Eishockey Forum - Eppan 1-1 Valpellice

Eppan 1-1 Valpellice Forum>Serie B
RegelnSuchenAntworten
So. 31.12.06 - 11:06:19

òNé ist im Moment nicht auf sonice.itòNé
SIM an òNé schickenE-Mail an òNé schicken

Registriert seit: Oktober 2002
Posts: 920
Fan von: HC Eppan
Mit einer gerechten Punkteteilung endet das Spiel zwischen den HC Eppan Pirats Internorm und den HC Valpellice. Beide Mannschaften gingen ein sehr hohes Tempo. Im Startdrittel leichte Vorteile für die Hausherren, aber bei den schnellen Gegenstößen war Valpellice immer brandgefährlich. Im Mittelabschnitt gingen die Pirats durch Klaus Hofer nach 32:48 (PP1) in Führung. Einen Schuss von Matthias Eisenstecken konnte Demetz nur abprallen lassen und Klaus bezwang den Schlussmann. Keine 5 Spielminuten später, Valpellice agierte mit einem Feldspieler mehr, war es Dino Grossi, der mit einen satten Schuss ins untere rechte Eck Kelleher bezwingen konnte. Im Schlussabschnitt regierte die Vorsicht. Hannes Hofer, der nach dem Startdrittel in den zweiten Block aufstieg (Tyler Palmiscno’s Fußverletzung war doch noch nicht ganz ausgeklungen – er kehrte nach dem 1° Pausentee nicht mehr auf die Spielfläche zurück) prüfte mehrmals Demetz, aber ohne Erfolg. Kurz vor Spielende hätte Klaus Hofer beinahe Valpes Schlussmann überrascht, aber mit einen Reflex hielt er seinen Kasten sauber. In den letzten 90 Sekunden mußte Kelleher bei 2 gefährlichen SChüssen von Grossi sein ganzes Können aufbieten um den Pirats diesen wertvollen Punkt zu retten.

Quelle: www.hceppan.it
0  Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben  0 Antworten | Zitieren
  RegelnSuchenAntworten
Moderatoren:  
piloly ist im Moment auf sonice.itpiloly   SIM an piloly schicken   E-Mail an piloly (piloly@sonice.it) schicken
 | Top