Eishockey Forum - EBEL Saison 2021/22

EBEL Saison 2021/22 Forum>EBEL
RegelnSuchenAntworten
Di. 02.03.21 - 11:21:53

Manitou ist im Moment nicht auf sonice.itManitou
SIM an Manitou schickenE-Mail an Manitou schicken

Registriert seit: Juli 2003
Posts: 274
@game_misconduct

meines wissens zirka 40/50% mehr wird der Spieler einem österreichen Verein kosten..
wobei der Spieler in Österreich mittels regulären Arbeitvertrag (in Italien leider nicht möglich) Sozial uns Pensionsversichert ist und meines wissens auch Anrecht auf Arbeitlosengeld hat, da der Vertrag meist nur über 8/9 Monate läuft.. für einen vernünftigen Spieler sollte das auch Wertigkeit haben, dann ist der Unterschied nicht mehr so groß.. aber für viele, vorallem junge Spieler zählt lieber mehr Netto auf die "Hand" ,dann ist ein italienischer Verein sicher im Vorteil..
0  Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben  2 Antworten | Zitieren
Di. 02.03.21 - 11:45:57

Speedy 12 ist im Moment nicht auf sonice.itSpeedy 12
SIM an Speedy 12 schickenE-Mail an Speedy 12 schicken

Registriert seit: Dezember 2008
Posts: 460
Fan von: HC Pustertal
Ernstgenommen werden die Bewerbungen glaube ich schon, allerdings wird es auch eine Standort Frage sein. Hier hat der HCP sicher einen Nachteil.
Bei einer Aufstockung der Liga könnte es jedoch für den HCP trotzdem reichen.
0  Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben  0 Antworten | Zitieren
Di. 02.03.21 - 11:50:36

User ist invisibleMartin18
SIM an Martin18 schickenE-Mail an Martin18 schicken

Registriert seit: Januar 2018
Posts: 1.232
Fan von: HC Pustertal
Warum Standortfrage ein Nachteil? Feldkirch und Dornbirn sind gerade mal 25 km auseinander. Dieses Argument zieht dann beim HCP wohl kaum.
0  Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben  0 Antworten | Zitieren
Di. 02.03.21 - 12:01:29

User ist invisibleThe Brain
SIM an The Brain schickenE-Mail an The Brain schicken

Registriert seit: September 2012
Posts: 667
Fan von: HC Pustertal
@Speedy 12

Warum sollte der HCP einen Nachteil wegen des Standorts haben?
Bozen = 80 km
Innsbruck = 110 km
Villach = 180 km
Klagenfurt = 220 km
Salzburg = 270 km
Dornbirn = 280 km
und ev:
Feldkirch = 260 km
Laibach = 280 km

8 von theoretischen 13 Gegnern innerhalb von weniger als 300 km! Das ist doch wohl kein Grund, einen HCP nicht aufzunehmen, oder? Eher im Gegenteil!

Und wenn du es umgekehrt meintest (also zu "nahe" an gewissen anderen Vereinen), dann zählt das Argument auch nicht: nur 3 Vereine innerhalb von 200 km; davon der am nächsten Gelegene 80 km weg, der nächste 110 km und der der Dritte 180 km.

Also meiner Meinung nach: Der Standort ist für die Liga eher ein + als ein -

Und wenn du es aus nationaler Sicht siehst, dann ist ein 2. Italiener sicherlich interessanter, als ein 2. Vorarlberger (oder 9. Österreicher!). Laibach hat natürlich einen Vorteil, als einziger Slowene. Aber gegen die Bewerbung von Laibach kommt der HCP sowieso nicht an.

Fazit: Wenn nächste Saison mit 12 Mannschaften ICE gespielt wird, dann wird es wohl Laibach sein. Wenn mit 14 Mannschaften gespielt wird, hat der HCP mehr als nur gute Karten.
Dieser Beitrag wurde am 02.03.21 - 12:08:55 von The Brain editiert!
0  Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben  5 Antworten | Zitieren
Di. 02.03.21 - 12:40:36

User ist invisibleOne Timer
SIM an One Timer schickenE-Mail an One Timer schicken

Registriert seit: April 2019
Posts: 787
Fan von: HC Pustertal
Die VEU Feldkirch hat ihren Hauptsponsor öffentlich gemacht und würde als "BEMER VEU Feldkirch" ins Rennen gehen.
0  Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben  0 Antworten | Zitieren
Di. 02.03.21 - 12:41:44

User ist invisibleschiaass
SIM an schiaass schickenE-Mail an schiaass schicken

Registriert seit: September 2003
Posts: 427
@Hockeyfan99

ja sicher und dann würde die gesamte Liga mit zweitklassigen Slowaken und bei einem erneuten Einstieg eines tschechischen Clubs auch mit zweitklassigen Tschechen überschwemmt werden.

Das Geschrei möchte ich hören: "lieber einen billigen zweitklassigen Tschechen in die 3. und 4. Linie als einem unserer Jungen ein Chance zu geben."

Aber vergiss das wichtigste nicht: Smilie Smilie Smilie
Dieser Beitrag wurde am 02.03.21 - 12:44:01 von schiaass editiert!
0  Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben  2 Antworten | Zitieren
Posting von hockeyhöifa wurde automatisch ausgeblendet. Jetzt einblenden
Di. 02.03.21 - 12:47:39

hockeyhöifa ist im Moment nicht auf sonice.ithockeyhöifa
SIM an hockeyhöifa schickenE-Mail an hockeyhöifa schicken

Registriert seit: Dezember 2007
Posts: 5.143
Fan von: HC Pustertal
@One Timer

Liechtenstein...$$$ Smilie
0  Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben  1 Antworten | Zitieren
Di. 02.03.21 - 12:50:27

hockeyhöifa ist im Moment nicht auf sonice.ithockeyhöifa
SIM an hockeyhöifa schickenE-Mail an hockeyhöifa schicken

Registriert seit: Dezember 2007
Posts: 5.143
Fan von: HC Pustertal
Feldkirch würde auch offiziell den Status als Amateurverein ablegen. Müsste der HCP auch ASV ablegen und sich neu in der Handelskammer deklarieren?
0  Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben  0 Antworten | Zitieren
Di. 02.03.21 - 12:54:02

User ist invisibleMartin18
SIM an Martin18 schickenE-Mail an Martin18 schicken

Registriert seit: Januar 2018
Posts: 1.232
Fan von: HC Pustertal
@One Timer

HC Pustertal Senfter würde uns auch gut stehen..
0  Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben  0 Antworten | Zitieren
Di. 02.03.21 - 12:57:47

Hansi ist im Moment nicht auf sonice.itHansi
SIM an Hansi schickenE-Mail an Hansi schicken

Registriert seit: April 2012
Posts: 1.843
Fan von: HC Bozen
@hockeyhöifa

Diese Regelung gilt meines Wissen nur in Österreich.
0  Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben  0 Antworten | Zitieren
Di. 02.03.21 - 13:01:31

hockeyhöifa ist im Moment nicht auf sonice.ithockeyhöifa
SIM an hockeyhöifa schickenE-Mail an hockeyhöifa schicken

Registriert seit: Dezember 2007
Posts: 5.143
Fan von: HC Pustertal
@Hansi

Bin nicht vom Fach, aber da würde es mich nicht wundern wenn ein ASV steuerlich besser wegkommt.
0  Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben  0 Antworten | Zitieren
Di. 02.03.21 - 13:15:27

User ist invisibleMacchia
SIM an Macchia schickenE-Mail an Macchia schicken

Registriert seit: Juli 2013
Posts: 1.698
Fan von: HC Bozen
Der HCP müsste zumindest einen Titel gwinnen ...

denke nicht (und hoffe) dass der HCP in der ICE spielen wird.
8  Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben  0 Antworten | Zitieren
Posting von trader wurde automatisch ausgeblendet. Jetzt einblenden
Di. 02.03.21 - 13:30:43

trader ist im Moment nicht auf sonice.ittrader
SIM an trader schickenE-Mail an trader schicken

Registriert seit: November 2005
Posts: 401
Fan von: HC Pustertal
@Macchia

Gratulation: Macchia hat den Preis für den teppaten Spruch des Tages gewonnen.

Frage: hat jede an der ICE teilnehmende Mannschaft bereits Titel gewonnen? Steht das in den Aufnahme-Statuten?
0  Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben  2 Antworten | Zitieren
Di. 02.03.21 - 13:43:24

User ist invisibleHarry09
SIM an Harry09 schickenE-Mail an Harry09 schicken

Registriert seit: Juni 2000
Posts: 2.357
Fan von: HC Pustertal
@hockeyhöifa

der HCP ist eine GmbH
0  Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben  0 Antworten | Zitieren
Di. 02.03.21 - 13:46:42

User ist invisibleAlex75
SIM an Alex75 schickenE-Mail an Alex75 schicken

Registriert seit: April 2020
Posts: 461
Fan von: HC Pustertal
[Zitat] Die Kandidaten vom Bernd Freimüller
HK Olimpija Ljubljana


Nicht der Chaosklub der früheren Jahre, nein, ein Nachfolgeklub – auch eindeutig und völlig unübersehbar am hinzugefügten Kürzel „HK“ zu erkennen.



Plus: Die Hoffnung der Liga hängt an Präsident Miha Butara, im Zivilberuf der Vize-Chef der Slowenischen Staatsbahnen. In der AlpsHL trat der Verein in den letzten vier Jahren solide auf, sammelte die Einheimischen, die im Ausland nicht mehr gefragt waren, ein. Dass die Liga am slowenischen Eishockey hängt, zeigt auch die Tatsache, dass deren Referees im Gegensatz zu den Ungarn und Slowaken die ganze Saison quer durch die Landschaft düsen durften.



Minus: Die Probleme in Laibach und auch Jesenice während der EBEL-Zeiten hingen ja nie nur an einer Person. So wurde von Ligaseite auch Marko Popovic – der letzte Laibacher Präsident zu EBEL-Zeiten - als Heilsbringer abgefeiert, ehe er dann auf einmal nicht mehr greifbar war. Slowenien als kleines Land verfügt halt nicht über eine Unzahl an zahlungskräftigen Sponsoren oder Mäzenen.



Ljubljana, das im Gegensatz zu Jesenice auch das Wohlwollen des slowenischen Verbands besitzt, könnte sicher ein stabiles einheimisches Team stellen, das allerdings nur als Tabellennachzügler durchginge. Nur: Damit wird man sich eher nicht begnügen und mit übergroßen Ambitionen begannen immer die Probleme.



Alter Hut mit neuer Krempe also oder ist Laibach erstmals in der Ligageschichte ein Team, das seine Spieler tatsächlich auch zahlen kann?



HC Pustertal Wölfe
Plus: Nach jahrzehntelanger Ankündigung endlich eine Eishalle, das Rienzstadion hatte Dritte-Welt-Charakter. 3500 Plätze sind auch eine gute Zahl für die ICE. Stets ein Spitzenklub in der italienischen Liga und AlpsHL, der allerdings am Weg zu Titeln immer verlässlich stolperte. Geografisch vor allem für die Teams aus Kärnten nicht aus der Welt. Finanziell steht das Team auf einer breiten Sponsorenbasis, auch wenn sich Präsident Robert Pohlin am Ende der Saison aus seiner Funktion zurückzieht.



Minus: Auch wenn der Name nicht gleich darauf hindeutet – es geht um Bruneck, eine Kleinstadt mit knapp 17.000 Einwohnern. Nicht gerade ein großer Fisch für die ICE. Außerdem: Die österreichischen Teams kamen im achten (!) Jahr von Bozens Ligazugehörigkeit darauf, dass diese mit Doppelstaatsbürgern doch einen Vorteil hatten. Die Wölfe würden sicher in den gleichen Wassern fischen.



Sollte mit dem Hallenbau in letzter Sekunde noch etwas schiefgehen, stehen die Pustertaler ohne Heimstätte da – in der Rienzbaracke kann sicher kein Ligaspiel steigen.



Ist der Umzug in eine neue Halle und die Aufnahme in einer Liga mit wesentlich höheren logistischen und finanziellen Voraussetzungen als die AlpsHL wirklich im selben Sommer zu stemmen?



VEU Feldkirch





Plus: Ein großer Name im österreichischen Eishockey, die finanziellen Troubles mit mehreren Konkursen liegen schon längere Zeit zurück.



Minus: Über die Finanzierung des Abenteuers ICE wird seit Jahren der Mantel des Schweigens gelegt, zusätzliche Großsponsoren sind jedenfalls keine in Sicht. Mehr als ein AlpsHL-Mittelständler ist die VEU nicht, der österreichische Kern ist selbst auf diesem Niveau überschaubar.



Die Vorarlberghalle ist in die Jahre gekommen, ohne Nachbesserungen kann dort nicht gespielt werden. Geht sich das bis Saisonbeginn aus? Bewilligt Bürgermeister Matt wirklich eine finanzielle Impfung? Mehr als eine Ligaaufnahme unter Vorbehalt scheint nicht drinnen zu sein. Wohl die mutigste Bewerbung.


Laut Freimüller zieht sich Pohlin zurück Smilie
Dieser Beitrag wurde am 02.03.21 - 13:47:27 von Alex75 editiert!
0  Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben  1 Antworten | Zitieren
  RegelnSuchenAntworten
Moderatoren:  
piloly ist im Moment nicht auf sonice.itpiloly   SIM an piloly schicken   E-Mail an piloly (piloly@sonice.it) schicken
 | Top