Eishockey Forum - Zuschauerschlägereien bei CHL Match in Schweden

Zuschauerschlägereien bei CHL Match in Schweden Forum>EBEL
RegelnSuchenAntworten
Sa. 06.09.14 - 09:36:29

User ist invisiblePhil11
SIM an Phil11 schickenE-Mail an Phil11 schicken

Registriert seit: August 2009
Posts: 6.474
[Zitat] Zuschauerschlägereien bei CHL Match in Schweden

Unschöne Szenen am Rande des Champions Hockey League Matches zwischen Djurgarden Stockholm und den Eisbären Berlin. Im letzten Drittel lieferten sich schwedische Fans untereinander eine handfeste Rauferei. Das Match musste unterbrochen werden.

Die schwedischen Eishockeyfans gelten hierzulande als ruhig, unterkühlt und fair. Doch was sich gestern beim CHL Spiel zwischen Djurgarden und Berlin zugetragen hat verbindet man keinesfalls mit dem Eishockeysport im Land der TreKronor. Beim Stand von 2:2 drang angeblich ein Berliner Fan in den Sektor der Djurgarden Zuschauer ein und provozierte dort. Daraufhin entstand eine handfeste Schlägerei, die allerdings ausschließlich unter den schwedischen Fans stattfand. Um die 30 Beteiligte sorgten für eine Unterbrechung, die Spieler am Eis versuchten schlichtend auf die Raufbolde einzuwirken.

Dass Djurgarden nach dieser Zwangspause auch noch den Siegtreffer erzielte war für die Berliner Eisbären ein bitterer Beigeschmack. Für den Verein aus Schweden dürfte es von der Champions Hockey League auf jeden Fall eine Strafe geben.

Quelle: www.hockeyfans.at
0  Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben  0 Antworten | Zitieren
  RegelnSuchenAntworten
Moderatoren:  
piloly ist im Moment nicht auf sonice.itpiloly   SIM an piloly schicken   E-Mail an piloly (piloly@sonice.it) schicken
 | Top