Eishockey Forum - 1. Spieltag: SV Kaltern - HC Gherdeina

1. Spieltag: SV Kaltern - HC Gherdeina Forum>Serie A
RegelnSuchenAntworten
Do. 18.09.14 - 18:27:01

User ist invisiblePhil11
SIM an Phil11 schickenE-Mail an Phil11 schicken

Registriert seit: August 2009
Posts: 6.608
[Zitat] In zwei Tagen geht’s los
Der SV Kaltern wartet zum Auftakt


Das Warten hat ein Ende. Am kommenden Samstag startet die Serie A in die Saison 2014/15. Der HC Gherdëina valgardena.it ist durch den überzeugenden Sieg gegen die SG Cortina am vergangenen Wochenende gerüstet und freut sich bereits auf den Auftakt. Das erste Spiel findet um 19:30 Uhr in der Raiffeisen Arena von Kaltern gegen den SV Kaltern statt.

Der SV Kaltern war in den letzten Saisonen immer sowas wie der Angstgegner des HCG. Heuer wollen die „Furie“ diesen Vorurteil ablegen und mit dem richtigen Fuß in die Meisterschaft starten. Die „Hechte“ haben den Stamm der Mannschaft gegenüber der INL-Saison nicht wesentlich verändert. Den Klub aus der Überetsch haben Markus Siller (Auer), Troy Barns (Karriereende) und Danko Deveri (Freiburg) verlassen, Lörenz Röggl hat sich eine Auszeit vom Eishockeysport genommen, während Steve Tarasuk (Allen Americans), Alex Frei (Ritten Sport), Daniel Brejcak (HK SKP Poprad) und Jakub Sindel (Fassa) als Neuzugänge zu vermelden sind. In den Vorbereitungsspielen hat das Team vom Neo- Headcoach Don MacAdam von den Ergebnissen her nicht besonders geglänzt. Der HCG ist sich dennoch bewusst, dass Kaltern ein unangenehmer Gegner sein kein und besonders vom Kampfgeist lebt. Wir wünschen unserem Team alles Gute für das erste Spiel!

Zur Einstimmung für den Start in die Saison wurde ein kleiner Pre-Season Trailer gedreht. Das Video finden Sie unter folgendem Link: >>> PRE SEASON VIDEO <<<

SV Kaltern vs. HC Gherdeina valgardena.it – Samstag, 20.09.14 – 19:30 Uhr

Quelle: www.hcgherdeina.com
0  Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben  1 Antworten | Zitieren
Fr. 19.09.14 - 12:12:49

gaga87 ist im Moment nicht auf sonice.itgaga87
SIM an gaga87 schickenE-Mail an gaga87 schicken

Registriert seit: Januar 2011
Posts: 237
Fan von: HC Gherdëina
Ich glaub, jeder rechnet mit einem Sieg. Aber auf Kaltern sollte man aufpassen, überhaupt weil es das erste Spiel ist... Persönlich rechne ich aber auch mit einem Sieg, nachdem man gegen Cortina sehr gut gespielt hat....
0  Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben  3 Antworten | Zitieren
Fr. 19.09.14 - 15:58:29

scots? ist im Moment nicht auf sonice.itscots?
SIM an scots? schickenE-Mail an scots? schicken

Registriert seit: September 2012
Posts: 239
Fan von: HC Gherdëina
eine Niederlage wäre schon eine Enttäuschung! Hoffentlich gelingt die "opening night"
0  Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben  0 Antworten | Zitieren
Fr. 19.09.14 - 16:32:03

El Sharaawy98 ist im Moment nicht auf sonice.itEl Sharaawy98
SIM an El Sharaawy98 schickenE-Mail an El Sharaawy98 schicken

Registriert seit: Oktober 2013
Posts: 46
Fan von: HC Gherdëina
hoffe auf einen sieg forza HCG
0  Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben  0 Antworten | Zitieren
Fr. 19.09.14 - 18:15:06

User ist invisibletrust1
SIM an trust1 schickenE-Mail an trust1 schicken

Registriert seit: März 2010
Posts: 33
Fan von: HC Gherdëina
Wie schauts beim HCG eigentlich mit dem Fanclub aus? Man hat bis heute nichts gehört, wäre schade wenn wir eine Meisterschaft ohne Fanclub bestreiten müssten Smilie . Ich finde unsere Jungs hätten sich etwas Unterstützung verdient... Vielleicht gibt es ja doch noch morgen eine Überraschung?
0  Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben  0 Antworten | Zitieren
Fr. 19.09.14 - 18:40:45

gaga87 ist im Moment nicht auf sonice.itgaga87
SIM an gaga87 schickenE-Mail an gaga87 schicken

Registriert seit: Januar 2011
Posts: 237
Fan von: HC Gherdëina
Der Fanclub hat sich leider aufgelöst, aus zu wenig Interesse seitens der Fans. Leider konnte man, oder hat sich keiner gemeldet, um wieder Stimmung ins Stadion zu bringen. Schade
0  Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben  1 Antworten | Zitieren
Fr. 19.09.14 - 18:59:03

User ist invisibletrust1
SIM an trust1 schickenE-Mail an trust1 schicken

Registriert seit: März 2010
Posts: 33
Fan von: HC Gherdëina
Das finde ich sehr sehr schade Smilie Speziell bei den Heimspielen wird man den Eindruck haben, man spielt auswärts wenn die gegnerischen Fanclubs anreisen. Ich möchte alle Fans des HCG aufrufen sich ein Herz zu fassen....lasst doch unsere Jungs grad jetzt wo ein neues Abenteuer beginnt nicht im Stich...
0  Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben  0 Antworten | Zitieren
So. 21.09.14 - 22:45:55

User ist invisiblePhil11
SIM an Phil11 schickenE-Mail an Phil11 schicken

Registriert seit: August 2009
Posts: 6.608
[Zitat] Gewonnen ist gewonnen
SV Kaltern vs. HCG 1:2 (0:1. 0:1, 1:0)


In ersten Serie A- Match nach mehr als zehn Jahren, gewinnt der HC Gherdëina valgardena.it gegen Kaltern mit 2:1. In der Arena zu Kaltern stellte sich das Spiel von Beginn an als schwieriges Unterfangen für die „Furie“ dar. Eastman, Nigro sowie Mark Demetz holten für Gröden die Kastanien aus dem Feuer und bescherten dem HCG den wichtigen Sieg.

Beide Mannschaften starteten nervös und verhalten in das erste Meisterschaftsspiel. Unser Team tat sich in der Anfangsphase schwer die gut gestaffelte Abwehr des SV Kaltern zu durchdringen. In einer Überzahlsituation erzielte Derek Eastman (im Bild) in der 7. Minute das 1:0 für die „Furie“. Der Treffer tat dem Spiel richtig gut, denn nun bekamen auch die „Hechte“ mehr Zug zum Tor und erarbeiteten sich einige gute Chancen, welche allesamt vom ausgezeichneten Mark Demetz zu Nichte gemacht wurden. Auch in Hälfte zwei hatte der HCG seine liebe Mühe das Spielgeschehen unter Kontrolle zu halten weil die Überetscher sehr aggressiv, körperbetont und frech agierten. Nach einem Lattentreffer von Ivan Demetz, konnte Anthony Nigro kurz vor der zweiten Pause einen Abpraller vor dem Kalterer Gehäuse zum 2:0 verwerten. Im Schlussdrittel drückten die Hausherren natürlich auf den Anschlusstreffer. Grödens Verteidigung hielt den Druck bis einige Sekunden vor Abpfiff bravourös stand. Jakub Sindel vereitelte nämlich in der 59.48 Minute mit dem 1:2 einen Shootout für den HCG. Unter dem Strich war es ein etwas glücklicher Sieg für Gröden, aber was zählt sind die drei Punkte und diese konnten unsere Jungs mit nach Hause nehmen.

Torfolge: 0:1 Derek Eastman (6.11), 0:2 Anthony Nigro (39.24), 1:2 Jakub Sindel (59.48)

Quelle: www.hcgherdeina.com
0  Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben  0 Antworten | Zitieren
  RegelnSuchenAntworten
Moderatoren:  
piloly ist im Moment nicht auf sonice.itpiloly   SIM an piloly schicken   E-Mail an piloly (piloly@sonice.it) schicken
 | Top