Eishockey Forum - Ritten - Mailand Vorbericht

Ritten - Mailand Vorbericht Forum>Serie A
RegelnSuchenAntworten
Fr. 17.01.14 - 17:30:37

Haui ist im Moment nicht auf sonice.itHaui
SIM an Haui schickenE-Mail an Haui schicken

Registriert seit: Februar 2013
Posts: 551
Fan von: Rittner Buam
Was hat Eishockey mit Apres Ski zu tun? Einfach weiterlesen...

Das Eishockeyleben geht weiter
Beim Heimspiel gegen Mailand ist Wiedergutmachung angesagt
Obwohl man Negatives manchmal gerne verschweigen würde, kommt man wohl nicht drum herum, noch einmal die 3:9-Klatsche gegen Valpellice zu erwähnen, die man nicht so einfach wegstecken kann. Natürlich sind nach so einer Abfuhr sowohl Trainer, als auch Vorstand, Fans und Sponsoren deprimiert und alle hoffen, dass es ein einmaliger Ausrutscher war.

Die Spieler haben jetzt hoffentlich die nötige Wut im Bauch und den nötigen Kampfeswillen, um gegen Mailand beweisen zu können, dass es wirklich nur einer dieser Abende war, an dem der Gegner einfach glücklicher vor dem Tor war und seine Chancen genutzt hat, obwohl er nicht unbedingt um Klassen besser war. Dies sollte Mailand auch nicht sein, denn nach einigen respektablen Leistungen (unter ihnen auch ein 7:5 gegen Ritten im letzten direkten Aufeinandertreffen) lagen sie am Donnerstagabend zuhause gegen Asiago mit 1:4 hinten, bevor eine zerbrochene Plexiglasscheibe, für die sich kein Ersatz auftreiben ließ, dem Spiel ein vorzeitiges Ende machte.

Gegen die Mailänder, die in Bestformation antreten dürften, wird David Urquhart bei Ritten als überzähliger Transfertkartenspieler pausieren. Das letzte Heimspiel gegen Mailand vom 07.12.13, das mit einem lockeren 6:2 gewonnen werden konnte, dürfte einigen noch in guter Erinnerung sein und alle würden so ein Spiel gerne noch einmal miterleben, denn sollte es gegen die Insam-Truppe gleichermaßen desaströs enden wie gegen Valpellice, dann hilft wohl nur noch Schokolade, um die geschundene Rittner Eishockeyseele wieder aufzumuntern. Am besten diese praktische. Quadratische. Gute.

Wie immer bei Samstagheimspielen geht in der Arena Bar nach dem Spiel die Gaudi erst richtig los, oder weiter – je nachdem. Diesmal steht eine Apres Ski Party auf dem Programm mit der Liveband „The Tall & The Small“.

Quelle: www.rittensport.it
0  Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben  1 Antworten | Zitieren
Fr. 17.01.14 - 19:19:09

Goschti ist im Moment nicht auf sonice.itGoschti
SIM an Goschti schickenE-Mail an Goschti schicken

Registriert seit: Januar 2011
Posts: 859
Fan von: Rittner Buam
Es isch schun genua, wenn die Dolomiten von der Schokolade schreib, iatz brauchmer sell af dr Rittner Homepage net a nou.
0  Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben  7 Antworten | Zitieren
Sa. 18.01.14 - 13:25:48

Real Fan ist im Moment nicht auf sonice.itReal Fan
SIM an Real Fan schickenE-Mail an Real Fan schicken

Registriert seit: November 2008
Posts: 268
Fan von: Rittner Buam
[Zitat]
Original von Haui:
gleichermaßen desaströs enden wie gegen Valpellice, dann hilft wohl nur noch Schokolade, um die geschundene Rittner Eishockeyseele wieder aufzumuntern.

I mog ober koane Schokki!

I wisset sem schun epes ondors. Epes bessers. Und wirksamers. An Wechsel! (die Kollegn außn Green Valley hobns kapiert, obs spes gholfn hot, segmer spatenstens im Playoff)

Auf geahts Ritten kämfen und singen!! Smilie
0  Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben  2 Antworten | Zitieren
  RegelnSuchenAntworten
Moderatoren:  
piloly ist im Moment nicht auf sonice.itpiloly   SIM an piloly schicken   E-Mail an piloly (piloly@sonice.it) schicken
 | Top