Eishockey Forum - Verstärkt Doug Janik die Defensive von Kaltern?

Verstärkt Doug Janik die Defensive von Kaltern? Forum>Serie A
RegelnSuchenAntworten
Sa. 18.10.14 - 16:54:15

User ist invisiblePhil11
SIM an Phil11 schickenE-Mail an Phil11 schicken

Registriert seit: August 2009
Posts: 6.608
[Zitat] Die Hechte stehen vor einem Mega-Coup: Kommt Doug Janik?

Der SV Kaltern könnte in den kommenden Tagen einen Mega-Transfer landen. Die Hechte befinden sich nämlich auf der Suche nach einem neuen Verteidiger. Hartnäckig hält sich das Gerücht, dass es sich beim Neuen um den ehemaligen NHL-Profi Doug Janik handeln könnte.

Die Tatsache, dass Coach Don MacAdam den Spieler persönlich kennt und dass Janik ein neues Kapitel in seinem Leben aufschlagen möchte - zumindest für ein paar Monate - lassen einen Transfer des US-amerikanischen Verteidiger Doug Janik zum SV Kaltern nicht als komplett unrealistisch erscheinen. Dass sich die Hechte auf der Suche nach einem neuen Verteidiger befinden, ist auch kein Geheminis. Doch in Kaltern hält man sich noch bedeckt: Erst Anfang der Woche will die Überetscher Vereinsführung den Namen des Neuen bekannt geben. Insider berichten, dass es sich um Doug Janik handle.

Der US-Amerikaner hat in seiner Karriere fast 200 NHL-Partien und mehr als 649 Matches in der AHL bestritten. Zu den Arbeitgebern des Verteidigers aus Agawam zählten die Buffalo Sabers, die Tampa Bay Lightnings, die Dallars Stars, die Montreal Canadiens und die Detroit Red Wings. In der Saison 2012/13 streifte sich Janik auch das Dress von Mannheim in der DEL über.

Sollte der SV Kaltern diesen Transfer effektiv abschließen, so würde nicht nur der Klub sportlich und prestigemäßig davon profitieren: Doug Janik wäre eine Bereicherung für die gesamte Serie A.

Quelle: www.sportnews.bz
0  Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben  1 Antworten | Zitieren
Sa. 18.10.14 - 17:16:32

Schneeball ist im Moment nicht auf sonice.itSchneeball
SIM an Schneeball schickenE-Mail an Schneeball schicken

Registriert seit: September 2013
Posts: 22
Fan von: HC Neumarkt
Des war a Super soche, lei bei ins in Sterzing schlofn sie
2  Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben  0 Antworten | Zitieren
Sa. 18.10.14 - 17:29:47

hockeyhöifa ist im Moment nicht auf sonice.ithockeyhöifa
SIM an hockeyhöifa schickenE-Mail an hockeyhöifa schicken

Registriert seit: Dezember 2007
Posts: 4.579
Fan von: HC Pustertal
"Insider berichten"...made my day... Smilie
0  Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben  0 Antworten | Zitieren
Sa. 18.10.14 - 17:30:31

User ist invisiblePatza
Foto von Patza ansehenSIM an Patza schickenE-Mail an Patza schicken

Registriert seit: September 2000
Posts: 12.078
Fan von: HC Pustertal
naja ist so eine sache. ein team wie kaltern würde vielleicht akzeptieren, dass so ein spieler sagt: "ich bringe mich bei euch in form, und ab weihnachten sehe ich mich um und bin weg wann ich will". sprich einseitige ausstiegsklausel. für kaltern ist die präsenz eines solchen spielers wirklich toll, für die jungen spieler, für das image, für die zuschauer, für den "moment".
es gibt aber vereine, denen ein engagement eines spielers mit einer möglichen ausstiegsklausel ein gewaltiges eigentor sein könnte: zuerst bringt er dich weiter, vielleicht sogar vom platz 9 auf platz 6. dann, wenn die masterround in die heisse phase geht, geht der spieler, man findet keinen gleichwertigen ersatz und hat nachher die grösseren probleme wie vorher, weil trainer und mitspieler das loch nicht stopfen können, und das genau wenn es wichtig wird (endphase masterround / playoffs).

deshalb: SOLLTE dieser bursche kommen und SOLLTE er eine ausstiegsklausel haben (nur vermutungen), dann gratuliere ich kaltern und der liga, meine aber dass nicht alle vereine so einen deal eingehen würden, auch wenn der reiz da ist.
5  Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben  2 Antworten | Zitieren
Sa. 18.10.14 - 17:53:51

User ist invisiblezeckelin
SIM an zeckelin schickenE-Mail an zeckelin schicken

Registriert seit: Juli 2012
Posts: 1.662
Fan von: SV Kaltern
Gerüchte gibs af der Welt... Smilie Smilie
0  Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben  1 Antworten | Zitieren
Sa. 18.10.14 - 17:58:14

User ist invisibleEwgenij
Ewgenij hat SIM deaktiviertE-Mail an Ewgenij schicken

Registriert seit: Januar 2010
Posts: 2.324
Zum Glück, sischt wars longweilig af der Welt Smilie
Dieser Beitrag wurde am 18.10.14 - 17:58:42 von Ewgenij editiert!
0  Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben  0 Antworten | Zitieren
Sa. 18.10.14 - 18:08:06

User ist invisibleTommy
SIM an Tommy schickenE-Mail an Tommy schicken

Registriert seit: Oktober 2006
Posts: 662
Ausstiegklauseln gibt es in Kaltern nicht, egal wer kommt! Aber mal schauen wer wirklich der neue Verteidiger sein wird.
0  Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben  3 Antworten | Zitieren
So. 19.10.14 - 08:15:51

Grisu ist im Moment nicht auf sonice.itGrisu
SIM an Grisu schickenE-Mail an Grisu schicken

Registriert seit: Januar 2010
Posts: 240
Fan von: SV Kaltern
Jawoll er kommt. Dann schauen wir mal was er uns auf dem Eis bietet. Ich freue mich schon ihn zu sehen und heisse ihn jetzt schon mal herzlichst willkommen in Kaltern. Smilie Smilie
0  Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben  1 Antworten | Zitieren
So. 19.10.14 - 08:26:17

User ist invisiblegargamel
SIM an gargamel schickenE-Mail an gargamel schicken

Registriert seit: Juli 2004
Posts: 1.197
Fan von: WSV Sterzing
Gewaltig. Smilie Smilie Smilie
0  Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben  4 Antworten | Zitieren
So. 19.10.14 - 14:10:38

lirat ist im Moment nicht auf sonice.itlirat
SIM an lirat schickenE-Mail an lirat schicken

Registriert seit: Dezember 2009
Posts: 982
Fan von: HC Gherdëina
Ob dieser Doug Janik (34 Jahre) eine Bereicherung für die Serie A ist, wird man erst sehen. Ich erinnere nur an ex NHL Spieler (sogar 327 Spiele) David Hale erst im letzten Jahr in Eppan.
1  Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben  1 Antworten | Zitieren
So. 19.10.14 - 14:28:40

User ist invisibleTommy
SIM an Tommy schickenE-Mail an Tommy schicken

Registriert seit: Oktober 2006
Posts: 662
Natürlich heißt es abzuwarten, aber es macht schon einen Unterschied ob jemand nach zwei Jahren beschließt wieder Eishockey zu spielen oder ob jemand voll im Saft ist.

In Kaltern freut man sich auf den Spieler, jemanden mit so einem Curriculum hat es bisher dort nicht gegeben. Wenn er den Vorschusslorbeeren gerecht wird, für beide Seiten eine tolle Sache!
0  Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben  8 Antworten | Zitieren
So. 19.10.14 - 16:50:05

User ist invisiblePatza
Foto von Patza ansehenSIM an Patza schickenE-Mail an Patza schicken

Registriert seit: September 2000
Posts: 12.078
Fan von: HC Pustertal
aus den minus entnehme ich dass es wohl keine ausstiegsklausel gibt. in diesem fall darf man der serie A und speziell den hechten für diesen transfercoup gratulieren. wow.
jetzt fehlt nur noch dass thomas piege pichler zurück eilt, um mit den hechten aufzulaufen! Smilie
1  Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben  3 Antworten | Zitieren
So. 19.10.14 - 18:16:03

Grisu ist im Moment nicht auf sonice.itGrisu
SIM an Grisu schickenE-Mail an Grisu schicken

Registriert seit: Januar 2010
Posts: 240
Fan von: SV Kaltern
Ja jetzt fehlt nur noch Piege und Lenz dann wären wir komplett!!!!!! Smilie Smilie Smilie Smilie Smilie Smilie
0  Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben  0 Antworten | Zitieren
Mo. 20.10.14 - 16:41:54

User ist invisiblecream
SIM an cream schickenE-Mail an cream schicken

Registriert seit: Dezember 2005
Posts: 15.984
Fan von: HC Bozen
also das sich so ein Spieler hier zu uns verirrt...... Smilie finde ich toll.......

aber wie gesagt solche Spieler schauen nach ihrer Karriere in der NHL/AHL eher auf das Umfeld und nicht auf das Geld denn das haben sie sowieso schon verdient...

wichtig ist das sie sich wohlfühlen, die Familie zufrieden ist, die Kinder ordentlich untergebracht werden dann passt es....

für die jungen Kalterer Spieler ist es hingegen eine Herausforderung, eine Motivationsspritze und eine Genugtuung mit solch einem Spieler zusammen auf dem Eis und in der Kabine zu sein.... Smilie
Dieser Beitrag wurde am 20.10.14 - 16:42:52 von cream editiert!
0  Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben  5 Antworten | Zitieren
Mo. 20.10.14 - 20:46:19

User ist invisibleTommy
SIM an Tommy schickenE-Mail an Tommy schicken

Registriert seit: Oktober 2006
Posts: 662
Offizielles Statement auf der Homepage:
eishockey-kaltern.com/de/news/derneueverteidigerfuerdiehechte.html

Liebe Eishockeyfreunde,

Wie ich euch bereits vor kurzem berichtet habe, haben wir uns von Verteidiger Steve Tarasuk und Stürmer Pontus Moren getrennt. Bereits zu diesem Zeitpunkt waren wir mit den neuen Spielern nahezu einig, wobei der finnische Stürmer Roope Ranta heute ja bereits mit unseren Hechten spielt, der Verteidiger uns aber in letzter Minute abgesagt hat.

Was wir dann aber für einen Verteidiger gefunden und unter Vertrag genommen haben, kann getrost als „Hammertransfer“ betitelt werden!

Es handelt sich hierbei um Doug Janik aus den USA. Der erfahrene Verteidiger hat im Laufe seine Karriere für die Buffalo Sabres, Tampa Bay Lightning, Dallas Stars, Montreal Canadiens und Detroit Red Wings insgesamt 196 NHL-Spiele bestritten! (Ich werde wahnsinnig !!). Zudem kann Janik 649 Spiele in der AHL vorweisen. Vor zwei Jahren bei den Adler Mannheim hat er erstmals in Europa gespielt. Mit 1,88 Meter und 96 Kilogramm bringt Doug Gardemaße für einen Verteidiger mit und wird die Hintermannschaft der Hechte wesentlich verstärken. Janik wird als klassischer Stay-at-home Defender und als harter Arbeiter mit Leaderqualitäten beschrieben. In dieser Saison hat der Amerikaner noch für keinen Verein gespielt. Trotz mehrerer Angebote aus der AHL wollte der Verteidiger wieder nach Europa zurück. Bereits am Dienstag werden Doug und seine Familie in Kaltern eintreffen, im Heimspiel am Donnerstag gegen Mailand wird Janik sein Debüt im Dress der Hechte feiern!! Wie geil ist das denn !!

Doch wie kommt so ein Spieler überhaupt nach Kaltern?

Janik hat denselben Agenten wie unser Trainer Don MacAdam und als wir zu Beginn Janiks Curriculum gesehen haben, haben wir wirklich nicht einmal zu träumen gewagt, daß so ein Spieler mal für uns einlaufen könnte. Doch Don und Janik haben viel miteinander telefoniert, Don hat ihm Fotos von unserer Umgebung gemailt und viel von Kaltern und den Menschen geschwärmt. Janik selbst hat in seiner Karriere – ähnlich wie unser Trainer - sehr viel Geld verdient und legt nun Wert darauf dort zu spielen, wo er einen guten Platz für seine Familie (Frau mit 2 kleinen Kindern) vorfindet und nicht dort, wo er am meisten verdient.

Haben wir plötzlich viel Geld, daß wir uns solche Spieler leisten können?

Durch eine - dem Verein wichtige - Klausel in den Spielerverträgen ist es möglich, uns von diesen bei schlechter Leistung ohne nennenswerte Mehrkosten zu trennen. So haben wir sozusagen das Geld nur für einen anderen Spieler ausgegeben. Bei einem Kaliber wie Doug Janek kommen allerdings noch einige Mehrkosten dazu. Nur durch die Unterstützung diverser hockeyverrückter Gönner haben wir diese fast decken können und hoffen, daß hier auch noch einige mehr sagen: für diesen Mega Spieler bin ich auch noch bereit noch etwas extra beizusteuern.

Wollen wir jetzt die Meisterschaft gewinnen?

Spieler mit einen solchem Curriculum und normalen Gehaltsforderungen findet man nahezu nie. Doch Doug ist ähnlich wie Headcoach Don, hat finanziell ausgesorgt und ist immer noch eishockeygeil und in körperlicher Topform. Ohne die Unterstützung und den Einsatz von Don wäre ein solcher Spieler auch nie zu uns gekommen.

Der neue Trainer hat einen Schwung mit in die Kabine gebracht, der bis in die Bar hinauf spürbar ist. Seine Leidenschaft für Eishockey, seine Erfahrung und sein Wissen färben langsam auf die Jungs ab und man merkt täglich, wie sie wachsen und stärker werden. Der Verein glaubt an die Jungs auf dem Eis, spürt wie langsam Eishockey im Dorf wieder mitgelebt wird, wie wieder Leute ins Stadion strömen und wie viele Fans begeistert sind vom Eishockey, das wir zur Zeit spielen. Wir wollen nicht die Meisterschaft gewinnen, aber

Janik soll wie unser Trainer den Jungs etwas lernen. Über Eishockey und über das Leben, über Leidenschaft und über Teamgeist. Über das, was man mit Einsatz und Herz alles erreichen kann.

Wir vom Vorstand wollten uns diese Gelegenheit nicht entgehen lassen, auch wenn es finanziell eine Gradwanderung wird. Unsere Spieler, die Kalterer und die Verstärkungen aus dem Umfeld, haben es sich verdient, daß man an sie glaubt und wir als Clubhaus wollten mit dieser Verpflichtung ein deutliches Zeichen in diese Richtung setzten!

Wir hoffen daß auch ihr an die Mannschaft und an die Vereinsführung glaubt, danken von Herzen für euere Hilfe und freuen uns, wenn ihr zu den Spielen kommt.

Mit sportlichen Grüßen
Mathias Lobis
Präsident
0  Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben  25 Antworten | Zitieren
  RegelnSuchenAntworten
Moderatoren:  
piloly ist im Moment nicht auf sonice.itpiloly   SIM an piloly schicken   E-Mail an piloly (piloly@sonice.it) schicken
 | Top