Eishockey Forum - Italian Hockey League Saison 2019/20

Italian Hockey League Saison 2019/20 Forum>Serie B
RegelnSuchenAntworten
Do. 10.10.19 - 10:00:28

Mr.X ist im Moment nicht auf sonice.itMr.X
SIM an Mr.X schickenE-Mail an Mr.X schicken

Registriert seit: Oktober 2005
Posts: 141
Fan von: HC Pustertal
Vor Jahren wurde dies so gehandhabt, daß die Vereine für die Meisterschaft einen fixen Betrag an den Verband für die Schiedsrichter bezahlt haben. Dies um keinen Verein zu benachteiligen auf Grund der Spesenvergütungen für Fahrten usw.

Wenn dies noch so ist, dann verstehe ich nicht warum nicht bezahlt wird. Es kann mehrere Gründe geben:
- Vereine sind säumig bei der Überweisung dieser zweckgebundenen Beiträge
- die Kalkulation über die zu erwartenden Spesen wurde nicht richtig gemacht
- bei der Zuteilung der Spiele wurde nicht genügend auf die variblen Kosten geachtet

Auf jeden Fall muss man sich dringend an einen Tisch setzen um diese Problematik zu lösen. Unsere Schiedsrichter sind keine Profis, jedoch sollten sie eine angemessene Entschädigung erhalten.
0  Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben  1 Antworten | Zitieren
Do. 10.10.19 - 12:41:48

Meppi ist im Moment nicht auf sonice.itMeppi
SIM an Meppi schickenE-Mail an Meppi schicken

Registriert seit: August 2018
Posts: 45
Fan von: HC Meran
Ich denke dass 350 euro pro partie ist wohl genun an schiedsrichterspesen oder??
Überhaupt da es keine profis sind.
0  Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben  0 Antworten | Zitieren
Do. 10.10.19 - 13:16:36

tschoggi ist im Moment nicht auf sonice.ittschoggi
SIM an tschoggi schickenE-Mail an tschoggi schicken

Registriert seit: Juni 2002
Posts: 188
zur Info, in der AHL sind es meines Wissens 1000 € pro Spiel...

bin sicher der letzte, der die Schiedsrichter verteidigt, aber die 80 € die ein Headschiedsrichter für ein IHL Spiel bekommt (für ca. 4h Zeitaufwand vor Ort plus Anfahrtszeit) sind sicher nicht übertrieben und wir brauchen uns auch nicht wundern wenn die Leistung manchmal dementsprechend ist. Ich denke die Vereine wären generell schon bereit etwas mehr auszugeben und im Gegenzug könnte man dann auch mehr Professionalität verlangen, bzw. in Weiterbildung investieren.
1  Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben  1 Antworten | Zitieren
Do. 10.10.19 - 13:27:58

Tony Tanti ist im Moment nicht auf sonice.itTony Tanti
SIM an Tony Tanti schickenE-Mail an Tony Tanti schicken

Registriert seit: Juli 2013
Posts: 28
Fan von: HC Meran
Jedes Jahr fallen von Seiten des Verbandes Schlagworte, wie „neues Programm, Neustart, professioneller Aufstellen, mehr Medienpräsenz usw.“ und dann gibt es Mitte in der laufenden Saison das drohende Szenario von Spielabsagen (wir sprechen nicht nur von IHL sondern auch bei den vielen bis zum Wochenende geplanten Jugendspielen) aufgrund eines Schiedsrichterstreiks????
Mangels Einblick und mangels Kenntnis ob es Vereinbarungen zwischen Verband und Schiedsrichtern überhaupt gab (der Eindruck entsteht dass es zumindest vor der Saison keine solchen gegeben hat, bzw. diese vielleicht nicht oder nur zum Teil eingehalten worden sind- von wem auch immer) sehe ich hier nur noch blanken Hohn und Spott, für alle, die freiwillig und meist neben Beruf und Familie, Zeit investieren und sich der Sache, im Kleinen, wie im Großen verschrieben haben (und sei es durch den Kauf einer einzigen Eintrittskarte).
Wie soll das Eishockey in Italien weiterkommen, wenn das immer wieder geflügelte Schlagwort- wir müssen professioneller werden- durch den sprichwörtlich, vom Kopf stinkenden Fisch, vorexerziert wird.....
0  Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben  8 Antworten | Zitieren
Do. 10.10.19 - 15:36:37

Lewis_42 ist im Moment nicht auf sonice.itLewis_42
SIM an Lewis_42 schickenE-Mail an Lewis_42 schicken

Registriert seit: Juli 2019
Posts: 290
genau an der Frage wie es weitergehen soll wird mit dem Rückblick in die Vergangenheit die Antwort finden.
Dem ital. Verband ist die Jugendarbeit seit e und je am Entscheidungstisch als Zeit und Kosten Aufwand betrachtet worden. Das Maximalprinzip sprich mit x Aufwand den größt möglichen Erfolg zu erzielen ist im besten Falle für den Entscheidungsträger immer noch zu wenig.
Stellt euch mal die Frage, der Coni Komissioniert die Fisg nicht bzw. auch den Cnagh nicht. Sprich der Cnagh President der von den Mitgliedern gewählt wird hat das Sagen über gut und böse.
ich kann die Position des Schiedsrichter bedingt verstehen. Mit diesem Streik wird jedoch der falsche bestraft. Sprich Fans, Spieler, Jugendliche, Mitarbeiter Sponsoren usw. Es fallen ja nicht nur die IHl Spiele aus.

genau mit solchen Ereignisse wird je Zukunftsperspektive zerstört.
Solange man in Top Division spielt, olimp. Austragungsort ist. werden die Balubas aus Canada kommen und der Verband ruht sich den Lorbeeren aus... sobald es einmal anders sein sollte... daran denkt keiner.
stellt euch vor wenn diese Situation im Fussball zustande kommen würde ?!?
stellt euch mal vor der Verband mit deren Instanzen würde jetzt als Verband handeln und Zukunftsorient denken, dann müsste man ja für der möglicherweise schlechteren Platzierung ja das 10 Fache arbeiten ...
Fakt ist zur Zeit ist man nicht in der Lage eine professionelles Auftreten, sprich keine Komunikation bzw. keiner weiss nichts zu demonstrieren. und wir Teppen erwarten uns, dass es ein Projekt oder eine Wertschaetzung geben wird?!? Sprich coni, Fisg usw. sind Schlussendlich einen Vorstandsmitglied eines nicht Demokrstischen Ausschuss ausgeliefert.

Auch wenn man sicherlich eine Einigung finden wird, bleibt jedoch der Zweifel, ob es nach der Einigung nicht wieder zum Streik kommt. und bitte kommt mir nicht mit der Aussage, dass der Cnagh Vorstand selbst ein Opfer einer Erpressung ist.

wie gesagt, lange Rede kurzer Sinn. Ich verstehe die Gruende der Schiedsrichter jedoch kann ich die Maßnahme bzw Druckmittel nicht akzeptieren. Sie werden zwar in naechster Zukunft deren Erfolg haben, jedoch auf langer Sicht wird es wie so oft ein Verlust fuer alle im heimischen Eishockey.
Als Sieger geht die Alps / Ebel hervor mit den Mitläufern aus Südtirol/ italien.
0  Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben  0 Antworten | Zitieren
Do. 10.10.19 - 15:44:20

Tropico ist im Moment nicht auf sonice.itTropico
Tropico hat SIM deaktiviertE-Mail an Tropico schicken

Registriert seit: Januar 2010
Posts: 510
Fan von: HC Brixen
Siegen tut hier am Ende keiner.
0  Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben  1 Antworten | Zitieren
Do. 10.10.19 - 15:56:22

User ist invisiblePatza
Foto von Patza ansehenSIM an Patza schickenE-Mail an Patza schicken

Registriert seit: September 2000
Posts: 12.350
Fan von: HC Pustertal
sagen wir es ganz einfach:
- ein teil der schiedsrichter hält zu ihrem obmann (warum kann sich jeder denken)
- ein teil der schiedsrichter hat unter diesem älteren herrn (schön gesagt) zu "leiden"
- an der spitze findet keine kommunikation untereinander, sondern ein machtkampf statt. die beiden seiten beschuldigen sich genau, dass an der "anderen seite" ein falscher an der macht ist. sprich: der eine will den anderen eine figura del caxxo machen lassen

fazit, wie vorhin schon erwähnt: diese herren schaden der bewegung in diesem moment, obwohl sie für das "bene del movimento" da wären. und wer zahlt die zeche? all jene, die den sport lieben, dafür arbeiten oder eben etwas versuchen für ihr image zu tun. weiter "oben" wird es mit füssen getreten.
0  Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben  1 Antworten | Zitieren
Do. 10.10.19 - 16:07:30

Lewis_42 ist im Moment nicht auf sonice.itLewis_42
SIM an Lewis_42 schickenE-Mail an Lewis_42 schicken

Registriert seit: Juli 2019
Posts: 290
dieser Machtkampf findet schon seit 30 Jahren und mehr statt.
Er sitzt immer noch da, wird es auch noch Lange... keiner kann ihm was antun. Es geht Ihm nicht um den Sport ... es geht nur um zu zeigen, dass er den längeren hat als alle anderen... jedoch
0  Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben  0 Antworten | Zitieren
Do. 10.10.19 - 16:39:16

lattte ist im Moment nicht auf sonice.itlattte
SIM an lattte schickenE-Mail an lattte schicken

Registriert seit: August 2001
Posts: 259
@Patza

Diesmal stimmt das nicht so ganz!
Die Schiedsrichter sind es leid um Hauptsch. 80€ und 65€ nach Mailand (20.oo Spiel) loszufahren um 14.00 und dann um 1 Uhr Morgens heim zu kommen. Dann das Abendessen selber bezahlen und dann 3 Monate mindesten auf die Bezahlung zu warten. Es kommt dann halt einiges zusammen wenn man einige Spiele pfeifft und dann bezahlt man für die Fisg 1.000€ für 3Monate an Fahrtkosten voraus, welche dann auch nach 3 Monaten bezahlt werden. Da hört die Leidenschaft und Liebe auf. Zur Zeit werden Schiedsrichter gesucht es sind noch Plätze frei...
0  Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben  2 Antworten | Zitieren
Do. 10.10.19 - 16:48:57

mannik ist im Moment nicht auf sonice.itmannik
SIM an mannik schickenE-Mail an mannik (manfred.klotz@fastwebnet.it) schicken

Registriert seit: Oktober 2005
Posts: 4.883
[Zitat]
Original von Patza:
fazit, wie vorhin schon erwähnt: diese herren schaden der bewegung in diesem moment, obwohl sie für das "bene del movimento" da wären.

Hätte man sich vor der Wahl überlegen sollen, nicht danach.

Aber der Verband hat schon eine Lösung: Jugendspiele, Spiele der IHL-Div 1 und der IHL-W können von Trainern und/oder volljährigen Spielern geleitet werden, wenn beide Vereine einverstanden sind.
Es kann sich jeder ausmalen, was das für einen Zirkus abgeben wird.
Dieser Beitrag wurde am 10.10.19 - 16:50:52 von mannik editiert!
0  Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben  1 Antworten | Zitieren
Do. 10.10.19 - 16:51:08

User ist invisiblePatza
Foto von Patza ansehenSIM an Patza schickenE-Mail an Patza schicken

Registriert seit: September 2000
Posts: 12.350
Fan von: HC Pustertal
@lattte: um die sachelage rede ich nicht, weil ich die fakten nicht kenne, und ohnehin jeder (von den bossen) nur aufzählt, was ihm in die karten spielt.

@mannik: tut mir leid, aber um A oder B geht es hier kaum. weil ich kenne auch nicht den C oder den D, der ganz befreit von diesen politiken ist...leider.
0  Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben  0 Antworten | Zitieren
Do. 10.10.19 - 17:27:08

game_misconduct ist im Moment nicht auf sonice.itgame_misconduct
Foto von game_misconduct ansehenSIM an game_misconduct schickenE-Mail an game_misconduct schicken

Registriert seit: September 2003
Posts: 13.453
[Zitat]
Original von mannik:
Aber der Verband hat schon eine Lösung: Jugendspiele, Spiele der IHL-Div 1 und der IHL-W können von Trainern und/oder volljährigen Spielern geleitet werden, wenn beide Vereine einverstanden sind.

Perfekt Smilie Smilie Smilie Smilie Smilie
0  Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben  1 Antworten | Zitieren
Do. 10.10.19 - 17:28:42

Lewis_42 ist im Moment nicht auf sonice.itLewis_42
SIM an Lewis_42 schickenE-Mail an Lewis_42 schicken

Registriert seit: Juli 2019
Posts: 290
@mannik

sprich ich kann mich nicht erinnern dass ein capo arbitro von nicht schiedsrichtern zur wahl stand.

die loesung von der FISG ist gleich laecherlich.
Ein Schiedsrichter ist eine unpartieische Stelle mit Weisungsbefugnis, sprich Instanz.
Sprich wenn Patza fuer den HCP pfeifen wuerde, dann wuerde es auch mit den Meistertitel klappen 🤣🤣🤣
Spaß bei Seite, das ist ein kompletter Bloedsinn und wird die naechste Lachnummer
0  Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben  0 Antworten | Zitieren
Do. 10.10.19 - 17:29:34

game_misconduct ist im Moment nicht auf sonice.itgame_misconduct
Foto von game_misconduct ansehenSIM an game_misconduct schickenE-Mail an game_misconduct schicken

Registriert seit: September 2003
Posts: 13.453
[Zitat]
Original von lattte:
Die Schiedsrichter sind es leid um Hauptsch. 80€ und 65€ nach Mailand (20.oo Spiel) loszufahren um 14.00 und dann um 1 Uhr Morgens heim zu kommen. Dann das Abendessen selber bezahlen und dann 3 Monate mindesten auf die Bezahlung zu warten.

Wenn das stimmt dann gute nacht
0  Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben  1 Antworten | Zitieren
Do. 10.10.19 - 17:37:33

Lewis_42 ist im Moment nicht auf sonice.itLewis_42
SIM an Lewis_42 schickenE-Mail an Lewis_42 schicken

Registriert seit: Juli 2019
Posts: 290
@game_misconduct

laut Gioss Artikel wird ja nach 13 Tag nach Einreichung bezahlt.
mank kann die Beträge nicht beanstanen, man weiß es ja von vorhinein und es wird keiner gezwungen das Ant des Schiedsrichter anzunehmen.
vielleicht sollte man Südtirol in Südtirol einsetzten und Mailänder im Mailänder Raum so wären die Spesen geringer ... vielleicht sollte man sich auch die Frage stellen wann die Fisg die Abrechnungen vom CNAGH bekommt ?
natürlich kann man die Konditionen auch verhandeln aber nicht so.
es wäre das Selbe wenn Ihr bei eurem Job streiken würdet weil ihr mehr Geld wohl, nachdem ihr euch aber bewusst wart über die die Vergütung.
0  Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben  0 Antworten | Zitieren
  RegelnSuchenAntworten
Moderatoren:  
piloly ist im Moment nicht auf sonice.itpiloly   SIM an piloly schicken   E-Mail an piloly (piloly@sonice.it) schicken
 | Top