Eishockey Forum - Junioren Nationalteams

Junioren Nationalteams Forum>Jugendeishockey
RegelnSuchenAntworten
Do. 12.12.19 - 20:42:02

User ist invisiblePatza
Foto von Patza ansehenSIM an Patza schickenE-Mail an Patza schicken

Registriert seit: September 2000
Posts: 12.058
Fan von: HC Pustertal
das thema gehört hierher denke ich...

lösungsansätze, probleme, meinungen...?

ich glaube in jedem fall, dass die verbesserungen im bereich U15/U17/U19 zu suchen sind. die meisterschaften machen sich ohnehin die üblichen verdächtigen aus, der leistungsunterschied zwischen den besten 4,5 teams und jenen, auf die diese woche für woche treffen ist enorm. es gibt zu viele spiele, wo die möglichen spitzenspieler nicht genug gefordert werden.
ein schritt könnte sein eine "elite-meisterschaft" in den kategorien auszurufen oder elite-truppen zusammen zu ziehen, die "höherklassig" und "mehr" spielen und vor allem trainieren (was aber eine geldsache ist).
0  Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben  2 Antworten | Zitieren
Fr. 13.12.19 - 11:34:40

User ist invisibleDPrZ
SIM an DPrZ schickenE-Mail an DPrZ schicken

Registriert seit: März 2017
Posts: 1.039
Fan von: HC Pustertal
In der Zukunft gilt es bestehende Strukturen aufzubrechen und sich neu zu organisieren, die Frage ist aber immer, was da wirklich realisierbar ist. Ein sehr großes Manko hierzulande ist auch, dass die Bildungseinrichtungen nicht mit den Vereinen zusammenarbeiten wollen. In jenen Ländern, wo es mit der Jugendarbeit klappt, stehen Bildungseinrichtungen im ständigen Austausch mit den Vereinen. Viele Talente geben das Eishockeyspielen auf, weil sie Schule und Training nicht gleichzeitig meistern können und die Schulen sie immens unter Druck setzten.
Was es braucht it ein Konzept wie die Sportschule Mals, wo Jugendliche schulisch, als auch sportlich top betreut und gefördert werden und beide Einrichtungen miteinander und nicht gegeneinander arbeiten. Mals hat ja schon so einigen Top Athleten hervorgebracht. Pohl hat ja gesagt, dass so etwas wie eine Akademie in Zukunft geplant sei, aber wer soll das alles bezahlen?
0  Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben  1 Antworten | Zitieren
Fr. 13.12.19 - 11:34:49

argininosuccinat ist im Moment nicht auf sonice.itargininosuccinat
SIM an argininosuccinat schickenE-Mail an argininosuccinat schicken

Registriert seit: März 2015
Posts: 887
Fan von: HC Pustertal
Die Lösung ist ganz einfach: von den Besten kopieren, erfolgreiche Ansätze anderer Länder übernehmen. Da denke ich ganz spezifisch an Finnland, jetzt schon seit einigen Jahren im NHL Draft immer vorne mit dabei sind, gleich wie bei den Junioren WMs jahrein, jahraus zu den Favoriten gehören. Natürlich nicht im gleichen Ausmaß, da sicher (weit) weniger finanzielle Mittel zur Verfügung stehen, aber in den Grundzügen gehört das finnische System einfach zu übernehmen:
Link

[Zitat] All that changed in 2009 when, having failed to win the World Junior since 1998 and the World Championship since 1995, the Finns convened a summit under the leadership of national head coach Erkka Westerlund, seeking to rebuild their hockey infrastructure from the ground up. Westerlund instituted radical changes to the training of young hockey players across the country, turning the program away from its traditional team-first approach and toward one that emphasized the development of individual players .


Nachdem die Finnen 11 Jahre keine Junioren WM gewonnen haben, haben sie die komplette Jugendarbeit umgekrempelt - mit viel mehr Fokus auf Skating, Puck Skills, Schuss und Hockey IQ. Sie haben früh genug die Veränderung im Eishockey von physisch zu Speed und Skill gemerkt und darauf hingearbeitet. Das war vor 10 Jahren, seitdem haben sie: U18 Bronze 2x, U18 Silber 2x, U18 Gold 2x, U20 Gold 3x gewonnen.
Im NHL Draft haben sie 6 Spieler als Top 5 Picks gehabt, alle seit 2016. Und noch Massen mehr allgemein in der ersten Runde.
Junge finnische Spieler zählen inzwischen zu den Besten der Welt: Barkov, Aho, Heiskanen, Laine, Rantanen und noch etliche mehr.
Wie gesagt, bei uns wird das sicher nicht in dem Maße möglich sein, wie in Finnland. Trotzdem müssen sich mal alle Vereine an einen Tisch setzen und sagen was sie wollen: das italienische Hockey weiterbringen oder weiter international in Bedeutungslosigkeit versinken, wenn man nicht grad mal ein paar Italos hat, die einen nach einer peinlichen WM rausreißen.
0  Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben  0 Antworten | Zitieren
Fr. 13.12.19 - 11:38:26

argininosuccinat ist im Moment nicht auf sonice.itargininosuccinat
SIM an argininosuccinat schickenE-Mail an argininosuccinat schicken

Registriert seit: März 2015
Posts: 887
Fan von: HC Pustertal
@DPrZ

Ich glaube, es war jetzt zu Beginn mal in der WFO eine Eishockeyklasse geplant (oder gibt es schon?), die sich mit dem Verein besser abspricht. Aber du hast schon recht, in der Lösung müssen die Bildungseinrichtungen mitspielen, um den Kids eine Möglichkeit zu geben, im Sport gut zu werden, ohne die Bildung vernachlässigen zu müssen. Schulen und Vereine müssen da einfach Hand in Hand gehen, und ich denke mit dem Bau der neuen Arena in der Schulzone in Bruneck ist da schon mal ein ganz großer Schritt gemacht worden.
0  Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben  2 Antworten | Zitieren
Fr. 13.12.19 - 11:49:45

dezwo ist im Moment nicht auf sonice.itdezwo
SIM an dezwo schickenE-Mail an dezwo schicken

Registriert seit: September 2001
Posts: 699
Fan von: HC Bozen
wenn dann braucht es für Südtirol ein größeres Leistungszentrum mit optimalen Bedingungen (kombiniert mit Schule), natürlich wäre am besten möglich zentral, so wie es der FC Südtirol im Fußball in Rungg besitzt... und schon stoßen wir wieder an das immer wiederkehrende Dilemma...wenn man ein solches Leistungszentrum für das ganze Land aufziehen will und wenn es für alle relativ gut erreichbar sein sollte, dann muss es eben wieder in der Umgebung von Bozen sein wenn nicht in Bozen sein... und das kommt dann wieder das Dilemma Deutsch/Italienisch, Bozen/Land usw... südtirol ist leider weltmeister darin alles zu dezentralisieren, wenn vinschgau ein sportschule hat, dann braucht das wipptal auch eine, wenn bozen die uni bekommt, dann muss eine abteilung unbedingt in bruneck sein... ja niemanden beleidigen und alle zufrieden stellen... so funktioniert die politik bei uns... und ich sage damit nicht, dass nix in der Peripherie entstehen soll, aber eben eine eindeutige entscheidung sollte getroffen werden...

das wird nix mit dem einen potentem leistungszentrum, lieber 5 und überall verstreut und das geld auch aufgeteilt...
0  Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben  0 Antworten | Zitieren
Fr. 13.12.19 - 21:05:46

Lewis_42 ist im Moment nicht auf sonice.itLewis_42
SIM an Lewis_42 schickenE-Mail an Lewis_42 schicken

Registriert seit: Juli 2019
Posts: 282
gebe dir zum Teil recht Patza. Ein weiterer Grund ist auch noch, dass viele Talente im alter von 18 , 19 jahren aufhören ... Uni im Ausland , Freundin im Kopf oder/und auch die Realität sehen, dass auch wenn es zum Profi reichen sollte, in unserem schönen Land die Bezahlung immer schlechter als zum Vergleich eines normalen Jobs sein wird, der Aufwand und die Abstriche nicht einfach neben eines Arbeitsalltages leicht zu meistern sind ....
0  Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben  0 Antworten | Zitieren
Fr. 13.12.19 - 22:45:51

Billiybobb ist im Moment nicht auf sonice.itBilliybobb
SIM an Billiybobb schickenE-Mail an Billiybobb schicken

Registriert seit: Januar 2019
Posts: 44
@DPrZ

„Was es braucht it ein Konzept wie die Sportschule Mals, wo Jugendliche schulisch, als auch sportlich top betreut und gefördert werden und beide Einrichtungen miteinander und nicht gegeneinander arbeiten. Mals hat ja schon so einigen Top Athleten hervorgebracht.“


Das Konzept in der Sportschule Mals ist ja jetzt schon zum scheitern verurteilt! Es kommen wegen Vereinskleinkriegen nicht mal die potenziellen Spieler vom Vinschgau, geschweige von Meran oder Bozen! Ich finde es sehr schade, dass es meiner Meinung zu wenig angenommen wird! Sportliche Leitung/Trainer/Förderung ist heuer echt super! Rahmenbedingungen nicht schlecht!
Wenn genug Spieler da wären, könnte das Konzept weiter verfeinert werden und noch viel mehr geboten werden!
Letzte Frage - welche Spieler hat bis heute die Sportschule rausgebracht?
0  Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben  0 Antworten | Zitieren
Sa. 14.12.19 - 09:13:41

User ist invisibleDPrZ
SIM an DPrZ schickenE-Mail an DPrZ schicken

Registriert seit: März 2017
Posts: 1.039
Fan von: HC Pustertal
[Zitat] Letzte Frage - welche Spieler hat bis heute die Sportschule rausgebracht?

Ich habe nicht von Spielern, sondern von Top Athleten gesprochen. Dorothea Wierer, Dominik Windisch, Dominik Paris, Manfred Mölgg, Simon Maurberger, Dietmar Nöckler, Dominik Fischnaller, Omar Visitin, Greta Pinggera uvm.. diese Liste kann man noch 20 Jahre weiter zurück führen.

Nahezu fast alle Südtiroler, die es Wintersport zu was gebracht haben, wurden in Mals ausgebildet. Das zeigt deutlich, dass diese Konzepte sehr gut funktionieren.
[Zitat] Das Konzept in der Sportschule Mals ist ja jetzt schon zum scheitern verurteilt!

Die oben ageführten Namen, sollten diese Behauptung eigentlich entkräften.. Smilie
Dieser Beitrag wurde am 14.12.19 - 09:16:43 von DPrZ editiert!
1  Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben  0 Antworten | Zitieren
Sa. 14.12.19 - 12:52:23

Billiybobb ist im Moment nicht auf sonice.itBilliybobb
SIM an Billiybobb schickenE-Mail an Billiybobb schicken

Registriert seit: Januar 2019
Posts: 44
Klar wenn wir die andern Sportarten anschauen dann passt dies schon!

Trotzdem sprechen wir hier von Eishockey wo es vor 20 Jahren ein paar Eishockeyspieler gegeben hat und jetzt sind es 9 Schüler! Deshalb kann man sagen, dass die Jugendförderung Eishockey bis heute 0,0 Spieler rausgebracht! Oder hast du da andere Informationen?
Leider schicken die Vereine keine Spieler!!!!
Dieser Beitrag wurde am 14.12.19 - 12:53:56 von Billiybobb editiert!
0  Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben  0 Antworten | Zitieren
So. 15.12.19 - 09:07:33

Tropico ist im Moment nicht auf sonice.itTropico
Tropico hat SIM deaktiviertE-Mail an Tropico schicken

Registriert seit: Januar 2010
Posts: 508
Fan von: HC Brixen
@Patza

Mit einer “Elitenannschaft” in den Jahrgängen ändert man wenig. Es braucht schon ein Umdenken bei allen Vereinen und Verband. Jeder einzelne muss die Investitionen in der Jugend tätigen und den Umfang an Eiszeiten erhöhen.
Dann hat man durchschnittlich bessere Athleten als es heute der Fall ist. Und diese Basis braucht es. Solange man in der IHL z.B 2.000 pro Monat einem Ausländer gibt, an Stelle eines Profitrainers für die Jugend helfen keine vereinzelte Konzepte.
0  Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben  3 Antworten | Zitieren
So. 15.12.19 - 10:08:54

User ist invisibleDPrZ
SIM an DPrZ schickenE-Mail an DPrZ schicken

Registriert seit: März 2017
Posts: 1.039
Fan von: HC Pustertal
Man wird so oder so nicht drum rum kommen, in Südtirol bzw. Italien ein Leistungszentrum zu errichten. Es muss kein Mega Zentrum ala Red Bull sein, einfach ein kleines Zentrum mit einem Heim, wo Kinder und Jugendliche exzellent betreut und ausgebildet werden und die schulische Ausbildung Hand in Hand mit der sportlichen geht.
0  Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben  0 Antworten | Zitieren
So. 15.12.19 - 12:50:16

User ist invisibleMAX06
SIM an MAX06 schickenE-Mail an MAX06 schicken

Registriert seit: Dezember 2007
Posts: 1.697
Fan von: EC Villacher SV
Gratuliere an di U20 Österreichs zum Aufstieg 👍
0  Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben  0 Antworten | Zitieren
So. 15.12.19 - 14:30:27

cornflakes ist im Moment nicht auf sonice.itcornflakes
SIM an cornflakes schickenE-Mail an cornflakes schicken

Registriert seit: Januar 2011
Posts: 127
U 20 team italy in kiev....
0  Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben  0 Antworten | Zitieren
So. 15.12.19 - 14:31:48

Wildpferd ist im Moment nicht auf sonice.itWildpferd
SIM an Wildpferd schickenE-Mail an Wildpferd schicken

Registriert seit: Februar 2015
Posts: 1.378
Fan von: WSV Sterzing
Und Italien ist mit heute wohl abgestiegen :(
0  Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben  0 Antworten | Zitieren
So. 15.12.19 - 15:06:34

reigue3 ist im Moment nicht auf sonice.itreigue3
Foto von reigue3 ansehenSIM an reigue3 schickenE-Mail an reigue3 schicken

Registriert seit: August 2004
Posts: 1.725
Fan von: HC Meran
3:0 und 4:2 in Führung und trotzdem verlieren. Schade, schade. Smilie
0  Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben  0 Antworten | Zitieren
  RegelnSuchenAntworten
Moderatoren:  
piloly ist im Moment nicht auf sonice.itpiloly   SIM an piloly schicken   E-Mail an piloly (piloly@sonice.it) schicken
 | Top