Eishockey Forum - Pustertal-Eppan

Pustertal-Eppan Forum>Serie B
RegelnSuchenAntworten
Do. 29.11.01 - 23:08:28

User ist invisibleHarry09
SIM an Harry09 schickenE-Mail an Harry09 schicken

Registriert seit: Juni 2000
Posts: 2.323
Fan von: HC Pustertal
Wölfe siegen nach hartem Kampf gegen die Piraten aus Eppan mit 6-3!!!

es war ein hart umkämpfter sieg für die brunecker,der erst im letzten drittel sichergestellt wurde!es entschieden wieder einmal unsere routinies helfer,oberhofer und v.a. goggo crepaz!!

kompliment aber auch an eppan,die in ludek broz ihren gefährlichsten mann hatten!

es war ein hart geführtes spiel mit einigen nicklichkeiten,eben typisch für ein spitzenspiel!!!

würde mich freuen auch andere meinungen zum spiel zu hören!!!

good night
--
Grüsse aus dem Pustertal

Ein Wolf
0  Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben  0 Antworten | Zitieren
Fr. 30.11.01 - 12:26:31

cybal ist im Moment nicht auf sonice.itcybal
Foto von cybal ansehenSIM an cybal schickenE-Mail an cybal schicken

Registriert seit: Juni 2000
Posts: 491
Fan von: WSV Sterzing
ich war gestern auch im rienzstadion und ich kann leider nicht viel zur saison der wölfe sagen, aber einiges zum gestrigen spiel:
ich habe keine glanzleistungen der torhüter (außer 2-3 super-saves von rossi) gesehen. grundsätzlich habe ich eklatante fehler in den beiden verteidigungen gesehen, man denke an einen durchbruch von sorrenti im 3. drittel und an das tor von glaube ich metelka (oder broz?)bei dem #21 oberhofer ziemlich blass ausgesehen hat..

außerdem war die schiedsrichterleistung unter jeder kritik (auch wenn ein herr moschen die trillerpfeife hielt!), da er viel zu viele unerlaubte körperattacken unbestraft ließ. der doppel-cross-check von tremolaterra war eine draufgabe! leider hat dort jemand zähne gelassen.. sah aber irgendwie cool aus ... hatte ich noch nie gesehen. I)

der schiri war dann zudem noch ziemlich parteiisch (pro-pustertal, zumindest in den beiden ersten dritteln -- ausnahme 2+10 für helfer), un dank der 6 (!) überzahlsituationen sind auch 5 der 6 tore geglückt. das letzte war noch das empty net von straudi.

fazit:
ich werde sicherlich noch einige b-spiele anschauen, und hoffe auch weiterhin auf solche spannende spiele wie gestern abend. allerdings erhoffe ich mir aber weniger versteckte fouls und bessere leistungen vor allem im defensiven bereich/spielaufbau. und lassen wir eine entschuldigung gelten: bei pustertal fehlten neben arcangeloni und walcher auch noch der gesperrte mosele.. ;)
--
Grüße - Saluti
Cybal
0  Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben  0 Antworten | Zitieren
Fr. 30.11.01 - 13:16:40

User ist invisiblePatza
Foto von Patza ansehenSIM an Patza schickenE-Mail an Patza schicken

Registriert seit: September 2000
Posts: 11.626
Fan von: HC Pustertal
ich habe mehr oder weniger alles genau so gesehen wie cybal, über pro-pustertal lässt sichs vielleich ein bisschen streiten, denn in sachen stockschlägen standen einige eppaner den bruneckern in nichts nach meiner meinung (tremolaterra, plankl, harb)...

es stimmt dass viele überzahlsituationen erst klare feldüberlegenheiten (für jeweils beide teams) möglich machten, ansonsten war das spiel für die teams wohl zu wichtig und zu ausgeglichen.

gerade wenn solche spiele anstehen nach mehreren "leichten" spielen kommt nix ultra-schönes heraus...oder?

aber man hat eindeutig gesehen, die jungen spieler bei bruneck tun sich gegen die besten 3 teams der liga (eppan,kaltern und cortina) schwer, während die "alten" (fux,goggo, martin h.,straudi) sich dann an den höheren rythmus gewöhnen...
die jungen spieler bräuchten mehrere solche spiele!

auf jeden fall kann man sich jetzt schon aufs play-off freuen!
(hoffentlich denken die spieler selbst nicht auch schon so weit voraus :-)))))

patza
0  Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben  0 Antworten | Zitieren
  RegelnSuchenAntworten
Moderatoren:  
piloly ist im Moment nicht auf sonice.itpiloly   SIM an piloly schicken   E-Mail an piloly (piloly@sonice.it) schicken
 | Top