Eishockey Forum - Der CovidThread

Der CovidThread Forum>Out of topic
RegelnSuchenAntworten
Do. 29.10.20 - 20:56:02

Sid48 ist im Moment nicht auf sonice.itSid48
SIM an Sid48 schickenE-Mail an Sid48 schicken

Registriert seit: Juni 2011
Posts: 4.772
war ja klar, dass bonanza und co. die bühne jetzt nutzen...armselige fascio bande...
0  Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben  0 Antworten | Zitieren
Do. 29.10.20 - 21:06:39

offline ist im Moment nicht auf sonice.itoffline
SIM an offline schickenE-Mail an offline schicken

Registriert seit: März 2008
Posts: 73
@bench

Ich will dein Zahlenspiel nicht beurteilen und lass mich auch nicht darauf ein. Ist eine Hochrechnung die am Ende stimmt oder auch nicht. Was ich sagen wollte ist dass die Hochrechnung vom Biostatistiker schon mal arg daneben lag.
0  Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben  1 Antworten | Zitieren
Do. 29.10.20 - 21:27:46

game_misconduct ist im Moment nicht auf sonice.itgame_misconduct
Foto von game_misconduct ansehenSIM an game_misconduct schickenE-Mail an game_misconduct schicken

Registriert seit: September 2003
Posts: 13.460
Der Epidemiologe Klaus Stöhr geht davon aus, dass Deutschland vor einem heftigen Corona-Herbst steht. „Die zweite Welle wird uns wohl noch viel härter treffen als die erste“, sagte Stöhr der Wochenzeitung „Die Zeit“. Er warf der Bundesregierung vor, keine längerfristige Strategie zu haben.
„Mir fehlte von Anfang an die langfristige Betrachtung.“ Der Experte kritisierte, dass die strikten Beschränkungen aus dem Frühjahr auch im Sommer aufrechterhalten worden seien. Damit habe Deutschland die Chance verpasst, eine höhere Immunität in der Bevölkerung aufzubauen. Stöhr, bis 2007 Leiter des globalen Influenza-Programms der WHO und danach verantwortlich für die Impfstoffentwicklung des Pharmakonzerns Novartis, bemängelte, dass die Maßnahmen der Regierung nicht von vornherein auf das Management einer Pandemie ausgerichtet wurden. Als das Virus in China nicht zu eliminieren gewesen sei, hätte man sofort von einer bevorstehenden Pandemie ausgehen müssen. Man hätte „die Bekämpfungsmaßnahmen darauf ausrichten müssen, dass das Virus nicht zu eliminieren ist und man damit leben muss“. Stöhr glaubt auch nicht an eine Beendigung der Corona-Pandemie durch eine Impfung. Impfstoffe seien zwar mit höchster Priorität voranzutreiben, so der Experte, aber ihr Einfluss auf die Pandemie werde überschätzt. Bis zum Sommer 2021 werde man auch in Deutschland höchstens alte Menschen und einige Risikogruppen impfen können. Für die große Mehrheit der Weltbevölkerung würden Impfstoffe zu spät verfügbar sein, so der Epidemiologe. Erst die natürliche Immunität durch die sich ausbreitende Infektion werde das Virus schließlich stoppen: „Diese Pandemie wird nicht durch Impfstoffe beendet, sondern durch das Virus selbst.“
0  Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben  0 Antworten | Zitieren
Do. 29.10.20 - 21:31:43

bench ist im Moment nicht auf sonice.itbench
SIM an bench schickenE-Mail an bench schicken

Registriert seit: Februar 2008
Posts: 199
Fan von: HC Innsbruck
@game_misconduct

Worauf ich raus will? Ganz einfach: den lautesten Schreiern ohne Ahnung ihre Grenzen aufzeigen. Nur weil man Dinge gebetsmühlenartig wiederholt sind sie noch lange nicht richtig. Von Wissenschaft, Zahlen und Statistiken hast du nunmal keine Ahnung.

Bei der derzeitigen Inzidenz und den errechneten Reproduktionsfaktor zeigen die Prognosen einen klaren Trend nach oben bei der Anzahl der Infizierten. Bei aktuell 4.400 Neuinfektionen am heutigen Tag wären 44 demnächst reif fürs Krankenhaus. Die bleiben dann aber auch noch mindestens 12.5 Tage. Morgen sind es dann vlt. wieder "NUR" 4.400.. wieder 44 ab ins Krankenhaus.. das können wir wochenlang so spielen..

Im Schnitt bedeutet einfach, dass es bei den Intensivbetten über das Jahr hinweg zu Schwankungen kommt.. Da jedes Bett in leerem Zustand kostet, wird nach Bedarf aufgestellt um das salopp zu sagen. Gut, haben wir 2.000 Betten da, aber blöderweise verletzen sich Leute, haben schwere Unfälle, Krebstherapien die nicht anschlagen, Schlaganfälle usw. Die 2.000 Betten die da wären sind nicht alle für Coronapatienten reserviert! Es bleiben vlt 700-900.. dann hier das Spiel mit den Wochen und Neuinfizierten und pro Tag weiterdenken...

So, blöd, alle Betten voll. Jetzt brauch ich aber leider auch noch eine ganze Heerschar an Pflegern und Ärzten nur für ein einziges Bett. 24h - 7 Tage die Woche kann ich die dafür Ausgebildeten nicht arbeiten lassen. Im Bestenfall können die Schichtbetrieb fahren. Wehe einer steckt sich selbst an oder fällt vom Rad auf dem Weg in die Arbeit. Nächster Flaschenhals. Wieder blöd.

Gut das Gesundheitssystem ist nun hoffnungslos überfordert (Beispiele vom April in China, Italien, Spanien, Brasilien, Chile usw kann wohl niemand ernsthaft leugnen). Was tun?

A) Mehr Betten! Mehr Pfleger! Mehr Fachpersonal! Mehr Maschinen!

Toll, dauert Monate oder gar Jahre..außer man ist China

B) man versucht die Flaschenhälse weiter zu machen mit einfachen Mitteln.

Toll, klappt nicht weil die Menschheit an Egoismus und Eigenverantwortung scheitert.

B2) Die Regierungen müssen so gut wie jedes Detail vorschreiben. Klappt auch nicht, weil "Meine persönliche Freiheit" und "mein Leben" und und und.. Das dauernde Meins war schon im Kindergarten nicht gern gehört von der Tante.. Außer man ist China, da sperrt man ohne Zuck eine ganze Stadt weg..

Vlt. Schon mal gefragt, warum der Lockdown im Frühjahr so erfolgreich war? Alle hatten die Hosen gestrichen voll und haben mitgemacht.. und dann kamen aus allen Ecken und Enden Freizeit-Recherchierer, Semiprofesionelle Virologen und Epidemologen aus dem Boden. Leute die das erste mal was von gespiketen Viren und RNA und PCR und cT Werten und was weiß denn ich noch alles gehört haben meinten plötzlich sie haben die Weisheit mit Löffeln gefressen. Die Jahre davor dachten genau die zuerst an das Cirona Bier oder hat Corona mal im Zusammenhang mit einer Sonnenfinsternis gehört..

Ja auch Experten irren sich! Irren ist menschlich. Was man aus seinem Irrtum und seinen Fehlern macht zeigt aber den Unterschied zw wahren Experten und Schwurblern.

Was uns ein Virus (übrigens kein Lebewesen, cool was?), der entwickeltsten und (vermutlich) intelligentesten Lebensform auf dem Planeten, grad zeigt müsste man halt auch für die Zukunft beherzigen und könnte man vlt angehen: den Laden am Laufen halten wenns hart auf hart kommt vielfach die Schlechtbezahlten.. Scharlatane kriegen mehr Anerkennung als Zahlen, Fakten und tatsächliche Wissenschaft und verleiten dann mit einfachen Worten so viele andere den selben Mist zu glauben... Das Sparen in sozialen Bereichen, Gesundheitssystem und Bildung rächt sich nun... und das Schlimmste: wir sind hoffnungslos überfordert wenn es um ein WIR geht...

Wie man das Ganze mit der Wirtschaft lösen soll dafür habe ich keine Antworten. Von Wirtschaft verstehe ich soviel wie du von Biologie und Medizin. Was ich aber weiß, dass die Menschheit zusammen viel schafft ubd das schon mehrmals in der Geschichte gezeigt hat..
0  Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben  11 Antworten | Zitieren
Do. 29.10.20 - 21:40:09

game_misconduct ist im Moment nicht auf sonice.itgame_misconduct
Foto von game_misconduct ansehenSIM an game_misconduct schickenE-Mail an game_misconduct schicken

Registriert seit: September 2003
Posts: 13.460
@bench

gebe dir in fast allem recht...bin eben der meinung wie sie klaus stöhr und viele andere namhafte experten oben vertritt...man muss lernen mit dem virus zu leben, denn das ist nicht mehr aufzuhalten bevor es sich nicht selber stoppt...und das funktioniert eben nur wenn endlich das theater in den medien aufhört, die menschen dafür sensibilisiert werden, die politik vernünftige und nachvollziehbare massnahmen vollstreckt und eben auch wenn man leider einige negative auswirkungen im sanitätswesen auf sich ergehen lassen wird...dieses lockdown spiel kannst du nicht über jahre aufrecht erhalten, denn auch wenn du jetzt einen monat zusperrst wird das virus in einigen wochen wieder gleich da sein...und dass dies mehr menschenleben kostet und millionen menschen dadurch ein grosses problem bekommen als dass wirklich ernsthaft daran erkranken dass kann leider niemand mehr leugnen...
0  Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben  1 Antworten | Zitieren
Do. 29.10.20 - 21:43:14

bench ist im Moment nicht auf sonice.itbench
SIM an bench schickenE-Mail an bench schicken

Registriert seit: Februar 2008
Posts: 199
Fan von: HC Innsbruck
Ich geb dir sogar noch in einigen Punkten Recht:

Die Kommunikation und der Regel Wirrwarr ist ein Grundproblem. Das hat zu der Ist Situation enorm beigetragen. Menschen müssen mitgenommen werden und es darf zu keinster Zeit der Anschein der Willkür erweckt werden.

Schulen z.B. müssen offen bleiben, Weihnachtsmärkte Sportveranstaltungen, Konzerte, Skigebiete etc etc. mit Zehntausenden Besuchern dürfen derzeit nicht stattfinden. Wir werdens verkraften und genießen das in Zukunft unso mehr. Besinnung auf das Wesentliche und wirklich wichtige als Motto, dann klappts mit der Eigenverantwortung auch gleich besser..

Die Weichen für die Zukunft müssen jetzt gestellt werden. Aus den Fehlern die uns Covid zeigt, kann und muss man lernen und es besser machen. Sozusagen Evolution..
Dieser Beitrag wurde am 29.10.20 - 21:45:25 von bench editiert!
0  Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben  5 Antworten | Zitieren
Do. 29.10.20 - 21:43:29

Sid48 ist im Moment nicht auf sonice.itSid48
SIM an Sid48 schickenE-Mail an Sid48 schicken

Registriert seit: Juni 2011
Posts: 4.772
@bench

hut ab...bei weitem der tiefgründigste und vielaussagendste post in diesem thread.
0  Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben  1 Antworten | Zitieren
Do. 29.10.20 - 21:54:16

game_misconduct ist im Moment nicht auf sonice.itgame_misconduct
Foto von game_misconduct ansehenSIM an game_misconduct schickenE-Mail an game_misconduct schicken

Registriert seit: September 2003
Posts: 13.460
@bench

endlich mal jemand mit dem man vernünftig diskutieren kann...chapeau Smilie und ich gehe sogar noch weiter....ich bin der meinung die meisten menschen habens schon kapiert, nur wird eben durch die medien und die leider schwache politik momentan ein riesenchaos produziert, ausgetragen vorallem auf den schultern des sanitätspersonals...genauso wie schulen offen bleiben müssen müssen auch andere sparten offen bleiben die sehr viel dafür getan haben um die risiken zu minimieren, ganz auschalten kannst du sie eben nur wenn du alle einsperrst und dass ist keine lösung, da das virus deswegen nicht verschwinden wird...es wird uns schleichend begleiten und es wird viele opfer geben...nur sollte es eben nicht grösser gemacht werden als es ist, denn zum glück ist es für die allermeisten menschen ziemlich harmlos...was man leider von den massnahmen nicht sagen kann...
4  Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben  1 Antworten | Zitieren
Do. 29.10.20 - 23:06:17

Brontolo ist im Moment nicht auf sonice.itBrontolo
Brontolo hat SIM deaktiviertE-Mail an Brontolo schicken

Registriert seit: April 2016
Posts: 97
Fan von: HC Pustertal
@bench

"wir sind hoffnungslos überfordert wenn es um ein WIR geht..." Treffender hättest du es nicht formulieren können! Ohne Zusammenhalt und gegenseitige Rücksichtnahme werden wir aber nicht durch diese Coronakrise kommen. Wenn jeder macht, was er will, wird es zum Zusammenbruch des Gesundheitssystems kommen. Wenn die Politik ständig neue Lockdowns ausruft, wird es zum Zusammenbruch der Wirtschaft kommen. Jeder einzelne muss seinen bescheidenen Teil dazu beitragen, damit wir alle heil aus dieser Krise kommen.
0  Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben  3 Antworten | Zitieren
Do. 29.10.20 - 23:57:06

offline ist im Moment nicht auf sonice.itoffline
SIM an offline schickenE-Mail an offline schicken

Registriert seit: März 2008
Posts: 73
@bench brontolo

In einer Gesellschaft wo seit vielen Jahren, ja Jahrzehnten Wirtschaft (und Politik im Schlepptau) als Maxime Mehr Mehr Mehr und Geld Geld Geld vorleben, infiltrieren und als Erfolg ausrufen wo soll da plötzlich ein Wir herkommen. Wenn die Politik dann hergeht und das fehlende Wir, fehlende Solidarität usw bemängelt finde ich das ehrlich gesagt heuchlerisch.
Schauen wir was sie aus dem Hut zaubern wenn sie wirklich Wirtschaft und Gesellschaftssystem an die Wand fahren. Ob in der Schublade ein noch Menschenverachtenderes System liegt oder eines wo es wirklich wieder um den Menschen und den Erhalt des Wunders Erde geht.
0  Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben  7 Antworten | Zitieren
Fr. 30.10.20 - 00:08:50

offline ist im Moment nicht auf sonice.itoffline
SIM an offline schickenE-Mail an offline schicken

Registriert seit: März 2008
Posts: 73
Leider wird es aber so sein, dass jetzt das WIR den Karren aus dem Dreck ziehen soll und darf und danach geht es munter weiter mit Lobbyismus, Vetternwirtschaft, Umverteilung, Ausbeutung usw usw. Und es gibt genug globale Konzerne die Blut an ihren Fingern kleben haben. Jedes Volk hat die Regierung die es Verdient heißt es immer ... aber umgekehrt hat wohl jede Regierung auch das Volk das sie verdient.
Dieser Beitrag wurde am 30.10.20 - 00:13:26 von offline editiert!
0  Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben  2 Antworten | Zitieren
Fr. 30.10.20 - 07:39:58

game_misconduct ist im Moment nicht auf sonice.itgame_misconduct
Foto von game_misconduct ansehenSIM an game_misconduct schickenE-Mail an game_misconduct schicken

Registriert seit: September 2003
Posts: 13.460
[Zitat]
Original von offline:
Ob in der Schublade ein noch Menschenverachtenderes System liegt oder eines wo es wirklich wieder um den Menschen und den Erhalt des Wunders Erde geht.

Es geht kontinuirlich weiter richtung technokratisch globaler weltherrschaft der konzerne und deren autoritäre kontrolle die nur durch überwachte und ruhiggestellte bürger funktioniert...und es wird leider funktionieren wie man anhand dieser coronakrise bestens sieht...um den menschen und um die erde gehts da niemanden...
Dieser Beitrag wurde am 30.10.20 - 07:40:48 von game_misconduct editiert!
1  Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben  0 Antworten | Zitieren
Fr. 30.10.20 - 07:59:44

User ist invisibleEwgenij
Ewgenij hat SIM deaktiviertE-Mail an Ewgenij schicken

Registriert seit: Januar 2010
Posts: 2.421
@game_misconduct

Bissl auf der paranoiden Schiene oder?
0  Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben  1 Antworten | Zitieren
Fr. 30.10.20 - 08:19:42

offline ist im Moment nicht auf sonice.itoffline
SIM an offline schickenE-Mail an offline schicken

Registriert seit: März 2008
Posts: 73
@Ewgenij

Da muss man die Augen aber schon sehr sehr fest zudrücken vor den Zuständen in der Welt um so einen Kommentar zu schreiben. Corona hin oder her. Biedermeier lässt grüßen.
0  Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben  1 Antworten | Zitieren
Fr. 30.10.20 - 08:26:34

User ist invisibleEwgenij
Ewgenij hat SIM deaktiviertE-Mail an Ewgenij schicken

Registriert seit: Januar 2010
Posts: 2.421
@offline

Wenn du meinst...
0  Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben  0 Antworten | Zitieren
  RegelnSuchenAntworten
Moderatoren:  
piloly ist im Moment nicht auf sonice.itpiloly   SIM an piloly schicken   E-Mail an piloly (piloly@sonice.it) schicken
 | Top