Eishockey Forum - Tuzzolino e Scandella: Giallo sui tesseramenti?

Tuzzolino e Scandella: Giallo sui tesseramenti? Forum>Serie A
RegelnSuchenAntworten
Mo. 08.01.07 - 11:08:12

iceman ist im Moment nicht auf sonice.iticeman
SIM an iceman schickenE-Mail an iceman schicken

Registriert seit: Oktober 2005
Posts: 420

TUZZOLINO E SCANDELLA: GIALLO SUI TESSERAMENTI?


Tre società di serie A1 (Fassa, Alleghe e Bolzano) hanno preannunciato - per ora solo verbalmente - alla Fisg la presentazione di un reclamo formale per la presunta posizione irregolare di Tony Tuzzolino, ingaggiato dal Renon, e di Giulio Scandella, messo invece sotto contratto dal Milano.



I due tesseramenti pare siano stati completati oltre il termine ultimo del 29 dicembre e, nel caso di Tuzzolino, ci sarebbe l`ulteriore aggravante di una partita disputata il 30 dicembre (con tanto di assist) con la maglia dei Flint Generals. Il presidente del Renon Thomas Rottensteiner si dice al riparo da eventuali ricorsi. "Abbiamo in mano il nulla osta federale - spiega Rottensteiner - che certifica la regolarità del tesseramento. Anche lo scorso anno il Val Pusteria fece un reclamo, a fine anno, per un tesseramento, ritenuto tardivo, di un giocatore del Bolzano e lo perse".



Il Fassa, qualora dovesse perdere questa sera, potrebbe sporgere reclamo contro il Renon per la posizione di Tuzzolino.







di Massimiliano Bona



giornalista professionista



quotidiano Alto Adige/Trentino/Corriere delle Alpi
0  Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben  0 Antworten | Zitieren
Mo. 08.01.07 - 16:56:58

User ist invisibleICESTOFF
Foto von ICESTOFF ansehenSIM an ICESTOFF schickenE-Mail an ICESTOFF schicken

Registriert seit: Juli 2005
Posts: 4.084
Campionato italiano di hockey su ghiaccio nella bufera per storie di ordinaria burocrazia.
Alcune società, tra cui l`Alleghe, nelle prossime ore potrebbero presentare alla Federazione un ricorso contro il tesseramento di Toni Tuzzolino (Renon) e Giulio Scandella (Milano). E a Pontebba si lamentano per il veto all`ingaggio dell`ex alleghese Perricone. CASO TUZZOLINO - Nilo Riva, vicepresidente dell`Alleghe, da giorni ha in tasca un fax che documenta le partite giocate da Tuzzolino nei Flint Generals (squadra canadese del campionato Uhl) venerdì 29 e sabato 30 dicembre (in questa l`ex Cortina ha anche servito un assist). «Il termine ultimo per tesserare un giocatore era fissato al 29 dicembre - attacca Riva - la Federazione dovrà chiarire come mai Tuzzolino ha giocato in un altro campionato anche dopo». Il Renon ha schierato Tuzzolino già in due incontri: il primo perso in casa con il Cortina, il secondo vinto a Canazei. E i trentini vogliono andare fino in fondo per recuperare i due punti persi sabato. «Abbiamo in mano il nulla osta federale che certifica la regolarità del tesseramento», si difende il presidente del Renon, Thomas Rottensteiner. CASO SCANDELLA - Giulio Scandella è in Italia da fine dicembre, ingaggiato dai Vipers campioni d`Italia. Il suo tesseramento è stato contestato perché avvenuto dopo il 29 dicembre (il Milano aveva appena battuto l`Alleghe). «In questo caso - dice Riva - dovrà essere valutato il giorno del tesseramento. Ci sono state le feste di Natale quindi ci potrebbero essere stati giustificati ritardi nel passaggio della documentazione tra la precedente società di Scandella, la Iihf e la Federazione italiana. Ma Scandella non ha giocato in altre squadre dopo il 29 dicembre». CASO PERRICONE - Anche i dirigenti della squadra rivelazione, il Pontebba, hanno un diavolo per capello. La Federazione, infatti, avrebbe negato la possibilità di tesserare come oriundo (naturalizzato italiano) Eric Perricone, già giocatore dell`Alleghe, poiché non avrebbe giocato due intere stagioni in Italia. Ad Alleghe invece non è stato contestato il tesseramento come italo-canadese dell`ex asiaghese Jeff Ricciardi. «Per diventare italiano bisogno indossare la casacca di un club del nostro Paese per due anni - afferma Nilo Riva - non è chiaro se per tutta la stagione o per un periodo. In ogni modo siamo pronti a controbattere a qualsiasi opinione citando gli esempi: Narcisi del Cortina o De Frenza dello stesso Pontebba, tanto per fare due nomi».
0  Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben  0 Antworten | Zitieren
Mo. 08.01.07 - 21:00:40

GESTA ist im Moment nicht auf sonice.itGESTA
SIM an GESTA schickenE-Mail an GESTA schicken

Registriert seit: April 2006
Posts: 129
Fan von: Rittner Buam
Ich verstehe zwar nicht sehr gut Italienisch, aber was ich da so verstanden habe ist nicht gerade gut?!

Alleghe meckert, sie wollen nach vorne ist doch klar.... Smilie Smilie
0  Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben  0 Antworten | Zitieren
Mo. 08.01.07 - 21:10:02

User ist invisibleICESTOFF
Foto von ICESTOFF ansehenSIM an ICESTOFF schickenE-Mail an ICESTOFF schicken

Registriert seit: Juli 2005
Posts: 4.084
Nicht nur Allehge meckert! Bei einer Niederlage von Fassa gegen Ritten kommt der Protest auch aus Canazei !!
0  Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben  0 Antworten | Zitieren
Di. 09.01.07 - 12:30:12

andipag ist im Moment nicht auf sonice.itandipag
SIM an andipag schickenE-Mail an andipag schicken

Registriert seit: Mai 2003
Posts: 1.377
Fan von: Hockey Milano
Üblicher italiensicher Wahnsinn.
Daß Perricone nicht als italo akzeptiert wird, ist ein Skandal.
0  Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben  0 Antworten | Zitieren
Di. 09.01.07 - 12:38:00

User ist invisiblecream
SIM an cream schickenE-Mail an cream schicken

Registriert seit: Dezember 2005
Posts: 16.304
Fan von: HC Bozen
[Zitat]
Original von andipag:
Üblicher italiensicher Wahnsinn.
Daß Perricone nicht als italo akzeptiert wird, ist ein Skandal.


Da gebe ich Dir recht....ein gewaltiger Skandal....und dann wird eine Lega der Vereine gemacht die sich dann mit Beschwerden und "ricorsi" untereinander eins auswischen wollen...
Jetzt wisst ihr warum das ital. Eishockey nie professionell werden kann, solange jeder immer nach seinem eigenen Kirchturm schaut.....good luck!!!

gruesse cream
0  Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben  0 Antworten | Zitieren
Di. 09.01.07 - 12:56:52

User ist invisibleStan
SIM an Stan schickenE-Mail an Stan schicken

Registriert seit: Oktober 2001
Posts: 1.902
Fan von: Rittner Buam
[Zitat]
Original von cream:
Jetzt wisst ihr warum das ital. Eishockey nie professionell werden kann, solange jeder immer nach seinem eigenen Kirchturm schaut.....good luck!!!
gruesse cream


Die mangelnde Professionalität kann in diesem Fall nicht den Vereinen, wohl aber der Federazione attestiert werden, die ja trotz neuer Lega nach wie vor die Geschicke des italienischen Eishockeys leitet. Natürlich versucht jeder Verein die Regeln einzuhalten und Regelverstösse der Konkurrenten anzuprangern.

Was aber, wenn der Verband mehr oder weniger festgeschriebene Regeln von Fall zu Fall verschiedenartig auslegt? Entweder gilt gleiches Recht für alle, oder aber Narrenfreiheit.

Wenn sie z.B. im Fall Tuzzolino eine Spielerlaubnis erteilen, welche eigentlich vor dem Jahreswechsel erfolgen hätte müssen, so liegt es nicht im Ermessen des Vereins (der den Spieler haben möchte), wohl aber am Versagen der Verbandsreglementierung. Der Club kann und darf für solch einen Aussetzer (falls es einer war) nicht zur Rechenschaft gezogen werden!!!

Ebenso verhält es sich mit der Italo- Einbürgerungs- Regelung. Solange nicht glasklar feststeht, wer nach wie langer Zeit im Dress eines italienischen Teams als Italo gilt, werden sich die nun wieder akut gewordenen Kontroversen nie lösen lassen...

MfG
Der Stan
Dieser Beitrag wurde am 09.01.07 - 13:06:25 von Stan editiert!
0  Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben  0 Antworten | Zitieren
Di. 09.01.07 - 18:03:51

User ist invisibleLexl
Foto von Lexl ansehenSIM an Lexl schickenE-Mail an Lexl schicken

Registriert seit: Januar 2002
Posts: 10.876
Fan von: HC Pustertal
[Zitat]
Original von Stan:

Die mangelnde Professionalität kann in diesem Fall nicht den Vereinen, wohl aber der Federazione attestiert werden, die ja trotz neuer Lega nach wie vor die Geschicke des italienischen Eishockeys leitet. Natürlich versucht jeder Verein die Regeln einzuhalten und Regelverstösse der Konkurrenten anzuprangern.

Was aber, wenn der Verband mehr oder weniger festgeschriebene Regeln von Fall zu Fall verschiedenartig auslegt? Entweder gilt gleiches Recht für alle, oder aber Narrenfreiheit.

Wenn sie z.B. im Fall Tuzzolino eine Spielerlaubnis erteilen, welche eigentlich vor dem Jahreswechsel erfolgen hätte müssen, so liegt es nicht im Ermessen des Vereins (der den Spieler haben möchte), wohl aber am Versagen der Verbandsreglementierung. Der Club kann und darf für solch einen Aussetzer (falls es einer war) nicht zur Rechenschaft gezogen werden!!!

Ebenso verhält es sich mit der Italo- Einbürgerungs- Regelung. Solange nicht glasklar feststeht, wer nach wie langer Zeit im Dress eines italienischen Teams als Italo gilt, werden sich die nun wieder akut gewordenen Kontroversen nie lösen lassen...

MfG
Der Stan


Gut gesagt! Smilie

0  Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben  0 Antworten | Zitieren
Di. 09.01.07 - 19:27:04

maskottchen ist im Moment nicht auf sonice.itmaskottchen
Foto von maskottchen ansehenSIM an maskottchen schickenE-Mail an maskottchen schicken

Registriert seit: Januar 2005
Posts: 756
Fan von: HC Pustertal
das in italien die regeln und regeländerungen immer so zweideutig ausgelegt sind, oder so mangelhaft festgeschrieben sind, ist kein gro0es geheimnis, darum dürfen wir alle gespannt sein wie und was in diesen fällen passieren/ geschehen wird!! (fast) jeder kann sich so seine version der regelauffassung zurechtlegen wie es ihm am besten passt! italien wie es leibt und lebt!!! Smilie Smilie
0  Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben  0 Antworten | Zitieren
  RegelnSuchenAntworten
Moderatoren:  
piloly ist im Moment nicht auf sonice.itpiloly   SIM an piloly schicken   E-Mail an piloly (piloly@sonice.it) schicken
 | Top