Eishockey Forum - Meran und die Serie A

Meran und die Serie A Forum>Serie B
RegelnSuchenAntworten
Di. 12.10.10 - 07:31:33

Gianpaolo ist im Moment nicht auf sonice.itGianpaolo
Foto von Gianpaolo ansehenSIM an Gianpaolo schickenE-Mail an Gianpaolo schicken

Registriert seit: Juni 2000
Posts: 11.185
«Hockey, Merano merita l`A1»

I tifosi delusi: Comune e privati potrebbero fare di più

di Walter Taranto

«Hockey, Merano merita lA1»
MERANO. Giovedì sera alla Meranarena 2000 persone hanno assistito a Bolzano - Valpusteria. 24 ore dopo, quelle che sostenevano il Merano impegnato contro l`Appiano nel campionato di Serie A2 erano poco più di un centinaio. Sette anni di purgatorio sono troppi per una città che ha scritto nell`hockey pagine importanti. Sette anni lontano da quelle mitiche sfide con i cugini biancorossi: Prünster contro Gasser, Manno contro Chipperfield... La nostalgia dei tifosi bianconeri è sempre più forte e sono tutti convinti che Merano meriti una squadra in A1 e la potrebbe anche sostenere economicamente. «Sono convinto che la città sopporterebbe una squadra in Serie A1 - dice Valerio Neri -. La partita di giovedì lo dimostra. Io da ex hockeysta sarei felicissimo di portare i miei figli a vedere un campionato maggiore». «Sono tifosissimo del Merano - dice Peter Lechner, consigliere comunale dei Freiheitlichen -. La mancanza dell`hockey ad alto livello è un deficit che va colmato. Ognuno deve fare la sua parte per portare la squadra nelle posizioni che le competono, anche il Comune». Gerhard Hölzl sostiene che «sette anni di purgatorio sono effettivamente troppi. Sono 35 anni che seguo la squadra meranese e non vedo l`ora di vedere di nuovo i nostri ragazzi lottare per lo scudetto, ma mancano i soldi e quindi bisogna fare di necessità virtù». Heinz Ladurner invece è più diretto: «Certo che ci vorrebbe una squadra in serie A1, ma non con 10 stranieri e senza giocatori locali. Questo è il male dell`hockey. La federazione non fa niente per sostenere la crescita delle categorie minori». «La serie A1 manca a tutti - dice Walter Palla -, ma una volta in questa categoria giocavano 2 o 3 stranieri ed il resto della rosa era composto da giocatori locali. Ora invece ci sono squadre che in un anno passano dall`ultimo posto a vincere lo scudetto, snaturando in pieno il valore dei propri vivai. Per vincere basta avere i soldi». «Noi aspettiamo con ansia il ritorno nella massima divisione - afferma Roberto Viale -. Per una piazza come Merano è una vergogna che non ci siano aziende che intendano sostenere questa squadra. Fra tutte le grandi strutture alberghiere presenti non ce ne è una che doni 500 euro all`anno per questo sport. Nessun commerciante che creda in questa squadra. È troppo facile criticare e stare solo a guardare». «Io seguo il Merano da sempre ed è ovvio che manca a tutti la serie A1 - gli fa eco Carlo Matha -. Ed è per questo che tutti dovrebbero rimboccarsi le maniche e fare qualcosa. Sponsor, dirigenti, ma anche tifosi. Che vengano anche in serie A2 a vedere i giovani. Se lo stadio si riempie anche le aziende ritornano a credere in questo progetto». «Giovedì ero a vedere il Bolzano e non ho potuto che ricordare con tanta nostalgia gli storici derby - spiega Meinhard Vanzo, storico leader dei Fedelissimi -. Sono cambiati i tempi, ma rimango convinto che con il Merano nuovamente in serie A1 lo stadio ritornerebbe a riempirsi come una volta». Nascosta fra i tifosi che soffre con loro anche Loredana Ansoldi, mamma di Max e Luca. «Giovedì ho visto una bella partita, ma al posto del Brunico doveva esserci il Merano», dice. E poi commossa confessa: «Io ho un sogno, rivedere i miei figli giocare insieme con la maglia del Merano in serie A1». Una fila più sopra un giovane in giacca e cravatta esulta alla prima rete dei bianconeri. È Patrick König, da sempre tifoso, da pochi giorni presidente delle aquile meranesi. Sulle sue spalle ora pesano le speranze degli sportivi di un`intera città. La sfida è di quelle importanti, ma per vincerla forse ci voleva proprio lui. Perché oltre i soldi, l`organizzazione e la competenza, in certi casa a fare la differenza sono entusiasmo e coraggio.

Quelle: Alto Adige, 10.10.2010.
Dieser Beitrag wurde am 12.10.10 - 07:33:54 von Gianpaolo editiert!
0  Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben  1 Antworten | Zitieren
Di. 12.10.10 - 07:55:26

halifax ist im Moment nicht auf sonice.ithalifax
SIM an halifax schickenE-Mail an halifax schicken

Registriert seit: Juni 2010
Posts: 282
Fan von: SV Kaltern
wenn jeder der hier so gscheit redet einen baustein kaufen würde, dann hätte meran jetzt ein paar tausender mehr.
aber wie üblich ist jeder ein großer fan und das geld sollen gefälligst die anderen bringen. gewisse leute hätten sich den schmarrn, den sie gesagt haben aúch sparen können.
und ich frage mich warum Valerio Neri als ax hockeista seine söhne nicht auch zu A2 spielen bringt.
ich finde es enorm schade, daß heutzutage jeder gscheit ist und alles besser weiß und kann. sind dann wahlen oder wird hilfe gebracht, dann sind genau diese personen die ersten welche "leider keine zeit oder stress" haben Smilie Smilie
6  Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben  14 Antworten | Zitieren
Di. 12.10.10 - 08:35:56

Gianpaolo ist im Moment nicht auf sonice.itGianpaolo
Foto von Gianpaolo ansehenSIM an Gianpaolo schickenE-Mail an Gianpaolo schicken

Registriert seit: Juni 2000
Posts: 11.185
@halifax

Wobei du logischerweise alle leute auch persöhnlich kennst und deswegen genau über sie urteilen kannst? Wer sich hier "den Schmarrn sparen muss" ist reine Ansichtssache, lieber Halifax.
5  Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben  5 Antworten | Zitieren
Di. 12.10.10 - 09:55:35

Manny ist im Moment nicht auf sonice.itManny
SIM an Manny schickenE-Mail an Manny schicken

Registriert seit: Oktober 2000
Posts: 2.279
Fan von: HC Meran
Die Fans haben lediglich ihre Meinung geäußert und außerdem kenne ich die meisten und sie schauen sich fast jedes A2 Spiel in Meran an. Was ist daran falsch, dass man als Fan den Wunsch hat, dass Meran wieder A1 spielt? Ich frage mich schon, wieso Aussenstehende immer so gscheid über andere Vereine mitreden müssen. Smilie
0  Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben  3 Antworten | Zitieren
Di. 12.10.10 - 10:01:15

User ist invisiblemalcolm
SIM an malcolm schickenE-Mail an malcolm schicken

Registriert seit: März 2002
Posts: 503
finde diesen artikel gut und hoffe das der hc meran endlich wieder in die liga zurückkommt wo wir hingehören... :-)


mfg Smilie
0  Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben  2 Antworten | Zitieren
Di. 12.10.10 - 10:34:00

CroBob ist im Moment nicht auf sonice.itCroBob
SIM an CroBob schickenE-Mail an CroBob schicken

Registriert seit: März 2010
Posts: 91
Fan von: HC Pustertal
EIN ECHTER FAN GEHT SICH ERST RECHT EIN A2 SPIEL ANSCHAUEN!
Ich kann mich erinnern als Bruneck in der A2 spielte kamen trotzdem an ihre 1000 Zuschauer.
Ist schon komisch alle wünschen sich ihre Kinder sollen spielen, in der A1 aber.
Alle wünschen sich mehr einheimische Spieler.
A1 = mehr Publikum?
Ihr wollt den Sprung in eine A1, ist toll, aber wenn dann keine Qualität in der Mannschaft ist, d.h. keine 10 Ausländer eingekauft werden, landet man am Ende der Tabelle und das Stadion ist WIEDER ausgestorben!
Mit diesen paar Post oben muss ich leider eingestehen ein HCP usw. tun genau das Richtige, sie erfüllen die Erwartungen des PUBLIKUMS!!!
:-(
Wahnsinn!

Mir kommt vor die Zuschauer erkennen gar nicht wie die A2 in den letzten Jahren an Wichtigkeit gewonnen hat. Gestern z.B. wurde der A2 genau so viel Zeit und Interviews gegeben wie für die A1!
Auch in den Tagesblättern wird über die A2 ausführlich berichtet.

Klar weiß ein Außenstehender nicht was so alles läuft in Meran… und es steht außer Frage, dass ALLE auch die Gemeinde dem Verein helfen sollte, so wie sie auch kulturelle Veranstaltungen unterstützt.
0  Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben  4 Antworten | Zitieren
Di. 12.10.10 - 10:57:39

User ist invisibleThe Marmot
SIM an The Marmot schickenE-Mail an The Marmot schicken

Registriert seit: September 2005
Posts: 4.060
Fan von: HC Pustertal
[Zitat]
Original von CroBob:
Ich kann mich erinnern als Bruneck in der A2 spielte kamen trotzdem an ihre 1000 Zuschauer.

Das ist jetzt aber schon ein bisschen hoch angetragen. 1.000 Zuschauer in Bruneck in der A2 gab es nie, oder wenn doch, dann zumindest sehr, sehr selten. Der Durchschnitt jedenfalls lag weit darunter.

The Marmot
0  Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben  1 Antworten | Zitieren
Di. 12.10.10 - 11:42:22

MrJohn ist im Moment nicht auf sonice.itMrJohn
Foto von MrJohn ansehenSIM an MrJohn schickenE-Mail an MrJohn schicken

Registriert seit: April 2009
Posts: 1.607
Fan von: HC Bozen
[Zitat]
Original von CroBob:
Mir kommt vor die Zuschauer erkennen gar nicht wie die A2 in den letzten Jahren an Wichtigkeit gewonnen hat. Gestern z.B. wurde der A2 genau so viel Zeit und Interviews gegeben wie für die A1!
Auch in den Tagesblättern wird über die A2 ausführlich berichtet.

Was aber auch daran liegt, dass in der A1 3 Südtiroler Mannschaften vertreten sind, und in der A2 deren 7! ;-) und unter diesen befinden sich nebenbei so "unwichtige" Zentren wie Meran, Sterzing und Gröden...
0  Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben  0 Antworten | Zitieren
Posting von CroBob wurde automatisch ausgeblendet. Jetzt einblenden
Di. 12.10.10 - 11:54:54

CroBob ist im Moment nicht auf sonice.itCroBob
SIM an CroBob schickenE-Mail an CroBob schicken

Registriert seit: März 2010
Posts: 91
Fan von: HC Pustertal
@The Marmot

Natürlich hing es ab wer spielte
bei Halbfinalspiel oder Finalspiel usw.
aber ein ausgestorbenes Stadion gab es in Bruneck nie, wie es im Artikel für Meran beschrieben wird.

Und ich stelle auch nicht in Frage, dass ein A1 Spiel interessanter ist!

Was mich umgehauen hat ist feststellen zu müssen wie in einem einzigen Zeitungsartikel Widersprüche sind und Bestätigungen al meiner „Gegner“ die mich für Dumm erklären und meinen es gebe keine Lösung.
Wieso sollte ein HCP weniger Ausländer holen? Da der Beweis auf der Hand liegt auch wenn mehr Einheimische spielen kommen deswegen nicht mehr Zuschauer, sondern was zählt ist A1 UND ganz VORNE mit zu mischen!
0  Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben  0 Antworten | Zitieren
Posting von CroBob wurde automatisch ausgeblendet. Jetzt einblenden
Di. 12.10.10 - 11:56:43

CroBob ist im Moment nicht auf sonice.itCroBob
SIM an CroBob schickenE-Mail an CroBob schicken

Registriert seit: März 2010
Posts: 91
Fan von: HC Pustertal
@MrJohn

und?
deswegen wird trotzdem berichtet und dies ist was Sponsor angeht das wichtigste oder? Werbung!
0  Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben  0 Antworten | Zitieren
Di. 12.10.10 - 12:47:43

User ist invisiblevippo
SIM an vippo schickenE-Mail an vippo schicken

Registriert seit: Juni 2000
Posts: 6.035
Fan von: WSV Sterzing
Ein Problem sind die Schönwetterfans, die anscheinend auch in Meran zuhauf gibt. Wenn in der A1 gespielt wird und man vorne dabei ist, hat man volles Haus, wenn`s mal nicht so läuft oder gar in der A2 gespielt wird, bleibt das Stadion leer.

Ich habe zwar keinen guten Überblick in die Finanzen unserer Hockeybewegung, aber ich kann rechnen: 700 Eintritte pro Spiel x 15 € x 15 Heimspiele 157.500 €, wenn man mit Schnitt 1.000 Leute und 300 Abos rechnet. Diese Zahl liegt zwar eine Zehnerpotenz und noch einen Multiplikationsfaktor unter einem Top-5-Budget für die A1, aber wie sagt man so schön: mit Haben und Nichthaben sind`s 300.000... Dann zählt man vielleicht noch zwei bis drei Heimspiele in den Playoffs dazu und die Rechnung ist schnell gemacht.

Wenn man dann ausgesprochene Schönwetterfans hat, wo die Zusatzeinnahmen zu den Abos sofort wegbrechen, wenn drei Spiele hintereinander verloren werden, kann ich es schon verstehen, wenn die Klubführung das Risiko als zu groß einstuft.

Wie gesagt, es ist nur ein Teil des gesamten Puzzles, aber kein unwesentlicher...
Dieser Beitrag wurde am 12.10.10 - 12:53:52 von vippo editiert!
0  Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben  0 Antworten | Zitieren
Di. 12.10.10 - 12:54:55

User ist invisiblevippo
SIM an vippo schickenE-Mail an vippo schicken

Registriert seit: Juni 2000
Posts: 6.035
Fan von: WSV Sterzing
[Zitat]
Original von Gianpaolo:
«Hockey, Merano merita l`A1»

I tifosi delusi: Comune e privati potrebbero fare di più

di Walter Taranto

«Hockey, Merano merita lA1»
MERANO. Giovedì sera alla Meranarena 2000 persone hanno assistito a Bolzano - Valpusteria. [...]

P.S.: Und wie viele von diesen 2000 waren Pusterer und Bozner?!?
0  Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben  1 Antworten | Zitieren
Di. 12.10.10 - 13:16:22

User ist invisiblePatza
Foto von Patza ansehenSIM an Patza schickenE-Mail an Patza schicken

Registriert seit: September 2000
Posts: 12.063
Fan von: HC Pustertal
1. es waren 1500 in meran und keine 2000. davon gute 800 nicht-meraner und nochmal 200 meraner die die A2 nicht verfolgen und nur kamen, weils ein spitzenspiel war - praktisch, um die bozner verlieren zu sehen. Smilie

2. vippo: es gibt in der serie A keinen klub der 300.000 euro zuschauereinnahmen macht - ausser vielleicht valpellice. ich meine 300.000 nach abzug von steuern und bewerbung der spiele.

3. crobob: du lässt keinen tread aus, "dein" thema breitzutreten. ich glaube es ist höchste zeit selbst einen klub aufzumachen oder an die spitze eines solchen zu gehen. dann wird sicher alles gut.

4. in meran, und manchen anderen orten, müssten die leute erstmal die arbeit und das angebot schätzen, das da ist. erst diese akzeptanz wäre dann die triebfeder und das sprungbrett für neue energien. ob sportler, funktionär oder sponsor: jeder wünscht sich die grösstmögliche akzeptanz für sein engagement. erst dann ist mehr möglich.
0  Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben  6 Antworten | Zitieren
Di. 12.10.10 - 14:06:41

Gianpaolo ist im Moment nicht auf sonice.itGianpaolo
Foto von Gianpaolo ansehenSIM an Gianpaolo schickenE-Mail an Gianpaolo schicken

Registriert seit: Juni 2000
Posts: 11.185
[Zitat]
Original von Patza:
1. es waren 1500 in meran und keine 2000. davon gute 800 nicht-meraner und nochmal 200 meraner die die A2 nicht verfolgen und nur kamen, weils ein spitzenspiel war - praktisch, um die bozner verlieren zu sehen. Smilie

ich denke es waren maximal 500 Meraner dabei und zwar genau diejenigen die auch bei den Heimspielen in der A2 anwesend sind.
3  Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben  1 Antworten | Zitieren
Di. 12.10.10 - 14:09:34

Manny ist im Moment nicht auf sonice.itManny
SIM an Manny schickenE-Mail an Manny schicken

Registriert seit: Oktober 2000
Posts: 2.279
Fan von: HC Meran
Na, das stimmt aber nicht ganz. Ich habe einige "Ex"-Fans gesehen, die man jetzt in der A2 nicht mehr im Stadion sieht. Einige von diesen wissen nicht mal über die aktuelle Mannschaft bescheid, schon traurig. Smilie
0  Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben  2 Antworten | Zitieren
  RegelnSuchenAntworten
Moderatoren:  
piloly ist im Moment nicht auf sonice.itpiloly   SIM an piloly schicken   E-Mail an piloly (piloly@sonice.it) schicken
 | Top