Eishockey Forum - Donnerstag, 22.10.: HC Pustertal vs. Broncos

Donnerstag, 22.10.: HC Pustertal vs. Broncos Forum>Serie A
RegelnSuchenAntworten
Sa. 24.10.20 - 00:10:23

Gary Lupul ist im Moment nicht auf sonice.itGary Lupul
SIM an Gary Lupul schickenE-Mail an Gary Lupul schicken

Registriert seit: Dezember 2004
Posts: 646
Fan von: HC Pustertal
Der HCP war viel zu hektisch im Spielaufbau und auch vorne funktionierte wenig. Das PP war gestern auch extrem schwach. Der Fehler von Sterzing passierte in einer Phase in der Sterzing das Spiel recht gut im Griff hatte. Es gibt noch viel zu tun, aber ich denke es steckt in der Mannschaft auch das Potential nochmals ein Level zuzulegen.
Und nur diese 2 Spiele gegen Sterzing betrachtet hätte Sterzing sicherlich nichts gestohlen wenn es 2 oder sogar auch 3 Punkte am Ende geworden wären. Eine grundsolide Mannschaft die, sofern einigermaßen Verletztungsfrei bleibt, jeder Mannschaft in der Liga Probleme bereiten kann.
0  Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben  2 Antworten | Zitieren
Sa. 24.10.20 - 07:47:57

Eros56 ist im Moment nicht auf sonice.itEros56
Foto von Eros56 ansehenSIM an Eros56 schickenE-Mail an Eros56 schicken

Registriert seit: Dezember 2009
Posts: 1.362
Fan von: HC Pustertal
Spielaufbau und PP hängt halt auch vom Gegner ab und Sterzing hat da wenig Spielraum zugelassen, sie selbst spielen direkt und gradlinig... nicht umsonst haben sie die vollen Punkte bei Salzburg und Ritten geholt... unser HCP konnte mit viel Laufbereitschaft und Kampf dagegen halten und damit den einen Punkt mehr einstreichen, somit absolut verdient... hätte aber auch andersrum ausfallen können
0  Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben  1 Antworten | Zitieren
Sa. 24.10.20 - 09:30:59

Sigu ist im Moment nicht auf sonice.itSigu
SIM an Sigu schickenE-Mail an Sigu schicken

Registriert seit: Januar 2015
Posts: 985
Fan von: WSV Sterzing
Was mir aufgefallen ist- Unsere erste Linie tat sich gegen eure erste Linie extrem schwer. Im Vergleich dazu hatten sie gegen die Bullen Narrenfreiheit.
Aber dafür hat unsere zweite Linie gegen euch noch mehr geglänzt als gegen Salzburg.
Unsere dritte Linie hatte es gegen Salzburg sehr schwer, gegen den HCp war es ausgeglichener.
Was ich damit sagen will- Salzburg hat 3-4 fast gleich starke Linien, der HCP (und auch Sterzing) hat ein Gefälle wie eigentlich fast jede Mannschaft nach hinten. Dementsprechend machen einige Linien eben eine gute Figur und einige nicht, sprich es hängt immer auch sehr viel vom Gegner ab.
Wer am Ende gut oder schlecht ist, sieht man eben dadurch erst nach ein paar Spielen.
0  Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben  1 Antworten | Zitieren
Sa. 24.10.20 - 09:35:36

Sigu ist im Moment nicht auf sonice.itSigu
SIM an Sigu schickenE-Mail an Sigu schicken

Registriert seit: Januar 2015
Posts: 985
Fan von: WSV Sterzing
Was auch positiv ist - Mantinger war immer gut, aber heuer zusätzlich zu Kofler mit Gander wird er top "gefüttert mit Pässen" und hat dadurch mehr als ein Tor pro Spiel erzielt. Natürlich auch durch seine guten Abschlüsse, aber man sieht wie wichtig auch der Sturmpartner ist.
Bisher mehr als Gastarbeiterniveau.
0  Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben  1 Antworten | Zitieren
Sa. 24.10.20 - 10:09:06

User ist invisiblePuschtra Pirat
SIM an Puschtra Pirat schickenE-Mail an Puschtra Pirat schicken

Registriert seit: Dezember 2007
Posts: 4.757
Fan von: HC Pustertal
Beim HCP fehlt definitiv noch die Feinabstimmung, war ja auch das erste Spiel mit neu kombinierter 1. und 2. Linie. Zusätzlich hatten 2-3 Spieler eine schwarzen Tag gestern, vor allem Glira der mir in den anderen Spielen bisher VIEL besser gefallen hat und das Fehlen von Lee hat sein übriges getan. Das Potential der Mannschaft sehe ich aber sehr hoch, alle Imports aus meiner Sicht top, man muss nur etwas Geduld haben denn man weiß dass Basile eine Mannschaft für den langfristigen Erfolg entwickelt...
Sterzing wie gesagt spielt ein sehr erfrischendes Eishockey und kann so bestimmt mit jedem mithalten, man muss halt sehen ob es dem Team heuer besser gelingt aus einer Krise herauszufinden die in jeder Saison früher oder später einmal kommt.
0  Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben  5 Antworten | Zitieren
Sa. 24.10.20 - 19:33:24

Riasel ist im Moment nicht auf sonice.itRiasel
SIM an Riasel schickenE-Mail an Riasel schicken

Registriert seit: Oktober 2020
Posts: 5
Fan von: WSV Sterzing
Ich fand das Spiel sehr unterhaltsam und es waren such ein paar fouls dabei die die Schiedsrichter pfeifen hätten gekonnt. Das 1 zu Null war schwach von Reinhard den man eigentlich halten muss, das 2 zu 1 war ein schrecklicher Ausfall von Sterzingsabwehr. Gander hatte mehere guten Möglichkeiten welche er vergeben hatte fand seine Leistung nicht stark. Auch die Valentinis Leistung war nichts mit welcher man Werbung macht, der Penalty war nicht gerade stark geschossen. Fand den HCP großteils überlgen und hatten Sterzing oft ins eigene Drittel gedrückt. Schade aber dennoch die Niederlage. Denn die 3 Punkte wären möglich gewesen, oder die 2 für Sterzing.
0  Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben  0 Antworten | Zitieren
  RegelnSuchenAntworten
Moderatoren:  
piloly ist im Moment nicht auf sonice.itpiloly   SIM an piloly schicken   E-Mail an piloly (piloly@sonice.it) schicken
 | Top