Eishockey Forum - Verlängerung bei HC Bozen

Verlängerung bei HC Bozen Forum>Serie A
RegelnSuchenAntworten
Di. 11.07.06 - 10:10:59

Rick Nash ist im Moment nicht auf sonice.itRick Nash
Foto von Rick Nash ansehenSIM an Rick Nash schickenE-Mail an Rick Nash schicken

Registriert seit: Oktober 2005
Posts: 1.173
Fan von: SV Kaltern
Quelle: www.stol.it

Torsteher Günther Hell und das Stürmertrio Christian Walcher, Stefan Zisser und Enrico Dorigatti bleiben auch in der kommenden Saison beim Rekordmeister HC Bozen. „Nach Flavio Faggioni, Roland Ramoser und Leo Insam haben wir nun mit vier weiteren einheimischen Spielern den Vertrag verlängert“, freut sich HCB-Präsident Dieter Knoll. „In den nächsten Tagen wollen wir unseren neuen Trainer vorstellen und dann auch auf dem ausländischen Transfermarkt aktiv werden.“


Hell, Walcher, Zisser und Dorigatti spielen seit fast einem Jahrzehnt in Bozen und bringen es zusammen auf rund 1.000 Einsätze im Trikot der Weiß-Roten. Alle vier haben den Sprung in die Nationalmannschaft geschafft, Hell und Zisser standen auch bei den letzten Olympischen Winterspielen in Turin im Aufgebot der „Azzurri“.

Nach den hervorragenden Leistungen im letzten Jahr, wo er sich als Nr. 1 im Tor der Bozner mit Jason Muzzatti abwechselte, wird Günther Hell in der heurigen Saison der Stammtorhüter der Weiß-Roten sein. Der 27-Jährige spielt seit 1996 beim Rekordmeister in der Serie A: dabei kassierte er in 201 Meisterschaftsbegegnungen 466 Gegentore. Sein Debüt in der italienischen Nationalmannschaft feierte er im September 1999 gegen die Schweiz und brachte es auf 76 Einsätze.

Der 26-jährige Enrico Dorigatti steht hingegen seit 1997, mit einer einzigen Unterbrechung, im Aufgebot der Bozner. In der Saison 1999-2000 stürmte er für Valpellice in der höchsten italienischen Liga und erzielte in 36 Begegnungen 11 Tore und 22 Assist. Für den HC Bozen schoß er in 272 Meisterschaftsspielen 54 Tore und 64 Assist, bei 126 Strafminuten.

Christian Walcher feierte ebenfalls 1997 sein Serie A-Debüt mit Bozen. Der 25-jährige Flügel brachte es in 262 Spielen auf 138 Skorerpunkte und 210 Strafminuten. Auch er spielte eine Meisterschaft nicht beim HC Bozen: 2001 wechselte er auf den Ritten, wo er 41 Begegnungen bestritt und 7 Tore und 21 Assist erzielte.

Nationalspieler Stefan Zisser zog es hingegen 1996, nach einer Saison mit dem EV Bozen in der Serie A2, zum finnischen Verein Turku TPS. Der 25-jährige Bozner blieb vier Jahre in Finnland und unterschrieb 1999 einen Einjahresvertrag beim HC Bozen. Dann stürmte er zwei Saisonen beim HC Mailand und schoss in 98 Spielen 15 Tore und gab 30 Torvorlagen. Vor vier Jahren kehrte Zisser wieder nach Bozen zurück. Für den Rekordmeister erzielte er in insgesamt 188 Spielen beachtliche 107 Skorerpunkte.
0  Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben  0 Antworten | Zitieren
Di. 11.07.06 - 10:44:37

Gianpaolo ist im Moment nicht auf sonice.itGianpaolo
Foto von Gianpaolo ansehenSIM an Gianpaolo schickenE-Mail an Gianpaolo schicken

Registriert seit: Juni 2000
Posts: 11.241
[Zitat]
Original von Rick Nash:
Nach den hervorragenden Leistungen im letzten Jahr, wo er sich als Nr. 1 im Tor der Bozner mit Jason Muzzatti abwechselte, wird Günther Hell in der heurigen Saison der Stammtorhüter der Weiß-Roten sein.

Damit dürfte klar sein dass HCB Commisso als Nummer zwei behalten will, ausser Baur oder Canei wechseln nach Bozen.

0  Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben  0 Antworten | Zitieren
  RegelnSuchenAntworten
Moderatoren:  
piloly ist im Moment nicht auf sonice.itpiloly   SIM an piloly schicken   E-Mail an piloly (piloly@sonice.it) schicken
 | Top