Eishockey Forum - Der CovidThread

Der CovidThread Forum>Out of topic
RegelnSuchenAntworten
Di. 17.11.20 - 11:07:14

Sigu ist im Moment nicht auf sonice.itSigu
SIM an Sigu schickenE-Mail an Sigu schicken

Registriert seit: Januar 2015
Posts: 991
Fan von: WSV Sterzing
Betrifft aber auch Kontakt mit Arbeitskollegen. Und den hat fast jeder.
0  Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben  3 Antworten | Zitieren
Di. 17.11.20 - 11:39:42

User ist invisibleTommy
SIM an Tommy schickenE-Mail an Tommy schicken

Registriert seit: Oktober 2006
Posts: 729
Ich bin auf die heutigen Verkündungen gespannt, anscheinend sollen jetzt doch auch die engen Kontakte einer positiv getesteten Person in die 10tägige Quarantäne müssen. Wenn dies so kommt und eine negativ getestete Person trotzdem in die Quarantäne gehen muss, wird sich eine Vielzahl an Personen weniger testen lassen...

Aber bei diesem Chaos blickt man bald sowieso nirgendwo mehr durch, man kann froh sein wenn die endgültige Regelung am Donnerstag Abend steht...
0  Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben  1 Antworten | Zitieren
Di. 17.11.20 - 11:49:06

User ist invisiblezeckelin
SIM an zeckelin schickenE-Mail an zeckelin schicken

Registriert seit: Juli 2012
Posts: 1.744
Fan von: SV Kaltern
laut Tageszeitung:

"Die positiv Getesteten werden krank geschrieben und häuslich isoliert. Symptomfreie positiv Getestete können nach 10 Tagen ohne weitere Testung die Quarantäne verlassen.

Die Kontaktpersonen der positiv Getesteten, die selbst negativ getestet wurden, müssen sich von den Positiven isolieren, sie dürfen das Haus aber weiterhin verlassen."

www.tageszeitung.it/2020/11/17/die-test-verordnung/
0  Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben  0 Antworten | Zitieren
Di. 17.11.20 - 11:57:18

Sid48 ist im Moment nicht auf sonice.itSid48
SIM an Sid48 schickenE-Mail an Sid48 schicken

Registriert seit: Juni 2011
Posts: 4.781
@zeckelin

was ist eigentlich mit jenen, die beim massentest pos. getestet werden und in den 10 tagen dann symptome entwickeln? die werden wohl ein pcr beantragen müssen oder?
0  Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben  0 Antworten | Zitieren
Di. 17.11.20 - 12:00:57

User ist invisibleTommy
SIM an Tommy schickenE-Mail an Tommy schicken

Registriert seit: Oktober 2006
Posts: 729
@Sid48

Diese Frage scheint noch nicht geklärt und wird wohl jedem selbst überlassen. Wenn einer positiv getestet wird, in den ersten zwei drei Tagen vielleicht leichte Symptome hat, anschließend eine Woche nicht mehr wird er sich jedoch sicherlich nicht freiwillig bei der Sanität melden um sich nochmals testen zu lassen...

@Zeckelin
Danke, habe ich auch gerade gelesen.
0  Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben  0 Antworten | Zitieren
Di. 17.11.20 - 12:05:10

User ist invisiblePuschtra Pirat
SIM an Puschtra Pirat schickenE-Mail an Puschtra Pirat schicken

Registriert seit: Dezember 2007
Posts: 4.842
Fan von: HC Pustertal
Finde es ziemlich daneben jetzt vorab die ganze Aktion schlecht zu reden!
Die Landesverwaltung hat bestimmt einige Böcke geschossen bei der Corona-Eindämmung, aber es wäre verrückt deswegen diese sehr sinnvolle Maßnahme zu boykottieren. Die Antigen- Schnelltests sind sehr zuverlässig und fallen nur positiv aus wenn man große Virusmengen ausscheidet und somit auf jeden Fall zu Hause bleiben sollte um eine Verbreitung zu verhindern. Wie es ausschaut engagieren sich im ganzen Land Hunderte von Freiwilligen, damit die Testaktion geordnet abläuft, jeder hat somit an diesem Wochenende die Gelegenheit, relativ unbürokratisch und schnell ein aussagekräftiges Testergebnis zu erhalten und somit die Epidemie einzudämmen.

Deshalb mein Appell: Beteiligt euch und helft mit dass diese Aktion ein Erfolg wird,
die Schwachen in unserer Gesellschaft (Senioren, Vorerkrankte) sind auf unsere Unterstützung angewiesen!
0  Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben  11 Antworten | Zitieren
Di. 17.11.20 - 12:16:26

User ist invisibleTommy
SIM an Tommy schickenE-Mail an Tommy schicken

Registriert seit: Oktober 2006
Posts: 729
Ich finde die Aktion auch gut und werde mich wie viele andere in meinem Bekanntenkreis testen lassen. Aber was die Kommunikation angeht sind wir schon ziemlich schwach aufgestellt...
0  Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben  9 Antworten | Zitieren
Di. 17.11.20 - 13:12:13

hockeyhöifa ist im Moment nicht auf sonice.ithockeyhöifa
SIM an hockeyhöifa schickenE-Mail an hockeyhöifa schicken

Registriert seit: Dezember 2007
Posts: 4.709
Fan von: HC Pustertal
[Zitat]
Original von Puschtra Pirat:
Wie es ausschaut engagieren sich im ganzen Land Hunderte von Freiwilligen,

Bei dieser Entlohnung kein Wunder... Smilie Smilie
2  Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben  0 Antworten | Zitieren
Di. 17.11.20 - 13:12:42

game_misconduct ist im Moment nicht auf sonice.itgame_misconduct
Foto von game_misconduct ansehenSIM an game_misconduct schickenE-Mail an game_misconduct schicken

Registriert seit: September 2003
Posts: 13.470
Kann kaum mehr dieses wochenende und die ergebnisse abwarten...bin schon ganz gespannt was als nächstes kommt
0  Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben  0 Antworten | Zitieren
Di. 17.11.20 - 13:23:51

game_misconduct ist im Moment nicht auf sonice.itgame_misconduct
Foto von game_misconduct ansehenSIM an game_misconduct schickenE-Mail an game_misconduct schicken

Registriert seit: September 2003
Posts: 13.470
Nicht einmal ein militärisch durchgesetzter Lockdown hält die Verbreitung des Virus auf

Eine Studie mit 3’000 U.S. Marine Rekruten zeigt: Strengste Massnahmen werden im zivilen Leben nicht funktionieren.
Die im New England Medical Journal publizierte Studie kommt zum Schluss, dass selbst ein streng militärisch organisierter Lockdown die Ausbreitung des Sars-CoV-2 Virus nicht verhindern kann.

Über 3’000 U.S. Marine Rekruten seien in einer grossangelegten Versuchsanordnung einer strikten Quarantäne unterzogen worden. Während des 14-tägigen Lockdowns hätten die Rekruten strengste Hygienevorschriften in den Sanitäranlagen und Distanzregeln auch während der Essensausgabe zu befolgen. Ebenso wurde die Kontaktminimierung mit anderen Anwesenden beachtet. Zudem wurden die Rekruten regelmässig mit PCR-Tests kontrolliert. Laut Studie war die Einhaltung der Lockdown-Massnahmen von einem Personalstab der Marine überwacht und mit fast 100% Effektivität gewährleistet worden.

Trotz der umfangreichen Eindämmungsmassnahmen konnte die Ausbreitung des Virus nicht verhindert werden. Selbst in der strengsten Kontrollgruppe – drei Mal getestet innert 14 Tagen – kam es bei 1’848 Teilnehmern zu 51 Ansteckungen (2,8%). Dies trotz sofortiger Isolation bei positivem Testergebnis.
Auch in der weniger strengen Vergleichsgruppe, die nur am Ende der Quarantäne getestet wurde, kam es bei 1’554 Teilnehmern zu 26 Ansteckungen (1,7%).

Jeffrey A. Tucker vom American Institute for Economic Research fragt deshalb in seinem Artikel über die Studie:
Wenn eine Verbreitung des Virus selbst unter militärisch präziser Durchsetzung unmöglich sei, wie könne dies dann im zivilen Bereich mit allen dessen Unwägbarkeiten zum gewünschten Resultat führen?
Tucker mahnt die hohen sozialen Kosten des Freiheitsverlusts durch zerstörte Lebensgrundlagen, geringere Lebenserwartung und psychologischen Trauma an.

Quelle:

SARS-CoV-2 Transmission among Marine Recruits during Quarantine - 17. November 2020
www.nejm.org/doi/full/10.1056/NEJMoa2029717
1  Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben  1 Antworten | Zitieren
Di. 17.11.20 - 13:36:24

Sigu ist im Moment nicht auf sonice.itSigu
SIM an Sigu schickenE-Mail an Sigu schicken

Registriert seit: Januar 2015
Posts: 991
Fan von: WSV Sterzing
[Zitat]
Original von hockeyhöifa:
Bei dieser Entlohnung kein Wunder...

Achtung zieht nicht die FREIWILLIGEN IN DEN DRECK!!!! Diejenigen die Testen (Fachpersonal ) werden bezahlt. Die Freiwilligen Helfer wie z.B. auch die Feuerwehr oder andere freiwillige Helfer, bekommt für s Helfen nichts.
Z.B. allein in unserem Dorf sind das von der Feuerwehr 12 Dienste zu 5 Stunden beim Testen plus im Vorfeld die ganzen Zettel mit den Infos für die Anmeldungen an die ganzen Haushalte verteilen.
Dieser Beitrag wurde am 17.11.20 - 13:39:56 von Sigu editiert!
0  Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben  6 Antworten | Zitieren
Di. 17.11.20 - 13:37:48

game_misconduct ist im Moment nicht auf sonice.itgame_misconduct
Foto von game_misconduct ansehenSIM an game_misconduct schickenE-Mail an game_misconduct schicken

Registriert seit: September 2003
Posts: 13.470
[Zitat] "La luce alla fine del tunnel l`avremo a gennaio con i vaccini - spiega Kompatscher


www.altoadige.it/cronaca/coronavirus-kompatscher-lo-screening-anche-nelle-farmacie-e-dai-medici-di-base-accreditati-1.2474916

Wiedermal eine sehr gewagte und unüberdachte aussage...aber weiter gehts...
1  Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben  1 Antworten | Zitieren
Di. 17.11.20 - 13:39:23

game_misconduct ist im Moment nicht auf sonice.itgame_misconduct
Foto von game_misconduct ansehenSIM an game_misconduct schickenE-Mail an game_misconduct schicken

Registriert seit: September 2003
Posts: 13.470
Und ums noch nicht komplizierter zu machen als alles eh schon ist

[Zitat] Sarà possibile svolgere il test in uno dei presidi della protezione civile, ma anche nelle farmacie e dai medici di base accreditati, anche 72 ore prima e dopo i test a tappeto". 
1  Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben  0 Antworten | Zitieren
Di. 17.11.20 - 13:41:11

game_misconduct ist im Moment nicht auf sonice.itgame_misconduct
Foto von game_misconduct ansehenSIM an game_misconduct schickenE-Mail an game_misconduct schicken

Registriert seit: September 2003
Posts: 13.470
Aber wenigstens wurde eine komplett absurde massnahme zurückgezogen...vorerst...

www.stol.it/artikel/chronik/derzeit-keine-naechtliche-ausgangssperre
0  Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben  0 Antworten | Zitieren
Di. 17.11.20 - 14:09:52

User ist invisibleThe Marmot
SIM an The Marmot schickenE-Mail an The Marmot schicken

Registriert seit: September 2005
Posts: 4.124
Fan von: HC Pustertal
@game_misconduct

Ist schon seit ein paar Tagen so … und keiner hat`s mitbekommen. Smilie
0  Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben  3 Antworten | Zitieren
  RegelnSuchenAntworten
Moderatoren:  
piloly ist im Moment nicht auf sonice.itpiloly   SIM an piloly schicken   E-Mail an piloly (piloly@sonice.it) schicken
 | Top