Eishockey Forum - EV Bozen Eagles - Start in Abenteuer Europapokal

EV Bozen Eagles - Start in Abenteuer Europapokal Forum>Dameneishockey
RegelnSuchenAntworten
Do. 27.10.11 - 09:38:14

game_misconduct ist im Moment nicht auf sonice.itgame_misconduct
Foto von game_misconduct ansehenSIM an game_misconduct schickenE-Mail an game_misconduct schicken

Registriert seit: September 2003
Posts: 12.814
PRESSEMITTEILUNG 27.10.2011

EV Bozen Eagles. Start in Abenteuer Europapokal

Morgen früh fahren die amtierenden Italienmeisterinnen ins polnische Bytom, wo sie vom 28. bis zum 30. Oktober versuchen werdenden Sprung in die zweite Runde zu schaffen.
Gelungen ist dies bisher nur einer italienischen Damenmannschaft, nämlich Agordo im Jahr 2009. Damals hatte Agordo aber das Losglück auf seiner Seite, denn die Gruppengegner präsentierten sich alles andere als meisterlich. Ganz im Unterschied zur Gruppe in der sich die Eagles wiederfinden.
Der deutsche Meister ESC Planegg, mit 6 aktuellen Nationalspielerinnen und der starken US-Amerikanerin Shannon Coffey wird sicherlich der härteste Brocken. Und das bereits im ersten Spiel am Freitag. Planegg ist gut in die Meisterschaft gestartet und überzeugt auch in der Super-EWHL. Gegen Sabina Florians Bergkamen zogen die Süddeutschen letzthin zwar mit 3:2 den Kürzeren, aber das ändert nichts an der Kompaktheit der Truppe.
Wenig bekannt ist über die Gastgeberinnen von Polonia Bytom – mit ihnen werden die Eagles am Samstag die Schläger kreuzen -, außer, dass auch sie einen souveränen Start hingelegt haben und die Meisterschaft nach 7 Spielen mit voller Punktezahl anführen.
Dritter Gegner sind die bekannten Panteras aus dem spanischen Valladolid. Die spanische Meisterschaft beginnt erst Anfang November, die Panteras werden also keine Spielpraxis haben. Zu unterschätzen ist auf internationalem Parkett allerdings niemand.
Die Eagles setzen vor Allem auf die erste Sturmlinie mit Beatrix Larger, Samantha Gius und der der US-Amerikanerin Chelsea Furlani, die in dieser kurzen Meisterschaft bereits mehrmals ihre Klasse aufblitzen ließ. Von ihr sollen die nötigen Impulse kommen, die reichen könnten, um das quotierte Planegg zu überraschen. Mit dabei natürlich auch
Motivationskünstlerin Wally Kaser, das letzte Urgestein des italienischen Eishockey, nachdem sich Evelyn Bazzanella – mutterschaftsbedingt – vom aktiven Sport zurückgezogen hat. Wenn es ihr gelingt die Mannschaft mitzureißen, dann ist auch eine Sensation im Bereich des Möglichen. Dem Gruppensieger winkt eine Fahrt nach Finnland zur zweiten Runde.

Spielplan EWCC – Gruppe A
28.10.11 – ESC Planegg vs EVB Eagles 16.00
29.10.11 – TMH Polonia Bytom vs EVB Eagles 18.30
30.10.11 – EVB Eagles vs CH Valladolid Panteras 14.30
0  Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben  0 Antworten | Zitieren
  RegelnSuchenAntworten
Moderatoren:  
piloly ist im Moment nicht auf sonice.itpiloly   SIM an piloly schicken   E-Mail an piloly (piloly@sonice.it) schicken
 | Top