Eishockey Forum - Eine Weihnachtsgeschichte: HC Bozen erfüllt Weihnachtswunsch

Eine Weihnachtsgeschichte: HC Bozen erfüllt Weihnachtswunsch Forum>Out of topic
RegelnSuchenAntworten
Di. 09.12.14 - 21:31:01

User ist invisiblePhil11
SIM an Phil11 schickenE-Mail an Phil11 schicken

Registriert seit: August 2009
Posts: 6.611
[Zitat] Eine Weihnachtsgeschichte

Eine Geschichte, die nur das Leben schreiben kann. Tobias, ein 19-jähriger Meraner, leidet seit drei Jahren an einer schweren Angststörung. Nun erfüllte ihm der HCB Südtirol seinen größten Weihnachtswunsch.

Tobias erleidet jeden einzelnen Tag bis zu sechs „Tode“. Chronische Erschöpfung und starke Schmerzen sind seine ständigen Begleiter.

Der 19-Jähriger ist eingefleischter HCB Fan und besucht – insofern es seine Krankheit zulässt – jedes Spiel der Füchse. Sein größter Weihnachtswunsch war ein Foto mit HCB-Crack Anton Bernard. Und dieser Wunsch wurde ihm beim Spiel HCB gegen Innsbruck vergangenen Sonntag erfüllt.

„Einer meiner schönsten Tage“

Tobias durfte mit der Mannschaft beim obligatorischen Gruß an die Fans mit aufs Eis, anschließend mit den Cracks in die Umkleidekabine und zum Schluss signierten die Spieler einen Eishockeyschläger, den er mit nach Hause nehmen durfte.

„Für mich ging ein Traum in Erfüllung“, freute sich Tobias. „Das war bestimmt einer meiner schönsten Tage, und auch eines meiner schönsten Weihnachtsgeschenke.“

Quelle: www.stol.it
0  Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben  35 Antworten | Zitieren
  RegelnSuchenAntworten
Moderatoren:  
piloly ist im Moment nicht auf sonice.itpiloly   SIM an piloly schicken   E-Mail an piloly (piloly@sonice.it) schicken
 | Top