Eishockey Forum - HC Gherdeina - WSV Sterzing Broncos

HC Gherdeina - WSV Sterzing Broncos Forum>Serie B
RegelnSuchenAntworten
Fr. 07.01.11 - 11:19:30

User ist invisiblevippo
SIM an vippo schickenE-Mail an vippo schicken

Registriert seit: Juni 2000
Posts: 6.035
Fan von: WSV Sterzing
Oder besser: "Die Stunde der Wahrheit naht" Smilie

Am Sonntag wird in Gröden die Vorentscheidung darüber fallen, wer die Regular Season auf dem ersten Platz beenden wird. Gewinnt Gröden, dann hat das Team von "Sir Ron" acht Längen Vorsprung auf die Wildpferde, die in den verbleibenden sieben Spielen eigentlich nicht mehr aufzuholen sind.

Gewinnt hingegen Sterzing, dann sind`s nur mehr zwei und damit wäre Gröden zweifelsfrei noch einholbar!

Die bisherigen Ergebnisse:
Sterzing - Gröden 4:2
Gröden - Sterzing 3:2 n.V.
Sterzing - Gröden 3:1

Bilanz:
Punkte 7:2 für Sterzing
Torverhältnis 9:6 für Sterzing
Schussbilanz 103:85 für Sterzing
Shooting Pct. 8,74% : 7,06 % für Sterzing
Sv. Pct. 92,94% : 91,26% für Tragust
Powerplay-Bilanz: 2-20 gegen 2-22 für Sterzing
PP Pct.: 10% : 9,1% für Sterzing
PK Pct.: 90,9% : 90% für Sterzing
Strafminuten: 85:50 für Sterzing Smilie

Es stehen sich die beiden Teams mit den meisten Unterzahlsituationen gegenüber (173 für Gröden, 154 für Sterzing), aber auch jene Teams, die nach Turin (171) am öftesten eine Powerplay-Chance bekommen haben (150 für Gröden, 139 für Sterzing). Disziplin wird also trotz des hohen Einsatzes, der auf dem Spiel steht, sehr wichtig sein, zumal Gröden mit einer Verwertungsquote von traumhaften 25,18% mit Abstand das beste Powerplay (Sterzing: 20,0% - 5. Rang) und mit 87,28% (Sterzing 84,42% - 4. Rang) zugleich das beste Penalty-Killing der Liga hat. Dazu ist allerdings zu sagen, dass das Sterzinger Powerplay grottenschlecht begonnen hat und zuletzt endlich zum Leben erwacht ist.

Aber all das wird am Sonntag im Pranives alles keinen Pfifferling wert sein, zählen wird die Einstellung! Ich denke, dass sich der "Klassiker" vom letzten Jahr endlich wiederholen könnte und wir eine harte, packende und hoffentlich faire Partie sehen werden, bei dem schon einiges auf dem Spiel steht...

GOOOOO BRONCOS GOOOOOO! Smilie
0  Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben  8 Antworten | Zitieren
Sa. 08.01.11 - 19:05:54

blauweiß ist im Moment nicht auf sonice.itblauweiß
Foto von blauweiß ansehenSIM an blauweiß schickenE-Mail an blauweiß schicken

Registriert seit: Juli 2009
Posts: 939
morgn treffn sicher die 2 beschtn a2 monnschoftn aufeinander.hoffn mors dass sich die ausländer a zomreisn morgn sischt hobn mir kuane chance. nou a froge wiso ischs spiel um 20.30??? auf gehts sterzing!!
1  Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben  0 Antworten | Zitieren
Sa. 08.01.11 - 19:28:04

shot ist im Moment nicht auf sonice.itshot
SIM an shot schickenE-Mail an shot schicken

Registriert seit: November 2010
Posts: 191
Fan von: HC Gherdëina
i woas es isch spot,ober i glab der Vorstond verhofft sich a por Turis im Stadion ze segn
0  Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben  0 Antworten | Zitieren
So. 09.01.11 - 23:09:17

shot ist im Moment nicht auf sonice.itshot
SIM an shot schickenE-Mail an shot schicken

Registriert seit: November 2010
Posts: 191
Fan von: HC Gherdëina
wow ,ein 3 zu 0 gegen Sterzing aufholen und dann noch gewinnen ,RESPEKT und GRATULATION an den Tabellenführenden HCG !!!!!!!!!!! Smilie
0  Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben  0 Antworten | Zitieren
So. 09.01.11 - 23:21:06

gaga87 ist im Moment nicht auf sonice.itgaga87
SIM an gaga87 schickenE-Mail an gaga87 schicken

Registriert seit: Januar 2011
Posts: 237
Fan von: HC Gherdëina
...tolle Leistung unserer Jungs, hätte nie gedacht dass wir noch nach dem 3-0 gewinnen würden. Super Bourassa und Warson, die gezeigt haben was sie drauf haben..!! 6 Tore in einem Drittel, das hab ich noch nie gesehen!!!

HIER REGIERT DER HCG!!!
1  Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben  0 Antworten | Zitieren
So. 09.01.11 - 23:52:16

rambo ist im Moment nicht auf sonice.itrambo
SIM an rambo schickenE-Mail an rambo schicken

Registriert seit: September 2005
Posts: 136
Fan von: HC Gherdëina
war ein super spiel. hätte nie gedacht dass wir es noch schaffen sterzing 6 tore zu schießen. Smilie
bravo jungs!
Smilie Smilie
alé gardena
0  Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben  0 Antworten | Zitieren
Mo. 10.01.11 - 00:19:38

blauweiß ist im Moment nicht auf sonice.itblauweiß
Foto von blauweiß ansehenSIM an blauweiß schickenE-Mail an blauweiß schicken

Registriert seit: Juli 2009
Posts: 939
net unverdienter sieg für grödn!super ausländer hoppit des!insre sein sch.... Bsunders dor bourassa,ein viech,spielt gschätzte 45min.. 5tore in grödn schiaßn war jo net letz ober viiieel zu viele kriagn!bsunders is leschte drittl,katastrophe insre obwehr!!! p.s. An in grauhoratn,scham die!!!!mit dein olter buabn ungian une grund!!gitrau die des amol gegn die mailänder!! und an in stadionsprecher des hoast net HC sondern WSV STERZING!!!!
0  Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben  1 Antworten | Zitieren
Mo. 10.01.11 - 00:22:02

lirat ist im Moment nicht auf sonice.itlirat
SIM an lirat schickenE-Mail an lirat schicken

Registriert seit: Dezember 2009
Posts: 981
Fan von: HC Gherdëina
Bis zum 4:2 ist Tschomby der Matchwinner für Sterzing, mit den 2 kassierten Strafminuten (wegen Stockschlags) hat er die Niederlage der Wipptaler eingeleitet und besiegelt.
Wir haben das erste Drittel, wie so oft, verschlafen und dem Gegner die ersten 2 Tore regelrecht geschenkt.
Zum Glück verstehen es unsere Stürmer, heute auch mit Unterstützung eines Super Bourassa, immer wieder, schon verloren geglaubte Spiele wieder zurechtzubiegen und man muß treffenderweise sagen : WEHE, WENN SIE LOSGELASSEN ....
0  Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben  3 Antworten | Zitieren
Mo. 10.01.11 - 00:30:36

blauweiß ist im Moment nicht auf sonice.itblauweiß
Foto von blauweiß ansehenSIM an blauweiß schickenE-Mail an blauweiß schicken

Registriert seit: Juli 2009
Posts: 939
wegn stockschlag?? Des wor a reaktion af die schläge wos er a die haxn kriag hot obwohl er in puck sicher unter sich kop hot
0  Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben  2 Antworten | Zitieren
Mo. 10.01.11 - 00:32:56

Mounonen76 ist im Moment nicht auf sonice.itMounonen76
SIM an Mounonen76 schickenE-Mail an Mounonen76 schicken

Registriert seit: Juli 2010
Posts: 342
Fan von: WSV Sterzing
Man muss neidlos zugeben, dass ihr heute wirklich gut gespielt habt, vorallem euer Ausländer. Wir haben die ersten 25 min. auch sehr gut gespielt, dann ist leider die gesamte Mannschaft zusammengebrochen und wir waren leider nicht mehr in der Lage ein vernünftiges Hockey zu spielen. Unsere Ausländer, bis auf Hamilton, haben auch getan was sie konnten.
0  Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben  3 Antworten | Zitieren
Mo. 10.01.11 - 00:36:09

Mounonen76 ist im Moment nicht auf sonice.itMounonen76
SIM an Mounonen76 schickenE-Mail an Mounonen76 schicken

Registriert seit: Juli 2010
Posts: 342
Fan von: WSV Sterzing
@blauweiß

Trotzdem, es war Stockschlag. Die 2 Min. waren voll gerechtfertigt. Hätte nicht sein sollen zu diesem Zeitpuntk, wo wir schon in Unterzahl waren. Manchmal gehen auch einen Tschombi die nerven durch.
0  Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben  3 Antworten | Zitieren
Mo. 10.01.11 - 00:39:54

blauweiß ist im Moment nicht auf sonice.itblauweiß
Foto von blauweiß ansehenSIM an blauweiß schickenE-Mail an blauweiß schicken

Registriert seit: Juli 2009
Posts: 939
jo stimp terf net passiern.versteh ober net wiso dor gredner spieler nichts kriag hot..
0  Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben  0 Antworten | Zitieren
Mo. 10.01.11 - 00:43:42

sebinho ist im Moment nicht auf sonice.itsebinho
SIM an sebinho schickenE-Mail an sebinho schicken

Registriert seit: Dezember 2010
Posts: 291
Fan von: HC Gherdëina
Beim Stand von 6:5 hatte Sterzing das 6:6 geschossen.Habe den Puck eindeutig im Tor(kein Pfosten) gesehen.Trotzdem Superspiel Tolle Kulisse.Bourassa hat im 3 Drittel wirklich 2 ausserordentliche Tore geschossen man muss aber auch sagen dass das 3:0 zum Teil sein Verschulden war.Ach ja super Assist von Wallenberg beim Tor von Ploner!ALE GARDENA
0  Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben  0 Antworten | Zitieren
Mo. 10.01.11 - 00:57:04

blauweiß ist im Moment nicht auf sonice.itblauweiß
Foto von blauweiß ansehenSIM an blauweiß schickenE-Mail an blauweiß schicken

Registriert seit: Juli 2009
Posts: 939
hon mir nou gidenkt dass des a tor wor,wor mir aus meiner position ober net 100%ig sicher..wahnsinn wia de 3te.... des net segn kinn.. Smilie
0  Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben  1 Antworten | Zitieren
Mo. 10.01.11 - 01:07:49

User ist invisiblevippo
SIM an vippo schickenE-Mail an vippo schicken

Registriert seit: Juni 2000
Posts: 6.035
Fan von: WSV Sterzing
Lange nicht mehr so ein verrücktes Spiel gesehen. Gleichzeitig kamen die zwei Gesichter unserer Mannschaft zum Vorschein:

Im ersten Drittel stand Sterzing sehr kompakt und nahe am Gegner, wodurch sich Gröden sehr schwer tat, das Spiel aufzubauen. Dennoch kam Gröden zu zwei, drei wirklich guten Chancen, die aber Tschomby sicher entschärfte. Dazu kam, dass Großgasteiger nicht seinen besten Tag hatte und die ersten beiden Tore praktisch herschenkte (sofern das erste Tor tatsächlich nicht von Bustreo abgelenkt war, was nicht nur ich bezweifle).

Dann allerdings passierte Mitte des zweiten Drittels das für mich Unerklärliche: Sterzings Abwehr löste sich förmlich auf. Plötzlich hielt niemand mehr seine Position und Grödens tödliche Angriffsmaschinerie nahm das Zepter in die Hand. Wir hatten da einmal drei oder vier Minuten, wo wir uns fünf gegen fünf nicht aus unserem Drittel befreien konnten! Die Drittelsirene war dabei nur eine scheinbare Rettung.

Im letzten Drittel fiel unser Defensivspiel dann nämlich definitiv zusammen wie ein Kartenhaus. Ich schreibe hier ausdrücklich Defensivspiel und nicht Verteidigung, da dafür fünf Spieler am Eis verantwortlich sind und nicht nur die Verteidiger. Wenn man den besten Angriff der Liga spielen lässt und dabei teilweise nur mehr zusieht, dann kommte es so wie wir es heute miterleben konnten: fünf Gegentore in 8:10, unterbrochen von zwei Toren, die jeweils nur kurz die Hoffnung wieder aufkeimen ließen.

Tschomby kann man dabei kaum einen Vorwurf machen, vielleicht hätte er an einem besseren Tag den einen oder anderen Schuss halten können, aber wenn Wallenberg, Watson und Bourassa tun und lassen können, was sie wollen, dann muss das ins Auge gehen.

Größtes Problem: Hamilton soll sich entscheiden, ob er gewillt ist, auch gelegentlich im eigenen Drittel vorbeizuschauen und zwar nicht nur, wenn dort gerade ein Bully ist. Dermaßen unmotiviert und nur mehr auf das eigene Scorerkonto fixiert habe ich schon lange niemanden mehr spielen sehen. Seine Flügel müssen für ihn die Defensivarbeit machen, wodurch das ganze Spiel leidet, da erstens das System durcheinanderkommt und zweitens die Linie viel zu leicht auszurechnen ist. Hier besteht dringendst Handlungsbedarf!!! Gelechs Spiel leidet ungemein darunter, dass er ständig für zwei hinten spielen muss.

Fazit: Gegen Gröden muss man spielen, nicht zusehen, aber das wussten wir schon.

Und ein Spiel dauert vor allem gegen Gröden 60 Minuten, da diese SOBs ein Spiel in zwei Minuten drehen können. Wussten wir auch schon.

Auch nicht mehr ganz neu, aber für mich ist jetzt der letzte Zweifel ausgeräumt: Wir brauchen aber noch Hilfe in der Verteidigung, da unsere Jungs für solche Spiele einfach noch zu unerfahren sind. Sorokins alleine kann`s nicht richten.

Kompliment an die Grödner, die durch Kampf und Einsatz ins Spiel zurückfanden und dann eiskalt zuschlugen, als unsere Jungs wahrscheinlich schon vom Sieg träumten.
0  Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben  7 Antworten | Zitieren
  RegelnSuchenAntworten
Moderatoren:  
piloly ist im Moment nicht auf sonice.itpiloly   SIM an piloly schicken   E-Mail an piloly (piloly@sonice.it) schicken
 | Top