Eishockey Forum - Sterzing-Meran

Sterzing-Meran Forum>Serie B
RegelnSuchenAntworten
Fr. 17.11.06 - 11:00:02

Manny ist im Moment nicht auf sonice.itManny
SIM an Manny schickenE-Mail an Manny schicken

Registriert seit: Oktober 2000
Posts: 2.276
Fan von: HC Meran
So, jetzt sind es nur noch 2 Tage bis zum Spiel. Von den Gegnern die ich bis jetzt gesehen habe, war Sterzing die stärkste Mannschaft. Nun haben sie auch noch Heimrecht, deshalb tippe ich auf ein sehr spannendes Spiel.

Im Bus sind übrigens noch Plätze frei. Wer mitfahren möchte kann sich noch bis morgen via email an manny@fanatics-hcm.com anmelden oder einfach am Sonntag um 15.45 Uhr bei der Meranarena warten.

Auf gehts nach Sterzing Smilie
0  Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben  0 Antworten | Zitieren
Fr. 17.11.06 - 13:30:57

ultras ist im Moment nicht auf sonice.itultras
SIM an ultras schickenE-Mail an ultras schicken

Registriert seit: Januar 2005
Posts: 104
Fan von: WSV Sterzing
Domenica vincete voi! Noi siamo messi male: la prima linea senza centro (anche se benjo si sta comportando bene contro quei due "mostri" di puls e blaha), senza allenatore e soprattutto senza sparber... Smilie
Sarei contento di un pareggio... l`impotrante col merano è non perdere... Smilie
0  Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben  0 Antworten | Zitieren
Fr. 17.11.06 - 18:02:42

JIM ist im Moment nicht auf sonice.itJIM
SIM an JIM schickenE-Mail an JIM schicken

Registriert seit: Mai 2001
Posts: 345
2 FISSO!!! Smilie
0  Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben  0 Antworten | Zitieren
Fr. 17.11.06 - 18:13:12

Chris084 ist im Moment nicht auf sonice.itChris084
SIM an Chris084 schickenE-Mail an Chris084 (juve.chris@gmx.net) schicken

Registriert seit: Oktober 2003
Posts: 883
Fan von: HC Eppan
Für mich ist Sterzing momentan auch chancenlos!

Aber wär schon mal interessant den HCM verlieren zu sehen! Smilie
0  Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben  0 Antworten | Zitieren
Fr. 17.11.06 - 21:06:04

User ist invisibleICESTOFF
Foto von ICESTOFF ansehenSIM an ICESTOFF schickenE-Mail an ICESTOFF schicken

Registriert seit: Juli 2005
Posts: 4.075
Darf ich bitte die Linienzusammenstellung der Broncos wissen !!Und wer fehlen wird !! Vielleicht von Sapelza ??

Danke tzui

Smilie Smilie
Dieser Beitrag wurde am 17.11.06 - 21:20:09 von tzui editiert!
0  Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben  0 Antworten | Zitieren
Sa. 18.11.06 - 10:18:32

triafer ist im Moment nicht auf sonice.ittriafer
SIM an triafer schickenE-Mail an triafer schicken

Registriert seit: September 2005
Posts: 191
Fan von: WSV Sterzing
[Zitat]
Original von tzui:
Darf ich bitte die Linienzusammenstellung der Broncos wissen !!Und wer fehlen wird !! Vielleicht von Sapelza ??

Danke tzui

Smilie Smilie

1. linie
Blaha, gschliesser, pichler t. Smilie Smilie
0  Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben  0 Antworten | Zitieren
Sa. 18.11.06 - 12:16:26

sapelza ist im Moment nicht auf sonice.itsapelza
SIM an sapelza schickenE-Mail an sapelza schicken

Registriert seit: Januar 2006
Posts: 629
Fan von: WSV Sterzing
Fehlen wird wohl nur der gesperrte Sparber, also wird es wohl wieder so wie immer ausschauen, wenn Sparber gesperrt war:

Blaha - Cardini - Gschließer
Stricker - Sottsas - Stofner
Gander - Wieser - Schifferle

+ Pichler, Haller, die keine bis kaum Eiszeit kriegen werden

So wars halt bisher wenn einer gefehlt hat...
0  Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben  0 Antworten | Zitieren
Sa. 18.11.06 - 13:13:22

User ist invisibletonno
tonno hat SIM deaktiviertE-Mail an tonno schicken

Registriert seit: Dezember 2004
Posts: 449
Fan von: EK Zell am See
[Zitat]
Original von sapelza:
Fehlen wird wohl nur der gesperrte Sparber, also wird es wohl wieder so wie immer ausschauen, wenn Sparber gesperrt war:

Blaha - Cardini - Gschließer
Stricker - Sottsas - Stofner
Gander - Wieser - Schifferle

+ Pichler, Haller, die keine bis kaum Eiszeit kriegen werden

So wars halt bisher wenn einer gefehlt hat ...


und in der verteidigung?
Dieser Beitrag wurde am 18.11.06 - 13:14:03 von pachanga editiert!
0  Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben  0 Antworten | Zitieren
Sa. 18.11.06 - 13:20:35

sapelza ist im Moment nicht auf sonice.itsapelza
SIM an sapelza schickenE-Mail an sapelza schicken

Registriert seit: Januar 2006
Posts: 629
Fan von: WSV Sterzing
Gute Frage, dort herrscht nach wie vor Enge...
Es gibt die Möglichkeit nur mit 2 Linien zu spielen (was ich aber nicht glaube) oder die Möglichkeit mit 3 Linien zu spielen...

Peyton, Rainer, Scardoni und Petrell sind fix, dazu kommen wahrscheinlich 2 aus Profanter, Pircher und Hofer...

0  Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben  0 Antworten | Zitieren
So. 19.11.06 - 13:36:13

User ist invisibleICESTOFF
Foto von ICESTOFF ansehenSIM an ICESTOFF schickenE-Mail an ICESTOFF schicken

Registriert seit: Juli 2005
Posts: 4.075
Mal sehen wie das heutige Schlagerspiel ausgehen wird ??
Verkürzt Sterzing auf Meran - oder sucht Meran das Weite ....

Mas meint ihr ??

tzui Smilie Smilie
Dieser Beitrag wurde am 19.11.06 - 13:39:13 von tzui editiert!
0  Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben  0 Antworten | Zitieren
So. 19.11.06 - 15:30:23

charly ist im Moment nicht auf sonice.itcharly
SIM an charly schickenE-Mail an charly schicken

Registriert seit: Januar 2005
Posts: 113
Smilie meran sucht das weite, suchen gegner
0  Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben  0 Antworten | Zitieren
So. 19.11.06 - 20:27:21

luki ist im Moment nicht auf sonice.itluki
SIM an luki schickenE-Mail an luki schicken

Registriert seit: Dezember 2003
Posts: 13
Fan von: HC Meran
6 zu 3 .. und die serie geht weiter
supi meran Smilie
0  Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben  0 Antworten | Zitieren
So. 19.11.06 - 21:18:18

pit bull ist im Moment nicht auf sonice.itpit bull
Foto von pit bull ansehenSIM an pit bull schickenE-Mail an pit bull schicken

Registriert seit: September 2005
Posts: 1.038
Fan von: HC Gherdëina
[Zitat]
Original von luki:
6 zu 3 .. und die serie geht weiter
supi meran Smilie


wann werdet ihr das erste mal verlieren? Smilie ?
0  Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben  0 Antworten | Zitieren
So. 19.11.06 - 21:19:41

pit bull ist im Moment nicht auf sonice.itpit bull
Foto von pit bull ansehenSIM an pit bull schickenE-Mail an pit bull schicken

Registriert seit: September 2005
Posts: 1.038
Fan von: HC Gherdëina
Il Merano Marsilli allunga la sua fuga espugnando anche Vipiteno.



Con il medesimo risultato della gara di andata, il Merano Marsilli espugna la Discoarena di Vipiteno per 6-3 ed allunga la propria striscia positiva a undici risultati utili consecutivi. Le sorti dell’incontro si decidono già nel primo tempo, quando il Merano targato Marsilli rimonta il gol di svantaggio nell’arco di tre minuti. Doppiette per Massimo Ansoldi, Leonids Tambijevs ed Alexander Gschliesser.

Nella formazione del Vipiteno manca Michael Sparber che sconta il suo secondo turno di squalifica mentre in panchina siede ancora Jeff Job, subentrato al partente Pertti Hasanen. In porta gioca il titolare Marko Leinonen. Nel Merano targato Marsilli assente, invece, Thomas Mitterer, che dopo un taglio subito al labbro superiore subito contro l’Egna in casa aveva concluso la gara ma ha risentito dei postumi dell’infortunio. Per il resto, squadra al completo con Adam Russo riconfermato in porta.

Il Merano inizia subito con una penalità (in gabbia Vanhanen) dopo 60 secondi ma i padroni di casa non ne approfittano, andando al tiro una sola volta con Milan Blaha respinto da Adam Russo. Partita che non decolla ed al 5’ tre penalità in rapida sequenza lasciano il Vipiteno in quattro contro tre. I padroni di casa in questo frangente passano con Alexander Gschliesser che penetra nel terzo avversario e trafigge Russo con un tiro potente nell’angolino alto (5’30). Il Merano però non ci sta e perviene al pareggio all’8’40 in situazione di quattro contro quattro con un contropiede innescato dal giovane Oberdörfer che pesca Pixner al centro. Il tiro preciso del centro meranese prende in controtempo Leinonen e s’insacca a fil di palo. Alle aquile bastano solo 64 secondi per raddoppiare. Kiki Timpone scende sulla sinistra e con un taglio radente pesca dall’altra parte Massimo Ansoldi, che infila per il vantaggio ospite. All 11’11 Luca Scardoni va in panca puniti e lascia i suoi con l’uomo in meno. Il Merano Marsilli non si lascia pregare due volte ed aumenta il proprio bottino 20 secondi dopo con una magistrale triangolazione Gallace - Vanhanen e taglio per Tambijevs, che da posizione angolata infila alle spalle di un incolpevole Leinonen.

Nel secondo periodo i padroni di casa usufruiscono di una nuova situazione di powerplay ma non riescono ad incidere, dando vita facile al penalty killing del Merano. Con formazioni al completo Massimo Ansoldi colpisce un clamoroso palo (6’50) su deviazione ravvicinata e poco dopo gli ospiti non riescono a sfruttare i due minuti con l’uomo in più. A metà tempo Joni Petrell impegna severamente l’estremo difensore meranese per due volte con altrettanti tiri dalla distanza. Al 13’50 il Vipiteno usufruisce una doppia superiorità per 80 secondi ma non riesce a rendersi pericoloso e si avvicina a Russo solo con un tiro telefonato di Peyton. Al 16’05 sono i padroni di casa ad agire con due uomini in meno ed il duo Tambijevs-Ansoldi cerca il gol spettacolare, sprecando da posizione favorevole. A penalità scadute il Merano allunga ancora (18’13) con una triangolazione Timpone – Ansoldi per la doppietta personale del meranese. Prima dello scadere del tempo (19’21) l’arbitro Moschen concede un’altra doppia superiorità al Merano Marsilli ed otto secondi dalla sirena, Gallace aumenta a cinque il bottino con un tiro di rovescio da distanza ravvicinata a porta sguarnita.

Come da consuetudine il Merano parte anche il terzo tempo con l’uomo in meno (fuori Knight dopo 55 secondi) e questa volta il Vipiteno segna con un gol di rapina di Alexander Gschliesser, che al limite del regolamento ruba il disco a Russo ed infila tra palo e gambale, suscitando le vivaci proteste degli ospiti. Le aquile meranesi però non si scompongono e si riportano pericolosi in avanti con Saul che colpisce una clamorosa traversa. Al 7’32 la Marsilli Merano ripristina il vantaggio di quattro reti con un contropiede di Stefan Palla che “vede” al centro Tambijevs. Il lettone non ha grosse difficoltà a mettere alle spalle di Leinonen. I padroni di casa si riportano sotto poco dopo, al 9’04, con una steccata di Peyton deviata che beffa Russo. Prima della fine Leinonen riesce a fermare un’azione pericolosa di Andreas Palla. I secondi finali vedono il Vipiteno all’arrembaggio, in cerca del quarto gol ma la partita finisce senza grandi pericoli per la gabbia difesa da Adam Russo, per un altro successo prezioso e prestigioso.



Il tabellino:



SSI Vipiteno – HC Merano Marsilli 3-6 (1-3; 0-2; 2-1)



SSI Vipiteno: Marko Leinonen (Martin Profanter); Dominik Steinmann, Roland Hofer, Joni Petrell, Chris Peyton, Philipp Profanter, Christian Rainer “A”, Luca Scardoni, Christian Sparber; Milan Blaha, Markus Gander, Alexander Gschliesser “C”, Martin Haller, Thomas Pichler, Amadeus Schifferle, Christian Sottsass, Hannes Stofner, David Stricker, Florian Wieser;

Coach: Jeff Job



HC Merano Marsilli: Adam Russo (Martin Rizzi); Christian Alderucci “A”, Steven Gallace, Andreas Huber „A“, Mike Knight, Hannes Oberdörfer, Lorenz Von Pföstl; Massimo Ansoldi “C”, Christian Pixner, Manuel Lo Presti, Andreas Palla, Stefan Palla, Adrian Saul, Leonids Tambijevs, Christian Timpone, Juha-Matti Vanhanen, Thomas Zöschg, Thomas Pirpamer;

Coach: Bruno Aegerter



Arbitri: Giorgio Moschen (Andrea Cappello – Andrea Moschen)



Reti: 1. tempo: 5’30 – 1:0 Gschliesser (V – Petrell, Peyton – PP1); 8’40 – 1:1 Pixner (M – Oberdörfer, Tambijevs – EQ); 9’44 – 1:2 Ansoldi (M – Timpone, Gallace – PP1); 11’31 – 1:3 Tambijevs (M – Gallace, Vanhanen – PP1); 2. tempo: 18’13 – 1:4 Ansoldi (M – S. Palla – EQ); 19’52 – 1:5 Gallace (M – Tambijevs – PP2); 3. tempo: 2’10 – 2:5 Gschliesser (V – unassisted – PP1); 7’32 – 2:6 Tambijevs (M – S. Palla, Vanhanen – EQ); 9’04 – 3-6 Peyton (V – Wieser – EQ);

aus der Meraner HP
0  Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben  0 Antworten | Zitieren
So. 19.11.06 - 21:50:47

Gianpaolo ist im Moment nicht auf sonice.itGianpaolo
Foto von Gianpaolo ansehenSIM an Gianpaolo schickenE-Mail an Gianpaolo schicken

Registriert seit: Juni 2000
Posts: 11.146
[Zitat]
Original von pit bull:
il Vipiteno segna con un gol di rapina di Alexander Gschliesser, che al limite del regolamento ruba il disco a Russo ed infila tra palo e gambale, suscitando le vivaci proteste degli ospiti.


Smilie nie im Leben ein reguläres Tor
0  Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben  0 Antworten | Zitieren
  RegelnSuchenAntworten
Moderatoren:  
piloly ist im Moment nicht auf sonice.itpiloly   SIM an piloly schicken   E-Mail an piloly (piloly@sonice.it) schicken
 | Top