Eishockey Forum - Varese vs. Eppan

Varese vs. Eppan Forum>Serie B
RegelnSuchenAntworten
Mo. 17.11.08 - 10:18:21

User ist invisibleteamcanada
SIM an teamcanada schickenE-Mail an teamcanada schicken

Registriert seit: August 2003
Posts: 2.994
Fan von: HC Eppan
Aus der HCE Homepage:

HOCKEY FIM GROUP VARESE : HC EPPAN INTERNORM 3:5

16.11.2008 Die Mannschaft gratuliert "Geburtstag Kind" Rodolf Garnier mit einem Sieg in Varese. Simon Fabris ein sicherer Rückhalt – hält seine Vorderleute im schwachen Startdrittel im Spiel und hat maßgeblichen Anteil am Auswärtssieg

Das erste Drittel sieht die Hausherren Tonangebend, die immer wieder gefährlich vor Simon Fabris aufkreuzen. Eppan schwächt sich zudem mit Strafminuten und just in einer Power Play Situation geht Varese mit Sorrenti in Führung ( 10:54 PP1 ). Varese drängt weiter, findet aber in Simon seinen Meister. Kurz vor der Drittel Pause Schrecksekunde für Eppan. Mazzacane bricht durch und kann nur mehr mit einem Foul gehalten werden. Schiedsrichter De Col gibt einen berechtigten Penalty, den Simon aber abwehren kann.

Im 2. Drittel ist Eppan wie ausgewechselt. Plötzlich rollen die Angriffe. Coach Garnier`s Standpauke in der Drittel Pause hat seine Wirkung nicht verfehlt. Nach 27:20 Min ( PP1 ) gelingt Christian Pichler der Ausgleichstreffer in Power Play, nachdem er bereits 2 mal vorher an Goalie Marchetti gescheitert war. Ganze 18 Sekunden später bricht Martin Tutzer durch und bringt Eppan in Führung ( 27:38 EQ ). Eine Unachtsamkeit beim Power Play nutzt Pinc in numerischer Unterzahl zum Ausgleichstreffer ( 33:39 PK1). Aber die Patt Situation dauert nur 49 Sekunden. Mit einen platzierten Diagonalschuss bringt Tobias Ebner Eppan wieder in Führung.

Im Schlussabschnitt starker Beginn der Jungs von Coach Garnier. Nach 43:55 ( PK1 ) erzielt Tobias Ebner auf exzellenter Vorarbeit von Hannes Hofer das 4:2 in Unterzahl! Nach 47:10 (PP1) tankt sich Martin Tutzer in unwiderstehlicher Art durch – sein erster Schuss landet auf den Pfosten, der Nachschuss geht in die Maschen zum Vorentscheidenden 5 : 2 . Zwar kann Varese in Power Play auf 3 : 5 verkürzen (50:49 PP1 ), aber in der Folge kontrollieren Andreas Pichler & Co und lassen nichts mehr anbrennen.
------------------------------------------------------------

Fällt euch an diesem Artikel etwas auf? Mir schon! Diejenigen die fürs Tore schießen gekauft wurden scheinen im Artikel nicht einmal auf... Ich finde der Vorstand sollte sich schnellstens Gedanken darüber machen und über einen Austausch unseres vermeindlichen Spielmachers nachdenken. Immerhin hat ein gewisser Adrian Saul eine hohe Telefonrechnung seit September aufgrund vieler Auslandsgespräche nach Italien... Smilie

Ich bin jedenfalls mehr als froh darüber daß unsere einheimischen Jungs etwas auf dem Kasten haben und Spiele gewinnen können! Bravo Pirats!
0  Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben  0 Antworten | Zitieren
Mo. 17.11.08 - 13:14:35

Dublin ist im Moment nicht auf sonice.itDublin
SIM an Dublin schickenE-Mail an Dublin schicken

Registriert seit: August 2008
Posts: 77
Fan von: HC Eppan
Ja Ja da gebe ich dir recht mein Freund
0  Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben  0 Antworten | Zitieren
Mo. 17.11.08 - 19:48:05

òNé ist im Moment nicht auf sonice.itòNé
SIM an òNé schickenE-Mail an òNé schicken

Registriert seit: Oktober 2002
Posts: 920
Fan von: HC Eppan
Das mit den fehlenden Ausländern ist mir schon im Realtime Bericht aufgefallen Smilie

Du hast vollkommen Recht teamcanada, mit unserem Spielmacher muß mal was passieren. Saul wäre eine ideale alternative, die Frage ist ob das Gehalt des einen sich mit dem Gehalt des anderen vergleichen lässt.

Eppan ist im finanziellen Spargang!
0  Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben  0 Antworten | Zitieren
  RegelnSuchenAntworten
Moderatoren:  
piloly ist im Moment nicht auf sonice.itpiloly   SIM an piloly schicken   E-Mail an piloly (piloly@sonice.it) schicken
 | Top