Eishockey Forum - EBYSL mit HC Südtirol Junior 2014/15?

EBYSL mit HC Südtirol Junior 2014/15? Forum>Jugendeishockey
RegelnSuchenAntworten
So. 20.04.14 - 14:52:41

User ist invisiblezeckelin
SIM an zeckelin schickenE-Mail an zeckelin schicken

Registriert seit: Juli 2012
Posts: 1.780
Fan von: SV Kaltern
@tomgun

erst mal kann ich deine sicht der dinge verstehen und du bist auch sicherlich nicht einer der väter/mütter die mit der stoppuhr auf der tribüne stehen um zu kontrollieren ob dein sohn/tochter genügend eiszeit bekommen und dann gleich theater machen.

glaube mir, die wirtschaftliche sicht steht in keinem verein im vordergrund. aber um dem verein eine zukunft zu ermöglichen(und damit auch seiner sozialen rolle in zukunft gerecht zu werden) ist es sicher das beste wenn man selbst spieler soweit bringt, dass sie mal in der ersten mannschaft spielen. und dazu muss man, sagen wir mal ab u12 auch anfangen sportliche gesichtspunkte in den vordergrund zu stellen. und genau damit tut man den jungs(mädchen) einen riesen gefallen. einer der wenigen orte wo man lernt wie es später im wahren leben läuft. wer fleissig ist und der mannschaft dienlich macht seinen weg. wenn da nun eltern wiederum gleich intervenieren und den kindern vorteile verschaffen, die sie sich nicht verdienen, schaden sie ihrem eigenen kind am meisten. aber leider sind die die das kapieren in der minderheit...
Dieser Beitrag wurde am 20.04.14 - 14:54:19 von zeckelin editiert!
0  Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben  3 Antworten | Zitieren
So. 20.04.14 - 15:36:14

tomgun ist im Moment nicht auf sonice.ittomgun
SIM an tomgun schickenE-Mail an tomgun schicken

Registriert seit: April 2012
Posts: 1.735
Smilie
0  Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben  1 Antworten | Zitieren
So. 20.04.14 - 20:53:08

Mila ist im Moment nicht auf sonice.itMila
SIM an Mila schickenE-Mail an Mila schicken

Registriert seit: November 2011
Posts: 9
Als Elternteil stelle ich mir die Fragen, wie die Jugendspieler einer U18 oder U20 die ganzen Auswaertsspiele und die damit verbundene Abwesenheit bewaeltigen wollen. Viele Schulen haben aeusserst wenig Verstaendnis fuer den Sport. Gerade schwaechere Schueler, die vielleicht gut auf dem Eis sind, koennten es sich nie leisten, oefters zu fehlen. Somit fehlt schon einmal eine wichtige Basis. Nicht jeder hat die Moeglichkeit eine Sportschule zu besuchen. Ausserdem gibt es bereits schon ab der U18 Spieler die berufstaetig sind. Welcher Arbeitgeber wird auf Dauer die vielen Abwesenheiten ohneweiteres hinnehmen? Meiner Meinung fehlt es z.Z noch an der grundliegenden Mentalitaet. Italien / Suedtirol ist noch nicht so weit. Da benoetigt es noch einen grossen Lernprozess.
2  Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben  1 Antworten | Zitieren
So. 20.04.14 - 22:03:42

penguin97 ist im Moment nicht auf sonice.itpenguin97
SIM an penguin97 schickenE-Mail an penguin97 schicken

Registriert seit: Februar 2013
Posts: 891
Fan von: HC Pustertal
Berufstätige Spieler gibt es schon früher, entweder es ist ihnen zu stressig und sie höhren mit dem Sport auf, oder es findet sich ein Kompromiss, genauso wie bei Halbprofis in Elite.A und INL.
0  Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben  1 Antworten | Zitieren
Mo. 21.04.14 - 08:48:31

joe foglietta ist im Moment nicht auf sonice.itjoe foglietta
SIM an joe foglietta schickenE-Mail an joe foglietta schicken

Registriert seit: Dezember 2008
Posts: 326
Fan von: HC Pustertal Junior
@Mila

Bei guten Spielern ändert sich nicht viel. Die stärkeren U18 Spieler haben seit jeher am Samstag mit der U18 und am Sonntag mit der U20 gespielt. An sonsten ändert sich an den Trainingseinheiten nicht viel.

Das einzige was sich wirklich ändert bzw. Ändern muss, ist das Ziel alles zu geben um weiter zu kommen. Bei den Trainings bewusst intensiv zu Arbeiten, auf dem Eis und im Trockentraining.

Es gibt viel Talent in Südtirol, aber es fehlen die Ziele und Zwischenziele und ich denke, wenn die jungen Spieler sehen, dass sie international mithalten können und Erfolg haben, dass sie dann auch eine Zukunft als Spieler anpeilen werden.

Wenn wie bisjetzt nicht viel Einsatz reicht, um vorne mitzuspielen, dann geht niemand freiwillig an die Grenzen um besser zu werden.
0  Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben  7 Antworten | Zitieren
Mo. 21.04.14 - 12:42:10

Mila ist im Moment nicht auf sonice.itMila
SIM an Mila schickenE-Mail an Mila schicken

Registriert seit: November 2011
Posts: 9
Leider haben sich noch immer nicht alle Schulen fuer die 5 Tage-Woche entscheiden koennen. Und somit sind Fehlstunden garantiert. Ausserdem gab es zumindest in dieser Saison bei der U18 auch Spiele unter der Woche. Und ich weiss von einigen Schulen, die Schwierigkeiten machen, die absolut kein Verstaendnis fuer die Abwesenheit wegen Sport aufbringen koennen und wollen!
0  Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben  0 Antworten | Zitieren
Mo. 21.04.14 - 17:16:20

Skater ist im Moment nicht auf sonice.itSkater
Foto von Skater ansehenSIM an Skater schickenE-Mail an Skater schicken

Registriert seit: Februar 2010
Posts: 228
Fan von: HK Celje
[Zitat]
Original von thunder:
für Spieler in Südtirol wäre es ein Anreiz in di "Auswahl" zu kommen.(Bsp.: FC Südtirol)

Sag mal verfolgst du überhaupt Jugendfußball? Zu deiner Info: Der FCS klingt zwar so als wäre er eine landesweite Auswahlmannschaft aber davon ist er noch meilenweit entfernt und zudem ein Privatklub
0  Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben  0 Antworten | Zitieren
Di. 22.04.14 - 10:04:46

thunder ist im Moment nicht auf sonice.itthunder
SIM an thunder schickenE-Mail an thunder schicken

Registriert seit: April 2013
Posts: 34
nein nur eishockey Smilie tut mir leid das wusste ich nicht, es war ja auch nur ein Beispiel, der HCB südtirol junior könnte es dann ja besser machen als der FC S Smilie
0  Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben  1 Antworten | Zitieren
Fr. 02.05.14 - 15:19:57

tomgun ist im Moment nicht auf sonice.ittomgun
SIM an tomgun schickenE-Mail an tomgun schicken

Registriert seit: April 2012
Posts: 1.735
intressante lösung in der schweiz:
\" Steht ein Spieler nicht bei seinem Ausbildungsverein unter Vertrag, müssen jährlich sogenannte Ausbildungsentschädigungen bezahlt werden. Vor fünf Jahren wurden die Transferzahlungen im Schweizer Eishockey durch diese Entschädigungen ersetzt. Bei einem Spielerwechsel innerhalb der Schweiz muss anstelle der Transfersumme eine Entschädigung für die Ausbildung des Spielers bezahlt werden. So erhält ein Klub jedes Jahr einen gewissen Geldbetrag, wenn ein von ihm ausgebildeter Spieler bei einem anderen Schweizer Verein spielt.

Die Höhe dieser Beträge werden durch verschiedene Faktoren wie zum Beispiel Alter und Anzahl Spiele berechnet. Der Wert eines NLA-Spielers mit Einsätzen in der Nationalmannschaft ist dementsprechend höher als der eines Spielers in der NLB.\"

www.ehcb-spirit.ch/newsarchiv.php
0  Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben  0 Antworten | Zitieren
Fr. 02.05.14 - 16:37:50

User ist invisiblePatza
Foto von Patza ansehenSIM an Patza schickenE-Mail an Patza schicken

Registriert seit: September 2000
Posts: 12.595
Fan von: HC Pustertal
das ist nichts anderes als die aktuelle lösung in italien. mit dem einzigen problem, dass es wahrscheinlich um höhere summen geht und um transparentere errechnung. hier wäre der hebel anzusetzen, wenn es beim alten system bleibt.
ansonsten wäre es gscheider das deutsche system anzuwenden, das recht einfach gestrickt ist und ich schon mal beschrieben habe. aber auch hier wäre es nötig etwas professionell vorzugehen bei der berechnung und erstellung der regel.
0  Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben  0 Antworten | Zitieren
  RegelnSuchenAntworten
Moderatoren:  
piloly ist im Moment nicht auf sonice.itpiloly   SIM an piloly schicken   E-Mail an piloly (piloly@sonice.it) schicken
 | Top