Eishockey Forum - Der CovidThread

Der CovidThread Forum>Out of topic
RegelnSuchenAntworten
Sa. 01.08.20 - 15:05:54

Sid48 ist im Moment nicht auf sonice.itSid48
SIM an Sid48 schickenE-Mail an Sid48 schicken

Registriert seit: Juni 2011
Posts: 4.206
Tjas stell dir vor...ich kenn beide seiten und glaub mir als vollkommen gesunder mensch bzw. Dessen amgehörige nicht zu wissen, ob er überlebt oder nicht...kein tolles gefühl...also redet nicht so einen stuss zusammen...
0  Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben  0 Antworten | Zitieren
Sa. 01.08.20 - 18:03:06

AMAROK ist im Moment nicht auf sonice.itAMAROK
SIM an AMAROK schickenE-Mail an AMAROK schicken

Registriert seit: November 2011
Posts: 136
Fan von: HC Pustertal
Tja und ich kenne die andere Seite, wo eine Einweisung wegen der Covid Panik vermieden worden ist und dann war es zu spät.
0  Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben  2 Antworten | Zitieren
So. 02.08.20 - 04:41:32

Brontolo ist im Moment nicht auf sonice.itBrontolo
SIM an Brontolo schickenE-Mail an Brontolo schicken

Registriert seit: April 2016
Posts: 84
Fan von: HC Pustertal
Völlig richtig! Und dazu gibt es keine Statistiken. Die will man auch nicht. Diese Problematik wird lieber tot geschwiegen. Dafür füttert unser tolles Tagblatt die Menge seit Monaten mit der absurden Info, wie viele Infizierte es in welcher Gemeinde gibt. Völliger Schwachsinn...
0  Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben  2 Antworten | Zitieren
So. 02.08.20 - 06:06:58

game_misconduct ist im Moment nicht auf sonice.itgame_misconduct
Foto von game_misconduct ansehenSIM an game_misconduct schickenE-Mail an game_misconduct schicken

Registriert seit: September 2003
Posts: 12.712
@Sid48

[Zitat] Ich muss dir gar keine zahlen bringen...schau dir die doku zu ende oder auch nicht, mir egal...so wie mein vorgänger hier schon geschrieben hat, fehlts bei leuten wie dir an totaler empathie und völliger fehleinschätzung der situation...und stur wie ein...dein sternzeichen passt aber sowas von...p.s. spar dir in zukunft deine x- sg. quellen, die liest eh keine sau


😁😁😁😁 das ist der bisher beste post von dir 🙈🤣🤣 null argumente...null zahlen...null fakten...null studien...aber dann von anderen behaupten sie seien stur und am besten einfach mal wieder mit beleidigungen anfangen...😁😁 und jetzt ist auch noch mein sternzeichen schuld 🙈🤣🤣🤣
Dieser Beitrag wurde am 02.08.20 - 06:09:16 von game_misconduct editiert!
0  Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben  0 Antworten | Zitieren
So. 02.08.20 - 08:00:23

mannik ist im Moment nicht auf sonice.itmannik
SIM an mannik schickenE-Mail an mannik (manfred.klotz@fastwebnet.it) schicken

Registriert seit: Oktober 2005
Posts: 4.829
@zeckelin

Zitat einer Aussage von Stadler "Das Virus ist erst mal weg". So behauptet er am 20 Juni (also in dem von dir verlinkten Artikel).
Kommt dir wirklich vor er hat recht?
Im selben "Atemzug" behauptet er dann "Sollte in vierzehn Tagen nun trotzdem ein signifikanter Anstieg an Ansteckungen zu beobachten sein"... also ist das Virus doch nicht weg? Cerchiobottismo heißt man das auf Italienisch, ich sage A aber es kann auch B sein, wenn A nicht stimmt.
Das allein reicht aus, um seine Aussagen zum Teil zu belächeln. Wo er sicher recht hat ist die Problematik mit den PCR-Tests, diese Problematik wurde auch von anderen Wissenschaftlern schon erörtert.

Zu Stadler, lies hier:
www.mittellaendische.ch/breaking-news/beda-stadler-irrt-weiter/#gsc.tab=0
Sieh dir am rechten unteren Rand auch die dynamische Tabelle an.

Es ist müßig einen Wissenschaftler zu zitieren und sich an seinen Aussagen aufzuhängen, wenn praktisch jeden Tag Neues über das Virus bekannt wird. Beispielsweise die jüngste Erkenntnis, dass die Immunität nach überstandender Krankheit doch nicht gesichert ist (DR. Martin Stürmer)

Was ich sagen will ist, dass jeder richtig und jeder falsch liegen kann. Daher ist die Aussage eines Einzelnen kein Beleg für eine Theorie, sondern höchstens eine Annäherung zur Wahrheit.

Generell (um bei Schweizern zu bleiben), lies hier zur "Überschätzung" von Covid-19, die man aus deinen Kommentaren herausliest:
ga.de/news/panorama/das-sagt-ein-schweizer-professor-zur-pandemie-und-den-zahlen-in-den-medien_aid-50189111
0  Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben  1 Antworten | Zitieren
So. 02.08.20 - 16:52:38

User ist invisiblePuschtra Pirat
SIM an Puschtra Pirat schickenE-Mail an Puschtra Pirat schicken

Registriert seit: Dezember 2007
Posts: 4.631
Fan von: HC Pustertal
Sehr guter Artikel mannik, traurig dass viele Leute die von Vogt aufgezeigten Fakten nicht zur Kenntnis nehmen wollen. Ist natürlich schlimm wenn zeitweise andere notwendige Behandlungen in den Krankenhäusern aufgeschoben werden mussten, aber gerade das müsste eigentlich jeden zur Einsicht bringen dass es unbedingt notwendig war, die Pandemie durch drastische Maßnahmen so schnell wie möglich in den Griff zu bekommen!
0  Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben  2 Antworten | Zitieren
So. 02.08.20 - 18:24:32

User ist invisiblezeckelin
SIM an zeckelin schickenE-Mail an zeckelin schicken

Registriert seit: Juli 2012
Posts: 1.662
Fan von: SV Kaltern
@mannik

Ein gewisser David Aebischer kritisiert undifferenziert einen ehemaligen Direktor einer Fakultät. Genau das ist die Desinformation welche ich meine. Dann ein Interview mit einem Chirurgen, ok anerkannter Mediziner, aber erstens bringt das Interview wenig neues. Er stellt zu Recht vieles in Frage, aber gibt vor allen moralische Statements von sich. Das gestehe ich natürlich jedem zu, aber es bringt keine neuen Erkenntnisse. Zudem ist die Aussage "Schweden ist zurückgerudert" ganz einfach falsch. Schweden ist nie zurückgerudert und wenn mann sich die Statistik in Schweden anschaut, dann ist diese sehr interessant:

experience.arcgis.com/experience/09f821667ce64bf7be6f9f87457ed9aa

Ich habe nur deshalb einen Zeitungsartikel gewählt, weil er hier wohl eher gelesen wird als eine Studie. Habe einige Studien von Ioannidis gelesen. Der Mann ist wirklich genial und setzt das ganze wissenschaftlich in den richtigen Rahmen.

Ja die Moralkeule, die mir hier gleich wieder entgegen geschleudert wird, damit kann ich leben. Ich bin halt für andere hier unmoralisch wenn ich nicht verstehen kann, warum man hunderte Milliarden alleine in Italien verpuffen lässt, um ein paar tausend Leben vornehmlich alter und kranker Menschen zu retten, wenn man damit den Welthunger beseitigen könnte. Ich denke die meisten können diese ganzen Zahlen einfach nicht mehr in Relation bringen. Der Verlust jedes Menschenleben ist furchtbar tragisch, aber der Tod gehört nun mal zum Leben.

Zu deiner Aussage:

[Zitat] Beispielsweise die jüngste Erkenntnis, dass die Immunität nach überstandender Krankheit doch nicht gesichert ist (DR. Martin Stürmer)


Diese Aussage mag soweit wissenschaftlich korrekt sein, sie beruht aber darauf, dass wir bis heute keine hundertprozentigen Tests haben. Meines Wissens ist bis heute kein Fall bekannt, wo es zu einem zweiten schweren Krankheitsausbruch kam.

Ich schätze, aber das ist eine unwissenschaftliche Mutmassung, die allerdings von einigen Fachleuten auch geteilt wird, dass es eine Hintergrundimmunität gibt.

Recht hast du, dass wirklich noch keine Klarheit herrscht und es werden viele neue und wohl auch noch überraschende Erkenntnisse in beide Richtungen kommen. Politik und Medien vertreten aber nur die eine Richtung und das finde ich gelinde gesagt beeindruckend. Bezeichnend auch wie man gleich beschimpft wird, wenn man anderer Meinung ist.
0  Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben  0 Antworten | Zitieren
Mo. 03.08.20 - 07:48:37

mannik ist im Moment nicht auf sonice.itmannik
SIM an mannik schickenE-Mail an mannik (manfred.klotz@fastwebnet.it) schicken

Registriert seit: Oktober 2005
Posts: 4.829
[Zitat]
Original von zeckelin:
@mannik

Ein gewisser David Aebischer kritisiert undifferenziert einen ehemaligen Direktor einer Fakultät.

Ds ist auch nur wieder deine Einschätzung. Stadler entkräftet sich doch selbst!
Es ist erstaunlich, dass du nur deine "Quellen" gelten lässt, aber es ist halt so, dass die Vertreter deiner Theorie in der Minderheit sind und zwar ordentlich.
Mit Schweden bist du auch schief gewickelt und blendest - da es sonst nicht in deine Logik passen würde - die Entwicklung vollkommen aus. Selbst der Chef-Virologie Schwedens Tegnell ,der den schwedischen Weg immer vehement verteidigt hatte, hat am Ende Fehler eingestanden. Hier nur ein Beitrag, bei dem Tegnell selbst zu Wort kommt, also nicht ein Dritter über ihn urteilt, nur damit du nicht das Totschlagargument von der Mainstream-Presse einsetzt.
www.n-tv.de/panorama/Epidemiologe-Tegnell-uebt-Selbstkritik-article21821317.html

Zur "Moralkeule" muss ich kein Wort verlieren, oder? Du äußerst dich in etwa gleich wie Boris Johnston anfänglich, der davon sprach, dass man halt Tote in Kauf nehmen müsse. Das hat sich ordentlich gerächt.
Der Tot gehört zum Leben, sicher, aber nicht der Tod, der dadurch verursacht wird, weil man wegschaut, oder Menschen nach ihrem Geld-Wert gewichtet. Wie lange Menschen noch leben hätten können, kannst du selbst googlen, dazu gibt es mittlerweile eine Menge Material. Also ist es nicht so, dass ein älterer oder kranker Mensch so wie so gestorben wäre. Hör bitte auf das ganze Thema auf Zahlen, die in deiner Welt Moneten bedeuten, zu reduzieren.

Es ist deines Wissens kein Fall bekannt, wo es zu einem zweiten schweren Krankheitsausbruch kam. Eben, deines Wissens. Die Annahme es würde am Fehlen hundertprozentiger Tests liegen, ist nicht korrekt. Der PCR-Test ist so akkurat, dass er auch dort anschlägt, wo vielleicht kein größeres Problem mehr vorliegt. Das eigentliche Problem sind die fehlenden Antikörper.

Die Medien vertreten überhaupt nicht nur eine Richtung, aber es ist erstaunlich, dass nur die Revolverblätter die Situation verharmlosen.
Und zum Abschluss, du wirst nicht "beschimpft" weil du anderer Meinung bist, sondern weil du so arrogant bist vorzugeben, nur deine wäre korrekt, weil du hast ja mit vielen gesprochen...
Überlassen wir der Wissenschaft das Feld, ist wesentlich besser.
0  Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben  3 Antworten | Zitieren
Posting von blauweiß wurde automatisch ausgeblendet. Jetzt einblenden
Mo. 03.08.20 - 10:11:07

blauweiß ist im Moment nicht auf sonice.itblauweiß
Foto von blauweiß ansehenSIM an blauweiß schickenE-Mail an blauweiß schicken

Registriert seit: Juli 2009
Posts: 941
Es isch schun im Fernseher,Zeitung hort zu entscheiden wen man glabn soll.Iatz muaßi des ba Sonice a nou tian Smilie Smilie
0  Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben  1 Antworten | Zitieren
Mo. 03.08.20 - 11:15:43

Sid48 ist im Moment nicht auf sonice.itSid48
SIM an Sid48 schickenE-Mail an Sid48 schicken

Registriert seit: Juni 2011
Posts: 4.206
mich würde brennend interessieren was kollegen game und zeck zu den anti corona massendemos in deutschland sagen...mundschutz und abstand fehlanzeige...immerhin wurden sie aufgelöst...seid ihr auch mit mr. arrogant kubicki einer meinung?
0  Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben  0 Antworten | Zitieren
Mo. 03.08.20 - 11:35:21

game_misconduct ist im Moment nicht auf sonice.itgame_misconduct
Foto von game_misconduct ansehenSIM an game_misconduct schickenE-Mail an game_misconduct schicken

Registriert seit: September 2003
Posts: 12.712
@Sid48

Finde es gut dass sich das volk langsam auf die strasse getraut um von sich hören zu lassen und nicht alles still hin nimmt...deutschland schafft seit jahren ab und die menschen dort sind unzufrieden mit der politik von merkel...corona war nur der tropfen auf dem heissen stein und solangsam wirds überall krachen...und wie schon mal geschrieben die probleme kommen erst auf das volk zu sobald die entlassungswelle insolventer firmen losrollen wird...was mir mehr zu denken gibt ist der umstand dass die mainstream medien von 17000 teilnehmer sprechen obwohl hier mehrere 100000 bürger mitdemonstriert haben und sie wurde auch nicht aufgelöst...solangsam wacht das volk eben auf und das ist sehr gut so...
Dieser Beitrag wurde am 03.08.20 - 11:36:32 von game_misconduct editiert!
2  Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben  1 Antworten | Zitieren
Mo. 03.08.20 - 11:46:44

game_misconduct ist im Moment nicht auf sonice.itgame_misconduct
Foto von game_misconduct ansehenSIM an game_misconduct schickenE-Mail an game_misconduct schicken

Registriert seit: September 2003
Posts: 12.712
[Zitat]
Original von Sid48:
mundschutz und abstand fehlanzeige...

Keine ahnung wo du lebst oder ob du überhaupt noch die wohnung verlässt...aber mundschutz und abstand ist schon seit 2 monaten fehlanzeige egal wo man hingeht...demach müsste es ja schon längst krachen...tuts aber nicht und wirds auch nicht...
0  Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben  0 Antworten | Zitieren
Mo. 03.08.20 - 12:08:03

Sid48 ist im Moment nicht auf sonice.itSid48
SIM an Sid48 schickenE-Mail an Sid48 schicken

Registriert seit: Juni 2011
Posts: 4.206
@game_misconduct

schon erbärmlich wie du dir deine antworten immer zurechtbiegst...es gibt tatsächlich leute, die die massnahmen befolgen...nach meinem wissensstand sind demos menschenansammlungen, die es gilt zu vermeiden und wenn der abstand (1,50 m in deutschland) nicht eingehalten werden kann, besteht auch im freien maskenpflicht...und die info, dass die demos von den ordnungshütern nicht aufgelöst wurde, die musst du mir erst mal bringen...
und was deutschland selbst betrifft: die deutschen sind das motzvolk nummer 1...deutschland ist mit abstand die volkswirtschaft nummer 1 in europa, vor 15 jahren, als merkel das ruder übernommem hat, lag die arbeitslosenquote um die 12 %, die hat sie kontinuirlich senken können, hat sich um die 5 % eingependelt...gewiss 2015 hat sie bei der flüchtlingskrise unterm strich falsch gehandelt...aber da seh ich die steigenden aktivitäten in der rechten szene um einiges problematischer und bitte sag jetzt nicht, dass das zusammenhängt...deine nazifreunde (NSU zb) treiben schon länger ihr unwesen...
0  Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben  0 Antworten | Zitieren
Mo. 03.08.20 - 12:37:10

game_misconduct ist im Moment nicht auf sonice.itgame_misconduct
Foto von game_misconduct ansehenSIM an game_misconduct schickenE-Mail an game_misconduct schicken

Registriert seit: September 2003
Posts: 12.712
[Zitat]
Original von Sid48:
und wenn der abstand (1,50 m in deutschland) nicht eingehalten werden kann, besteht auch im freien maskenpflicht

Bin die ganze woche in südtirol unterwegs und wo bitte wird da seit 2 monaten abstand eingehalten und mundschutz getragen? Egal ob in den restaurants oder mensa, in den bars oder pubs, am kalterer see oder im bozner lido, auf der almhütte oder am meer, im hotel oder unter den lauben, am samstagmarkt oder auf den bauernmärkten, bei den chorproben oder den vereinstreffen...beim einkaufen ist es nicher nicht so "schlimm" wie beim ausgehen aber wenn du meinst es wird auf der welt seit ende des lockdowns brav abstand gehalten und mundschutz aufgesetzt dann weiss ich auch nicht in welcher welt du lebst...und wieso wird gerade jetzt so ein theater gemacht...vor einem monat gab es die black lives matter demos auch in jeder deutschen statt und mit 15000 demonstranten in betlin und auch da war von abstand und mundschutz nicht viel zu sehen...aber nach deiner theorie müsste berlin jetzt ja zum weltweiten coronahotspot werden nach dieser demo am wochenende...
0  Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben  1 Antworten | Zitieren
Mo. 03.08.20 - 12:41:40

game_misconduct ist im Moment nicht auf sonice.itgame_misconduct
Foto von game_misconduct ansehenSIM an game_misconduct schickenE-Mail an game_misconduct schicken

Registriert seit: September 2003
Posts: 12.712
[Zitat]
Original von Sid48:
gewiss 2015 hat sie bei der flüchtlingskrise unterm strich falsch gehandelt...aber da seh ich die steigenden aktivitäten in der rechten szene um einiges problematischer

Wenn du die steigende aktivität von 100 neuen rechtsradikalen personen problematischer siehst als 100 mio flüchtlinge mit hauptziel europa und deutschland dann tuts mir leid aber dann hast du rein gar nichts verstanden...aber das ist ein anderes thema und das hätte absolut noch weniger sinn mit dir zu diskutieren...
0  Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben  0 Antworten | Zitieren
  RegelnSuchenAntworten
Moderatoren:  
piloly ist im Moment nicht auf sonice.itpiloly   SIM an piloly schicken   E-Mail an piloly (piloly@sonice.it) schicken
 | Top