Eishockey Forum - U14 Italienmeisterschaft

U14 Italienmeisterschaft Forum>Jugendeishockey
RegelnSuchenAntworten
Mo. 29.03.04 - 18:42:24

Manitou ist im Moment nicht auf sonice.itManitou
SIM an Manitou schickenE-Mail an Manitou schicken

Registriert seit: Juli 2003
Posts: 274
Finalrunde in Torre Pelice

Italienmeister HC Fiemme
2.Platz SV Ritten
3.Platz Auer/Neumarkt Junior
4.PLatz Real Torino

Dieser Beitrag wurde am 29.03.04 - 19:12:13 von manni76 editiert!
0  Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben  0 Antworten | Zitieren
Di. 30.03.04 - 13:57:57

Manitou ist im Moment nicht auf sonice.itManitou
SIM an Manitou schickenE-Mail an Manitou schicken

Registriert seit: Juli 2003
Posts: 274
Hier ein Bericht über die Finalrunde !

Fiemme, Ritten und Auer/Neumarkt gewannen jeweils klar ihre Viertelfinalspiele. Der HC Pustertal Junior zog überraschend gegen den HC Real Torino den kürzeren.

Viertelfinale:

HC Fiemme - HC Bozen Junior 11-2
SV Ritten - HC Valpelice 9-1
Auer/Neumarkt Junior - HC Fassa 7-0
Real Torino - HC Pustertal Junior 3-0

In der Finalrunde(jeder gegen jeden, 2x15min), besiegten Fiemme, Ritten und Auer/Neumarkt jeweils klar den HC Real Torino.
Fiemme und Ritten schlugen jeweils knapp, in sehr spannenden und auf gutem Niveau stehenden Spielen den HC Auer/Neumarkt Junior und qualifizierten sich so fürs Finale.

Finalrunde:

SV Ritten - Real Torino 6-0
HC Fiemme - Auer/Neumarkt Junior 1-0
HC Fiemme - Real Torino 7-0
SV Ritten - Auer/Neumarkt Junior 3-1
HC Fiemme - SV Ritten 2-1
Auer/Neumarkt Junior - Real Torino 6-2

Im Spiel um Platz drei schlug Auer/Neumarkt den HC Real Torino, Klar mit 13-2, wobei das Spiel schon nach dem ersten Drittel entschieden war.

Auer/Neumarkt Junior - Real Torino 13-2(6-0,3-2,4-0)

Das Finale zwischen Fiemme und Ritten war von Taktik geprägt. Großchancen waren auf beiden Seiten Mangelware und so stand es bis kurz vor der zweiten Drittelpause immernoch 0-0. Fiemme gelang in einem Überzahlspiel der Führungstreffer und konnte diesen auch im dritten Drittel langezeit, souverän verwalten und war dem 2-0 näher als Ritten dem Ausgleichstreffer. 1 Minute vor Schluß nahm Ritten den Torhüter für einen fünften Feldspieler (ein Rittner Spieler saß auf der Strafbank) vom Eis und konnte doch noch 30 Sekunden vor Ende der Partie ausgleichen.
Im anschließenden Penaltyschiessen hatte dann Fiemme das bessere Ende für sich. Fiemme traf zwei mal, während Ritten den starken Torhüter Fiemmes nicht bezwingen konnte.
Der HC Fiemme wurde so verdient Italienmeister.

HC Fiemme - SV Ritten 2-1 n.P (0-0,1-0,0-1,1-0)

Ein Lob geht an den Veranstalter dieser Finalrunde, dem HC Valpelice, für die gute Organisation und für ihre Gastfreundlichkeit.

0  Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben  0 Antworten | Zitieren
Di. 30.03.04 - 22:13:41

User ist invisiblekillerontheroad
Foto von killerontheroad ansehenSIM an killerontheroad schickenE-Mail an killerontheroad schicken

Registriert seit: September 2002
Posts: 572
Fan von: HC Eppan
Campionato Nazionale Hockey Ghiaccio Under 14 - fase finale Torre Pellice 26/28 marzo 2004

premio "fair play": HC Valpellice
premio "più grintoso": SULLMANN Michael (HC Nuovo Fiemme)

miglior marcatore: ZELGER Marian (SHC Auer) 14 reti

giocatore più giovane: FRIGO Luca (HC Valpellice)

ALL STARS del torneo: portiere SILLER Robert (SV Ritten Renon) - terzino dx SULLMANN Alexander (HC Nuovo Fiemme) - terzino sx STUPPNER Simon (SHC Auer) - ala dx ZELGER Marian (SHC Auer) - centro SPINELL Thomas (SV Ritten Renon) - ala sx GILMOZZI Federico (HC Nuovo Fiemme)

miglior portiere (gol s./min.): GIANMOENA Simone (HC Nuovo Fiemme)

miglior difensore: SULLMANN Alexander (HC Nuovo Fiemme)

miglior attaccante: GILMOZZI Federico (HC Nuovo Fiemme)

miglior allenatore: SPARER Markus (SHC Auer)

miglior team manager: KABAKCIEFF Patrizia (Real Torino HC)



0  Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben  0 Antworten | Zitieren
  RegelnSuchenAntworten
Moderatoren:  
piloly ist im Moment nicht auf sonice.itpiloly   SIM an piloly schicken   E-Mail an piloly (piloly@sonice.it) schicken
 | Top