Eishockey Forum - Ritten Sport Rückblick 2012/13

Ritten Sport Rückblick 2012/13 Forum>Serie A
RegelnSuchenAntworten
Mi. 06.03.13 - 23:28:49

Face ist im Moment nicht auf sonice.itFace
SIM an Face schickenE-Mail an Face schicken

Registriert seit: September 2001
Posts: 682
Fan von: Rittner Buam
An Tagen wie diesen ...

`
Dieser Beitrag wurde am 06.03.13 - 23:30:06 von Face editiert!
0  Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben  4 Antworten | Zitieren
Do. 07.03.13 - 16:43:01

game_misconduct ist im Moment nicht auf sonice.itgame_misconduct
Foto von game_misconduct ansehenSIM an game_misconduct schickenE-Mail an game_misconduct schicken

Registriert seit: September 2003
Posts: 12.626
=19147&cHash=fedf1ceac2c2676b61c54f18522651b0]www.sportnews.bz/index.php?id=105&tx_ttnews[tt_news]=19147&cHash=fedf1ceac2c2676b61c54f18522651b0

Gruber: „Die Enttäuschung ist enorm, doch Wilson verdient eine zweite...

Nach dem bitteren und unerwarteten Aus in der ersten Playoff-Runde gegen Cortina ergreift Ingemar Gruber, Verteidiger im Dienste von Ritten Sport, das Wort: „Wir waren körperlich nicht in der besten Verfassung und haben taktische Fehler gemacht. Doch der Verein tut gut daran, Wilson eine zweite Chance zu geben und weiter in den Kader zu investieren.“

Es schien das Jahr der „Rittner Buam“ zu sein. Nachdem die Master Round als Tabellenführer abgeschlossen wurde, galten die vor Saisonbeginn qualitativ aufgerüsteten Südtiroler als Titelkandidat Nummer eins. Den Meisterträumen der Rittner Fans wurde allerdings ein jähes Ende bereitet.

Besonders die langjährigen Leistungsträger, wie Ingemar Gruber, tun sich schwer, den ersten Meistertitel der Rittner abzuschreiben. „Es gibt keine Entschuldigungen für das Ausscheiden, das haben wir allein zu verantworten. Wir präsentierten uns nicht in der besten Verfassung und schafften es nicht unsere Taktik der Spielweise von Cortina anzupassen. Der Gegner hat die großen Freiräume zumeist eiskalt ausgenutzt. Es ist vieles schief gelaufen in diesen entscheidenden Spielen“, resümiert Gruber.


Eine Saison zum Vergessen

Die vergangenen Monate hatten es in sich: Zuerst das Halbfinal-Aus im Italienpokal, dann die bittere Pleite gegen Cortina, als man im negativen Sinne italienische Eishockeygeschichte schrieb. Denn noch nie zuvor war der Tabellenführer in der ersten Runde gegen den Letzten im Playoff-Roster ausgeschieden. „Vielleicht haben wir während der regulären Saison zu viele Kräfte verschlissen. Am Ende zählen nur die Playoffs und da waren wir einfach nicht präsent genug. Man darf die Schuld nicht bei Coach Wilson suchen. Jeder einzelne muss sich und seine Leistungen hinterfragen. Fakt ist, dass wir großen Druck auf unseren Schultern lasten hatten und die Transferkartenspieler sich nicht in Hochform befanden. Die Mannschaft stand allerdings stets hinter dem Trainer, der über die gesamte Zeit ordentliche Arbeit geleistet hat. Hätten wir Cortina geschlagen, wären wir am Ende auch Meister geworden. Davon bin ich überzeugt.“


Die Zukunft führt ins Ungewisse

Am Rittner Hochplateau hat man vor Saisonbeginn viel Geld in die Hand genommen, um am Ende ganz oben zu stehen. Nun allerdings muss vieles in Frage gestellt werden, auch was die Zukunftsplanung anbelangt. „Ich kenne Thomas (Präsident Rottensteiner, Anm.d.R.) seit vielen Jahren. Ich bin überzeugt, dass er sich nicht vom eingeschlagenen Weg abbringen lässt und auch in Zukunft um den Titel spielen will. Ich glaube zumindest fest an dieses Ziel. In dieser Saison habe ich persönlich gute Leistungen gezeigt, da gilt es anzuschließen. Wenn ich es körperlich schaffe, werde ich mir bis ich 40 bin die Schlittschuhe schnüren“, erklärt der Defensivspieler der Rittner, der nun zunächst allerdings etwas Abstand gewinnen möchte: „Ich werde mich in den kommenden Wochen dem Inline-Hockey widmen und vorerst auch keine Playoff-Spiele besuchen. Ich würde es nicht verkraften, anderen Spielern beim bejubeln des Meistertitels zuzuschauen.“ Irgendwie verständlich, wenn man sich in die Haut von Ingemar Gruber versetzt.

Von: Thomas Laconi
0  Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben  6 Antworten | Zitieren
Do. 07.03.13 - 17:31:25

hx ist im Moment nicht auf sonice.ithx
SIM an hx schickenE-Mail an hx schicken

Registriert seit: November 2006
Posts: 1.273
Fan von: HC Bozen
ich habe bei elite nachgezählt:

ingemar gruber : 377 spiele für ritten und 212 scorerpunkte.

ein solcher spieler hat uns in bozen heuer gefehlt.
ich kann mich noch an das duo egger-gruber am ritten bestens erinnern.
ein besseres verteidigerpaar (egger-hjalmarsson ausgeschlossen) habe
ich in den letzten jahren nicht gesehen.


und dass man diesen spieler, der ohne wenn und aber ein vorbild für die jugend ist, am ritten nicht als "käptn" will und das "c" lieber einem "legionario" übergibt , ist für mich noch immer schleierhaft.
0  Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben  3 Antworten | Zitieren
Do. 07.03.13 - 18:03:20

honz27 ist im Moment nicht auf sonice.ithonz27
SIM an honz27 schickenE-Mail an honz27 schicken

Registriert seit: April 2002
Posts: 1.132
Fan von: Rittner Buam
[Zitat]
Original von hx:
und dass man diesen spieler, der ohne wenn und aber ein vorbild für die jugend ist, am ritten nicht als "käptn" will und das "c" lieber einem "legionario" übergibt , ist für mich noch immer schleierhaft.

le vie del signore sono finite (a sassospaccato)!
wer sowiso nia verstiahn wia a monnschoft an auslànder, der kaum dass es net so laft schneller di forb (es trikot) wechselt als man bis 3 gezàhlt hot, es "c" iberlossn konn! do hetts in friahre zeiten di meuterei in dor "baita del bosc" gebn!
gruber in primis, lollo odr futti warn fir mi sicher erster in froge kemmen. gewisse spieler, de seit x johr im italienischen hockey tàtig sein, wern woll besser wissn wia und wenn man sich af diskussionen mit di schiris einlossn konn als a auslànder bo de schun amol es fluently english vo di zebras zun unùberwindboren hinderniss werd.
gor net amol zu redn von respekt in dor kabine, den man sich a net vo heit af morgen erorbetn konn.
0  Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben  7 Antworten | Zitieren
Do. 07.03.13 - 18:26:37

honz27 ist im Moment nicht auf sonice.ithonz27
SIM an honz27 schickenE-Mail an honz27 schicken

Registriert seit: April 2002
Posts: 1.132
Fan von: Rittner Buam
obr no eppes zun spiel gegn cortina:
wor amerscht schun eher skeptisch, obr dass es nor definitiv zu "koane chance mehr" umgschlogn hot, isch mir erst 5 minuten vor spielbeginn klor gewordn!
20.25 uhr und mit grossen schritten betretet dor fluch des "delly" di halle! Smilie
gegn cortina wars schun schwar gworden, obr mr. iella in persona wor donn decht zu viel des guten!
cream, mi consenta, ma invece di venire a collalbo per vedere sta benedetta partita non poteva farsi un bel e solito pacchetto di ca... suoi?
xché la fortuna sarà anche cieca, ma la sfiga (putroppo) ci vede benissimo! Smilie
hoff fir di puschtrer dass es ihm net a no einfollt einige holbfinalspiele unschaugn zu giahn. folls schun toccate ferro, amianto und olls wos es awia dorlongen kennt! Smilie
0  Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben  5 Antworten | Zitieren
Do. 07.03.13 - 18:31:54

User ist invisiblehons
Foto von hons ansehenSIM an hons schickenE-Mail an hons schicken

Registriert seit: April 2002
Posts: 3.647
Fan von: Rittner Buam
@honz27

Smilie Smilie Smilie
0  Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben  3 Antworten | Zitieren
Do. 07.03.13 - 18:59:49

User ist invisiblecream
SIM an cream schickenE-Mail an cream schicken

Registriert seit: Dezember 2005
Posts: 15.964
Fan von: HC Bozen
[Zitat]
Original von honz27:
20.25 uhr und mit grossen schritten betretet dor fluch des "delly" di halle! Smilie
gegn cortina wars schun schwar gworden, obr mr. iella in persona wor donn decht zu viel des guten!
xché la fortuna sarà anche cieca, ma la sfiga (putroppo) ci vede benissimo! Smilie
hoff fir di puschtrer dass es ihm net a no einfollt einige holbfinalspiele unschaugn zu giahn. folls schun toccate ferro, amianto und olls wos es awia dorlongen kennt! Smilie

Jo, jo der fluich des andy delmore........ Smilie hoffentlich bring ihn heit niamand in die leitner solar arena sunscht kennt es enk wirklich worm unziachn... Smilie Smilie
0  Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben  4 Antworten | Zitieren
Fr. 08.03.13 - 21:35:44

User ist invisiblePhil11
SIM an Phil11 schickenE-Mail an Phil11 schicken

Registriert seit: August 2009
Posts: 6.607
1  Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben  0 Antworten | Zitieren
So. 17.03.13 - 14:16:11

User ist invisibletraube
SIM an traube schickenE-Mail an traube schicken

Registriert seit: Oktober 2002
Posts: 1.332
Fan von: Rittner Buam
[Zitat] Geheimwaffe Verletzungen
Und auch Ritten hatte eine Phase, wo die Mannschaft die Konkurrenz dominiert hat. Das war in der Masterround und hier vor allem in den Spielen, bei denen die "Stars" nicht dabei waren. Ritten hat gezeigt, dass ein geschlossenes Kollektiv den Ausfall von Einzelkönnern zu jederzeit kompensieren kann. Traurig: als die "Stars" zurückgekehrt sind ist der Erfolg ausgeblieben

weiter
0  Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben  0 Antworten | Zitieren
  RegelnSuchenAntworten
Moderatoren:  
piloly ist im Moment nicht auf sonice.itpiloly   SIM an piloly schicken   E-Mail an piloly (piloly@sonice.it) schicken
 | Top