Eishockey Forum - Austin Smith Rundumschlag gegen Knoll

Austin Smith Rundumschlag gegen Knoll Forum>EBEL
RegelnSuchenAntworten
Di. 11.09.18 - 21:35:15

Luciogoal ist im Moment nicht auf sonice.itLuciogoal
SIM an Luciogoal schickenE-Mail an Luciogoal schicken

Registriert seit: Juni 2018
Posts: 578
Lade jeden ein den Post von Austin Smith auf Instagram zu lesen.
Schaffe es leider nicht zu posten.

Wenn nur ein bisschen davon stimmt, dann ist die Aktion von Knoll auf das Tiefste zu verurteilen..... waere totale Schweinerei von Dr. K.

Wir dürfen nicht vergessen dass Knoll bei vielen in Vergangenheit einfach nicht gezahlt hat..... egal ob Spieler oder Lieferant.

Il OBERlupo perde il pelo ma non il vizio
0  Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben  0 Antworten | Zitieren
Di. 11.09.18 - 21:42:54

iceman ist im Moment nicht auf sonice.iticeman
SIM an iceman schickenE-Mail an iceman schicken

Registriert seit: Oktober 2005
Posts: 420
Wie lautet der Post, finde diesen nicht.
Danke
0  Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben  0 Antworten | Zitieren
Di. 11.09.18 - 21:55:44

User ist invisiblepuschtragirlpower
SIM an puschtragirlpower schickenE-Mail an puschtragirlpower (sabine2d@yahoo.de) schicken

Registriert seit: Oktober 2008
Posts: 3.530
Fan von: HC Pustertal
magichatnineI have officially decided to retire from the greatest game I’ve ever played. I will miss it every day, but I’m grateful for everything it has given me in my life. I would like to thank all of my coaches, teammates, and fans I had the pleasure playing with, or for, along the way. I would always like to thank my parents and my wife for all of their sacrifices and endless support of me, allowing me to live out my dream.
The last season was the perfect way to end my career. Unfortunately it came at a cost. I played the last part of the regular season and playoffs with a pretty severe concussion. I tried to convince myself I was healthy enough to play and that their wouldn’t be consequences. The team doctors and owner didn’t empathize with my symptoms and what I was going through. They forced pills on me and told me it would be ok. I even missed two games in the playoffs, because symptoms were so severe. The Gm, Dieter Knoll of @hcbfoxes, was furious and did not understand why I could not play. He actually refused to pay me the extra bonuses the team earned in the playoffs, because he felt that a concussion is not a reason to miss a game. The @erstebankeishockeyliga has been trying to convince the Gm to do what is right and pay me what I earned. Regardless of the money, the symptoms are still lingering, and treatment is very expensive. The Gm has not offered any help financially for the medical bills, and has dodged every phone call and email of mine.
I will always cherish my time in Bolzano and I thank my teammates, coaches, and fans for helping me battle through until the end. I just hope that someday these symptoms will go away, and I really hope this circumstance never happens to anyone else. My advice to anyone going over seas is to really do your home work before choosing where you play. Good luck to all of my former teammates as you start a new season. Austin
0  Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben  0 Antworten | Zitieren
Di. 11.09.18 - 21:56:45

User ist invisiblePuschtra Pirat
SIM an Puschtra Pirat schickenE-Mail an Puschtra Pirat schicken

Registriert seit: Dezember 2007
Posts: 6.005
Fan von: HC Pustertal
Austin Smith Instagram

...ja starker Tobak gegen Knoll!

Wobei die Problematik von Gehirnerschütterungen im Eishockey generell immer größer wird, man wird nicht umhin kommen die Regeln diesbezüglich zu verschärfen. Wünsche Austin Smith jedenfalls alles Gute!
Dieser Beitrag wurde am 11.09.18 - 21:59:39 von Puschtra Pirat editiert!
0  Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben  1 Antworten | Zitieren
Di. 11.09.18 - 22:01:21

User ist invisiblehons
Foto von hons ansehenSIM an hons schickenE-Mail an hons schicken

Registriert seit: April 2002
Posts: 3.907
Fan von: Rittner Buam
http://www.ring-hockey.at/ebel/austin-smith-sauer-auf-bozens-knoller-meinte-eine-gehirnerschuetterung-ist-kein-grund-ein-spiel-zu-verpassen/
0  Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben  0 Antworten | Zitieren
Di. 11.09.18 - 22:07:12

Luciogoal ist im Moment nicht auf sonice.itLuciogoal
SIM an Luciogoal schickenE-Mail an Luciogoal schicken

Registriert seit: Juni 2018
Posts: 578
.....war ehrlich gesagt nach Vorfällen in letzten 15 Jahre die immer Knoll betroffen haben, mit der Verleihung des Tiroler Verdienstkreuzes in den letzten Tagen nicht verstanden.....wohlwissend dass es zum Großteil Knoll zu verdanken ist dass 2 EBEL-titel gewonnen wurden........
1  Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben  1 Antworten | Zitieren
Di. 11.09.18 - 22:07:54

hockeyhöifa ist im Moment nicht auf sonice.ithockeyhöifa
SIM an hockeyhöifa schickenE-Mail an hockeyhöifa schicken

Registriert seit: Dezember 2007
Posts: 5.634
Fan von: HC Pustertal
Wäre ja nicht das erste Mal, Corupe uvm. können ein Lied davon singen. Knoll bleibt trotzdem ein guter Präsident und Vater des Erfolgs, aber die Zahlungsmoral war nie die beste.
0  Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben  1 Antworten | Zitieren
Di. 11.09.18 - 22:16:36

User ist invisiblePuschtra Pirat
SIM an Puschtra Pirat schickenE-Mail an Puschtra Pirat schicken

Registriert seit: Dezember 2007
Posts: 6.005
Fan von: HC Pustertal
Ich sag Knolls Praktiken sind seit Langem bekannt und der sportliche Erfolg gab ihm halt immer recht, dann muss jeder selber entscheiden wie er dazu steht.

Allerdings war das Verdienstkreuz für Knoll auf jeden Fall ein schlechter Witz!
0  Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben  10 Antworten | Zitieren
Di. 11.09.18 - 22:20:42

foxes84 ist im Moment nicht auf sonice.itfoxes84
SIM an foxes84 schickenE-Mail an foxes84 schicken

Registriert seit: November 2016
Posts: 2.164
Fan von: HC Bozen
Ich kenne den Arzt, der Smith behandelt hat und nachdem, was er mir erzählt hat, war smith selbst kein einfacher patient und hat einiges dazu beigetragen, dass die situation so war wie sie eben war...mehr möchte ich nicht dazu sagen...
2  Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben  4 Antworten | Zitieren
Di. 11.09.18 - 22:26:45

game_misconduct ist im Moment nicht auf sonice.itgame_misconduct
Foto von game_misconduct ansehenSIM an game_misconduct schickenE-Mail an game_misconduct schicken

Registriert seit: September 2003
Posts: 15.286
smith hätte seine karriere schon letzten sommer beenden sollen anstatt nochmals zu riskieren und weiterzuspielen, dann hätte er jetzt 2 probleme weniger...ansonsten muss er sich bei den behandelnden ärzten beschweren, sollte seine version stimmen (kennen ja die version der ärzte oder knoll nicht)...dass ein präsident auf die spielverweigerung nicht gerade mit einem lächeln reagiert kann ich auch nachvollziehen, immerhin haben die ärzte ja grünes licht gegeben (war smith nicht auch in kanada zu untersuchungen)...
1  Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben  5 Antworten | Zitieren
Di. 11.09.18 - 22:27:52

argininosuccinat ist im Moment nicht auf sonice.itargininosuccinat
SIM an argininosuccinat schickenE-Mail an argininosuccinat schicken

Registriert seit: März 2015
Posts: 1.517
Fan von: HC Pustertal
Dann kannst du es auch ganz lassen,noch dazu was ist das für ein Arzt der das mit dir über Patienten redet.

Rechtlich wird Knoll auf der sicheren Seite sein,sonst würde der Smith nicht nur auf Instagram zurückschlagen,wie man dann moralisch dazu steht muss jeder selber wissen.
0  Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben  7 Antworten | Zitieren
Di. 11.09.18 - 22:43:53

game_misconduct ist im Moment nicht auf sonice.itgame_misconduct
Foto von game_misconduct ansehenSIM an game_misconduct schickenE-Mail an game_misconduct schicken

Registriert seit: September 2003
Posts: 15.286
[Zitat]
Original von Puschtra Pirat:
Wobei die Problematik von Gehirnerschütterungen im Eishockey generell immer größer wird, man wird nicht umhin kommen die Regeln diesbezüglich zu verschärfen.

wobei es grossteils um spieler geht, die vor 10-20-30 jahren gespielt haben...finde jetzt ist jeder ziemlich aufgeklärt darüber und auch ein spieler sollte wissen, welche risiken er eingeht wenn er nach einer schweren gehirnerschütterung weiterspielt...finde jeder ist selbst dafür verantwortlich, keiner wird gezwungen einen kontaktsport auszuüben, der gewisse gesundheitliche risiken mit sich bringt...ansonsten wird die einzige lösung sein, den körperkontakt zu verbieten...was bei eishockey, rugby oder football ziemlich schwierig sein wird, bei anderen sportarten wie boxen oder andere kampfsportarten ziemlich unmöglich...
0  Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben  3 Antworten | Zitieren
Mi. 12.09.18 - 07:41:54

User ist invisiblePuschtra Pirat
SIM an Puschtra Pirat schickenE-Mail an Puschtra Pirat schicken

Registriert seit: Dezember 2007
Posts: 6.005
Fan von: HC Pustertal
Naja diese Diskussion wird ewig weitergehen, klar ist auch dass sich solche Verletzungen nie zu 100% ausmerzen lassen. Tatsache ist aber dass auch in Übersee intensiv über die Problematik diskutiert wird, denke schon dass man regeltechnisch noch am einen oder anderen Schräubchen drehen kann ohne dass der Eishockeysport komplett zum Stillstand kommt. Alternativ sehe ich halt das Risiko dass immer weniger Eltern ihren Kindern das Eishockeyspielen erlauben, denn insgesamt ist die Sensibilität für diese Probleme schon deutlich gestiegen.
0  Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben  1 Antworten | Zitieren
Mi. 12.09.18 - 09:31:01

tomgun ist im Moment nicht auf sonice.ittomgun
SIM an tomgun schickenE-Mail an tomgun schicken

Registriert seit: April 2012
Posts: 1.735
Schwierig dies objektiv zu bewerten. Jeder hat seine Art die Dinge zu sehen. Es geht ja um die Prämie. Das heißt, das ordentliche Gehalt wurde bezahlt. Der Vertrag heißt Leistung bzw Erfolg für Geld. Hast du dann zum Erfolg nichts beigetragen bzw ich bin dieser Meinung gibts eben auch keine Prämie. Lassen sich leistungsprämien überhaupt versichern oder nur ordentlicher Gehaltsausfall? Kann das jemand beantworten, würde schon einiges erklären. Hier geht es um knallharte wirtschaftliche Mechanismen. Leistungsgesellschaft. Wer nicht funktioniert wird eben ausgetauscht. Ist in der Arbeitswelt genauso. Passiert tagtäglich und wenige kümmerts. Wieso sollen Sportler anders behandelt? Weil sie unsere helden sind?
Ich wünschte mir auch eine welt in der Menschlichkeit und Verständnis herrschen würde. Doch dann müssen wir das ganze System niederreissen.
1  Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben  4 Antworten | Zitieren
Mi. 12.09.18 - 10:03:24

User ist invisibleMartin18
SIM an Martin18 schickenE-Mail an Martin18 schicken

Registriert seit: Januar 2018
Posts: 1.232
Fan von: HC Pustertal
Also wenn laut Knoll eine schwere Gehirnerschütterung kein Grund ist einem Spiel vernzubleiben.. ja dann servus Smilie. Man sollte dieses Verhalten von Knoll aufs Schärfste verurteilen und hoffe dass auch die Medien (Dolomiten etc.) das tun.

Bei Knolls Verhalten stellt sich schon die Frage ob ihm die Gesundheit seiner Spieler überhaupt etwas kümmert, oder ob nur die Erfolge zählen.. auf Kosten der Spieler. Ihnen wird durch dieses Verhalten nämlich suggeriert dass sie trotz der Syptome weiterspielen sollen/müssen..
Dieser Beitrag wurde am 12.09.18 - 10:04:00 von Martin18 editiert!
6  Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben  2 Antworten | Zitieren
  RegelnSuchenAntworten
Moderatoren:  
piloly ist im Moment nicht auf sonice.itpiloly   SIM an piloly schicken   E-Mail an piloly (piloly@sonice.it) schicken
 | Top