Eishockey Forum - Martin Pavlu neuer GM in Asiago

Martin Pavlu neuer GM in Asiago Forum>Serie A
RegelnSuchenAntworten
Sa. 05.01.08 - 14:25:32

User ist invisibleStan
SIM an Stan schickenE-Mail an Stan schicken

Registriert seit: Oktober 2001
Posts: 1.902
Fan von: Rittner Buam
Die AS Asiago hat soeben in einer Presseaussendung bekannt gegeben, dass Martin Pavlu ab sofort das Amt des Geschäftführers bzw. General Managers übernimmt.

Hier gehts zur vollständigen Pressemeldung
0  Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben  0 Antworten | Zitieren
Sa. 05.01.08 - 15:18:16

george best ist im Moment nicht auf sonice.itgeorge best
SIM an george best schickenE-Mail an george best schicken

Registriert seit: Dezember 2007
Posts: 4.398
@stan
[Zitat]

Die AS Asiago hat soeben in einer Presseaussendung bekannt gegeben, dass Martin Pavlu ab sofort das Amt des Geschäftführers bzw. General Managers übernimmt.


inoffiziel arbeitete er schon vor ca. 3-4 Wochen für den AS ASIAGO,Gratulation zu dieser Verpflichtung,einer der wenigen was etwas im italienischen Hockey verstehn...war einer oder der Befürworter der U26 Liga,welcher ich am Anfang skeptisch war,kann aber nicht sagen ob er den Job hauptberuflich macht,denn er ist auch Leiter des Hockeyshop EASTON der Firma Bignami in Auer....wenn es nur mehr solche Leute mit diesem Eishockeyverstand gäbe...
Dieser Beitrag wurde am 05.01.08 - 15:22:57 von george best editiert!
0  Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben  0 Antworten | Zitieren
Sa. 05.01.08 - 21:25:30

underdog ist im Moment nicht auf sonice.itunderdog
SIM an underdog schickenE-Mail an underdog schicken

Registriert seit: März 2002
Posts: 1.334
[Zitat]
Original von george best:
einer der wenigen was etwas im italienischen Hockey verstehn


in Meran hat er sich ja nicht gerade mit Ruhm bekleckert, was seinen Eishockeyverstand betrifft
0  Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben  0 Antworten | Zitieren
Sa. 05.01.08 - 21:44:18

george best ist im Moment nicht auf sonice.itgeorge best
SIM an george best schickenE-Mail an george best schicken

Registriert seit: Dezember 2007
Posts: 4.398
[Zitat] in Meran hat er sich ja nicht gerade mit Ruhm bekleckert, was seinen Eishockeyverstand betrifft

meinst du jetzt spielerisch oder charakterlich?
0  Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben  0 Antworten | Zitieren
Sa. 05.01.08 - 23:50:00

underdog ist im Moment nicht auf sonice.itunderdog
SIM an underdog schickenE-Mail an underdog schicken

Registriert seit: März 2002
Posts: 1.334
charakterlich und professionell...ich spreche von der Zeit nach seiner aktiven Laufbahn
0  Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben  0 Antworten | Zitieren
So. 06.01.08 - 00:11:43

george best ist im Moment nicht auf sonice.itgeorge best
SIM an george best schickenE-Mail an george best schicken

Registriert seit: Dezember 2007
Posts: 4.398
@underdog
versteh nicht ganz nach der aktiven Zeit...sollte ich falsch liegen korrigiere mich bitte...hat es etwas zu tun als Mair Stefan Trainer der A2 Mannschaft war und Pavlu Martin sein "Assistent" wurde Smilie
0  Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben  0 Antworten | Zitieren
So. 06.01.08 - 10:05:53

Gianpaolo ist im Moment nicht auf sonice.itGianpaolo
Foto von Gianpaolo ansehenSIM an Gianpaolo schickenE-Mail an Gianpaolo schicken

Registriert seit: Juni 2000
Posts: 11.146
ich glaube da ist ein gewisses spiel gemeint
0  Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben  0 Antworten | Zitieren
So. 06.01.08 - 12:43:35

underdog ist im Moment nicht auf sonice.itunderdog
SIM an underdog schickenE-Mail an underdog schicken

Registriert seit: März 2002
Posts: 1.334
@george best

Jedenfalls möchte ich ihn auf keinem Fall und in welcher Rolle auch immer in meinem Verein haben. Aber in Asiago wird er sein Ding schon machen, recht viel schlechter kann es dort auch nicht werden. Pavlu war ein genialer Eishockeyspieler, allerdings denke ich, dass seine Fähigkeiten jenseits des gespielten Eishockeys eindeutig überschätzt werden.
0  Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben  0 Antworten | Zitieren
So. 06.01.08 - 13:12:29

george best ist im Moment nicht auf sonice.itgeorge best
SIM an george best schickenE-Mail an george best schicken

Registriert seit: Dezember 2007
Posts: 4.398
@underdog
wahrscheinlich hast du auch Recht...genialer Hockeyspieler,eisläuferisch das Beste was auf italienischen Eis war und sonst auch guter Geschäftsmann.du wirst hab sicher wissen wieso du deine Meinung hast.

Asiago wird ihn schon geholt haben,weil sie "meinen" er hat eine große Fachkompetenz,aber das ist ihr Problem Smilie
Dieser Beitrag wurde am 06.01.08 - 13:14:56 von george best editiert!
0  Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben  0 Antworten | Zitieren
So. 06.01.08 - 23:19:03

User ist invisibleStan
SIM an Stan schickenE-Mail an Stan schicken

Registriert seit: Oktober 2001
Posts: 1.902
Fan von: Rittner Buam
INTERVISTA A MARTIN PAVLU

Abbiamo incontrato Martin Pavlu, fresco introdotto nei quadri dirigenziali dell’Asiago per fare assieme a lui il punto della situazione.

La scelta dell’anno scorso dell’Asiago, ovvero di valorizzare i propri giovani, oltre ai positivi riscontri è anche diventato un esempio per altre realtà. Martin la ritiene una scelta giusta seppur penalizzate sotto il punto di vista di risultati immediati:

“E’ una cosa che va controcorrente rispetto al movimento dell’hockey per quel che riguarda la massima serie. Ora anche Milano ha seguito, con un anno di ritardo, il progetto promosso dalla società stellata quindi questo significa che la decisione non è stata azzardata. E’ una scelta importante e coraggiosa: dopo un ciclo di circa 5 anni bisogna ringiovanire la squadra, creare un nuovo ciclo ed inserire giocatori nuovi. La scelta è, appunto, anche tanto coraggiosa perché è un progetto che richiede tanta pazienza da parte di tutti ed in un periodo in cui manca la pazienza è difficile. La dirigenza pero deve tenere duro e cercare di non fare i passi più lunghi della gamba. E’ altresì importante che i giovani non credano di avere il posto assicurato solo perchè gli viene data questa opportunità; l’opportunità c’è ma per arrivare serve sacrificio, duro lavoro e la convinzione di non mollare al primo problema. Ognuno di loro deve preservare un piccolo sogno da raggiungere, un obbiettivo da raggiungere. Il loro obbiettivo deve essere quello di crescere molto velocemente soprattutto mentalmente perché nella vita non viene mai regalato niente quindi non bisogna mai tirarsi indietro”

In questa stagione l’Asiago ha deciso di scegliere molti dei propri transfer card con determinate caratteristiche, ovvero la giovane età e la possibilità di ottenere il passaporto italiano; idea condivisa da Martin:

“Dapprima può sembrare penalizzante la scelta di scegliere dei giovanissimi transfer card, però bisogna tenere conto che hanno una grandissima crescita davanti loro ed è utile che siano già qui perché possono avere la possibilità di integrarsi, crescere e fare carriera giocando ad hockey. Quella di quest’anno è una squadra che gioca con l’entusiasmo tipico dei giovani; quando le cose vanno bene, come in questo periodo, il rendimento è al di sopra delle aspettative; si vede che sono tutti a bordo e remano nella stessa direzione malgrado i tantissimi infortuni”

All’inizio di una collaborazione cosi importante è inevitabile parlare dei progetti ed obbiettivi per il futuro. Ecco quelli di Martin:

“I miei obbiettivi qui ad Asiago sono quelli di imparare il più in fretta possibile e di mettere la mia esperienza al servizio della società sviluppando insieme questo progetto giovani. Se si lavora bene, soprattutto nello sport, prima o poi i traguardi e i risultati originariamente prefissi divengono più alla portata”

Abbiamo passato il giro di boa del campionato: secondo Pavlu la sorpresa è il Renon:

“Il Renon è una sorpresa anche se si poteva immaginare che avrebbero fatto un buon campionato; hanno cambiato abbastanza giocatori ed avendo trovato un jolly come Dorigatti ed un ottimo portiere, come spesso loro sono soliti fare, hanno costruito una buona formazione. Il resto, invece, è equilibrato come non mai nelle ultime stagioni.”

Quelle: AS Asiago Online
0  Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben  0 Antworten | Zitieren
  RegelnSuchenAntworten
Moderatoren:  
piloly ist im Moment nicht auf sonice.itpiloly   SIM an piloly schicken   E-Mail an piloly (piloly@sonice.it) schicken
 | Top