Eishockey Forum - Wsv Sterzing-Hc Eppan

Wsv Sterzing-Hc Eppan Forum>Serie B
RegelnSuchenAntworten
Sa. 25.12.10 - 19:49:01

gelb/blau ist im Moment nicht auf sonice.itgelb/blau
SIM an gelb/blau schickenE-Mail an gelb/blau schicken

Registriert seit: März 2010
Posts: 20
Fan von: HC Eppan
FROHE WEIHNACHTEN AN ALLE FANS!

KANN MIR JEMAND SAGEN OB IN STERZING TROMMELN IMMER NOCH VERBOTEN SIND?
ODER HAT SICH WAS GEAENDERT?

AUF EIN TOLLES SPIEL MOEGE DER BESTE GEWINNEN !
0  Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben  1 Antworten | Zitieren
So. 26.12.10 - 11:56:54

luschtiger ist im Moment nicht auf sonice.itluschtiger
SIM an luschtiger schickenE-Mail an luschtiger schicken

Registriert seit: November 2010
Posts: 357
Fan von: WSV Sterzing
solange ihr mit euren spielern und nicht mit dem halben hcb spielt, wird auch der bessere gewinnen Smilie
3  Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben  2 Antworten | Zitieren
So. 26.12.10 - 12:21:26

roses ist im Moment nicht auf sonice.itroses
SIM an roses schickenE-Mail an roses schicken

Registriert seit: September 2005
Posts: 333
Fan von: HC Gherdëina
Heute hat Bozen selber ein spiel
0  Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben  0 Antworten | Zitieren
So. 26.12.10 - 14:25:31

pattt ist im Moment nicht auf sonice.itpattt
SIM an pattt schickenE-Mail an pattt schicken

Registriert seit: Februar 2007
Posts: 555
[Zitat]
Original von luschtiger:
solange ihr mit euren spielern und nicht mit dem halben hcb spielt, ...

Am Rande vermerkt, hat nie mehr als ein Spieler aus Bozen bei einem Spiel des HCE mitgespielt, daher scheint das mit "halben hcb" sehr weit hergeholt...
1  Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben  1 Antworten | Zitieren
So. 26.12.10 - 14:51:41

gelb/blau ist im Moment nicht auf sonice.itgelb/blau
SIM an gelb/blau schickenE-Mail an gelb/blau schicken

Registriert seit: März 2010
Posts: 20
Fan von: HC Eppan
@luschtiger

wenn bernard das halbe farmteam ist ......................

kann mir jemand die frage mit den trommeln beantworten? danke


zb neumarkt fans oder andere.

wuerde mich sehr interresieren da wir das letzte mal gezwungen wurden die trommeln im auto zu lassen .
Smilie
0  Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben  0 Antworten | Zitieren
So. 26.12.10 - 22:01:14

User ist invisiblevippo
SIM an vippo schickenE-Mail an vippo schicken

Registriert seit: Juni 2000
Posts: 5.987
Fan von: WSV Sterzing
Eppan hat heute gezeigt, dass mit ihnen heuer noch zu rechnen ist. Demetz hat heute alles gehalten, was irgendwie zu halten war und noch ein paar "Unmögliche" dazu, wie z.B. den Wahnsinns-Save gegen Bustreo, als er einen Schuss auf das leere Tor mit einem Hechtsprung noch halten konnte... Dazu nimmt man noch zwei Drittel nahezu perfektes Defensiv-Hockey, eine ordentliche Prise Bully-Überlegenheit sowie drei, vier perfekte Konter und man fertig ist ein Spiel, das einem Meister würdig ist.

Dabei hat Sterzing begonnen, als hätte es die letzten sechs Wochen nie gegeben. Hamilton spielte zwischen Bustreo und Gelech wie ausgewechselt und die Linie mit Stofner, Gander und Kofler wirbelte die Eppaner Defensive einige Male gehörig durcheinander. Auch durch das 0:1 durch Coleman, wo ich übrigens heuer zum ersten Mal einen Stellungsfehler von Tschomby gesehen habe, konnte sie nicht aus der Ruhe bringen. So konnte Bustreo in Unterzahl auch Demetz zur 2:1-Führung überwinden und es schien, als könnte diesen WSV Sterzing heute nichts aufhalten. Mike Hamilton hatte gut eineinhalb Minuten vorher einen perfekten Pass von Alex Lanz zum 1:1 ins Netz abgelenkt.

Im zweiten Drittel kam Eppan aber wie verwandelt aus der Kabine. Was in den folgenden vierzig Minuten an Disziplin und Stellungsspiel gezeigt wurde, ist wirklich selten zu sehen. Eppan deckte die Räume nahezu perfekt ab und konnte so das Spiel geschickt an der Bande halten, wo es die Broncos-Stürmer schwer hatten, den Angriff aufzubauen. Sterzing hatte das Spiel zwar ziemlich klar in der Hand, aber die Schussstatistik erzählt nur die halbe Wahrheit: zu einem großen Teil kamen die Schüsse vom Rand der Offensivzone, also von der Blauen Linie oder von den Banden, die zwar im Gegensatz zu den letzthin gezeigten Schlenzerchen keineswegs ungefährlich waren, aber einen Demetz in dieser Form konnte man damit nicht bezwingen.

Eppan war im Konter stets gefährlich und Tragust hatte mehr als einmal die Gelegenheit, seinen halben Schnitzer beim 0:1 wieder auszubügeln. Der Ausgleich im dritten Drittel entstand denn auch aus einem Konter: Sorokins brachte den Puck per Sololauf ins gegnerische Drittel, verfing sich dann aber an der rechten Bande in der Eppaner Abwehr, sodass Campbell, Ebner und Kaye den Gegenangriff starten konnten. Sorokins war an der Bande blockiert und so musste Gander hinten aushelfen, was er auch vorbildlich tat, nur wurde in dieser Szene deutlich, dass er kein Verteidiger ist. Ebner konnte den Puck relativ unbedrängt in die Mitte spielen, wo Kaye Tragust keine Chance ließ.

Nach dem 2:3 durch Campbell belagerte Sterzing das Eppaner Tor, doch Demetz ließ sich nicht mehr bezwingen. Die Schlüsselszene war vielleicht die Wundertat gegen Bustreo, wonach man förmlich ein langes Pffffffff hören konnte... das war die Luft, die aus dem Sterzinger Luftballon entwich.

Dass Campbell im Bullykreis heute fast unschlagbar war, ist nur die Kirsche auf der Sahne-Defensivleistung der Eppaner und kam in der Schlussphase natürlich gelegen, da man so viel Zeit gewinnen konnte.

Zwei Worte zu Eppans Neuzugängen: Kaye war bis auf das 2:2 nicht sehr auffällig, Spelda war hingegen äußerst souverän... wie gut spielt der denn, wenn er erst sein Idealgewicht hat? Smilie Das waren heute wohl mehr als die 93 kg, die auf Eliteprospects angegeben sind... seinem Spiel hat`s jedenfalls nicht geschadet.

Alles in Allem ein wirklich sehenswertes Spiel mit einem nicht unverdienten Sieger. Sterzings Leistung stimmt mich wieder zuversichtlich, auch wenn sie heute nicht belohnt wurde. Smilie
Dieser Beitrag wurde am 26.12.10 - 22:02:02 von vippo editiert!
0  Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben  6 Antworten | Zitieren
So. 26.12.10 - 23:44:49

luschtiger ist im Moment nicht auf sonice.itluschtiger
SIM an luschtiger schickenE-Mail an luschtiger schicken

Registriert seit: November 2010
Posts: 357
Fan von: WSV Sterzing
frage an vippo?

konnte heute leider nicht im stadion sein; wie haben unsere jungs gespielt? die linien wie gewohnt am rotieren oder doch mal das ganze spiel zusammen??
0  Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben  0 Antworten | Zitieren
Mo. 27.12.10 - 09:11:29

User ist invisiblegargamel
SIM an gargamel schickenE-Mail an gargamel schicken

Registriert seit: Juli 2004
Posts: 1.139
Fan von: WSV Sterzing
Die Mannschaft mit der besseren Chancenauswertung hat gewonnen! Schade um der Riesenchance von Bustreo am Ende des letzten Drittels die Demetz mit Beihilfe von Fortuna pariert hat - wäre der Ausgleichstreffer gewesen. Ansonsten sehr faires Spiel - insgesamt nur 2 (auf Sterzinger Seite) - 6 Strafminuten und endlich (wie schon von Vippo beschrieben) wieder eine ansehnliche Leistung von Hamilton.
0  Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben  0 Antworten | Zitieren
Mo. 27.12.10 - 10:33:52

User ist invisiblevippo
SIM an vippo schickenE-Mail an vippo schicken

Registriert seit: Juni 2000
Posts: 5.987
Fan von: WSV Sterzing
@luschtiger

Nein, vor allem Bustreo-Hamilton-Gelech und Kofler-Stofner-Gander haben praktisch das ganze Spiel zusammen gespielt. Ich bin mir jetzt nicht mehr ganz sicher, aber ich glaube auch Pichler-Mair-Sottsas und Schenk-Wieser-Lanz haben mehr oder weniger kostant in dieser Formation zusammengespielt. Ich könnte jetzt nicht mit Sicherheit sagen, ob Erlacher und Haller nennenswert Eiszeit bekommen haben, was angesichts der Tatsache, dass wir gestern mit vier Linien gespielt haben, auch eher unwahrscheinlich ist.

Hicks stellt die Linien nur um, wenn er meint, dass die Mannschaft so nicht gut spielt. Wenn das Team so wie gestern über weiteste Strecken gut spielt, gibt es auch für ihn keinen Grund, die Linien zu verändern. In letzter Zeit hatte er dafür nur zu viele Gründe, weshalb die Linien ständig anders zusammengesetzt waren Smilie
Dieser Beitrag wurde am 27.12.10 - 10:35:07 von vippo editiert!
0  Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben  0 Antworten | Zitieren
  RegelnSuchenAntworten
Moderatoren:  
piloly ist im Moment nicht auf sonice.itpiloly   SIM an piloly schicken   E-Mail an piloly (piloly@sonice.it) schicken
 | Top