Eishockey Forum - Blue Headz Sterzing 1997 aufgelöst

Blue Headz Sterzing 1997 aufgelöst Forum>Out of topic
RegelnSuchenAntworten
Mo. 15.09.08 - 11:30:51

Fulvio ist im Moment nicht auf sonice.itFulvio
Foto von Fulvio ansehenSIM an Fulvio schickenE-Mail an Fulvio schicken

Registriert seit: Juli 2003
Posts: 178
Fan von: WSV Sterzing
Nach über 10 Jahren geben wir mit Bedauern die Auflösung der Eishockey-Fangruppe „BLUE HEADZ STERZING“ bekannt.

Als wir uns im Winter 1997 das erste Mal in die Sterzinger Eishalle verirrten, wusste noch keiner, was wir in den nächsten 11 Jahren auf die Beine stellen werden. Trotz einiger Rückschläge zu Beginn, können wir mit Stolz auf die Vergangenheit unserer Gruppe zurückschauen. Wir schafften es in einer Stadt wie Sterzing, wo der Begriff „Ultrà“ noch immer für ein Waschmittel steht, zu einem führenden Fanclub im italienischen Eishockey zu werden und brauchen den Vergleich mit einigen namhaften Gruppierungen der höchsten Spielklasse nicht zu scheuen. Wir wuchsen zu einem verschworen Haufen zusammen, der die Mannschaft bei Heim- und besonders Auswärtsspielen immer und überall unterstützte. Seit dem Wiedereinstieg der Sterzing Broncos in der Saison 2004-05 war das Transparent der Blue Headz bei jedem Meisterschaft-, Cup- oder Testspiel dabei. Welche andere Gruppe kann das von sich behaupten? Unsere Choreographien waren einzigartig und wurden teilweise sogar von anderen Fanclubs kopiert. Auch der Heimsupport, der von vielen teilweise berechtigt kritisiert wurde, wurde in den letzten Jahren besser.

Das allsommerliche Theater rund um Verband und Vereine hinterließ allerdings auch bei uns seine Spuren. Traditionsvereine wie Meran und Mailand verschwinden beinahe von der Bildfläche und ohne System können sich Vereine in der Serie A bzw. Serie A2 an- und abmelden. Spielpläne, Ausländerregelungen, Cupbewerbe usw. ändern jährlich und werden meist erst kurz vor Beginn der Meisterschaft bekannt gegeben (wenn man sie überhaupt erfährt). Diese ständigen Änderungen vergraulen nicht nur die Zuschauer in den Stadien, sondern leider auch einige unserer Mitglieder, die sich das ständige Hin und Her nicht mehr mit anschauen wollen und das Interesse am italienischen Eishockey verloren haben.

Dies ist allerdings nicht der einzige Grund, warum wir nicht mehr weitermachen können und wollen. Wir haben es in den letzten Jahren versäumt einen Nachwuchs heranzubilden, der unsere Ideale und unsere Mentalität weitertragen kann. Viel ist leider immer wieder an einzelnen Personen hängengeblieben, die sich um alles kümmern mussten. Da diese Personen nun auch schon in die Jahre gekommen sind und berufliche sowie familiäre Verpflichtungen nachkommen müssen, ist es uns nicht mehr möglich die Sterzing Broncos, so wie wir es wollen, zu unterstützen. Wir wollen kein Fanclub werden, der nur zu den Heimspielen kommt und mit halber Sache dabei ist. Wir wollen vierundzwanzig Stunden am Tag, sieben Tage die Woche für unseren Verein da sein, was aber leider nicht mehr geht.

Wir möchten uns bei unseren Spielern entschuldigen, die natürlich die Leitragenden unseres Auflösens sind. Wir hatten jede Menge Spaß mit euch und haben einige von euch ins Herz geschlossen. Egal ob wir gewonnen oder verloren haben, wir standen zu euch und bereuen keinen Kilometer den wir gefahren sind und keinen Cent den wir für euch ausgegeben haben.

Weiters möchten wir uns bei unserem verstorbenen Mitglied Armin entschuldigen, der uns kurz vor seinem Tod eine SMS geschickt hat, dass wir immer weitermachen sollen.

Und zum Schluss noch eine Entschuldigung an unsere Brüder aus Torre Pellice und Iserlohn, die wir mit unserer Auflösung hoffentlich nicht enttäuschen. Wir hoffen, dass ihr noch viele Jahre weitermacht und wir dennoch in Kontakt bleiben können. Gegenseitige Besuche wird es (falls ihr es wünscht) mit Sicherheit noch einige geben.

Der Mythos „Blue Headz“ wird immer bestehen bleiben und jeder einzelne von uns wird für immer ein Blue Head bleiben. Gemeinsame Fanclubturniere, Fahrten zu unseren Freunden Ultras Valpe und Ultra Crew Iserlohn sowie andere gemeinsame Aktivitäten dieser Art werden uns hoffentlich noch einige Jahre zusammenhalten.

BLUE HEADZ STERZING 1997 – EIN LEBEN LANG!!!
0  Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben  0 Antworten | Zitieren
Mo. 15.09.08 - 12:54:07

andipag ist im Moment nicht auf sonice.itandipag
SIM an andipag schickenE-Mail an andipag schicken

Registriert seit: Mai 2003
Posts: 1.377
Fan von: Hockey Milano
Peccato !
0  Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben  0 Antworten | Zitieren
Mo. 15.09.08 - 13:07:00

claudiovipi ist im Moment nicht auf sonice.itclaudiovipi
SIM an claudiovipi schickenE-Mail an claudiovipi schicken

Registriert seit: September 2008
Posts: 121
Fan von: WSV Sterzing
A Vipiteno i giovani non hanno la nostra mentalità. Abbiamo preso questa sofferta decisione perchè non vogliamo che il nostro gruppo diventi diverso da quello che è. I Blue Headz hanno la mentalità ultras, e quindi non volgiamo che qualcuno ne faccia un fanclub. Probabilmente a Vipiteno nascerà un nuovo fanclub (che avrà il nostro aiuto), ma noi volgiamo essere ricirdati per quello che siamo stati! Continueremo sempre a segiure il Vipiteno perchè la fede per i colori non cambia mai.. Molte persone saranno contente che non ci siamo più, ma quelle con la nostra mentalità penso che ci capiranno e che, forse, un pò gli dispiacerà (anche se "nemici"). Non siamo i primi a prendere una decisione del genere.. forse è anche un pò colpa della federazione che con le sue regole strane sta rendendo ridicolo lo sport più bello del mondo, il "nostro" sport!
BLUE HEADZ STERZING 1997 PER SEMPRE!!
0  Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben  0 Antworten | Zitieren
Mo. 15.09.08 - 13:10:27

gekko ist im Moment nicht auf sonice.itgekko
SIM an gekko schickenE-Mail an gekko schicken

Registriert seit: September 2006
Posts: 525
schade. ein nicht unwesentliches element des heimischen eishockey ist weg.
hab euch zwar nie gemocht, aber respektiert. und eure initiativen waren immer absolute spitzenkalsse (ich errinnere mich gerne an das gedicht wegen der grünen forst-helme)!... byebye
0  Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben  0 Antworten | Zitieren
  RegelnSuchenAntworten
Moderatoren:  
piloly ist im Moment nicht auf sonice.itpiloly   SIM an piloly schicken   E-Mail an piloly (piloly@sonice.it) schicken
 | Top