Eishockey Forum - Eppaner Gedächtnisturnier 2011

Eppaner Gedächtnisturnier 2011 Forum>Pokal- / Testspiele
RegelnSuchenAntworten
Fr. 23.09.11 - 17:45:50

JeZZo ist im Moment nicht auf sonice.itJeZZo
SIM an JeZZo schickenE-Mail an JeZZo schicken

Registriert seit: Januar 2010
Posts: 1.347
Fan von: HC Neumarkt
wird sicher intressant weil es bis zu meisterschafts beginn nicht mehr so lange hin ist und der hc eppan und der hc neumarkt geheimfavoriten auf den meistertitel sind !
0  Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben  0 Antworten | Zitieren
Mo. 26.09.11 - 17:27:08

User ist invisiblePhil11
SIM an Phil11 schickenE-Mail an Phil11 schicken

Registriert seit: August 2009
Posts: 6.605
[Zitat] Eppaner Gedächtnisturnier 2011 geht an die Piraten

Der HC Eppan Gerüste Sparer bezwang im dritten, entscheidenden Spiel des traditionellen Dreierturniers den SV Kaltern Rothoblaas mit 3:2-Toren nach Penaltyschießen und sicherte sich sein Heimturnier.

Am Freitag Abend hatten sich die “Piraten” bereits 3:2 nach Penaltyschießen gegen Neumarkt durchgesetzt, am Tag darauf gewannen hingegen die “Wildgänse” mit einem Treffer von Michael Sullman 1:0 gegen Kaltern. Am Sonntag endete dann das Eppaner Gedächtnisturnier in der I.C.i.T. Photovoltaik Arena mit dem Überetscher Derby zwischen Eppan und Kaltern.

Im Startdrittel hatten beide Teams mehrere Torchancen, aber es fiel nur ein einziger Treffer, in der 12.40 Minute durch Robert Raffeiner. Zwei Minuten vor der Pause hätte Kaltern fast den Ausgleich erzielt, der Schuss von Belcastro traf aber nur den Pfosten.

Das Mitteldrittel begann mit der Matchstrafe gegen den Kalterer Nachwuchsspieler Elliscassis. Eppan erhöhte anschließend das Tempo, scheiterte aber immer wieder am ausgezeichneten Kalterer Torhüter Patrick Dorfmann. So blieb es auch nach 40 Minuten bei der knappen 1:0-Führung der Gastgeber.

In den ersten acht Minuten des Schlussdrittels drehten die Hechte das Spiel. Zuerst glich Andergassen aus, dann brachte Belcastro den SV Kaltern mit 2:1 in Führung. 43 Sekunden vor der Schlusssirene rettete aber Matthias Eisenstecken seine Mannschaft mit einem Direktschuss ins Penaltyschießen, das schließlich der Finne Juha Pekka Loikas für den HC Eppan Sparer entschied.

Ergebnisse Eppaner Gedächtnisturnier 2011, I.C.i.T. Photovoltaik Arena

Freitag, 23. September
Eppan Gerüste Sparer - Neumarkt Riwega 3:2 n.P. (0:0, 1:2, 1:0); es wurde keine Verlängerung gespielt
1:0 David Ceresa (21.58), 1:1 Michele Ciresa (23.43), 1:2 Michele Ciresa (38.02), 2:2 Peter Campbell (53.58), entscheidender Penalty: Tobias Ebner

Samstag, 24. September
Kaltern Rothoblaas - Neumarkt Riwega 0:1 (0:0, 0:1, 0:0)
0:1 Michael Sullman (25.28)

Sonntag, 25. September
Eppan Gerüste Sparer - Kaltern Rothoblaas 3:2 n.P. (1:0, 0:0, 1:2); es wurde keine Verlängerung gespielt
1:0 Robert Raffeiner (12.09), 1:1 Raphael Andergassen (44.59), 1:2 Braian Belcastro (48.40), 2:2 Matthias Eisenstecken (59.17), entscheidender Penalty: Juha Pekka Loikas

Schlusstabelle Eppaner Gedächtnisturnier 2011

1. Eppan Sparer 4 Punkte
2. Neumarkt Riwega 4 Punkte
3. Kaltern Rothoblaas 1 Punkt

Quelle: www.sportnews.bz
0  Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben  0 Antworten | Zitieren
  RegelnSuchenAntworten
Moderatoren:  
piloly ist im Moment nicht auf sonice.itpiloly   SIM an piloly schicken   E-Mail an piloly (piloly@sonice.it) schicken
 | Top