Eishockey Forum - Interview mit Roman Erlacher

Interview mit Roman Erlacher Forum>Serie A
RegelnSuchenAntworten
Fr. 09.04.10 - 14:46:43

User ist invisiblekriocha
SIM an kriocha schickenE-Mail an kriocha schicken

Registriert seit: Januar 2002
Posts: 4.022
Fan von: HC Pustertal
LIHG: Salve signor Erlacher, a pochi giorni dall`eliminazione della sua squadra in semifinale per mano dell`Asiago, c`è solo il dispiacere per non essere arrivati sino in fondo o comunque la società sa di avere fatto dei passi avanti nel progetto pluriennale di crescita?

Roman Erlacher: Direi che certamente tutto l`ambiente è dispiaciuto per come siano andate le cose, sapevamo di essere vicini ad un grandissimo obiettivo ma non ce l`abbiamo fatta. Ad inizio stagione probabilmente non ci saremmo immaginati una situazione del genere, ma dopo avere visto questa squadra giocare una grandissima regular-season ci eravamo permessi anche di sognare! Dispiace soprattutto per non essercela potuta giocare con l`organico al completo a causa di qualche infortunio ma, insomma, l`importante è che il nostro progetto continui per portare sempre più in alto l`H.C. Val Pusteria.

LIHG: Secondo lei qual è il prossimo passo che la squadra deve fare per seguire le tappe di questo "programma"?

RE: La priorità maggiore credo che sia una migliore strutturazione della società a livello di marketing, settore essenziale nella ricerca di sponsor che ci aiuterebbero enormemente in questo progetto. Per quanto riguarda il discorso della nuova arena è decisamente prematuro parlarne, dico solo che i tempi potrebbero allungarsi leggermente rispetto al previsto. A livello di giocatori sappiamo già chi vorremmo tenere con noi, ma questo discorso potrà essere affrontato solo quando sarà chiaro il nostro budget, anche per provare a contrastare eventuali offerte di altri team.

LIHG: Il Val Pusteria è l`unica squadra tra Serie A e A2 che ha dato fiducia ad un allenatore italiano, ci può già dire se Stefan Mair dopo i risultati di questa stagione sarà riconfermato?

RE: In questi giorni stiamo facendo delle riunioni interne per impostare la prossima stagione, e nel giro di pochi giorni parleremo anche con Stefan. La società come detto ha dei passi da fare per crescere, se riusciremo a trovarci d`accordo con lui sotto questo punto di vista non credo che ci saranno problemi nel riconfermarlo.

LIHG: Se dovessimo fare una specie di "fanta-hockey" e lei potesse scegliere un giocatore da confermare assolutamente per la prossima stagione, chi vorrebbe con la maglia dei lupi?

RE: La risposta non può che essere Rem Murray, uno dei giocatori più forti visti in Italia negli ultimi 10 anni, oltre 600 partite di NHL ma un atteggiamento sempre impeccabile, dentro e fuori dal ghiaccio, insomma un grande esempio da seguire per tutti. Per lui parla il dito rotto prima dei quarti di finale, nei quali ha voluto giocare assolutamente e dove purtroppo si è di nuovo infortunato allo stesso dito. Dopo un`operazione lampo, grazie ad un gesso particolare fatto su misura per poter giocare lo stesso, è sceso sul ghiaccio anche contro l`Asiago. Non è bastato per portarci in finale, ma faccio davvero i complimenti alla persona Rem Murray, prima che al (grande) giocatore.

LIHG: E` appena finita questa stagione, cosa si sente di dire ai tifosi del Val Pusteria per la prossima?

RE: Vorrei che tutti capissero che la squadra non è di Roman Erlacher e basta, ma che se la Val Pusteria vuole avere un team competitivo serve l`accordo di tutti per crescere insieme. Non solo io e la società o i tifosi quindi, ma anche gli sponsor e le istituzioni ad esempio potrebbero darci una grossissima mano. Comunque la cosa più importante per ora è il fatto che abbiamo circa 180 bambini da inserire nelle varie squadre, quindi il nostro futuro è già presente.
0  Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben  0 Antworten | Zitieren
Fr. 09.04.10 - 14:48:21

User ist invisiblekriocha
SIM an kriocha schickenE-Mail an kriocha schicken

Registriert seit: Januar 2002
Posts: 4.022
Fan von: HC Pustertal
Möchte an dieser Stelle auch mal ein großen Dank an unseren Präsidenten Roman Erlacher aussprechen, für seine Arbeit beim Hc Pustertal...
... sollte auch mal gesagt werden!!!
Dieser Beitrag wurde am 09.04.10 - 14:48:41 von kriocha editiert!
0  Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben  18 Antworten | Zitieren
Sa. 10.04.10 - 13:55:54

poznaoe ist im Moment nicht auf sonice.itpoznaoe
Foto von poznaoe ansehenSIM an poznaoe schickenE-Mail an poznaoe schicken

Registriert seit: Oktober 2003
Posts: 1.316
Fan von: HC Bozen
Ich schliesse mich dir voll und ganz an
0  Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben  0 Antworten | Zitieren
Sa. 10.04.10 - 15:31:22

Mr. Shotout ist im Moment nicht auf sonice.itMr. Shotout
Foto von Mr. Shotout ansehenSIM an Mr. Shotout schickenE-Mail an Mr. Shotout schicken

Registriert seit: März 2010
Posts: 149
Fan von: szekesfehervar
@kriocha

Speriamo che qualcuno venga inserito anche in prima squadra perché negli ultimi 4-5 anni nessuna leva locale é riuscita ad imporsi nella formazione base della Serie A in Val Pusteria nonostante un allenatore non straniero al timone della squadra da 2 anni! Smilie
0  Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben  4 Antworten | Zitieren
Sa. 10.04.10 - 16:44:38

User ist invisiblekriocha
SIM an kriocha schickenE-Mail an kriocha schicken

Registriert seit: Januar 2002
Posts: 4.022
Fan von: HC Pustertal
@Mr. Shotout

Armin Hofer, Christian Willeit!
2  Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben  0 Antworten | Zitieren
So. 11.04.10 - 10:35:15

Mr. Shotout ist im Moment nicht auf sonice.itMr. Shotout
Foto von Mr. Shotout ansehenSIM an Mr. Shotout schickenE-Mail an Mr. Shotout schicken

Registriert seit: März 2010
Posts: 149
Fan von: szekesfehervar
Armin Hofer und Christian Willeit sind bereits 23 Jahre alt. U 19 Meisterschaft haben beide also vor 4-5 Saisonen das letzte mal gespielt. So weit habe ich also nicht verfehlt. In der Zwischenzeit wurden außer Ausländer und Italos nur "auswärtigen" Einheimischen das Vertauen geschenkt mit ein paar Ausnahmen, die aber nach bereits einer Saison die Koffer gepackt haben.
0  Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben  4 Antworten | Zitieren
Mi. 14.04.10 - 15:16:53

CroBob ist im Moment nicht auf sonice.itCroBob
SIM an CroBob schickenE-Mail an CroBob schicken

Registriert seit: März 2010
Posts: 91
Fan von: HC Pustertal
[Zitat]
Original von kriocha:
per ora è il fatto che abbiamo circa 180 bambini da inserire nelle varie squadre, quindi il nostro futuro è già presente.

Un futuro di 180 (ok diciamo 179) ragazzi che a 18-19 anni non verranno mai inseriti da nessuna parte!
Smilie
… fragt ruhig einen HCP was mit den U20 Spielern dieses Jahres passiert?
Nichts!
…leider
Dass dies aber nicht so sein bräuchte beweißt ein Salzburg mit seinen österreichischen Aufgebot und Farnteam (und an Geld mangelt es da ja nicht wirklich)!
0  Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben  5 Antworten | Zitieren
Mi. 14.04.10 - 22:02:22

noelliam ist im Moment nicht auf sonice.itnoelliam
SIM an noelliam schickenE-Mail an noelliam schicken

Registriert seit: November 2008
Posts: 38
Fan von: HC Pustertal
Also mittlerweile finde ich dieses Pauschallob für Salzburg und seine Österreicherpolitik (in diesem, aber auch in anderen Threads) schon ein bisschen naiv! Wieviel RB Salzburg seinen einheimischen Spielern bezahlt, dass scheinen einige hier gar nicht in Betracht zu ziehen. Ein Matthias Trattnig oder Thomas Koch sind schlicht und einfach von den meisten anderen Vereinen in der Ebel nicht zu bezahlen. Einen österreichischen Weg gehen ist sicher sinnvoller als das Geld für Ausländer rauszuschmeißen (wie z.B. die Caps), aber auch das kostet viel Geld!
Die Jugendarbeit der Salzburger ist sicher auch vorbildlich und man kann sich davon sicher eine Scheibe abschneiden, aber den HCP und RBS zu vergleichen finde ich schon gewagt, schon alleine von den Budgets her... Dass da der eine oder andere gute Spieler dann rauskommt ist fast logisch... Bezüglich Farmteam: sollte der HCP etwa ein eigenes A2- Team in Bruneck gründen? Das würde das Budget nicht zulassen.
Dass in Bruneck z.Z. Probleme mit der Integrierung der Jugendspieler da sind, ist nicht abzustreiten, und ich hoffe wir bekommen das hin, aber RBS kann dafür nur bedingt ein Vorbild sein.
1  Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben  3 Antworten | Zitieren
Mi. 14.04.10 - 23:24:13

CroBob ist im Moment nicht auf sonice.itCroBob
SIM an CroBob schickenE-Mail an CroBob schicken

Registriert seit: März 2010
Posts: 91
Fan von: HC Pustertal
naiv und Pauschallob???

man sollte sich immer positives herausnehmen aus Vorbildern um besseres zu erreichen!
Wenn du schon naiv vergleichen willst...
vergleichst du hier etwa das Budget der A Mannschafts des HCP (ital. Meisterschaft) mit dem des RB Salzburg in der EBEL??? ..nein oder...
wenn ein Wille ist ist ein Weg
und wenn HCP schon 180 Ragazzi hat ist das wirklich eine ganze Menge und mit diesen nicht einen àhnlichen Weg einzuschlagen finde ich einfach traurig und empòrend oben drein
aber
natùrlich hàngt dies auch von den verschiedenen Sponsoren ab wie Gemeinde, ZH und alle etwas kleineren und deren Erwartungen!!!
Wenn diese nur an die A denken und von diesen Ergebnisse sehen wollen, naja ...
0  Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben  1 Antworten | Zitieren
Do. 15.04.10 - 12:41:41

Marti ist im Moment nicht auf sonice.itMarti
SIM an Marti schickenE-Mail an Marti schicken

Registriert seit: November 2008
Posts: 639
Fan von: HC Pustertal
Erlacher hat im heutigen Interview der Dolomiten alles gesagt! Alles in allem hat es in den letzten Jahren ejne Steigerung der Mannschaft gegeben und daran war auch Stefan Mair beteiligt! das sollten vielleicht auch mal die ewigen Nörgler hier erkennen!!!
Zitat Erlacher: " Das Problem ist, dass unser Trainer nicht Steve Meier sondern Stefan Mair heißt und keinen kanadischen Pass besitzt."
Alles war sicher nicht perfekt, was Mair gemacht hat, aber man macht es sich doch verdammt einfach, wenn man ihm allein den Schwarzen Peter zuschiebt!
2  Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben  5 Antworten | Zitieren
Do. 15.04.10 - 16:35:19

juanpablo ist im Moment nicht auf sonice.itjuanpablo
SIM an juanpablo schickenE-Mail an juanpablo schicken

Registriert seit: August 2008
Posts: 745
Fan von: HC Pustertal
bin der meinung gerade weil unser trainer stefan heisst und nicht steve hat er einen grossen bonus gerade bei unserem präsi. ein steve wäre meiner meinung nach schon nach der letzten verkorksten saison verschickt worden, auch diese saison nach fast 10 niederlagen in folge wäre er meiner meinung nach eher verschickt worden als unser guter stefan. der publikumsliebling in bruneck ist auch ein oberrauch und der hat auch keinen kanadischen pass.
3  Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben  3 Antworten | Zitieren
  RegelnSuchenAntworten
Moderatoren:  
piloly ist im Moment nicht auf sonice.itpiloly   SIM an piloly schicken   E-Mail an piloly (piloly@sonice.it) schicken
 | Top