Eishockey Forum - HANNES PICHLER – VOM VERLETZUNGSPECH VERFOLGT!

HANNES PICHLER – VOM VERLETZUNGSPECH VERFOLGT! Forum>Serie B
RegelnSuchenAntworten
Do. 15.11.07 - 17:55:18

Nosnbohrer ist im Moment nicht auf sonice.itNosnbohrer
SIM an Nosnbohrer schickenE-Mail an Nosnbohrer (harald_meraner@hotmail.com) schicken

Registriert seit: Oktober 2005
Posts: 3.653
Fan von: HC Eppan

Hannes Pichler zählt zweifelsohne zu den Top Torhütern der gesamten Liga. Einzig, er wird immer wieder von Verletzungspech verfolgt. Die vergangenen 3 Saisonen musste er pausieren ( Meniskus und Kreuzbänder).


Hiobsbotschaft aus dem Clubhaus des HC Eppan Internorm am vergangenen Samstag. Beim Abschlusstraining zum, Sonntagsspiel (gegen Piemont) sackte Hannes, ohne Fremdverschulden zusammen. Prognose: Meniskus im rechten Knie.

Wir haben, nach dem operativen Eingriff, mit Hannes folgendes Interview geführt:

1) Wie fühlst du dich?

Hannes: den Umständen entsprechend gut.

2) Wie ist die Operation verlaufen?

Hannes: es war ein langer Eingriff und ich bin froh, dass alles gut gegangen ist. Ich möchte mich an dieser Stelle bei unserem Doc Andreas Schwarz, unserem Physiotherapeut Roland Zozin, bei Thomas Felderer und Dr. Moroder, der in der Marienklinik den Eingriff am gestrigen Montag vorgenommen hat bedanken und bin froh, dass alles so schnell und reibungslos abgelaufen ist.

3) Nach so vielen Verletzungen, du hast ja praktisch die letzen 3 Jahre nicht gespielt, wie oft hast du dich mit dem Gedanken ans Aufhören auseinandergesetzt?

Hannes: Einige male schon, aber ich fühl mich noch zu jung um die Schlittschuhe an den berühmten Nagel zu hängen und solange ich das Ok vom Doc habe, gesundheitlich und spielerisch noch mithalten kann, möchte ich noch weitermachen.

4) Wann wirst du wieder mit dem Training beginnen können?

Hannes: Die nächsten Tage schwinge ich mit bereits auf’s Heimrad. Dann folgt die Physiotherapie und in ca. 3 Wochen sollte ich mit dem normalen Training beginnen können

5) die Botschaft an die Mannschaft?

Hannes: ich hoffe, dass ich der Mannschaft so schnell wie möglich wieder helfen kann

6) . . . und an die Fans gewandt?

Hannes: In einem Monat stehe ich wieder im „Kasten“!

7) Am Freitag steht das Derby in Kaltern an – dein Tip?

Hannes: Schade, dass ich nicht dabei bin, aber ich bin überzeugt, dass wir beide Punkte aus Kaltern entführen werden

Danke Hannes für das Interview und im Namen des Vorstandes, deiner Mitspieler sowie allen Fans gute Besserung – schnelle Genesung und wir freuen uns, dich wieder im HC E Dress einlaufen zu sehen!


www.hceppan.it
0  Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben  0 Antworten | Zitieren
  RegelnSuchenAntworten
Moderatoren:  
piloly ist im Moment nicht auf sonice.itpiloly   SIM an piloly schicken   E-Mail an piloly (piloly@sonice.it) schicken
 | Top