? Wird
es Puls 4 oder der ORF?
Feichtinger: Wir stehen kurz vor
dem Vertragsabschluss. Wer es
wird, kann ich nicht sagen. Es
wird in Zukunft in jedem Fall
aber einen 2. Fernsehpartner neben Sky Austria geben.
„D“: Gibt es für die kommende
Saison weitere Neuerungen?
Feichtinger: Die Liga wird einen
neuen Namen, ein neues Logo
und einen neuen Internetauftritt
bekommen. Zudem gibt es eine
Neuerung hinsichtlich der Ausländerregel. Jeder Verein darf
von den 60 Punkten deren 46 an
Legionäre vergeben. Erlaubt sind
10 sogenannte 4-Punkter sowie 2
U24-Spieler zu je 3 Punkten oder
3 U22-Spieler zu je 2 Punkten.
Man muss aber ohnehin schauen, ob nordamerikanische Spieler im Herbst nach Europa kommen dürfen oder noch wollen.
„D“: Wie sehr hat es Sie persönlich geschmerzt, die EBEL am 10.
März und die AlpsHL einen Tag
später vorzeitig abbrechen zu
müssen?
Feichtinger: Mir ist die Entscheidung zwar schwergefallen, sie
war aber leicht zu treffen. Es wäre
verantwortungslos gewesen weiter zu spielen. Eishockey bedeutet zwar vieles, aber nicht alles.
Wir haben die Entscheidung in
der EBEL gemeinsam mit den
Vereinen, in der AlpsHL gemeinsam mit den 3 Verbänden getroffen. Sie war am Ende einstimmig. Interview: Kurt Platter
0  Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben  0 Antworten | Zitieren
Do. 23.04.20 - 09:51:27

Wildpferd ist im Moment nicht auf sonice.itWildpferd
SIM an Wildpferd schickenE-Mail an Wildpferd schicken

Registriert seit: Februar 2015
Posts: 1.371
Fan von: WSV Sterzing
Fände die Idee mit den regionalen Gruppen recht gut...und wenn die Grenzen dicht bleiben, ist es auch die einzige Lösung.
Man müsste nur schauen ob man es irgendwie hinkriegt die beiden Slowenen bei uns teilnehmen zu lassen, dann wären 2x 9 Teams am Start (sollte Zell wegfallen hätten die Ösis halt noch 8) und man könnte inzwischen regionale Gruppen spielen mit 2x Hin und 2x Rückrunde...danach eine Masterround mit den Top4 bei uns und den Top2 in Österreich und dahinter noch Preplayoffs oder irgendwie und dann Playoffs...
0  Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben  0 Antworten | Zitieren
Do. 23.04.20 - 09:52:43

One Timer ist im Moment nicht auf sonice.itOne Timer
SIM an One Timer schickenE-Mail an One Timer schicken

Registriert seit: April 2019
Posts: 405
Fan von: HC Pustertal
@maxl

Wäre schon extrem armselig wenn ich als die wichtigste Stütze und DIE Identifikationsfigur dem Verein, der mich groß gemacht hat, in der schwierigsten Zeit, wo er mich eigentlich am meisten brauchen würde, einfach Rücken kehre und wahrscheinlich noch wegen Geldmotiven zum direkten Konkurrenten wechsle. Das wäre in meinen Augen einfach charakterlos. Gerdae in der jetzigen Zeit sollte man als solch wichtiger Spieler, den Vereinen was zurückgeben.

„Mittlerweile ist Ritten meine zweite Heimat. Ich fühle mich am Ritten pudelwohl. Ich möchte noch mehr Verantwortung im Team übernehmen und in Zukunft vor allem für unsere jungen Spieler ein Vorbild sein“, Frei letzten Sommer..
Wie schnell sich sowas ändern kann.. Smilie
1  Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben  0 Antworten | Zitieren
Do. 23.04.20 - 10:02:49

User ist invisibleDPrZ
SIM an DPrZ schickenE-Mail an DPrZ schicken

Registriert seit: März 2017
Posts: 1.022
Fan von: HC Pustertal
@Wildpferd

Diese Idee ist totaler Schmarrn. Die VEU und Lustenau hätten überhaupt keine Konkurrenz. Die würden gegen Kitz, BWald und die Farmteams Punkte sammeln ohne Ende und ohne Probleme fürs Playoff qualifizieren..
0  Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben  0 Antworten | Zitieren
  RegelnSuchenAntworten
Moderatoren:  
piloly ist im Moment nicht auf sonice.itpiloly   SIM an piloly schicken   E-Mail an piloly (piloly@sonice.it) schicken
 | Top