Eishockey Forum - zUSCHAUERINTERESSE

zUSCHAUERINTERESSE Forum>Serie A
RegelnSuchenAntworten
Mi. 27.03.02 - 17:39:38

Alywer ist im Moment nicht auf sonice.itAlywer
Foto von Alywer ansehenSIM an Alywer schickenE-Mail an Alywer schicken

Registriert seit: August 2000
Posts: 1.709
Fan von: HC Bozen
Da für die Meisten Teams jetzt die Meisterschaft ja gelaufen ist haben wir Zeit uns auf andere Sachen zu konzentrieren.
Ein Punkt der mir schon seit Jahren auf dem Herzen liegt ist die schlechte Zuschauerresonanz in den Stadien. Das ist vielleicht nicht überall so, aber doch vielerorts.
Hier also meine Frage:
Was denkt Ihr warum so wenig Leute ins Stadion gehen?
Was müssen die Vereine anders machen, um es besonders den "normalen" Bürgern schmackhaft zu machen ins Stadion zu kommen?

Meine Meinung ist daß Eishockey heute nicht mehr Publikum anlockt nur weil eine gute Mannschaft spielt. Es ist einfach nicht genug nur eine gute Mannschaft zusammenzustellen, und dann dem Zuschauer im Stadion weiter nichts zu bieten. Nehmen wir doch mal Bozen:
Ist es wirklich so aufwendig beim Einlauf das Licht zu dämmen, etwas Musik zu spielen und die Namen ein wenig schwungvoller vorzulesen?
Ist es wirklich so schwierig den Fanshop bei den Heimspielen zu öffnen?
Ist es wirklich nicht möglich daß man in der Eiswelle auch nach dem Spiel, oder wenigstens während dem 3. Drittel noch etwas zum Trinken bekommt? (Wenn nicht der Walter mit seinem Würstlstandl wäre dann müßte man direkt in Richtung Stadt abhauen)

Profi-Eishockey ist ein Produkt, und ein Produkt muß man verkaufen. Wenn ich ein Produkt verkaufen will, meine Kunden aber nmicht mit guten Argumenten locke, dann bleib ich darauf sitzen.

Wie ist eure Meinung zu diesem Thema. Schreibt fleißig rein, denn wie man weiß wird dieses Forum von vielen gelesen.

--
Grüße vom HCB-Fanatiker mit dem kleinen Herz für Ritten :) :) :)
0  Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben  0 Antworten | Zitieren
Mi. 27.03.02 - 18:54:39

User ist invisiblejokerit
Foto von jokerit ansehenSIM an jokerit schickenE-Mail an jokerit schicken

Registriert seit: Oktober 2001
Posts: 698
Fan von: EV Bozen
Bozen

Die musik die dieser typ(heist auch hainz) laufen lässt ist wiklich sch****....ich weis nicht aber z.b. Britney Spears und de olle passen nicht zu einem Hockeyspiel. Vor der nächsten Saison, werde ich mir sicher einen Brenner kaufen und den alten kollegen Hainz eine CD schenken

Sicher ist das nicht der Hauptpunkt, damit Leute ins stadium kommen...aber trotzdem etwas...


Gute Werbung für das italienische Eishockey wäre sicher das Fernsehen..oder Medien im allgemeinen. Wie kan z.B. bei der Gazetta dello sport 5 seiten berichtet werden für jeden furz den irgend a fussballspieler gian losst:smile:

Es lebe EISHOCKEY im Ewigkeit AMEN:dance1:
--
Grüße Jokerit

0  Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben  0 Antworten | Zitieren
Mi. 27.03.02 - 19:09:57

User ist invisiblejokerit
Foto von jokerit ansehenSIM an jokerit schickenE-Mail an jokerit schicken

Registriert seit: Oktober 2001
Posts: 698
Fan von: EV Bozen

Villeicht in den Baren ein Kalender aufhängen, wo dan der Barkeeper nach jedem Spiel ein Blatt herunterreist und schon das datum vom nächsten spiel oben steht...solche sachen werden in südtirol überall gemacht (oder?) nur in BOZEN nicht.
--
Grüße Jokerit

0  Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben  0 Antworten | Zitieren
Mi. 27.03.02 - 19:22:56

User ist invisiblejokerit
Foto von jokerit ansehenSIM an jokerit schickenE-Mail an jokerit schicken

Registriert seit: Oktober 2001
Posts: 698
Fan von: EV Bozen

Ein All-Star game + Skills competition wäre auch schon einmal etwas. z.b Südtirol gegen rest Italiens, Ausländer gegen Einheimische (es zweite find i net so guat)...

--
Grüße Jokerit



[ Dieser Beitrag wurde von jokerit am 27.03.2002 editiert. ]
0  Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben  0 Antworten | Zitieren
Mi. 27.03.02 - 19:38:33

hainz ist im Moment nicht auf sonice.ithainz
Foto von hainz ansehenSIM an hainz schickenE-Mail an hainz (florian@haid.it) schicken

Registriert seit: Juni 2000
Posts: 2.329
[Zitat]
Original von jokerit:
Bozen

Die musik die dieser typ(heist auch hainz) laufen lässt ist wiklich sch****....ich weis nicht aber z.b. Britney Spears und de olle passen nicht zu einem Hockeyspiel





hainz? wer der bozner dj? also der ist dann mit meinem nickname weder verwandt noch verschwägert *gg*.
und wenns nach cybal geht.. der behauptet ja immer noch dass die backstreetboys meine lieblingsgruppe wären (gibts die eigentlich noch..aja..ist ja schon wieder out of topic *G*) ...aber jungfrau britney passt hier ja voll in die linie finde ich..
ach, jetzt wird das ganze zu unverständlich...sind zuviele insider "spritzln" eingebaut..... dennoch, cybal wirds verstehen..

--
mfg

:bounce: hainz :bounce:
0  Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben  0 Antworten | Zitieren
Mi. 27.03.02 - 20:49:53

Alywer ist im Moment nicht auf sonice.itAlywer
Foto von Alywer ansehenSIM an Alywer schickenE-Mail an Alywer schicken

Registriert seit: August 2000
Posts: 1.709
Fan von: HC Bozen
[Zitat]
Original von jokerit:

Villeicht in den Baren ein Kalender aufhängen, wo dan der Barkeeper nach jedem Spiel ein Blatt herunterreist und schon das datum vom nächsten spiel oben steht...solche sachen werden in südtirol überall gemacht (oder?) nur in BOZEN nicht.
--
Grüße Jokerit





Doch, das gibts auch in Bozen, nur ist die Frage wieviele Barbesitzer ein dreiviertel Jahr lang den Kalender hängen lassen.
Wenn man in Bozen über Eishokey spricht, dann hört man immer nur von dn guten alten Zeiten reden. Eishockey ist in Bozen ziemlich in Verruf geraten.

--
Grüße vom HCB-Fanatiker mit dem kleinen Herz für Ritten :) :) :)
0  Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben  0 Antworten | Zitieren
Do. 28.03.02 - 11:27:08

7_sieben ist im Moment nicht auf sonice.it7_sieben
SIM an 7_sieben schickenE-Mail an 7_sieben schicken

Registriert seit: Januar 2002
Posts: 180
Fan von: HC Meran
meiner ansicht nach sollten die spiele in italien reduziert werden,
ich finde es langweilig wenn alle ca. 4 wochen die gleichen gegner wieder gegeneinander spielen.
1 spiel pro woche und das am freitag abend 20:00 Uhr!!

oder sonst wieder eine art alpenliga italien, österreich, slovenien.

grüsse

0  Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben  0 Antworten | Zitieren
Do. 28.03.02 - 12:25:15

dezwo ist im Moment nicht auf sonice.itdezwo
SIM an dezwo schickenE-Mail an dezwo schicken

Registriert seit: September 2001
Posts: 699
Fan von: HC Bozen
also das problem in bozen liegt glaub ich woanders...also meiner meinung nach liegt die eiswelle am falschen ort...also kann man fehler bei der planung ankreiden...die eiswelle steht in der industriezone...dort wo keiner wohnt...dort wo nach arbeitsschluss kaum jemand zugegen ist außer man fährt mit dem auto durch...dort ist eben tote hose...was auch verständlich ist...wenn sich diese eiswelle nun sagen wir in der nähe der reschenstraße oder warum nicht auf dem alten messegelände befände?... dort befinden sich wohnungen bars und anderes...man braucht kein auto um dort hinzukommen...kinder können hinkommen ohne jemanden zu haben der sie hin und abholt...viel scheitert auch daran...ich plädiere also dafür ein neues stadion zu bauen...ein kleineres stadion mitten in der stadt zum beispiel auf dem hoffentlich freiwerdenden bahnhofsareal...würde auch bei der planung helfen *g*

sobald diese problem aus der welt geschaffen ist kann man an andere sachen denken :sleep:
auch sollte mehr spannung unter dem jahr geschaffen werden...ich kenne viele die sagen naja ein spiel gegen Fasa ist nicht gerade interessant...da sollte man was ändern :angry:
grüße d2
0  Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben  0 Antworten | Zitieren
Do. 28.03.02 - 17:50:04

User ist invisiblePatza
Foto von Patza ansehenSIM an Patza schickenE-Mail an Patza schicken

Registriert seit: September 2000
Posts: 12.193
Fan von: HC Pustertal
ach so, das ist ja einmal ganz ein neuer gedanke, um das schlechte management von bozen und ein paar anderen vereinen zu überdecken:

wir bauen einfach noch 3 stadien, eins in der reschenstraße, eins in haslach und eins an der rittner kreuzung, und dann werden wir schon sehen, ob sich die zuschauer nicht alle jahre wollen den gleichen sch... ansehen...

auch mal ein neuer aspekt!

warum in bozen und der serie A das publikum nicht kommt, darüber könnte man eine doktorarbeit schreiben, romane schreiben (haben wir vor dieser saison schon einmal gemacht).

irgendwann in der nächsten zeit, wenn ich mal eine stunde zeit habe, werde ich wieder mal meine meinung zum thema schreiben.

inzwischen können ja ein paar leute vorschlagen ein neues stadion unter den lauben zu bauen, oder der federazione die schuld geben, oder der RAI, oder einfach nur den eishockeyfans selbst... :-))))

patza
0  Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben  0 Antworten | Zitieren
Do. 28.03.02 - 19:05:28

Alywer ist im Moment nicht auf sonice.itAlywer
Foto von Alywer ansehenSIM an Alywer schickenE-Mail an Alywer schicken

Registriert seit: August 2000
Posts: 1.709
Fan von: HC Bozen
@ Patza
Ich wollte mit diesem Posting eigentlich nur erfahren was sich Eishockeyfans für Gedanken machen warum so wenige Zuschauer zum Eishockey gehen. Das war nicht nur auf Bozen bezogen.
Auch in anderen Stadien sieht es nicht gerade rosig aus was die Zuschauerzahlen betrifft.
Vielleicht bin ich auch ein hoffnungsloser Optimist, aber ich denke daß Sonice auch von den Verantwortlichen der verschiedenen Clubs verfolgt wird, und wenn hier viele ihre Meinung preisgeben, sich vielleicht der eine oder andere etwas abschauen könnte.
Ich habe meine Beispiele für den HCB in meinem ersten Posting niedergeschrieben und wenn mir noch etwas einfällt dann werde ich es wieder schreiben.
Was man so gehört hat, waren die Zuschauerzahlen in Bruneck auch nicht gerade berauschend, woran kanns da liegen.
Wenn man ständig nur alles mies macht kommt man halt auch nicht weit.
Ich höre bzw. lese bei Dir meistens eine gewisse Abneigung gegen Bozen heraus, was Dir auch voll und ganz zusteht diese zu haben.
Nur war das eben nicht meine Frage.
Weiters hat niemand der Federazione, der Rai oder den Fans die Schuld gegeben (zumindest nicht hier im Forum); hier geht es auch nicht darum den schwarzen Peter zu finden, sondern darum daß man sich Gedanken darüber macht wie man es besser machen könnte.

--
Grüße vom HCB-Fanatiker mit dem kleinen Herz für Ritten :) :) :)
0  Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben  0 Antworten | Zitieren
Fr. 29.03.02 - 09:07:51

dezwo ist im Moment nicht auf sonice.itdezwo
SIM an dezwo schickenE-Mail an dezwo schicken

Registriert seit: September 2001
Posts: 699
Fan von: HC Bozen
also du scheinst mein kommentar doch einfach nur durch die wäsche ziehen zu wollen oder? hast du das wirklich ernst gemeint was du da geschrieben hast?
ich stehe zu meiner meinung...um zuschauer anzulocken braucht es entertainment...es ist schon richtig daß der verein viel zu wenig macht um die Zuschauer ins stadion zu locken...wie du siehst verteidige ich den hcb überhaupt nicht...aber du kannst mir auch nicht sagen daß dieses Stadion gut geplant ist...glaub mir es hat einige mängel aufzuweisen okay?...und einer davon ist eben daß es in the middle of nowhere steht...rundherum befindet sich rein gar nichts...und wenn man bedenkt ein solches stadion vielleicht in kleinerer ausführung irgendwoanders stehen zu haben wo menschen auch hinkommen wenn kein spiel ist dann könnte ich dir garantieren daß mehr zuschauer zum spiel kommen...
natürlich sind die fans dann schuld wenn keiner zum spiel kommt...aber wenn ich mich nicht täusche geht es hier darum herauszufinden warum dies geschieht und nicht warum diese Bozner zu "blöd" sind das zu machen oder patza?:sleep:
grüße d2
0  Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben  0 Antworten | Zitieren
Fr. 29.03.02 - 21:28:00

mc_colgan ist im Moment nicht auf sonice.itmc_colgan
SIM an mc_colgan schickenE-Mail an mc_colgan schicken

Registriert seit: März 2002
Posts: 17
Fan von: HC Meran
Also bei uns in Meran kann ich mir das mangelnde Zuschauerinteresse nur so vorstellen(obwohl die Spiele noch verhaeltnissmassig gut besucht sind).

Warum soll man die meisten Spiele in der Vorrunde(ich meine auch die weniger Interesanten) sich anschauen wenn man am ende doch nur vom Verband und von den Schiedsrichtern Verarscht wird.
Ich meine in unserem Fall die beiden Spiele gegen Bozen,
und bei Sterzing der Fall Tardif.

Denn bei den Damen gehts "der HC EAGELS wurde vom Finale ausgeschlossen" weil Frau Bona nach dem Transverschluss 31.01. noch in der Schweiz gespielt hat,aber bei den Herren werden Regeln nur fuer den Rest gemacht nur nicht fur Bozen siehe Tardif,hat er nicht auch noch nach dem 31.01. irgendwo gespielt oder taeusche ich mich.

Und so geht es Jahr fuer Jahr da ist es doch kein Wunder dass immer weniger Zuschauer kommen.

Also bis naechste Saison mc_colgan :smokin: :drink: ?(
0  Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben  0 Antworten | Zitieren
So. 31.03.02 - 15:08:11

User ist invisiblePatza
Foto von Patza ansehenSIM an Patza schickenE-Mail an Patza schicken

Registriert seit: September 2000
Posts: 12.193
Fan von: HC Pustertal
hallo aly.wer und dezwo!
natürlich habt ihr recht in euren ausführungen. mein ziel ist es ja nicht nur auf bozen zu maulen, sondern es ist schon so, dass sich die vereine alle zusammen an der nase packen müssen.

aber ihr habt es nicht anders gewollt, anbei meine grundsatzerklärungen :-)))))

1. eishalle in bozen: sicherlich ist sie für einen serie A klub etwas zu groß, und du hast recht, sie steht ausserhalb vom "schuss". aber was wäre da zu machen:
a) ich organisiere die stadtverkehrsbetriebe besser! z.b. ein fanbus der ab 19 uhr in bozen die runde fährt und fans an bestimmten haltestellen abholt. die eintrittskarte sollte auch für den bus gelten. ich "erziehe" die fans so, daß sie mit dem bus kommen (werbung, musik im bus, stadionzeitung liegt dort auf u.s.w.)

(und, warum sollte man nicht, wie schon von juventus vorgemacht, bei mangelndem interesse nicht mal ein HCB-heimspiel in eppan oder brixen austragen, wenns gar nix mehr nützt :-)

b) rahmenpogramm (eh klar)

(denn es gibt jede menge eishallen (nicht gerade in italien, da sind die hockeyorte ja auch nicht so groß) die ausserhalb stehen und doch viele zuschauer haben)
das betrifft nur bozen...

weiters:
(betrifft jetzt alle vereine)
a) ausländerwechslereien werden tabu!

b) ein einfaches meisterschaftssystem

c) keine übertriebene preispolitik im play off

d) keine politische manöver (rückzugsdrohungen zum beispiel) im sommer

e) verbreitung von positiv-schlagzeilen! (am meisten diskutiert wird in den medien und in den gasthäusern und auch bei uns immer über fehlentscheidungen und skandale, nie über ein tolles eishockeyspiel!)
eishockey hat als sport mehr zu bieten!

ich hoffe ich habe nicht allzuviel vergessen!

allerdings muss sich der südtiroler fan und auch der südtiroler verein schon klar sein:
1. sind wir kein eishockey-"land" wie schweden, tschechien...

2. ist die dichte der serie A-vereine sehr groß! (welche region europas hat schon 4 erst- und 7 zweit-liag vereine in so einem kleinen gebiet?)
es gibt einfach zu viele alternativen!
beispiel: noch vor 5, 6 jahren sind die sterzinger, rittner und überetscher fans in bruneck und bozen serie A schauen gegangen. inzwischen haben sie selbst gutes hockey vor der haustür, diese zuschauer fehlen dann auf beiden seiten.
südtirol ist nicht ambri piotta, wo mehr zuschauer als einwohner hockey schauen gehen.
deshalb sollten die vereine nicht jammern dass zu wenig zuschauer kommen, sie sollten besser kalkulieren, damit am ende für das finanzloch nicht die fehlenden zuschauereinnahmen schuld sind!


aber wie schon gesagt: über dieses phänomen könnte man wohl romane schreiben.
fakt ist aber:
was zuschauer-mangel betrifft ist es in den restlichen stadien südtirols nicht sooooo schlimm bestellt, am schlimmsten hat sicher bozen zu kämpfen. jeder verein wird eben lernen bescheiden zu kalkulieren, und nicht "wunschzahlen" ins budget ein zu rechnen!

was die zahlen in bruneck angeht, ist es nun mal so, daß die meisterschaft aufgrund der überlegenheit schon sehr langweilig war (sogar ich habe 3 heimspiele sausen lassen!!! :-))),
als es spannend wurde, und auch 1000 und 1500 fans kamen, schieden wir aus! für jeden, der realistisch denkt, war klar, daß gegen auronzo, fiemme, ... das stadion fast sein würde.

sicherlich ist es eines der probleme, die am schnellsten angepackt werden müssen in der "elite liga", vielleicht kann man mit einem gemeinsamen konzept ja etwas erreichen, allerdings wie gesagt, liegt die wurzel des problems schon viel länger zurück, (haben wir schon mal am anfang der saison am beispiel bozen diskutiert) DESHALB DARF SICH NIEMAND ERWARTEN DASS SICH DAS ZUSCHAUERINTERESSE INNERHALB KURZER ZEIT WIEDER VERDOPPELT!

ZIEL MÜSSTE ES JA SOWIESO SEIN, "NEUKUNDEN" ZU FINDEN/ANIMIEREN/MOTIVIEREN, ODER SOLCHE DIE ZULETZT WEGBLIEBEN!

patza


* aly.wer & dezwo: nicht böse sein, wollte nur ein bisschen provozieren :-))))
0  Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben  0 Antworten | Zitieren
Mo. 01.04.02 - 11:29:53

User ist invisibleStan
SIM an Stan schickenE-Mail an Stan schicken

Registriert seit: Oktober 2001
Posts: 1.902
Fan von: Rittner Buam
Mir der Grösse der Halle muss ich Patza absoplut recht geben. Ein leeres Stadion zieht keine zusätzlichen Zuschauer an, denn je höher der Unterhaltungswert (in diesem Fall die Stimmung der Zuschauer selbst) desdo eher werden sich auch Andere vom Reiz eines Hockeyspiels selbst überzeugen...

Doch ist es meiner Meinung nach immer noch am Wichtigsten, dass das Publikum junge, einheimische Spiler zu sehen bekommt. Die Bindung zu einem Verein kann hier zu Lande nur funktionieren, wenn man einen Bezug zur Mannschaft hat (nicht weil einem die ZETT erklärt, warum man zu einem Team halten sollte!!!).

Diesjährige Musterbeispiele sind sicherlich Alleghe und wir am Ritten. Auch wie die Mannschaften noch ganz unten in der Tabelle zu finden waren, war der Publikumsandrang dennoch gross, weil man eben einen De Toni bzw. einen Ramoser seit Jahren und persönlich kennt.

Mal ein Gedanke dazu; später mehr!

Grüsse
Stan:bounce:
0  Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben  0 Antworten | Zitieren
Mo. 01.04.02 - 12:51:17

Volkovforever ist im Moment nicht auf sonice.itVolkovforever
SIM an Volkovforever schickenE-Mail an Volkovforever schicken

Registriert seit: Oktober 2001
Posts: 655
Fan von: HC Meran
Ich denke auch, daß es einige Dinge gibt die es zu verbessern gilt. Ein Beispiel: Produkte müssen zum Käufer gebracht werden und nicht umgekehrt. Ich habe ehrlich gesagt keine Ahnung wo der HCM seine Fanartikel verkauft! Deshalb habe ich nur einen Schal (der Verein hatte ja nicht die Idee einen zu machen) gekauft und den in der Kurve. Ich denke ein Verein müßte doch soviel wirtschaftliches Verständnis haben, die Fanartikel dem Fan näher zu bringen. Schätze mal wenn die Mannschaft ein gutes Spiel gemacht hat, sitzt einem das Geld etwas leichter in der Tasche. Wenn ich hingegen eine Weile suchen muß, bis ich was finde, ist es etwas unwahrscheinlicher, daß da die Massen aufkreuzen. Im Stadion muß was verkauft werden.
Zweitens: Ich würde den Transferschluß etwas vorverlegen. Ich denke mal spätestens im Dezember merkt man ja, obs einer total nicht bringt! Außerdem denke ich, wenn die Vereine sich zu Beginn der Saison einen wirklich guten Spieler kaufen, geben sie weniger Geld und Zeit aus, als wenn sie während der Saison, dann den 3. Ersatzmann holen.
Was ich noch zu bestimmten Trainern sagen wollte: Die Kader sind teilweise ja nicht sehr ausgeglichen besetzt, aber wenn ich von der ersten Minute an mit 2 Linien spiele, dann kommt halt ein Gegurke heraus, man kann nicht auf hohem Niveau spielen mit solch kurzen Rastpausen.
Zur Stimmung im Stadion: Ich denke eine bessere Zusammenarbeit zwischen Fans und Verein ist notwendig. Ich denke einige Fans hätten gute einfache Ideen, die einfach umzusetzen wären und eine bessere Atmosphäre brächten. Was mich betrifft: vor zwei Jahren glaub ich, wurde in jeder Musikpause "Anton aus Tirol" gespielt. Egal ob einem das gefällt oder nicht, nur wenn das ständig kommt nervt es. Außerdem sind teilweise bestimmte Lieder schon total unpassend!
Die Preise während der Regular Season fand ich relativ passend, Play-Offs in Meran eigentlich auch. Aber einige Auswärtsfahrten waren dann doch ziemlich kostspielig.
0  Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben  0 Antworten | Zitieren
  RegelnSuchenAntworten
Moderatoren:  
piloly ist im Moment nicht auf sonice.itpiloly   SIM an piloly schicken   E-Mail an piloly (piloly@sonice.it) schicken
 | Top