Eishockey Forum - Beim HC Bozen kriselt es

Beim HC Bozen kriselt es Forum>EBEL
RegelnSuchenAntworten
Fr. 06.02.15 - 07:02:39

luciogoal27 ist im Moment nicht auf sonice.itluciogoal27
SIM an luciogoal27 schickenE-Mail an luciogoal27 schicken

Registriert seit: März 2008
Posts: 854
Ich hoffe dass Huette zusammenbricht u dass in Bozen neuer Verein gegruendet wird mit gescheiten Projekt........u dann sieht man sich in Ebel in ein paar Jahren wieder.

Die Sinn,Knoll usw. sollen sich endlich verabschieden.
Wenn Verein ohne Schulden dastehen wuerde u Sicherheit bestuende dass Knoll u Co Segel streichen, dann waeren einige wie Podini etc. bereit. Knoll macht Schulden ueber Schulden u will dann noch dass diese von ev. Kaeufer uebernommen werden.......
4  Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben  2 Antworten | Zitieren
Fr. 06.02.15 - 09:52:36

poznaoe ist im Moment nicht auf sonice.itpoznaoe
Foto von poznaoe ansehenSIM an poznaoe schickenE-Mail an poznaoe schicken

Registriert seit: Oktober 2003
Posts: 1.340
Fan von: HC Bozen
Sollte das von dir besagte "neue Projekt" starten würde dies eine lange Durststrecke ohne Hockey von einem gewissen Niveau in Bozen bedeuten.
Und sollte es wirklich dazu kommen dass der HCB aufhaust dann kann man die Ebel nicht nur in den nächsten Jahren sondern warscheinlich ein für alle Male vergessen.

Die jetztige Situation ist das Ergebnis von langen Jahren der Misswirtschaft bzw. Carpe Diem-Denken. Es wurde versäumt in die Zukunft zu schauen. Der HCB lebt seit den 90er Jahren eigentlich ausschliesslich im Hier und Jetzt und ist damit auch relativ gut gefahren. Trotz einer diskutablen Vereinspolitik sind Titel geholt und Top Spieler verpflichtet worden. Das ging Mal gut und mal schlecht wie es im Sport eben ist. Jemand mag sagen leider, andere sagen gottseidank aber Fakt ist dass in der heutigen Gesellschaft ein solches Denken nicht mehr konkurrenzfähig ist und über kurz oder lang zum Ruin führt.
Der Vorstand versucht jetzt den Kopf aus der Schlinge zu ziehen, die sich immer mehr zuzieht. Das Problem wird auf die gute alte Art angegangen. Bis vor einigen Jahren war es ja Gang und Gebe dass eine kurze Sitzung um 6.00 Uhr früh im Palast der Provinz jegliches finanzielle Problem aus dem Weg räumen konnte. Aber wie gesagt, so funktioniert das heute einfach nicht mehr. In Zeiten wo es für Alle schwieriger wird sich über Wasser zu halten ist Innovation und Kreativität gefragt. Die alte Generation mit ihrer traditionellen Denkweise, der wir sehr viel verdanken und die sehr viel geleistet hat, ist überholt. Es braucht ein neues Denkmodell.
Nur so ist es möglich neue Masstäbe zu setzen und die Zukunft abzusichern.
0  Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben  9 Antworten | Zitieren
Fr. 06.02.15 - 10:06:06

hx ist im Moment nicht auf sonice.ithx
SIM an hx schickenE-Mail an hx schicken

Registriert seit: November 2006
Posts: 1.273
Fan von: HC Bozen
hier sollten sich einige langsam zusammenreißen, mit dem was sie hier von ihrem besten geben. kann die kritik nachvollziehen und verstehe die enttäuschung, aber so langsam stehen einige gehässige, beleidigende posts hier in keiner relation mehr.

hier wird über hcb vorstandsmitglieder und sponsoren hergzogen, wo die meisten nicht die leiseste ahnung haben. und kommt mir bitte jetzt nicht mit der floskel : „dann klär uns bitte auf“.


sicher, es ist „kurz nach zwölf“, aber der verein stemmt sich mit aller kraft dagegen, dass es nicht zum „großen knall“ kommen wird. dass jetzt organisations-fehler und nicht nur der vergangenheit mehr denn je ins gewicht fallen, ist natürlich klar. fehler, die durch sportliche erfolge kaschiert wurden.
und vielleicht ist es einigen noch nicht aufgefallen, aber bzgl. organisation, fan-aktionen und kommunikation hat der hcb heuer einen schritt nach vorne gemacht.


das ebel abenteuer wurde mit zu viel euphorie und vor allem optimismus, was sponsoren und zuschauer betrifft, angetreten. was eigentlich absolut legitim wäre. aber was den hcb jetzt ins straucheln gebracht hat, war der total unerwartete gewinn der meisterschaft und seine prämien. „selber schuld“ würden viele sagen, aber sind wir mal ehrlich: keine hätte nur einen pfifferling auf den ebel-titel gesetzt .


ich breche jetzt mal auch eine lanze für dieter knoll, da mich diese abwertenden, kommentare hier auf sonice unmöglich stören.

man kann zu ihm stehen wie man will, er wird organisatorisch nicht immer alles richtig gemacht bzw. zuviel selber gemacht haben, aber er hat u.a. mit einbindung seines privaten vermögens, dafür gesorgt dass in bozen seit 20 jahren erfolgreiches, spektakuläres eishockey gespielt wird. von der investierten zeit, den „nerven“ und vom „herzblut“ gar nicht zu reden.



ganz ehrlich, anstatt hier den hcb voreilig „abzuwatschen“, wäre es besser, fans & co würden sich auf die zwischenrunde konzentrieren. mit dem kauf eines tickets ist dem hcb sicher auch schon ein bischen geholfen.
das ist auch der grund warum der hcb vorstand an die öffentlichkeit geht. der aufschrei sollte dazu dienen, dass sich vielleicht bei bozen und umgebung vielleicht das zuschauerlager noch mehr mobilisiert und die „kathedrale des eishockeys“, gefüllt wird. denn diese zwischenrunde verspricht höchste spannung und jedes spiel wird play off charakter haben.
Dieser Beitrag wurde am 06.02.15 - 10:08:35 von hx editiert!
0  Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben  9 Antworten | Zitieren
Fr. 06.02.15 - 10:35:00

User ist invisibleinsider
SIM an insider schickenE-Mail an insider schicken

Registriert seit: März 2012
Posts: 259
"kathedrale des eishockeys" ???

dai dai, che balle
4  Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben  1 Antworten | Zitieren
Fr. 06.02.15 - 10:35:27

FAHOCKEY ist im Moment nicht auf sonice.itFAHOCKEY
SIM an FAHOCKEY schickenE-Mail an FAHOCKEY schicken

Registriert seit: Februar 2015
Posts: 92
Fan von: HC Bozen
Die „kathedrale des eishockeys“ muß gefüllt werden.Smilie

Kann man das "Mini-Abo" auch Online kaufen?
0  Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben  1 Antworten | Zitieren
Fr. 06.02.15 - 10:43:55

User ist invisibleTommy
SIM an Tommy schickenE-Mail an Tommy schicken

Registriert seit: Oktober 2006
Posts: 781
Ich bin der Meinung, dass die für die finanzielle Misere immer wieder veranschlagten Prämien für den Meistertitel nur eine billige Ausrede sind. Durch die beiden Finalspiele bei ausverkauftem Haus wurde mit Sicherheit deutlich mehr eingenommen, als die Prämien sämtlicher Spieler ausmachen.

Natürlich wäre es aus finanzieller Hinsicht besser gewesen das Finale zu verlieren, aber die Nicht-Qualifikation für das Playoff, ein Aus im Viertel- oder Halbfinale hätten finanziell noch mehr schaden angerichtet als der Titelgewinn, meine bescheidene Meinung.
0  Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben  7 Antworten | Zitieren
Fr. 06.02.15 - 11:00:26

FAHOCKEY ist im Moment nicht auf sonice.itFAHOCKEY
SIM an FAHOCKEY schickenE-Mail an FAHOCKEY schicken

Registriert seit: Februar 2015
Posts: 92
Fan von: HC Bozen
Da hat jemand schnell reagiert Smilie
0  Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben  0 Antworten | Zitieren
Fr. 06.02.15 - 11:21:41

benny_HCB ist im Moment nicht auf sonice.itbenny_HCB
SIM an benny_HCB schickenE-Mail an benny_HCB schicken

Registriert seit: Januar 2011
Posts: 5.958
Fan von: HC Bozen
Also dass die derzeitige finanzielle Situation alles andere als rosig ausschaut ist klar.

Knoll dafür alleine die Schuld zu geben ist ein Blödsinn. Sicher hat er viele Fehler gemacht (kein längerfristiges Konzept, "Alleinherrschaft", Versäumnisse im Marketing und Öffentlichkeitsarbeit, usw.) Trotzdem hat er großen Anteil daran, dass es in Bozen seit 20 Jahren erfolgreiches Hockey gibt.

Momentan in diesen Krisenzeiten ist es für JEDEN schwer, Sponsoren zu finden. Auch wenn in Bozen das Hockey wieder "in"/Tagestehma ist, der Zuschauerzuspruch auch nicht so schlecht ist und das Hockey in der Talferstadt eine lange und erfolgreiche Tradition hat.

Wie es wirklich ausschaut, weiß hier keiner und deshalb ist es unnütz, groß Spekulationen, Kritiken und Ähnliches anzubringen. Was zu hoffen bleibt - und zwar für die ganze Eishockeybewegung - ist dass in Bozen nicht die Lichter ausgehen!
Dieser Beitrag wurde am 06.02.15 - 11:23:29 von benny_HCB editiert!
1  Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben  5 Antworten | Zitieren
Fr. 06.02.15 - 12:42:13

randomness ist im Moment nicht auf sonice.itrandomness
SIM an randomness schickenE-Mail an randomness schicken

Registriert seit: Januar 2012
Posts: 259
Nachdem hier viel über enttäuschende Spieler gefachsimpelt wird, wäre es für mich interessant (hab nur wenige Spiele gesehen), wie treue Fans die jeweiligen Spieler in der bisherigen Saison benoten würden.
0  Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben  0 Antworten | Zitieren
Fr. 06.02.15 - 13:20:31

User ist invisibleMacchia
SIM an Macchia schickenE-Mail an Macchia schicken

Registriert seit: Juli 2013
Posts: 1.733
Fan von: HC Bozen
Meine Meinung

Einheimische ok, Frank zu wenig Eiszeit
bestätigte TC ok
neue TC sehr schwach insbesondere die Verteidignug, einfach zu grobe Fehler.
Trainer sehr schwach (zu seiner Verteidigung er hat keine Spieler ausgesucht)

Mit dem Defensivspiel von Insam wird die Verteidigung ein bischen entlastet da die Offensive eher einige Meter nach hinten verschoben wird.
0  Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben  0 Antworten | Zitieren
Fr. 06.02.15 - 16:35:18

User ist invisiblecream
SIM an cream schickenE-Mail an cream schicken

Registriert seit: Dezember 2005
Posts: 16.304
Fan von: HC Bozen
[Zitat]
Original von Macchia:
Mit dem Defensivspiel von Insam wird die Verteidigung ein bischen entlastet da die Offensive eher einige Meter nach hinten verschoben wird.

und es werden noch weniger Tore fallen als bisher...also macht euch auf etliche 1-0 bzw. 2-1 Resultate gefasst.............. Smilie
0  Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben  1 Antworten | Zitieren
Fr. 06.02.15 - 16:57:03

malkin 71 ist im Moment nicht auf sonice.itmalkin 71
SIM an malkin 71 schickenE-Mail an malkin 71 schicken

Registriert seit: Januar 2008
Posts: 950
Fan von: HC Bozen
Ich mochte Insams Spielsystem nie weil Eishockey deshalb so eine interessante Sportart ist weil spektakulär, das Spiel ist sehr schnell ,es gibt Action, viele Tore, geniale Saves der Goalies und ein richtiges Verhältnis von Technik und Härte ( das fehlt mir z.B. am Fussball) - und genau dieser Insam machtvdaraus ein resultatsbezogenes Schachspiel, zu defensiv, ohne Spielkultur, altmodisch, vielleicht erfolgreich aber langweilig anzuschauen. Nebenbei glaube ich nicht dass dieses Spielsystem in der Ebel erfolgreich ist, für die Serie hat es ja noch gereicht....
0  Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben  1 Antworten | Zitieren
Fr. 06.02.15 - 16:58:50

malkin 71 ist im Moment nicht auf sonice.itmalkin 71
SIM an malkin 71 schickenE-Mail an malkin 71 schicken

Registriert seit: Januar 2008
Posts: 950
Fan von: HC Bozen
Sorry, wollte schreiben für die Serie A hats noch gereicht...
0  Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben  0 Antworten | Zitieren
Fr. 06.02.15 - 17:22:13

game_misconduct ist im Moment nicht auf sonice.itgame_misconduct
Foto von game_misconduct ansehenSIM an game_misconduct schickenE-Mail an game_misconduct schicken

Registriert seit: September 2003
Posts: 14.372
auf der offiziellen hp vom hc bozen steht nichts von insam, also warum schreibt hier jeder über insam Smilie Smilie
0  Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben  0 Antworten | Zitieren
Fr. 06.02.15 - 17:36:34

mirshi ist im Moment nicht auf sonice.itmirshi
SIM an mirshi schickenE-Mail an mirshi schicken

Registriert seit: November 2013
Posts: 43
steht auf sportnews:

"Als heißer Nachfolgekandidat für den Italo-Kanadier gilt der Grödner Adolf Insam."

http://www.sportnews.bz/de/eishockey/news-detail/news/der-hc-bozen-feuert-coach-mario-simioni.html
0  Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben  0 Antworten | Zitieren
  RegelnSuchenAntworten
Moderatoren:  
piloly ist im Moment nicht auf sonice.itpiloly   SIM an piloly schicken   E-Mail an piloly (piloly@sonice.it) schicken
 | Top