Eishockey Forum - Der CovidThread

Der CovidThread Forum>Out of topic
RegelnSuchenAntworten
Mo. 26.10.20 - 20:44:24

helene ist im Moment nicht auf sonice.ithelene
SIM an helene schickenE-Mail an helene schicken

Registriert seit: März 2015
Posts: 133
@game_misconduct

Der virenpapst bisch do anscheinend schun du... i hon mie in dem thread do bis iatz ziemlich zrugkoltn und wer mie mit dem post fu do verobschiedn.

I hon nia behauptn das dr drosten a papst isch, obr mehr wia du versteaht er amol af olle fälle..... deine äusserungen bezüglich pcr—test, infektiösität fu kindern und einiges mehr lossen erkennen! das du fu medizin und diagnostik absolut kuane ahnung hosch.

Dein gebetsmühlenortiges gejammere gegen jede entscheidung de getroffn werd isch uanfoch lei peinlich, obr konsch jo no a poor zeitungsartikel lesen und deine weisheiten zum bestn gebm!!!

PS. i bin a nit fu jeder entscheidung de die politik trifft überzeigt . Vieles isch aus epidemiologischer sicht nit 100% nochvollziehbar.

Bisch sicher a netter kerl, obr dein übereifer ondern leit die augen öffnen zu miassn, isch uanfoch lei streng.

I hoff mir kennin inzre diskussionen in zukunft wieder mehr aufs eishockey verlogern Smilie Smilie
0  Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben  3 Antworten | Zitieren
Mo. 26.10.20 - 21:58:23

game_misconduct ist im Moment nicht auf sonice.itgame_misconduct
Foto von game_misconduct ansehenSIM an game_misconduct schickenE-Mail an game_misconduct schicken

Registriert seit: September 2003
Posts: 13.468
[Zitat]
Original von helene:
@game_misconduct

PS. i bin a nit fu jeder entscheidung de die politik trifft überzeigt . Vieles isch aus epidemiologischer sicht nit 100% nochvollziehbar.

Na dann sind wir ja einer meinung...es gibt eben genügend anerkannte wissenschaftler und mediziner die auch angehört werden sollten aber leider ist dem nicht so und leider beruht eben alles auf die fallzahlen der "infizierten" obwohl mittlerweile klar ist dass dies der falsche ansatz ist und dank der klickgeilen medien sich dies so auf die öffentlichkeit übertragen hat....übrigends von drosten 2014 selbst bestätigt...seine worte zum pcr test damals bei mers

[Zitat] «Ja, aber die Methode ist so empfindlich, dass sie ein einzelnes Erbmolekül dieses Virus nachweisen kann. Wenn ein solcher Erreger zum Beispiel bei einer Krankenschwester mal eben einen Tag lang über die Nasenschleimhaut huscht, ohne dass sie erkrankt oder sonst irgend etwas davon bemerkt, dann ist sie plötzlich ein Mers-Fall. Wo zuvor Todkranke gemeldet wurden, sind nun plötzlich milde Fälle und Menschen, die eigentlich kerngesund sind, in der Meldestatistik enthalten. Auch so ließe sich die Explosion der Fallzahlen in Saudi-Arabien erklären. Dazu kommt, dass die Medien vor Ort die Sache unglaublich hochgekocht haben.»


[Zitat] «In der Region gibt es kaum noch ein anderes Thema in den TV-Nachrichten oder Tageszeitungen. Und auch Ärzte in Krankenhäusern sind Konsumenten dieser Nachrichten. Die überlegen sich dann ebenfalls, dass sie mal ein Auge auf diese bisher auch in Saudi-Arabien sehr seltene Erkrankung werfen müssten. Die Medizin ist nicht frei von Modewellen.»


[Zitat] «Es wäre sehr hilfreich, wenn die Behörden in Saudi-Arabien wieder dazu übergehen würde, die bisherige Definitionen der Krankheit einzuhalten. Denn was zunächst interessiert, sind die echten Fälle.
Ob symptomlose oder mild infizierte Krankenhausmitarbeiter wirklich Virusträger sind, halte ich für fraglich. Noch fraglicher ist, ob sie das Virus an andere weitergeben können. Das Beraterteam des neuen Gesundheitsministers sollte stärker zwischen medizinisch notwendiger Diagnostik und wissenschaftlichem Interesse unterscheiden.»


Wieso das jetzt bei diesem coronavirus in die komplett andere, auch für viele wissenschaftler und mediziner falsche richtung gelaufen ist und mittragend an vielen fehlentscheidungen und massnahmen ist sollte untersucht werden...den zirkus den die medien jeden tag aufführen sollte meiner meinung unterbunden werden, die konzentration gilt den schweren fällen und nicht der sinnlosen fallzahlen von positiv getesten...
Dieser Beitrag wurde am 26.10.20 - 22:09:30 von game_misconduct editiert!
2  Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben  2 Antworten | Zitieren
Di. 27.10.20 - 06:45:37

mannik ist im Moment nicht auf sonice.itmannik
SIM an mannik schickenE-Mail an mannik (manfred.klotz@fastwebnet.it) schicken

Registriert seit: Oktober 2005
Posts: 4.883
@offline

Gestern Abend hat der Verband nun doch wieder anders entschieden und den Trainingsbetrieb der Jugendmannschaften von U13 aufwärts wieder erlaubt...
0  Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben  0 Antworten | Zitieren
Di. 27.10.20 - 07:21:26

offline ist im Moment nicht auf sonice.itoffline
SIM an offline schickenE-Mail an offline schicken

Registriert seit: März 2008
Posts: 73
@mannik

Der Landesverband hat etwas wieder erlaubt was NUR der Landesverband verboten hatte.
0  Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben  1 Antworten | Zitieren
Di. 27.10.20 - 07:38:25

game_misconduct ist im Moment nicht auf sonice.itgame_misconduct
Foto von game_misconduct ansehenSIM an game_misconduct schickenE-Mail an game_misconduct schicken

Registriert seit: September 2003
Posts: 13.468
Wissenschaftliche Daten zeigen, dass die Bewertung der aktuellen Neuinfektionszahlen falsch ist.

Bei einem positiven PCR-Test mit mehr als 24 Replikationszyklen besteht keine Ansteckungsgefahr mehr – trotzdem verwendet man heute die Ergebnisse von Messungen mit 30 Zyklen und mehr.
Den offiziellen Zahlen des BAG oder RKI nach steigt die Zahl der Covid 19-Neuinfektionen rasant an — womit wiederum politisch argumentiert wird, wenn es um die Einführung eines neuen Lockdowns geht. Doch eine bereits im Mai 2020 publizierte Studie im renommierten Fachjournal Clinical Infectious Diseases macht klar: Die heute verwendeten Daten sind rein manipulativ. Denn sie basieren auf einem Wert, bei dem es eine Infektiosität in Wirklichkeit gar nicht gibt. Das wiederum erklärt auch die Tatsache, warum weder die Zahl der Todesfälle noch jene der Krankenhausaufenthalte ansteigt.

Ct-Wert als ausschlaggebende Grösse

Dabei geht es um den sogenannten Cyclus Treshold-Wert, der unter dem Kürzel Ct-Wert bekannt ist. Dieser Wert beschreibt, wie oft das SARS-CoV-2-Genfragment aus der Patientenprobe vervielfältigt werden muss, bevor ein zugesetzter fluoreszierender Farbstoff in Verbindung mit dem Erreger-Genfragment signifikant leuchtet.

Mit dem Leuchten kann nachgewiesen werden, dass überhaupt ein Teilstück des Virus in der Probe vorhanden ist. Es sagt auch aus, wie viele Virus-Fragmente in der Ausgangsprobe enthalten sind. Wenn nur ein Virus-Fragment enthalten ist, muss dieses Teilstück viele Male vervielfältigt werden, um einen Nachweis führen zu können. Hierbei entsteht ein großer Ct-Wert. Sind viele Virus-Fragmente in der Probe enthalten, sind nur wenige Vervielfältigungen nötig; der Ct-Wert ist klein. Deshalb gilt: Je je kleiner der Ct-Wert ist, umso höher ist die Konzentration der Virenfragmente in der Probe.

Um diesen Zusammenhang in Zahlen fassen zu können, bediente sich das Team um Jared Bullard von der kanadischen University of Manitoba eines Tricks. Sie verwendeten Proben, die zuvor mittels RT-PCR als positiv bewertet worden waren. Diese züchteten sie auf sogenannten Vero-Zellen an. Bei Vero-Zellen handelt es sich um eine Zelllinie, die aus normalen Nierenzellen von Grünen Meerkatzen gewonnen wurde. Darauf ’gedeihen’ Viren besonders gut. Wenn ihre Konzentration in der Probe ausreicht, um infektiös zu sein, vermehren sie sich.

Genau das aber war nur bei 28,9 Prozent der positiven PCR-Proben der Fall. Hinzu kam ein weiterer, ganz entscheidender Faktor: Diese 28,9 Prozent traten nur dann auf, wenn im PCR-Test nicht mehr als 24 Replikationszyklen durchgeführt wurden.
Bei Ct-Werten oberhalb 24 stellten die Forscher keinerlei Vermehrung der Viren mehr fest. Deshalb sei eine Ansteckung oberhalb dieses Wertes nicht zu erwarten, folgerten sie bereits im Mai.

Die Zahlen bergen politischen Sprengstoff, denn Swissmedic und RKI müssen sie gekannt haben.

Gemessen wird jedoch bei Ct-Werten von 30 und mehr. Eine Vorschrift, die den im Mai beobachteten Grenzwert von 24 zugrunde legt, gibt es weder in Deutschland noch in der Schweiz oder in anderen Staaten. Die Folgen sind brisant. Denn die Zahl der immer wieder diskutierten Neuinfektionen sagt praktisch nichts aus und schürt vollkommen grundlos Panik.

Das bestätigen auch PCR-Testlabors, die in Deutschland entsprechende SARS-CoV-2-Untersuchungen durchführen:

«Je höher der Ct-Wert, desto niedriger ist die Viruskonzentration in der untersuchten Probe. Bei der SARS-CoV-2-PCR weisen Ct-Werte größer als 30 auf eine niedrige, Ct-Werte größer als 35 auf eine sehr niedrige Viruskonzentration in der Probe hin.»

Auch in Sachen Ansteckungsrisiko ist das Dokument des Fachlabors präzise. Es deckt sich mit den Ergebnissen der kanadischen Forscher:

«Da mittels PCR nur die virale RNA und nicht das gesamte, intakte Virus detektiert wird, ist ein SARS-CoV-2-RNA-Nachweis nicht automatisch gleichzusetzen mit Infektiosität oder Ansteckungsfähigkeit des Patienten.»

Quelle:
academic.oup.com/cid/advance-article/doi/10.1093/cid/ciaa638/5842165
0  Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben  0 Antworten | Zitieren
Di. 27.10.20 - 08:15:08

User ist invisibleTommy
SIM an Tommy schickenE-Mail an Tommy schicken

Registriert seit: Oktober 2006
Posts: 729
@offline

Naja, der Landesverband hat nur kommuniziert was die Südtiroler Landesregierung vorgegeben hat. Nach der gestrigen Aussprache ist die Landesregierung von ihrem härteren Kurs abgewichen und es gelten somit im Sport dieselben Regeln wie im restlichen Italien. Der Landesverband hatte somit sicherlich keine Schuld an der kurzfristigen Misere bzw. den Unklarheiten!
1  Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben  0 Antworten | Zitieren
Di. 27.10.20 - 08:20:36

User ist invisiblePuschtra Pirat
SIM an Puschtra Pirat schickenE-Mail an Puschtra Pirat schicken

Registriert seit: Dezember 2007
Posts: 4.840
Fan von: HC Pustertal
Danke game, wieder mal ein Paradebeispiel mit welch haarsträubenden Methoden du und deinesgleichen operiert um staatliche wissenschaftliche Institutionen und Entscheidungsträger pauschal zu verunglimpfen:
Die von dir zitierte wissenschaftliche Studie, die genau 90 PCR-Proben umfasste, zeigte dass 28,9% der positiven PCR-Proben infektiös waren und zieht folgenden Schluss:
[Zitat] SARS-CoV-2 Vero cell infectivity was only observed for RT-PCR Ct < 24 and STT < 8 days. Infectivity of patients with Ct > 24 and duration of symptoms > 8 days may be low. This information can inform public health policy and guide clinical, infection control, and occupational health decisions. Further studies of larger size are needed.


Sprich: ein Teil der beim PCR-Test positiv getesteten ist infektiös, der Rest ist nicht infektiös, das ist jedoch schon lange allgemein bekannt und hat NIE jemand bestritten, ändert jedoch überhaupt nichts an der Tatsache, dass die ENTWICKLUNG der positiven PCR-Tests (natürlich in Relation zu den genommenen Proben) in einer bestimmten Region ein sehr gutes Abbild der epidemiologischen Situation und der zu erwartenden Entwicklung bei den hospitalisierten und Intensivpatienten ist und deshalb bei einem starken Anstieg sehr wohl ein Alarmsignal ist.
Dein Titel "Wissenschaftliche Daten zeigen, dass die Bewertung der aktuellen Neuinfektionszahlen falsch ist." ist somit eine völlig haltlose Unterstellung und der gesamte Artikel (deren Quelle mich übrigens interessieren würde) eine Aneinanderreihung von manipulativen Faktenverdrehungen, die mit der zitierten Studie absolut nicht zu rechtfertigen sind, ganz im Gegenteil!!

Und: Ist nicht mein Stil das raushängen zu lassen, aber ich habe einen Universitätsabschluss in diesem Bereich und brauche keine Belehrung von irgendwelchen "Social media Gelehrten" wie dir!!
Dieser Beitrag wurde am 27.10.20 - 08:26:53 von Puschtra Pirat editiert!
1  Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben  4 Antworten | Zitieren
Di. 27.10.20 - 08:44:52

t.hill ist im Moment nicht auf sonice.itt.hill
SIM an t.hill schickenE-Mail an t.hill schicken

Registriert seit: Februar 2012
Posts: 124
@Tommy
Ja genau. Den ganzen Puff hat die Landesregierung schon letzte Woche gemacht, als sie die ganzen Meisterschaften ausgesetzt haben. Wobei im Fußball ja eh nur mehr durchschnittlich 3 Spiele gefehlt hätten. Statt einfach ohne Bar und Publikum weiterzumachen. Aber wir müssen ja immer den Südtiroler Weg gehen, ergo strenger als im Rest

Smilie Smilie
1  Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben  0 Antworten | Zitieren
Di. 27.10.20 - 09:02:58

offline ist im Moment nicht auf sonice.itoffline
SIM an offline schickenE-Mail an offline schicken

Registriert seit: März 2008
Posts: 73
@Tommy

Die Landesregierung hat Bezug genommen auf das DPCM von Conte.
Die Landesregierung hat vielleicht "übersehen" dass beim Eishockey schon Meisterschaften ab der U13 national sind im Gegensatz zum Fußball (zumindest dem Fußball in Südtirol). Wäre ihnen das bewusst gewesen hätten sie vielleicht ihren Text anders formuliert. Erklär den Leuten mal warum ein 11jähriger Eishockeyspieler trainieren darf und ein 11jähriger Fußballer nicht. Eines der vielen Rätsel von Corona.
0  Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben  3 Antworten | Zitieren
Di. 27.10.20 - 09:11:59

game_misconduct ist im Moment nicht auf sonice.itgame_misconduct
Foto von game_misconduct ansehenSIM an game_misconduct schickenE-Mail an game_misconduct schicken

Registriert seit: September 2003
Posts: 13.468
Keine sorge..jetzt kommt man eh nicht mehr nach gesunde symptomfreie personen zu testen also ist man endlich gezwungen sich auf die zu konzentrieren die symptome haben und such krank sind und gegen ende november werden die fallzahlen dann so sinken dass einer erfolgreichen wintersaison mit weihnachtstourismus nichts mehr im wege stehen wird...aber schön fitnessstudios, gastronomie, schulen und der gleichen mit sinnlosen massnahmen verhängen und dem sich immer gern bückenden arbeiter eine noch sinnlosere ausgangssperre auferlegen...
2  Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben  2 Antworten | Zitieren
Di. 27.10.20 - 09:25:43

game_misconduct ist im Moment nicht auf sonice.itgame_misconduct
Foto von game_misconduct ansehenSIM an game_misconduct schickenE-Mail an game_misconduct schicken

Registriert seit: September 2003
Posts: 13.468
[Zitat]
Original von Puschtra Pirat:
Und: Ist nicht mein Stil das raushängen zu lassen, aber ich habe einen Universitätsabschluss in diesem Bereich und brauche keine Belehrung von irgendwelchen "Social media Gelehrten" wie dir!!

Dann wundert mich dass du nicht verstehst dass ein gesunder symptomfreier mensch niemals eine solche ladung viren austossen kann dass er jemanden ansteckt...ansonsten hätten wir ganz andere zahlen...es gilt sich auf die kranken zu konzentrieren und nicht wahllos zu testen und menschen in quarantäne zu stecken...kein wunder dass das system dies nicht standhalt und wiedermal totales chaos herrsch...wenn jemand herumhustet und herumniest, halsschmerzen oder gar fieber hat dann hat er sich zu isolieren und den test zu machen und dann sollte man zwischen grippe und coronavirus unterscheiden können...hätte man das von anfang an so suggeriert wäre weniger panik entstanden und auch weit weniger massnahmen nötig...den zirkus den medien und politik veranstalten ist einfach lächerlich geworden und sich auf fallzahlen gesunder menschen die positiv getestet sind ist ein riesen blödsinn, dass bestätigen mittlerweile mehr als genug mediziner und wissenschaftler...
3  Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben  0 Antworten | Zitieren
Di. 27.10.20 - 09:42:44

Sid48 ist im Moment auf sonice.itSid48
SIM an Sid48 schickenE-Mail an Sid48 schicken

Registriert seit: Juni 2011
Posts: 4.778
@game_misconduct

"dass ein gesunder symptomfreier mensch niemals eine solche ladung viren austossen kann dass er jemanden ansteckt"

das ist wieder mal ein beweis, dass du total aufm holzweg unterwegs bist...ich sag nur stichwort chorprobe leifers, und wie die zahlen im kl. leifers steigen, sieht man ja...ein asymptomatischer kann sehr wohl sogar auch ein superspreader sein, wissenschaftlich belegt...bring mir nur eine SERIÖSE QUELLE, die das gegenteil behauptet und beweist...die täglich, steigenden zahlen der hospitalisierten willst du wohl nicht wahrhaben, oder? leider, wie du auch schon amüsant wiedergegeben hast, fast schon freudig, hat jetzt auch südtirol das contact tracing aufgegben, wie übrigens auch die schweiz, und man testet eben nur mehr die symptomatischen in der hoffnung, dass sich alle anderen strikt an die regeln halten, wobei diese regeln immer noch zu lasch sind, bzw. viel zu spät massnahmen getroffen worden...vor 2 wochen durfte man ja noch im großen kreis heiraten, totaler schwachsinn...anzukreiden ist gewiss die sanität, die es verabsäumt hat im sommer testkapazitäten aufzustocken...erst in ein paar tagen können hausärzte und apotheken testen, min. einen monat zu spät...
0  Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben  2 Antworten | Zitieren
Di. 27.10.20 - 09:58:04

benny_HCB ist im Moment nicht auf sonice.itbenny_HCB
SIM an benny_HCB schickenE-Mail an benny_HCB schicken

Registriert seit: Januar 2011
Posts: 5.703
Fan von: HC Bozen
@Sid48

So kann man die Leute wieder einsperren, v.a. jene die VERDIENT alleine sind wie ich...Zitat Sid48.

Scham di amol!
0  Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben  2 Antworten | Zitieren
Di. 27.10.20 - 10:30:23

Sid48 ist im Moment auf sonice.itSid48
SIM an Sid48 schickenE-Mail an Sid48 schicken

Registriert seit: Juni 2011
Posts: 4.778
@game_misconduct

und nochwas game: wenn, wie du ja immer betonst und es ja auch fakt ist, gut 80 % der infizierten asymp. sind bzw. nur leichte symptome zeigen, also ne ganze menge prozentuell gesehen, wie sollte sich deiner meinung nach das virus so schnell verbreiten?
merkst du deinen widerspruch? Smilie
0  Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben  1 Antworten | Zitieren
Di. 27.10.20 - 10:46:27

mannik ist im Moment nicht auf sonice.itmannik
SIM an mannik schickenE-Mail an mannik (manfred.klotz@fastwebnet.it) schicken

Registriert seit: Oktober 2005
Posts: 4.883
@Tommy

Nein das Dekret der Landesregierung greift das Dekret von Conte in Bezug auf den Sport vollinhaltlich auf. Das Dekret von Conte würde auch die Jugendmeisterschaften (und damit auch das Training) erlauben, nur der Verband hat entschieden diese bis zum 15. November auszusetzen. Aufgrund dieser eigenen Entscheidung wolle man auch das Training verbieten, was aber vom Landesdekret nicht gedeckt ist (weil es ja das Dekret Conte aufgreift).
0  Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben  0 Antworten | Zitieren
  RegelnSuchenAntworten
Moderatoren:  
piloly ist im Moment nicht auf sonice.itpiloly   SIM an piloly schicken   E-Mail an piloly (piloly@sonice.it) schicken
 | Top