Eishockey Forum - Real Torino wie Pontebba?

Real Torino wie Pontebba? Forum>Serie B
RegelnSuchenAntworten
Mi. 03.08.11 - 18:43:09

User ist invisiblePhil11
SIM an Phil11 schickenE-Mail an Phil11 schicken

Registriert seit: August 2009
Posts: 6.667
[Zitat] Linter conferma: «Impossibile accettare la domanda del Pinerolo»

Karl Linter, responsabile nazionale Hockey per la Fisg, chiarisce a "L`Eco del Chisone" ogni aspetto della vicenda Pinerolo. E lo fa partendo da una conferma: «È impossibile accettare l`iscrizione dell`Hc Pinerolo in Serie A2 perché manca completamente di titolo sportivo per prendere parte al secondo campionato nazionale».
Linter precisa: «L`Hc Pinerolo non ha avanzato nessuna richiesta scritta. Ho sentito telefonicamente l`ex-presidente dell`Hc Valpellice, Roberto Barbero, il quale mi ha ventilato la possibilità di allestire una squadra per sostituire il Torino in Serie A2. Ma subito gli ho fatto presente le difficoltà che una deroga del genere avrebbe comportato: Pinerolo, la passata stagione, non ha partecipato neppure alla Serie C26, ma solamente a un campionato amatoriale».
Dopo la telefonata con Barbero, Karl Linter conferma di aver «sentito informalmente alcune società di Serie A2, che hanno espresso scetticismo». Ma il dirigente federale sottolinea: «Non è stato compiuto nessun passo ufficiale». Tutto è rimasto nell`ambito del pour parler.
A livello puramente formale, neppure il Pergine avrebbe il titolo sportivo per partecipare alla Serie A2, essendo giunto secondo in C26: «Ma il caso del Pergine è diverso. Il titolo sportivo è stato conquistato dal Dobbiaco, che però ha rinunciato. Quindi è passato al Pergine, che si è classificato al posto d`onore. Un po` come avvenne 24 mesi fa con l`Hc Valpellice, che fu promosso in Serie A dopo la rinuncia del Vipiteno».
Karl Linter esprime «grande rammarico per la perdita della piazza di Torino, che non s`iscriverà neppure alla Serie C26. È un vero peccato perché ci contavamo molto».
E il Pontebba? C`è il rischio che prenda una decisione simile a quella del Real Torino? «Per quanto mi riguarda, il Pontebba giocherà in Serie A al 99 per cento. Manca ancora la fidejussione, ma la società ha garantito che nel giro di pochissimo tempo regolarizzerà la propria posizione».

Quelle: l`eco del chisone
1  Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben  1 Antworten | Zitieren
Mi. 03.08.11 - 19:09:38

game_misconduct ist im Moment nicht auf sonice.itgame_misconduct
Foto von game_misconduct ansehenSIM an game_misconduct schickenE-Mail an game_misconduct schicken

Registriert seit: September 2003
Posts: 15.286
@Patza

hätte man in den letzten jahren für klare regeln innerhalb der fisg und im italiensichen eischockey gesorgt, dann bräuchte man nicht so peinliche interviews von sich geben...sollte pinerolo die finanziellen mitteln aufbringen um die mannschaft von turin aufzunehmen und dafür zu sorgen, dass die spieler von real torino weiter eishockey spielen können, dann bräuchte man über einen eintritt von pinerolo auch ohne sportliche titel gar nicht zu diskutieren...lächerliches affentheater wieder einmal und das zweite interview mit herrn lintner wo ich nur den kopf schütteln kann und mich gar nicht mehr wundere...
1  Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben  4 Antworten | Zitieren
Mi. 03.08.11 - 19:10:59

Gianpaolo ist im Moment nicht auf sonice.itGianpaolo
Foto von Gianpaolo ansehenSIM an Gianpaolo schickenE-Mail an Gianpaolo schicken

Registriert seit: Juni 2000
Posts: 11.763
[Zitat] Karl Linter conferma di aver «sentito informalmente alcune società di Serie A2, che hanno espresso scetticismo».


1. wieso hat er das überhaupt gemacht?
2. wieso nicht alle Vereine sondern nur welche?
0  Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben  5 Antworten | Zitieren
Mi. 03.08.11 - 19:17:28

User ist invisibleteamcanada
SIM an teamcanada schickenE-Mail an teamcanada schicken

Registriert seit: August 2003
Posts: 2.996
Fan von: HC Eppan
[Zitat]
Original von game_misconduct:
hätte man in den letzten jahren für klare regeln innerhalb der fisg und im italiensichen eischockey gesorgt, dann bräuchte man nicht so peinliche interviews von sich geben...

Da muß ich dir widersprechen. Die Regeln sind klar (nicht immer 100 Jahre zurückgehen...) und Linter zitiert die Regel bzgl. Voraussetzung an einer A1/A2 Teilinahme im obigen Artikel sogar explizit. Alles andere, wie auch die Geschichte über Pinerolo sind pure Polemiken der Presse, entstanden aus einer Einzelinitiative des Ex Valpe Präsi`s. Die klare Haltung der FISG ist in diesem Fall sogar die erste gute Tat seit langer Zeit...
Dieser Beitrag wurde am 03.08.11 - 19:19:51 von teamcanada editiert!
1  Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben  1 Antworten | Zitieren
Mi. 03.08.11 - 19:20:54

game_misconduct ist im Moment nicht auf sonice.itgame_misconduct
Foto von game_misconduct ansehenSIM an game_misconduct schickenE-Mail an game_misconduct schicken

Registriert seit: September 2003
Posts: 15.286
@teamcanada

mit klaren regeln meinte ich das theater um den aufstieg von pontebba, valpe, meran und den nicht aufstieg von sterzing...es gab nie eine regel, dass der zweite in der tabelle aufsteigen darf oder im falle von meran eine ganze serie überspringen...also kann er diese hier auch nicht zitieren...wenn die fisg dazu steht dass pinerolo nicht aufsteigen darf weil sie keinen titel gewonnen haben, dann geht dass für auch noch ok, wenn man dabei bleiben würde und endlich einmal eine linie über jahre durchziehen würde...aber möchte sehen was los ist, sollte mailand heuer die a2 nicht gewinnen...
0  Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben  3 Antworten | Zitieren
Mi. 03.08.11 - 19:21:32

game_misconduct ist im Moment nicht auf sonice.itgame_misconduct
Foto von game_misconduct ansehenSIM an game_misconduct schickenE-Mail an game_misconduct schicken

Registriert seit: September 2003
Posts: 15.286
@teamcanada

klar dass du für kalle bist, euch hat er ja sicher angerufen Smilie Smilie Smilie Smilie
1  Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben  1 Antworten | Zitieren
Mi. 03.08.11 - 19:23:17

mannik ist im Moment nicht auf sonice.itmannik
SIM an mannik schickenE-Mail an mannik (manfred.klotz@fastwebnet.it) schicken

Registriert seit: Oktober 2005
Posts: 5.524
[Zitat]
Original von teamcanada:
Da muß ich dir widersprechen. Die Regeln sind klar (nicht immer 100 Jahre zurückgehen...)

Nicht ganz. Pergine hätte auch nicht das Aufstiegsrecht, denn das Reglement sieht so viel ich weiß NICHT vor, dass dieses Recht, bei Verzicht des ersten auf den zweiten übergeht. Insofern kann man da auch keine Ausnahme machen. Oder aber auch im Fall von Pinerolo eine machen.
Gianpaolo hat ganz recht. Entweder alle Vereine fragen oder keinen.
Dieser Beitrag wurde am 03.08.11 - 19:24:16 von mannik editiert!
0  Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben  5 Antworten | Zitieren
Mi. 03.08.11 - 19:35:08

User ist invisibleteamcanada
SIM an teamcanada schickenE-Mail an teamcanada schicken

Registriert seit: August 2003
Posts: 2.996
Fan von: HC Eppan
[Zitat]
Original von game_misconduct:
...wenn die fisg dazu steht dass pinerolo nicht aufsteigen darf weil sie keinen titel gewonnen haben, dann geht dass für auch noch ok,

Pinerolo hat keine Seniormeisterschaft bestritten und hatte laut Zeitungsartikel vor 2 Jahren nur 25 Jugendspieler. Daß da gleich ein klares Nein gegeben wurde ohne 100 Leute zu fragen finde ich absolut OK.
0  Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben  0 Antworten | Zitieren
Mi. 03.08.11 - 19:41:36

Gianpaolo ist im Moment nicht auf sonice.itGianpaolo
Foto von Gianpaolo ansehenSIM an Gianpaolo schickenE-Mail an Gianpaolo schicken

Registriert seit: Juni 2000
Posts: 11.763
@mannik

Eben, entweder macht man immer für jeden Club eine Ausnahme oder nur der Sieger darf aufsteigen wie es im Reglement steht.
0  Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben  0 Antworten | Zitieren
Mi. 03.08.11 - 19:42:00

game_misconduct ist im Moment nicht auf sonice.itgame_misconduct
Foto von game_misconduct ansehenSIM an game_misconduct schickenE-Mail an game_misconduct schicken

Registriert seit: September 2003
Posts: 15.286
@teamcanada

dann hätte herr linter aber wenigstens so schlau sein sollen und nicht sagen sollen, dass er mal schnell einige vereine gefragt hat...
Dieser Beitrag wurde am 03.08.11 - 19:42:13 von game_misconduct editiert!
0  Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben  0 Antworten | Zitieren
Mi. 03.08.11 - 20:30:04

mannik ist im Moment nicht auf sonice.itmannik
SIM an mannik schickenE-Mail an mannik (manfred.klotz@fastwebnet.it) schicken

Registriert seit: Oktober 2005
Posts: 5.524
[Zitat]
Original von teamcanada:
Pinerolo hat keine Seniormeisterschaft bestritten...

Das stimmt schon aber Real Torino und Pontebba wurden auch als Quereinsteiger zugelassen (ohne Serie C bestritten zu haben) und wenn mich nicht alles täuscht seinerzeit auch Valpellice (von anderen weiter zurückliegenden Situationen ganz zu schweigen). Für einen Verband müssen Prinzipien in jedem Fall etwas gelten.
Wie man es dreht und wendet: man hätte die Vereine fragen sollen was sie davon halten. Stell dir vor es fällt jetzt noch eine Mannschaft aus, wie das im nächsten Jahr durchaus sein könnte (laut Reglement wird im nächsten Jahr sicher eine Mannschaft aufsteigen)... dann wäre man froh Pinerolo zu haben.
Aber der wichtigste Grund nicht so einfach nein zu sagen ist der, dass man in jedem Fall dafür sorgen muss, dass Eishockey weite Kreise zieht wenn man das Interesse dafür steigern will.
Von einer "Bezirksliga" kann sich kein Verein was kaufn.
Dieser Beitrag wurde am 03.08.11 - 20:30:53 von mannik editiert!
0  Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben  3 Antworten | Zitieren
Mi. 03.08.11 - 20:34:00

Gianpaolo ist im Moment nicht auf sonice.itGianpaolo
Foto von Gianpaolo ansehenSIM an Gianpaolo schickenE-Mail an Gianpaolo schicken

Registriert seit: Juni 2000
Posts: 11.763
[Zitat]
Original von mannik:
Von einer "Bezirksliga" kann sich kein Verein was kaufn.

... aber manche hätten die grösste Freude daran Smilie
2  Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben  2 Antworten | Zitieren
Mi. 03.08.11 - 20:55:44

halifax ist im Moment nicht auf sonice.ithalifax
SIM an halifax schickenE-Mail an halifax schicken

Registriert seit: Juni 2010
Posts: 284
Fan von: SV Kaltern
[Zitat]
Original von teamcanada:
Pinerolo hat keine Seniormeisterschaft bestritten und hatte laut Zeitungsartikel vor 2 Jahren nur 25 Jugendspieler.

Also ich glaube wenn ein Zweitplatzierter eine Kategorie aufsteigt dann ist das schon ein gewaltiger Unterschied zu keine Mannschaft haben wie in diesem Fall. Wenn eine riesen Industriestadt wie Turin kein Geld aufbringen kann, dann frage ich mich wie Pinerolo ohne Stammspieler eine Mannschaft kaufen will. Und sagt jetzt bitte nicht daß die Spieler von Valpe und Torino spielen, denn das hätten sie auch mit der bestehenden Farmteamregelung zwischen den beiden Teams unter Torino machen können.
Ich finde es jedenfalls traurig, daß man in Turin keine Mannschaft machen kann (sind ja auch Valpe Spieler dabei). Pinerolo ohne jeglichen Stamm einer Mannschaft und laut ihrer Homepage ohne U18 und/oder U20 wäre für mich unmöglich daß sie eine Mannschaft formieren. Übrigens laut Statut muß doch eine A1 oder A2 Mannschaft eine eigene U8 und U10 und U18 oder U20 haben. Seid ihr ernsthaft der Meinung daß hier auch eine Ausnahme gemacht werden sollte oder wird die in Pinerolo aus den 25 Spielern vor 2 Jahren gemacht??? Also ich denke wir könnten froh sein eine Mannschaft aus dem Piemont in der A2 zu haben, aber ein bischen Hand und Fuß sollte das schon haben und nicht hier den Träumereien eines Präsi nachweinen. Smilie
Dieser Beitrag wurde am 03.08.11 - 20:59:08 von halifax editiert!
2  Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben  3 Antworten | Zitieren
Mi. 03.08.11 - 21:14:50

Gianpaolo ist im Moment nicht auf sonice.itGianpaolo
Foto von Gianpaolo ansehenSIM an Gianpaolo schickenE-Mail an Gianpaolo schicken

Registriert seit: Juni 2000
Posts: 11.763
[Zitat] Lette le dichiarazioni a "L`Eco del Chisone" di Karl Linter, responsabili nazionale hockey della Fisg, Roberto Barbero desidera fare «alcune precisazioni». Non c`è vena polemica: «Mi auguro che, vista l`impossibilità dell`iniziativa, tutto finisca qui». «Ho lavorato all`ipotesi fin da mercoledì 27 luglio - racconta Barbero -. Lunedì mattina, 1º agosto, ho telefonato a Karl Linter per avere la certezza che il Real Torino avesse rinunciato all`iscrizione del campionato nazionale di serie A2. Quindi, nel caso, ho avanzato la possibilità che fosse l`HC Pinerolo a surrogare il team di Torino. Linter, gentilmente, mi ha riposto che, al momento, la rinuncia del Real non era ancora ufficiale, ma che, nonappena lo fosse stata, me l`avrebbe comunicato telefonicamente». La telefonata del responsabile hockey è giunta nel pomeriggio dello stesso giorno «alle ore 16,30 circa. Ho avuto così conferma della rinuncia del Real Torino. Contemporaneamente, però, Karl Linter mi ha comunicato che il Pinerolo non avrebbe potuto iscriversi al campionato per due motivi: per la mancanza del titolo sportivo e perché, avendo sentito in mattinata a titolo informale le altre società partecipanti al campionato di A2, il 90% di esse avrebbero dato parere contrario». «A quel punto - aggiunge Barbero - gli ho chiesto se fosse o meno il caso che formalizzassi la richiesta di partecipazione. E mi è stato risposto di no». L`ex-presidente della Valpe e principale promotore dell`ipotesi Pinerolo in A2 conclude con un`ultima puntualizzazione: «Il caso del Pergine promosso in A2 per la rinuncia del titolare del diritto sportivo, il Dobbiaco, è senz`altro diverso. Ma lo è anche rispetto alla promozione dell`Hc Valpellice in A1 avvenuta due anni fa. A quell`epoca il campionato fu ampliato da 8 a 10 squadre, includendo sia il Vipiteno che la Valpe. E solo in seguito il Vipiteno formalizzò la sua rinuncia».


Quelle: Eco del Chisone

da gibt es zumindest eine Person die nicht die Wahrheit erzählen will
Smilie
0  Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben  1 Antworten | Zitieren
Mi. 03.08.11 - 21:27:00

Gianpaolo ist im Moment nicht auf sonice.itGianpaolo
Foto von Gianpaolo ansehenSIM an Gianpaolo schickenE-Mail an Gianpaolo schicken

Registriert seit: Juni 2000
Posts: 11.763
[Zitat]
Original von halifax:
Wenn eine riesen Industriestadt wie Turin kein Geld aufbringen kann, dann frage ich mich wie Pinerolo ohne Stammspieler eine Mannschaft kaufen will. Und sagt jetzt bitte nicht daß die Spieler von Valpe und Torino spielen, denn das hätten sie auch mit der bestehenden Farmteamregelung zwischen den beiden Teams unter Torino machen können.

... wenn Real Turin die finanziellen Voraussetzungen hätte. Hier geht es zu vermeiden dass einige Spieler mit dem aktiven Eishockey aufhören müssen, denn wenn es in Turin nächstes Jahr anders aussieht dann waren diese eine Saison lang inaktiv! Ein wenig Fingerspitzengefühl muss manchmal auch sein!
0  Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben  3 Antworten | Zitieren
  RegelnSuchenAntworten
Moderatoren:  
piloly ist im Moment nicht auf sonice.itpiloly   SIM an piloly schicken   E-Mail an piloly (piloly@sonice.it) schicken
 | Top