Eishockey Forum - HC Pustertal Mannschaft 2019/20

HC Pustertal Mannschaft 2019/20 Forum>Serie A
RegelnSuchenAntworten
Mi. 08.01.20 - 20:40:12

User ist invisiblezeckelin
SIM an zeckelin schickenE-Mail an zeckelin schicken

Registriert seit: Juli 2012
Posts: 1.661
Fan von: SV Kaltern
@Gary Lupul

[Zitat] Ein großer unterschied zu Ritten ist schon mal, dass sie schon viel länger einen Sportdirektor haben


Bozen hat keinen eigenen "Sportdirektor" und gewinnt damit sogar die Ebel. Alle anderen Ebelvereine haben einen und die meisten davon haben ein höheres Budget.

Pohlin ist eine verdammt gute Führungskraft und wenn der die Freude nicht verliert, dann wird er, sobald er die Hockeywelt verstanden hat, einen Titel nach Bruneck holen.
0  Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben  5 Antworten | Zitieren
Mi. 08.01.20 - 20:44:24

One Timer ist im Moment nicht auf sonice.itOne Timer
SIM an One Timer schickenE-Mail an One Timer schicken

Registriert seit: April 2019
Posts: 437
Fan von: HC Pustertal
[Zitat] Jetzt könnte man die Punkte frei machen , hinten einen guten Ausländer und vorne einen Italo verpflichten und schon wär man voll dabei.

Ich würde fast meinen Kopf verwetten, dass das eben nicht passiert. Ob hinten jemand geholt wird, hängt maßgeblich von der Rückkehr von Althuber ab.. auch wenn es schon jetzt nicht schaden würde. Vorne glaube ich nicht, dass noch jemand kommt. Außerdem findet man auf dem Italo Markt nur mehr ganz alte Eisen oder eben ganz junge Hüpfer, bei denen keiner weiß wie sie einschlagen. Glaube kaum, dass man Italos wie einen Christian Polillo holt...
0  Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben  1 Antworten | Zitieren
Mi. 08.01.20 - 23:34:03

Duli-Duli ist im Moment nicht auf sonice.itDuli-Duli
SIM an Duli-Duli schickenE-Mail an Duli-Duli schicken

Registriert seit: November 2003
Posts: 544
Fan von: HC Gherdëina
@DPrZ

Glaube es ganz direkt sagen zu können, mit den finanziellen Möglichkeiten die ein Mitch Pohl zur Verfügung hatte und hat sind die Resultate mickrig.
1  Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben  1 Antworten | Zitieren
Posting von Eros56 wurde automatisch ausgeblendet. Jetzt einblenden
Do. 09.01.20 - 00:12:56

Eros56 ist im Moment nicht auf sonice.itEros56
Foto von Eros56 ansehenSIM an Eros56 schickenE-Mail an Eros56 schicken

Registriert seit: Dezember 2009
Posts: 1.317
Fan von: HC Pustertal
Woher willst du das wissen?
1  Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben  0 Antworten | Zitieren
Do. 09.01.20 - 00:26:58

hockeyhöifa ist im Moment nicht auf sonice.ithockeyhöifa
SIM an hockeyhöifa schickenE-Mail an hockeyhöifa schicken

Registriert seit: Dezember 2007
Posts: 4.577
Fan von: HC Pustertal
@Duli-Duli

Die Resultate stimmen, letztes Jahr knapp im Finale gescheitert und momentan in der Tabelle zweiter, Serie A Tabelle kann man morgen die Führung übernehmen.
Was fehlt ist die Leistung und die mentale Einstellung...bestes Beispiel, das Spiel gegen Bregenzerwald, die Spieler wissen dass das Spiel im Normalfall gewonnen wird, bieten daher ein klägliches Eishockey und passen sich, wie so oft, dem Niveau des Gegners an. Unter der Saison gegen solche Gegner mal ein wenig ruhiger angehen geht von mir aus noch okay, aber die Spieler vergessen dabei etwas...es kommen bei jedem Spiel mindestens 1000 Leute die Eintritt zahlen und das Team sogar noch unterstützen...für mich teilweise eine reine Verarsche was die Einstellung der Spieler angeht...für diese scheiß mentale Einstellung soll man diese Spieler noch unterstützen?
Hier geht es nicht um den Coach, Buschmann oder Pohl, hier geht es um die Spieler die auf dem Eis stehen...Eishockey spielen müssen immer noch die Spieler und nicht die sportliche Leitung. Dass das Potenzial vorhanden ist, sieht man ja in einigen Spielen..und genau das ist das ärgerliche.
Hier wird Pohl teilweise sogar für die Misserfolge der letzen 10 Jahre angeschwärzt.

Kritisiert gehören hier die Spieler und kein Pohl der mit bestem Gewissen eine konkurrenzfähige Mannschaft zusammenstellt um vorne mitzuspielen und sich gezielt mit Einheimischen Spielern zu verstärken um eine Basis aufzubauen für die nächsten Jahre...hier muss man definitiv alles ein wenig weitsichtiger betrachten und nicht auf die Erfolge (sind wir ehrlich, Finale war letztes Jahr eine Überraschung und wir spielten die ganze Saison teilweise über den vermuteten Möglichkeiten) im ersten oder vielleicht auch im zweiten Jahr von Pohl.
Dieser Beitrag wurde am 09.01.20 - 00:28:32 von hockeyhöifa editiert!
3  Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben  6 Antworten | Zitieren
Do. 09.01.20 - 07:17:31

User ist invisibleLexl
Foto von Lexl ansehenSIM an Lexl schickenE-Mail an Lexl schicken

Registriert seit: Januar 2002
Posts: 9.812
Fan von: HC Pustertal
Gebe dir nur teilweise Recht....was die (vermeintliche) Einstellung der Spieler geht....da hängt meines Erachtens ganz viel vom Coach ab....
1  Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben  2 Antworten | Zitieren
Do. 09.01.20 - 08:02:12

User ist invisiblePuschtra Pirat
SIM an Puschtra Pirat schickenE-Mail an Puschtra Pirat schicken

Registriert seit: Dezember 2007
Posts: 4.630
Fan von: HC Pustertal
[Zitat]
Original von hockeyhöifa:
...bestes Beispiel, das Spiel gegen Bregenzerwald, die Spieler wissen dass das Spiel im Normalfall gewonnen wird, bieten daher ein klägliches Eishockey und passen sich, wie so oft, dem Niveau des Gegners an.

Das Spiel gegen Bregenzerwald ist aus meiner Sicht aber das schlechteste Beispiel, denn man muss hier schon auch mal relativieren: Es war das sechste Spiel in kurzer Folge gegen zum Teil hochkarätige Gegner, dass es dann mal schwierig ist sich gegen so einen Gegner zu motivieren und wieder seine beste Leistung abzurufen ist doch mehr als verständlich, die Spieler sind halt auch keine Maschinen.
0  Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben  1 Antworten | Zitieren
Do. 09.01.20 - 08:17:06

User ist invisibleMartin18
SIM an Martin18 schickenE-Mail an Martin18 schicken

Registriert seit: Januar 2018
Posts: 669
Fan von: HC Pustertal
@hockeyhöifa

Also wenn der Sportliche einen Spieler holt, dessen Formkurve die letzten 3 Jahre stetig bergab zeigt, ist es dann die Schuld des Spielers ders nicht besser kann, oder die Schuld des Sportlichen Leiters, der sich dieser abfallenden Formkurve bewusst war und ihn trotzdem geholt hat?
0  Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben  4 Antworten | Zitieren
Do. 09.01.20 - 09:32:10

t.hill ist im Moment auf sonice.itt.hill
SIM an t.hill schickenE-Mail an t.hill schicken

Registriert seit: Februar 2012
Posts: 104
bei hofer r. gebe ich dir zu 110% recht. wurde aber auch schon vor seiner saison in sterzing von den sterzingern überbewertet.
0  Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben  1 Antworten | Zitieren
Do. 09.01.20 - 09:56:31

Gary Lupul ist im Moment nicht auf sonice.itGary Lupul
SIM an Gary Lupul schickenE-Mail an Gary Lupul schicken

Registriert seit: Dezember 2004
Posts: 620
Fan von: HC Pustertal
@zeckelin
"Bozen hat keinen eigenen "Sportdirektor" und gewinnt damit sogar die Ebel. Alle anderen Ebelvereine haben einen und die meisten davon haben ein höheres Budget."

Ja Knoll ist eben Knoll - eine Ausnahmeerscheinung mit guten Kontakten die man auch kein zweites mal so leicht findet. Man kann zu ihm stehen wie man will, aber wie du sagst der Erfolg gibt ihm recht.

Einen Unterschied zum HCP sehe ich aber schon. Knoll hat/hatte immer das alleinige Sagen und trifft auch schnell unpopuläre Entscheidungen wenn es notwendig ist, hat auch keine (Jugend)spieler denen er sich verwantwortlich fühlen muss. In Bruneck war es höchste Zeit einen "externen" Sportdirektor zu installieren um v.a. am Einheimischen Sektor Entscheidungen zu treffen die ohne wohl nicht möglich gewesen wären. Auf der anderen Seite verschickt man ja aber auch nicht einen Spieler der die eigene Jugend durchlaufen hat und vielleicht mal eine halbe Saison eine schlechte Phase hat.

Und wegen dem Totalumbau in der Mannschaft vom letzten Jahr zu heuer:
Die Abwehr ist bis auf Corbett gleich geblieben und wurde mit 2 Spielern ergänzt.

Im Sturm:
Felix Brunner (LW) -> der Abgang war nachvollziebar
Thomas Erlacher (C/LW) -> wollte laut meinen Infos eigentlich schon eine Saison früher aufhören
Gregor Großgasteiger (F) -> wollte selbst nicht mehr
Marko Virtala (W/C) -> der Abgang war nachvollziebar
Teemu Virtala (C) -> der Abgang war nachvollziebar

Ich finde hier einfach nicht das große Problem was viele hier sehen.
2  Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben  1 Antworten | Zitieren
Do. 09.01.20 - 10:00:33

hockeyhöifa ist im Moment nicht auf sonice.ithockeyhöifa
SIM an hockeyhöifa schickenE-Mail an hockeyhöifa schicken

Registriert seit: Dezember 2007
Posts: 4.577
Fan von: HC Pustertal
@Martin18

Eine Niete passiert jedem Sportdirektor.
3  Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben  2 Antworten | Zitieren
Do. 09.01.20 - 10:22:34

Alston ist im Moment nicht auf sonice.itAlston
SIM an Alston schickenE-Mail an Alston schicken

Registriert seit: Januar 2009
Posts: 1.443
Fan von: HC Pustertal
Vlt.schießt R.Hofer einen wichtigen Treffer für den HCP?
vlt.macht er einen riesen Bock im wichtigstem Spiel für den HCP?

Smilie
0  Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben  0 Antworten | Zitieren
Do. 09.01.20 - 11:28:21

User ist invisibleMartin18
SIM an Martin18 schickenE-Mail an Martin18 schicken

Registriert seit: Januar 2018
Posts: 669
Fan von: HC Pustertal
@hockeyhöifa

[Zitat] Eine Niete passiert jedem Sportdirektor.


Eine? Und was ist mit Pance, Johansson, Ringrose, Jacques, Virtalas etc.? So viel wie Pohl gute geholt hat, hat auch genau so viele Nieten geholt. Das Problem ist , dass Pohl in den ersten 2 Jahren extrem gehypet wurde und dadurch auch die Erwartungen extrem gestiegen sind. In meinen Augen ist Pohl einfach ein Sportdirektor wie jeder andere auch, der versucht seine Arbeit so gut wie möglich zu machen und das auch so gut als möglich umsetzt. Aber er ist sicher nicht dieser Messias den manche in ihm sehen.

Man muss auch mal sagen, Pohl ist vom Assistenz Coach einer U19 direkt in die Position des Sportlichen Leiters eines Vereis mit Meisterambitionen gewechselt.. dieser Sprung ist rießig. Bei Ritten sitzt ein Insam der als Headcoach/Sportdirektor 8 mal die Serie A /Alps gewonnen hat. Diesen Unterschied merkt man auch bei den Verpflichtungen die beide machen bzw. gemacht haben.
Dieser Beitrag wurde am 09.01.20 - 11:33:28 von Martin18 editiert!
0  Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben  2 Antworten | Zitieren
Do. 09.01.20 - 11:35:13

Yogio ist im Moment nicht auf sonice.itYogio
SIM an Yogio schickenE-Mail an Yogio schicken

Registriert seit: März 2011
Posts: 228
Fan von: HC Pustertal
@Martin18

Naja die Virtalas jetzt als Niete darzustellen ist laut mir schon etwas überzogen oder?
0  Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben  2 Antworten | Zitieren
Do. 09.01.20 - 11:41:26

User ist invisibleMartin18
SIM an Martin18 schickenE-Mail an Martin18 schicken

Registriert seit: Januar 2018
Posts: 669
Fan von: HC Pustertal
Hätten sie überzeugt, hätte man sie behlaten. Sie haben mitgespielt, aber einen Unterschied auf dem Eis bei Weitem nicht gemacht. Mattila hat sie empfohlen und Pohl das OK gegeben. Frag mal oben in Rødovre nach was sie heuer von den Virtalas halten..
Dieser Beitrag wurde am 09.01.20 - 11:48:27 von Martin18 editiert!
0  Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben  0 Antworten | Zitieren
  RegelnSuchenAntworten
Moderatoren:  
piloly ist im Moment nicht auf sonice.itpiloly   SIM an piloly schicken   E-Mail an piloly (piloly@sonice.it) schicken
 | Top