Eishockey Forum - Bozner Eishockeywelt trauert um Franco Viale

Bozner Eishockeywelt trauert um Franco Viale Forum>Out of topic
RegelnSuchenAntworten
Mo. 31.03.14 - 17:36:53

User ist invisiblePhil11
SIM an Phil11 schickenE-Mail an Phil11 schicken

Registriert seit: August 2009
Posts: 6.303
[Zitat] Die Bozner Eishockeywelt trauert um Franco Viale

Nach kurzer Krankheit ist am Sonntagvormittag in Mailand im Alter von 71 Jahren Franco Viale verstorben. Der Bozner, der in den Jugendmannschaften von Latemar groß geworden ist, feierte 1963 mit dem HC Bozen den ersten Meistertitel. Danach spielte er 20 Jahre lang bei den "Diavoli Milano".

Eine traurige Nachricht trübt die derzeit euphorische Stimmung beim HCB Südtirol, der am Sonntag den Einzug ins EBEL-Finale perfekt gemacht hat. Am Sonntagvormittag ist nämlich Franco Viale im Alter von 71 Jahren nach kurzer Krankheit in Mailand verstorben. Der gebürtige Bozner war der Torhüter jener Meistermannschaft des HC Bozen, die 1963 den ersten Italienmeistertitel in die Talferstadt geholt hat. Viale war beim HC Latemar groß geworden, danach zum HCB gewechselt. Nach dem Gewinn des Meistertitels ging der Torhüter nach Mailand, wo er 20 Jahre für die Diavoli Milano spielte.

"Er war ein sehr herzlicher und verlässlicher Mensch. Er hatte eine lange und sehr erfolgreiche Karriere, hat viele Weltmeisterschaften mit der italienischen Nationalmannschaft gespielt. Leider hat er uns zu früh verlassen", sagt Renzo Stenico, der Chef der Schiedsrichter und ehemalige Teamkollege von Viale.

Quelle: www.sportnews.bz
0  Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben  0 Antworten | Zitieren
Di. 01.04.14 - 19:35:41

User ist invisiblecream
SIM an cream schickenE-Mail an cream schicken

Registriert seit: Dezember 2005
Posts: 13.462
Fan von: HC Bozen
Tut mir leid um den Torhüter des ersten Meistertitels des HCB.....er wird mir gerade aus diesem Grunde immer in Erinnerung und im Herzen bleiben....zudem war ich ein kleiner Bub und für mich war er der beste Goalie in Italien, trotz Jack Siemon.....

kann mich noch erinnern wie ich mich geärgert habe als in uns die Diavoli Milano, das Jahr nachher, mit einem Superangebot abgefilzt haben.....war halt immer schon so, wer mehr bot holte sich die besten Spieler..... Smilie

als er dann mit den Diavoli in der altehrwürdigen Messehalle spielte war der Slogan "Viale ciappelo" geboren, nach jedem Tor das er kassierte.... Smilie
0  Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben Nur eingeloggte User dürfen ihre Meinung abgeben  2 Antworten | Zitieren
  RegelnSuchenAntworten
Moderatoren:  
piloly ist im Moment nicht auf sonice.itpiloly   SIM an piloly schicken   E-Mail an piloly (piloly@sonice.it) schicken
 | Top