Eishockey Forum - HC Gherdëina Mannschaft 2020/21

HC Gherdëina Mannschaft 2020/21 Forum>Serie A
RegelnSuchenAntworten
Mi. 01.07.20 - 10:24:19

pit bull ist im Moment nicht auf sonice.itpit bull
Foto von pit bull ansehenSIM an pit bull schickenE-Mail an pit bull schicken

Registriert seit: September 2005
Posts: 1.047
Fan von: HC Gherdëina
@Alex75

Costa war vor seinem Abgang zu Fiemme ein solider Verteidiger beim Hc Gherdeina der seine Arbeit ordentlich erledigt hat. Dann wollte er aus persönlichen gründen kürzer treten und entschied sich für Cavalese! Wahrscheinlich hat er jetzt wieder mehr Motivation und will es nochmal versuchen auf höherem Niveau durchzustarten, und er wird es auch schaffen ein Stammspieler zu werden, und der Verein ist bei Verletzungen besser abgesichert! An Punkten dürfte es nicht fehlen! Gibt es heuer ein neues Farmteam?
0  Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben  0 Antworten | Zitieren
Do. 09.07.20 - 10:31:57

pit bull ist im Moment nicht auf sonice.itpit bull
Foto von pit bull ansehenSIM an pit bull schickenE-Mail an pit bull schicken

Registriert seit: September 2005
Posts: 1.047
Fan von: HC Gherdëina
Laut Gerüchten wechseln Maximilian und Michael Sölva nach Gröden, hoffe das am Gerücht was dran ist! und vielleicht sogar ein weiter Kalterer Spieler mit Alps Erfahrung.
Solche junge talentierte hungrige Spieler sind sicher eine Bereicherung für den HcG! Smilie
0  Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben  1 Antworten | Zitieren
Do. 09.07.20 - 10:33:23

User ist invisibleOffside
SIM an Offside schickenE-Mail an Offside schicken

Registriert seit: Januar 2018
Posts: 179
Kaltern wird Grödens Farmteam, weshalb ein ständiges Auf und Ab von verschiedenen Spielern sehr wahrscheinlich wird.
0  Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben  2 Antworten | Zitieren
Fr. 10.07.20 - 11:39:25

VZH#quenz ist im Moment nicht auf sonice.itVZH#quenz
SIM an VZH#quenz schickenE-Mail an VZH#quenz schicken

Registriert seit: Januar 2012
Posts: 1.495
Fan von: HC Gherdëina
Ein Duo stürmt weiter für die Furie

Der Vorstand um Präsident Walter Ploner und Sportdirektor Franz Kasslatter bastelt akribisch am neuen Kader. Mit den Verlängerungen von Gabriel Vinatzer und Diego Glück wurden nun zwei weitere wichtige Spieler an den Verein gebunden.
Gabriel Vinatzer (27) ist trotz seines jungen Alters ein HCG-Urgestein. Bereits in der Saison 2009/10 hat der Mann aus Runggaditsch in der ersten Mannschaft debütiert. Mittlerweile ist er zu einem unverzichtbaren Leistungsträger avanciert. 29 Scorerpunkte in der abgelaufenen Saison sind ein Beweis seiner großen Qualität. Vinatzer ist in der gegnerischen Zone ein stetiger Unruheherd, ist sich aber auch für die Defensivarbeit nicht zu schade und stellt sich immer in den Dienst der Mannschaft. Gleiches gilt für Diego Glück, der nach einem Jahr in den Vereinigten Staaten, im Vorjahr zum HCG zurückkehrte. Der 21-Jährige, der durch sein großes Spielverständnis und seine körperliche Robustheit besticht, verpasste in der abgelaufenen Spielzeit nur ein einziges Spiel. Für Trainer Erwin Kostner ist der bullystarke Center vor allem in Unterzahl von großer Bedeutung.

Dank der zwei Verlängerungen umfasst unser Kader bereits zwölf Spieler. Die Vereinsführung hat damit schon eine solide Basis für eine erfolgreiche Saison gelegt.
0  Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben  1 Antworten | Zitieren
So. 19.07.20 - 20:08:12

VZH#quenz ist im Moment nicht auf sonice.itVZH#quenz
SIM an VZH#quenz schickenE-Mail an VZH#quenz schicken

Registriert seit: Januar 2012
Posts: 1.495
Fan von: HC Gherdëina
Tolle Aktion des HC Gerdëina hoffe das diese Aktion Viel Zustimmung bekommt und es viele Abonnenten und klein Sponsoren gibt 💪

Hockey Club Gherdëina Fan Package

Die Corona-Krise verlangt den Menschen, den Unternehmen und nicht zuletzt auch den Sportvereinen alles ab. Deshalb hat sich der Hockey Club Gherdëina eine besondere Unterstützungsmöglichkeit ausgedacht, durch die begeisterte Fans ihrem geliebten Verein in diesen schweren Zeiten helfen können.

Das Paket zu 400€ beinhaltet:

das standard Saisonabo (reservierte Plätze gegen Aufpreis)
ein Block Lotterielose im Wert von 100€
ein originales, signiertes HCG-Trikot eines Spielers nach Wahl.
die Einladung zur Teilnahme an der Saison-Abschlussfeier in der Saleihütte auf dem Sellajoch mit der gesamten Mannschaft und dem Staff des HCG.
Für weitere Informationen oder die Bestellung des Pakets wenden sie sich an Manfred Maier, entweder per Telefon oder Whatsapp an die +335 8220621. Die Aktion läuft vom 19. Juli bis zum 14. August.

Die Zahlung erfolgt über das Konto des Hockey Club Gherdëina bei der Raiffeisenkasse Gröden:

IBAN: IT38P0823858680000302024128
0  Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben  3 Antworten | Zitieren
Mi. 22.07.20 - 20:33:56

VZH#quenz ist im Moment nicht auf sonice.itVZH#quenz
SIM an VZH#quenz schickenE-Mail an VZH#quenz schicken

Registriert seit: Januar 2012
Posts: 1.495
Fan von: HC Gherdëina
Nächste Verlängerungen unter Dach und Fach

Die nächsten Vertragsverlängerungen sind unter Dach und Fach. Tim Linder und David Galassiti streifen sich auch in der nächsten Saison das Trikot des Hockey Club Gherdëina über.

Tim Linder, der am heutigen Mittwoch seinen 19. Geburtstag feiert, geht in seine dritte Saison mit der ersten Mannschaft. Der U20-Nationalspieler ist in der HCG-Verteidigung ein fester Bestandteil, er wird aufgrund seines hervorragenden Spielverständnisses, seiner großen Übersicht, seiner Ruhe an der Scheibe und seinem unbändigen Willen zudem als eines der größten italienischen Talente angesehen. In der abgelaufenen Saison kam Linder regelmäßig in den Special Teams zum Zug und feierte zudem seinen ersten Torerfolg; in insgesamt 39 AlpsHL-Partien brachte er es auf sieben Scorerpunkte. In der nächsten Spielzeit soll er eine noch wichtigere Rolle im Team übernehmen. Gleiches gilt für David Galassiti. Der in Leifers, Auer und Neumarkt ausgebildete Offensivspieler stürmt seit der Saison 2018/19 für die Furie. Zuvor sammelte er in Berlin und in der Jugendakademie von Red Bull Salzburg Auslandserfahrung. Der 21-Jährige sticht vor allem durch sein eisläuferisches Können, seiner exzellenten Technik und seinem Einsatz hervor. In der abgelaufenen Saison sammelte er elf Zähler, fünf Mal traf er ins Schwarze. Die Vereinsführung ist überzeugt, mit Linder und Galassiti zwei verheißungsvolle Talente an den Verein gebunden zu haben
0  Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben  2 Antworten | Zitieren
Mi. 05.08.20 - 13:39:06

pit bull ist im Moment nicht auf sonice.itpit bull
Foto von pit bull ansehenSIM an pit bull schickenE-Mail an pit bull schicken

Registriert seit: September 2005
Posts: 1.047
Fan von: HC Gherdëina
Prominente Offensiv-Power für die Alps Hockey League
Seit Wochen haben der Hockey Club Gherdëina und die Rittner Buam die Angel nach neuen Stürmern ausgeworfen. Nun haben offenbar eines der größten Südtiroler Stürmertalente und ein ehemaliger Bozner Meisterspieler angebissen.
05. August 2020

Maximilian Sölva gilt als einer der hoffnungsvollsten und begabtesten Nachwuchsstürmer des Landes. In diesem Jahr ließ er bei mit 4 Scorerpunkten bei der U20-WM aufhorchen, zudem verbuchte er in der abgelaufenen Saison 26 IHL-Einsätze und stattliche 16 Punkte für seinen Heimatverein Kaltern. Dabei ist Sölva im Mai gerade erst 18 Jahre alt geworden. Nun wird ihm offenbar die Chance geboten, sein Talent in der AlpsHL unter Beweis zu stellen.

Wie aus dem Überetsch zu vernehmen ist, sollen der Stürmer und sein um zwei Jahre älterer Bruder Michael Sölva mit dem HC Gherdëina in Kontakt stehen. Letzterer ist ebenfalls U20-Nationalspieler und läuft seit mittlerweile vier Jahren regelmäßig in der Kalterer Defensive auf. Zwar ist Maximilian Sölva zurzeit durch eine Verletzung außer Gefecht gesetzt, doch das dürfte beide Vereine nicht daran hindern, die ohnehin bereits weit fortgeschrittenen Transfergespräche zu intensivieren.

Quelle Sportnews
Tolle Verpflichtung wenn sie zustande kommt, sicher junge hungrige Spieler!
Wie sieht es mit den Ausländern in der Verteidigung aus? Wenn man es dort schafft einen Top Import zu verpflichten dann sehe ich den Hc Gherdeina in der Tabelle in den Top 6 Smilie
0  Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben  0 Antworten | Zitieren
Mi. 05.08.20 - 15:57:47

VZH#quenz ist im Moment nicht auf sonice.itVZH#quenz
SIM an VZH#quenz schickenE-Mail an VZH#quenz schicken

Registriert seit: Januar 2012
Posts: 1.495
Fan von: HC Gherdëina
Der HCG wird höst wahrscheinlich mit 2 Ausländer starten
0  Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben  0 Antworten | Zitieren
Do. 06.08.20 - 19:58:36

VZH#quenz ist im Moment nicht auf sonice.itVZH#quenz
SIM an VZH#quenz schickenE-Mail an VZH#quenz schicken

Registriert seit: Januar 2012
Posts: 1.495
Fan von: HC Gherdëina
Sölva-Brüder verstärken den HCGKaltern neues Farmteam

Hoch erfreut gibt der Hockey Club Gherdëina bekannt, dass mit Michael und Maximilian Sölva künftig zwei Wunschspieler im Dress der Furie auflaufen werden. Außerdem ist der SV Kaltern das neue Farmteam des HCG.
Die neue Saison liegt noch in weiter Ferne, dennoch rüstet sich der Hockey Club Gherdëina für deren Beginn. Die jüngsten Verpflichtungen betreffen Michael und Maximilian Sölva. Die beiden Brüder haben bei ihrem Heimatverein, dem SV Kaltern, mit dem Eishockeyspielen begonnen und schon in jungen Jahren gezeigt, dass sie mit großem Talent gesegnet sind. Michael ist anderthalb Jahre älter als sein Bruder Maximilian und sorgt in der Verteidigung durch seine körperliche Präsenz für Stabilität. Der 20-Jährige ist sich für keinen Zweikampf zu schade und geht auch dorthin, wo es weh tut. Zwei weitere Eigenschaften, die den Verteidiger auszeichnen, sind seine große Ruhe und Übersicht. Ähnlich robust ist Bruder Maximilian, der mit seiner Schnelligkeit und Kaltschnäuzigkeit extrem torgefährlich ist. Das Beweisen seine Statistiken: Mit nur 17 Jahren gab er in der abgelaufenen IHL-Saison den gegnerischen Torhütern zehn Mal das Nachsehen, fünf Mal brillierte er als Vorlagengeber. Kein Wunder, dass viele Vereine auf ihn aufmerksam wurden, zumal er auch bei der U20-Weltmeisterschaft, an der auch Bruder Michael teilnahm, zum besten Spieler der italienischen Nationalmannschaft avancierte. Der HCG ist überzeugt, dass beide Spieler auch in der Alps Hockey League ihr Können unter Beweis stellen und unserer Mannschaft ein großes Stück weiterhelfen werden.

Im Zuge dieser Transfers hat unser Verein nach einer Reihe von konstruktiven Gesprächen mit dem Präsident des SV Kaltern Mathias Lobis eine Zusammenarbeit gestartet, die beiden Teams zugute kommen wird. Das weiß auch HCG-Präsident Walter Ploner: „Diese Kooperation ist von großer Bedeutung. Denn so können unsere jungen Spieler wertvolle Spielpraxis sammeln und die IHL als wichtigen Zwischenschritt zwischen der U19 und der AlpsHL nutzen. Auf der anderen Seite profitieren die Hechte von unseren Akteuren, die alles in die Waagschale werfen werden.“

Der momentane HCG-Kader:

Tor:

Jacob Smith
Leo Kostner


Verteidigung:

Christian Willeit
Tim Linder
Patrick Nocker
Daniel Costa
Joel Brugnoli
Michael Sölva


Sturm:

Brad McGowan
Matt Wilkins
Michael Sullmann
Gabriel Vinatzer
Andreas Vinatzer
Diego Glück
David Galassiti
Maximilian Sölva
0  Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben  3 Antworten | Zitieren
Sa. 15.08.20 - 19:20:34

VZH#quenz ist im Moment nicht auf sonice.itVZH#quenz
SIM an VZH#quenz schickenE-Mail an VZH#quenz schicken

Registriert seit: Januar 2012
Posts: 1.495
Fan von: HC Gherdëina
Samuel Moroder verlängert, Patrick Tomasini kommt

Der Kader des Hockey Club Gherdëina ist fast komplett: Eigengewächs Samuel Moroder hat seinen Vertrag um ein Jahr verlängert, gleichzeitig wechselt Patrick Tomasini zum HCG.
Die ersten Einheiten auf dem Eis haben bereits begonnen, das Trockentraining ist noch im Gang, der Beginn der neuen Saison steht kurz bevor. Und die Vereinsführung um Präsident Walter Ploner und Sportdirektor Franz Kasslatter feilt weiter am neuen Kader. Mit der Verlängerung von Samuel Moroder und der Verpflichtung von Patrick Tomasini umfasst unser Kader nun schon 18 Spieler. Samuel Moroder hat alle Jugendkategorien der Furie durchlaufen und ist – abgesehen von einem kurzen Intermezzo in Salzburg – stets seinem Heimatverein treu geblieben. Mit 17 Jahren debütierte er in der ersten Mannschaft und ist seitdem ein fester Bestandteil des Teams. Großgewachsen, wendig und mit einer feinen Stocktechnik gesegnet, ist Moroder ein vielseitig einsetzbarer Stürmer, der in beiden Zonen große Arbeit verrichtet. Außerdem ist er durch seine großartige Umgangsart ein Ansprechpartner für junge Spieler, die neu zur Mannschaft stoßen. Mit Patrick Tomasini, der gestern seinen 20. Geburtstag feierte, wechselt nach Michael und Maximilian Sölva ein weiterer Kalterer zu den Rotblauen. Der Center, der im Vorjahr eine beeindruckende erste AlpsHL-Saison in Cortina spielte (10 Punkte), hat in Kaltern das Eishockeyspielen erlernt und krönte sich mit den Hechten in der Saison 2018/19 zum IHL-Meister. Tomasini verfügt über eine große Spielintelligenz und Übersicht, weiß darüber hinaus seinen Körper gekonnt einzusetzen. Dass er die italienische U20-Nationalmannschaft bei der letztjährigen Weltmeisterschaft als Kapitän aufs Eis führte, zeigt, dass er auch Leaderqualitäten besitzt.

Die Kaderplanungen des Hockey Club Gherdëina neigen sich damit dem Ende zu. In den nächsten Wochen kann man mit weiteren Neuigkeiten rechnen.
0  Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben  2 Antworten | Zitieren
So. 16.08.20 - 11:21:01

faxe ist im Moment nicht auf sonice.itfaxe
SIM an faxe schickenE-Mail an faxe schicken

Registriert seit: April 2006
Posts: 215
Fan von: HC Gherdëina
@VZH#quenz ich zähle deren 3 bzw. Zählt Smith nicht als Ausländer?
Jedenfalls ist die Verteidigung derzeit kurz besiedelt 😰
0  Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben  0 Antworten | Zitieren
So. 16.08.20 - 11:32:25

Duli-Duli ist im Moment nicht auf sonice.itDuli-Duli
SIM an Duli-Duli schickenE-Mail an Duli-Duli schicken

Registriert seit: November 2003
Posts: 553
Fan von: HC Gherdëina
.. um wirklich gut mitzuhalten fehlen meines Erachtens noch ein guter (Import) Verteidiger und Simon Pitschieler
Smilie
0  Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben  0 Antworten | Zitieren
So. 16.08.20 - 13:30:21

VZH#quenz ist im Moment nicht auf sonice.itVZH#quenz
SIM an VZH#quenz schickenE-Mail an VZH#quenz schicken

Registriert seit: Januar 2012
Posts: 1.495
Fan von: HC Gherdëina
@faxe

Ich rechne Jack als Italiener und nicht als Ausländer deswegen bin ich momentan auf deren 2. Hatte ja schon länger den italienischen Pass und müsste jetzt auch wieder in land sein wen ich mich nicht täusche. Da geb ich dir Recht und entfinde es auch so Mal schauen was die Finanzen sagen vielleicht geht sich was noch aus. Auch wenn heuer Verhältnis mäßig die Spieler billiger zu haben sind aber sich größ Verschulden hat auch keine sind und die Lage ist ja auch noch ziemlich unsicher deswegen passt es für mich momentan so
0  Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben  0 Antworten | Zitieren
So. 16.08.20 - 15:32:08

Lewis_42 ist im Moment nicht auf sonice.itLewis_42
SIM an Lewis_42 schickenE-Mail an Lewis_42 schicken

Registriert seit: Juli 2019
Posts: 290
Ich glaube, dass jeder Verein etwas Vorsichtig handelt. verständlich, schlussendlich kann keiner Sagen wie es losgeht, wieviel Zuschauer erlaubt sein werden , ob wieder Restriktionen verschärft werden usw ....
0  Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben  0 Antworten | Zitieren
So. 16.08.20 - 17:03:32

tutino ist im Moment nicht auf sonice.ittutino
SIM an tutino schickenE-Mail an tutino schicken

Registriert seit: Juni 2018
Posts: 56
Fan von: SHC Fassa
Könnte Patrick Tomasini S.Pitschieler ersetzen?
Vielleicht ist SP im Gespräch mit Bozen? Oder ein anderer Verein...
1  Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben  3 Antworten | Zitieren
  RegelnSuchenAntworten
Moderatoren:  
piloly ist im Moment nicht auf sonice.itpiloly   SIM an piloly schicken   E-Mail an piloly (piloly@sonice.it) schicken
 | Top